Haupt / Knie

Die besten Möglichkeiten, Adams Apfel in der traditionellen Medizin zu verwenden

Die Natur hat der Menschheit viele nützliche Pflanzen gegeben, die Rohstoffe für die Herstellung von Medikamenten sind und überall in der traditionellen Medizin verwendet werden. Der Adamsapfel wird auch so betrachtet - Rezepte sind abwechslungsreich und einfach durchzuführen.

Adamsapfel als Heilpflanze

Maclura-Orange ist ein anderer Name für eine Pflanze, die Adams Apfel der Menschheit schenkt. Der Baum wird bis zu 20 m hoch und gehört wie Maulbeergewächse zu den Maulbeergewächsen. Die Frucht hat den gleichen Namen und kann auch Falsche Orange, Geschenk Gottes, Indische oder Chinesische Orange genannt werden.

Gifts maclura sieht nur all den bekannten Zitrusfrüchten ähnlich. In der Tat ist es völlig ungenießbar und sogar extrem giftig. Die Innenseiten der Früchte riechen nach frischen Gurken und enthalten klebrigen Milchsaft. Ihr Durchmesser erreicht 15 cm.

Die Obsternte erfolgt im Oktober und muss mit Handschuhen durchgeführt werden: Die Haut der Früchte ist so klebrig, dass es mehrere Tage dauert, um sich die Hände zu waschen.

Medizinische Eigenschaften

Adams Apfel hat eine einzigartige Zusammensetzung, mit der Sie viele Krankheiten heilen können:

  • Flavonoide;
  • Polysaccharide;
  • Ascorbinsäure;
  • Saponine;
  • Sterole;
  • Gallensäuren;
  • aliphatische einbasige Carbonsäuren.

Der Apfel selbst und sein Saft haben medizinische Vorteile, in den Blättern und Holz sind in diesem Sinne völlig unbrauchbar.

Adams Apfel hat solche Eigenschaften:

  • entfernt Giftstoffe aus dem Körper;
  • hemmt das Wachstum von Krebszellen;
  • klingt auf;
  • stärkt das Immunsystem (ist ein natürliches Immunstimulans);
  • Viren aktiv bekämpfen;
  • reguliert das Nervensystem;
  • stärkt die Blutgefäße.

Maclura-Öl wird durch Extraktion von Nährstoffen aus der Frucht gewonnen.

Es wird häufig für kosmetische Zwecke verwendet, da es:

  • hellt die Haut auf;
  • stört Irritationen und Ausschläge;
  • glättet Falten
  • kämpft Akne, Furunkel, Akne.

Wo bekomme ich den Adamsapfel?

Da die Pflanze nur in Zentralasien, auf der Krim und im Kaukasus lebt, können Einwohner anderer Länder Obst über das Internet bestellen oder selbst kaufen, während sie sich auf See erholen.

Es muss unbedingt geklärt werden, wann der Adamsapfel geerntet wurde, da alle vorteilhaften Eigenschaften der Frucht erst Ende September und Oktober erzielt werden können.

Gegenanzeigen

Trotz aller positiven Eigenschaften dieses Produkts gibt es Kontraindikationen, wenn es absolut unmöglich ist, es zu verwenden:

  • Kinder
  • schwangere und stillende Mütter;
  • Diabetiker
  • Menschen mit Leberfunktionsstörung;
  • Patienten, die sich einer Antibiotika-Therapie unterziehen;
  • Einzelpersonen mit Darmproblemen.

Verwendung in der traditionellen Medizin

Volksheiler nutzen Obst und Pseudopelin-Saft für medizinische Zwecke. Dazu bereiten Sie die Mittel in verschiedenen Dosierungsformen vor: von Salben bis zu Alkoholtinkturen.

Wirklich ein Apfel für viele Krankheiten:

  • Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule. Indische Medikamente auf Orangenbasis lindern Entzündungen und Schmerzen bei Krankheiten wie Arthritis, Osteochondrose, Rheuma und Gicht.
  • Krampfadern und Hämorrhoiden. Die Polyphenole, aus denen die Maclura besteht, stärken die Wände der Blutgefäße und Kapillaren und verhindern die Bildung von Blutgerinnseln.
  • Hautkrankheiten. Tannine beschleunigen die Wundheilung. Bei Ekzemen und Psoriasis - das Medikament im Inneren anwenden.
  • Tumore Tinktur Adamsapfel kann zur Resorption gutartiger und bösartiger Tumore führen. Beeinträchtigt die Metastasierung.

Adams Apfelrezepte

Sie können vorgefertigte Medikamente auf der Basis von Adams Apfel kaufen, aber wenn Sie sie selbst zubereiten, können Sie sicher sein, dass Fälschungen vermieden werden.

Tinktur auf Wodka

Rezept Nummer 1 wird so gemacht:

  • Zwei mittelgroße Adamsäpfel werden in Würfel mit einer Dicke von bis zu 2 cm geschnitten.
  • Legen Sie ein Quart Glas und gießen Sie Wodka, so dass die Früchte vollständig bedeckt sind.
  • Ein Behälter mit zukünftiger Tinktur wird für 1-6 Monate an einem dunklen Ort versteckt.
  • Je länger die Mischung intakt blieb, desto nützlicher konnte sie aus dem Scheinorange gewonnen werden.

Tipp! Für die Zubereitung von Tinkturen müssen Sie hochwertigen, teuren Wodka verwenden. Es lohnt sich nicht, ihre Gesundheit zugunsten der Brieftasche zu sparen.

Rezept Nummer 2:

  • Adams Apfel in einer einzigen Kopie, in große Stücke geschnitten.
  • Falte einen halben Liter Behälter und gieße Wodka an den Rand des Gefäßes, das dann mit einem Deckel verschlossen wird.
  • Jeden Tag, sechs Monate lang, wird die Tinktur geschüttelt.
  • Nach Ablauf ist die Tinktur einsatzbereit.

Tinktur auf Alkohol

Rezept Nr. 1 Tinktur auf Alkohol:

  • Mit der Schale einen Apfel reiben.
  • In einen halben Liter Glas geben und 70% igen Alkohol nach oben gießen.
  • Bestehen Sie 60-180 Tage, bis Sie eine Bernsteinfarbton-Tinktur erhalten haben.

Rezept Nummer 2:

  • Chinesische Orange wird gewogen, in einem Mixer oder Fleischwolf gemahlen.
  • In ein Glas geben und im Verhältnis 1: 1 96% igen Alkohol einfüllen.
  • Es ist empfehlenswert, die Aufnahme nach einem Jahr und nach 14 Tagen zu beginnen.

Salbe für die Gelenke

Für die Herstellung von Salben für die Fugen müssen Sie Schmalz (frisch) in Schmalz schmelzen. Die erhaltene Masse in einem sauberen Glas bis zu 1,5 cm in ein sauberes Glas füllen, dann werden die frischen Früchte einer falschen Orange gut ausgewaschen und in 1 cm dicke Stücke geschnitten, die auf einem Schmalz liegen, bis sie vollständig bedeckt sind. Die Schichten wechseln sich also zum oberen Rand des Gefäßes ab, die letzte Schicht sollte jedoch Schmalz sein.

Das Glas ist fest verschlossen und in ein Wasserbad gestellt, wo es einen Tag bleiben sollte. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wird das Werkzeug in einen anderen für die Größe geeigneten Behälter platziert.

Kompresse für Gelenke und Knorpel

Kompressen für Gelenke und Knorpel ist nicht schwer herzustellen. Es gibt mehrere Möglichkeiten.

Rezeptnummer 1:

  • Anderthalb Adams Apfel wird in 1 cm große Stücke geteilt.
  • In einen Glasbehälter falten und Mondschein oder 50% ige Alkohollösung einfüllen.
  • Der Deckel ist fest gedreht, das Glas dunkel gestellt und 2 Wochen vergessen.
  • Das Werkzeug ist einsatzbereit und besteht auf dem vorgeschriebenen Zeitraum.

Rezept Nummer 2:

  • Zwei Früchte werden auf einer Reibe oder einem Mixer gemahlen.
  • In ein Glas geben und halbe Liter Alkohol auf 70% gießen.
  • Bestehen Sie zwei Wochen an einem dunklen Ort.
  • Wenn Sie auf einem Monat und mehr bestehen, werden die Eigenschaften besser sein.

Für eine Kompresse nehmen sie ein Stück natürliches Gewebe, dessen Größe etwas größer ist als das betroffene Gelenk, und die Ferse wird in Tinktur auf dem betroffenen Körperteil angefeuchtet. Eine Plastiktüte, Frischhaltefolie oder Wachspapier wird auf den Stoff gelegt. All dies ist eng mit einem Wollprodukt umwickelt.

Ziehen Sie eine Stunde lang an und wenden Sie es einen Monat lang zweimal täglich an.

Reiben

Zum Reiben 70% ige Tinktur von Adamsapfel verwenden. In der Medizin wird ein Stück Gewebe angefeuchtet und in den betroffenen Bereich gerieben. Nach dem Reiben wischen Sie die Stelle trocken und wickeln Sie sie mit einem warmen Tuch ein.

Das Verfahren wird am besten nachts durchgeführt. Die Behandlung dauert 2-3 Monate.

Adams Apfelextrakt

Um den Extrakt (Infusion) vorzubereiten, müssen Sie sich mit Pflanzenöl auffüllen.

Oliven- oder Traubenkernöl ist für diesen Zweck gut geeignet:

  • 300 g Maclura-Früchte (ca. 3 Stück) werden willkürlich in solche Stücke geschnitten, dass sie in ein Litergefäß passen.
  • Es wird Öl eingegossen, um den Behälter vollständig zu füllen.
  • Den Deckel dicht schließen und für einen Zeitraum von 1 bis 2 Monaten an einen dunklen Ort bringen.

Adamsapfel in der Onkologie und Metostase

Adams Apfel verlangsamt das Wachstum von Krebszellen in der Onkologie und verhindert die Bildung von Metastasen. Bei Krebs wird das Arzneimittel in Form von Tinktur mit unterschiedlichem Schweregrad der Erkrankung und zur Prophylaxe angewendet.

Fein geschnittenes Obst in Höhe von 3 kg. Schlafen Sie in das Gefäß geeigneter Größe ein und gießen Sie 70% igen Alkohol nach oben. Der hermetisch verschlossene Behälter wird sechs Monate lang an einem dunklen Ort aufgestellt und täglich geschüttelt. Am Ende der Zeit sollte die Tinktur braun werden.

Es gibt verschiedene Regelungen oder Anweisungen zur Verwendung der Mittel.

Schema №1:

  • Die Behandlung beginnt mit 3 Tropfen einmal vor den Mahlzeiten. Die Dauer dieser Aufnahme - eine Woche.
  • Wechseln Sie in der zweiten Woche zu einer doppelten Verwendung der Mittel, ohne die Dosierung zu ändern.
  • Ab der dritten Woche wird die Tinktur dreimal täglich zu jeweils 3 Tropfen genommen.
  • In jeder folgenden Woche wird die Anzahl der Tropfen zu jeder Zeit um eins erhöht.

Schema №2:

  • Beginnen Sie mit 1 Tropfen 1 Mal pro Tag.
  • Füge jeden Tag einen Tropfen hinzu und stelle fest, dass für 1 Mal 30 Tropfen genommen wurden.
  • Dann wird alles in absteigender Reihenfolge ausgeführt, das heißt, es wird allmählich so eingestellt, dass es 1 Tropfen erhält.

Tinktur für Muskeln und Gelenke

Chinesische Orangetinktur zur Behandlung von Erkrankungen der Muskeln und Gelenke wird in Form von Kompressen und Reiben angewendet:

  • Ein Stück Gewebe wird in einer Lösung angefeuchtet und reibt das schmerzende Gelenk. Danach wärmen sie diesen Ort auf und lassen ihn für 10 Minuten 2-3 mal am Tag. Die ersten Ergebnisse sind nach 3-4 Tagen feststellbar, die Behandlung sollte jedoch kontinuierlich sein und mindestens 2 Monate dauern.
  • Ein Stück Lappen wird in die Tinktur eingetaucht, es ist leicht, überschüssige Flüssigkeit auszupressen und für 30 Minuten ein schmerzendes Gelenk oder einen Muskel anzulegen. Gewachstes Papier oder eine Plastiktüte wird auf den Stoff gelegt und in einen warmen Artikel eingewickelt. Die Behandlung wird 1 Mal pro Tag für bis zu 2 Monate durchgeführt.

Tinktur aus Krampfadern

Die Tinktur aus Krampfadern wird nur äußerlich verwendet. Reiben Sie dazu dreimal am Tag das Medikament in den Bereich der erweiterten Venen. Die Behandlungsdauer beträgt 10 Tage, die Verbesserung tritt jedoch nach dem ersten Eingriff auf.

Sie können die Tinktur für Bäder verwenden:

  • Ein Liter Wasser benötigt 15 Tropfen Medikamente.
  • Die betroffene Extremität wird 20 Minuten lang in Wasser getaucht.
  • Der Kurs dauert 10 Tage.
  • Um die Wirkung von Reiben und Baden zu verbessern, wechseln Sie mit der Salbenaufgabe auf der Basis von Adamsapfel ab.

Die Verwendung von Adams Apfel zur Vorbeugung

Adams Apfel kann eine wichtige Rolle bei der Prävention von Krebs spielen.

Dazu täglich in der ersten Woche vor oder nach einer Mahlzeit einen Tropfen Maclura-Tinktur verwenden. Bis zu 7 Wochen wird die Anzahl der Tropfen pro Woche um eins erhöht. Am Ende der 7. Woche geht alles zurück, bis Sie wieder 1 Tropfen pro Tag erreichen.

Wie kann Geld von Maclura zu Hause aufbewahrt werden?

Fertigprodukte aus Geschenken von Maclura können bis zu 8 Monate gelagert werden, wenn sie im Kühlschrank aufbewahrt werden. Dazu musst du Tinkturen und Salben in eine dunkle Schüssel geben, damit Adams Apfel mehr heilende Eigenschaften behält.

Frisches Obst kann eingefroren werden, es wird sechs Monate im Tiefkühlschrank gelagert, wenn die Früchte nicht überreif waren und beim Transport nicht beschädigt wurden.

Nebenwirkungen

Der Konsum von Maclura in oder aus kann von Nebenwirkungen begleitet werden.

Aus dem Magen-Darm-Trakt:

Allergische Reaktionen:

  • Urtikaria;
  • anaphylaktischer Schock;
  • Quincke schwillt an.

Arzneimittel für Gelenke

Adamsapfel ist ein so nützliches Produkt, dass auf seiner Basis Arzneimittel verschiedener Formen hergestellt werden:

  • Maclura (medizinische Salbe). Zur Behandlung des Bewegungsapparates, von Hautkrankheiten und Tumoren. 2-3 mal täglich auf den betroffenen Bereich auftragen. Die Behandlung wurde mindestens 2 Monate fortgesetzt.
  • Balsam "Maclura". Die Creme wirkt anästhetisch und entzündungshemmend auf die Gelenke und Muskeln. Wenden Sie das Medikament nach Bedarf zur Schmerzlinderung an.
  • Tinktur aus Maclura. Hilft bei Entzündungen und Schmerzen in den Gelenken.

Fazit

Trotz der Tatsache, dass Medikamente aus Adams Apfel viele Krankheiten heilen können, sollte man die angegebene Dosierung strikt einhalten, um sich nicht zu verletzen. Sie können auch die von einem Arzt verschriebenen Medikamente nicht für eine Behandlung mit Maclura absagen.

Rezepthalter für Geräte

Erkrankungen der Knochen und Gelenke, wenn sie nicht mit sofortiger Sterblichkeit bedroht sind, wie zum Beispiel Herz-Kreislauf-Erkrankungen, können sie die Lebensqualität spürbar verschlechtern. Gelenkentzündungen und ihre verschiedenen Krankheiten verursachen starke Schmerzen, und wenn die Krankheit nicht sofort behandelt wird, verschlechtert sich die Bewegungsfähigkeit und es kommt zu einer fast 100% igen Behinderung.

Eine große Anzahl von Medikamenten, die Erkrankungen der Gelenke behandeln, zielte meist auf die Linderung lokaler Entzündungen und Schmerzlinderung ab. Dies wirkt sich jedoch nicht auf die Ursache der Erkrankung aus, stellt nicht den Knorpel und die Sehnen wieder her, die sorgfältig jedes Gelenk umhüllen, dessen Ausdünnung zu Krankheiten führt.

Je aktiver Sie ein bestimmtes Gelenk verwenden, zum Beispiel aufgrund beruflicher oder sportlicher Belastungen, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass dieses Gelenk Sie in Zukunft aufgrund von Abnutzung des Knorpels und des anderen Bindegewebes stört.

Bei der Behandlung von Gelenkerkrankungen ist es wichtig, nicht nur medikamentöse Behandlungen und physikalische Therapien anzuwenden, sondern auch die traditionelle Medizin zu beachten. Nur in einer komplexen Aktion können sie eine sichtbare und fühlbare Wirkung haben, während sie bei einmaliger Verwendung nicht so effektiv sind. Die Behandlung von Gelenken mit dem Adamsapfel wird immer beliebter, ansonsten wird sie als Maclura bezeichnet.

Was ist Adams Apfel?

Der Adamsapfel ähnelt einer Orange, weshalb er häufig Falschorange oder Chinesische Orange genannt wird. Der offizielle Name dieses Baumes ist Maclura, aber der Name "Adamsapfel" ist viel häufiger. Es wächst in einem warmen Klima - im Kaukasus und auf der Krim. Die Früchte des Baumes sind gelb oder leuchtend orange und ziemlich groß, weshalb sie wie eine Orange aussehen. Aber im Gegensatz zu ihm ist Adams Apfel... giftig! Deshalb wird es grundsätzlich nicht in Lebensmitteln verwendet, wird aber in der traditionellen Medizin aktiv eingesetzt.

Jede Frucht von Adams Apfel besteht aus einer Reihe dichter Blütenstände, und die Haut ist grob, dicht und mit Saft gesättigt, sie wird auch zur Behandlung verwendet. Maklyura wurde ursprünglich im Osten als Zierbaum gepflanzt, weil seine Früchte in der Tat sehr gut sind.

Später stellte sich heraus, dass die giftigen Früchte zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten eingesetzt werden können.

Es wird seit langem zur Herstellung von Salben, Tinkturen zur Behandlung einer Reihe von Krankheiten verwendet. Sie behandeln sogar gutartige Tumore in verschiedenen Entwicklungsstadien, aber der unbestrittene Anführer von Maclura ist, wenn es um Gelenkerkrankungen geht. Im Kurs sind nicht nur die Früchte, sondern auch die Triebe und jungen Äste eines Baumes.

Heilende Eigenschaften von Adamsapfel zur Behandlung von Gelenken

In der Volksmedizin werden oft giftige Substanzen verwendet, die sorgfältig angewendet werden müssen, um nicht den gegenteiligen Effekt zu verursachen. Das Geheimnis der Wirksamkeit von Adams Apfeltinktur für die Gelenke liegt in der reichhaltigen Zusammensetzung der Früchte. Früchte enthalten Fettsäuren in den Estern - vier Prozent und ihre Samen sind 30.

Ein Zehntel der Frucht sind Pektine, etwas mehr Zitronensäure ist enthalten. Gefunden sieben Prozent der einzigartigen Flavonoide. Darüber hinaus enthält es eine große Menge an pflanzlichen Antioxidantien, die freie Radikale bekämpfen und das Altern verhindern. All dies macht Adams Apfel zu einer einzigartigen Pflanze.

Salben und Tinkturen, die darauf basieren, können verwendet werden zur Behandlung von:

  • Knochenkrankheiten und Gelenkerkrankungen. Aktiv bei der Behandlung von Arthritis aller Art, Osteochondrose und Gicht;
  • normalisiert den Blutdruck;
  • Mastopathie;
  • Epidermis-Krankheit;
  • Infektionskrankheiten;

Für die Behandlung verwenden Sie verschiedene Formen, in der Regel sind es Salbe, Tinktur und Extrakt.

Tinktur aus Adamsapfel zur Behandlung von Gelenken

Die Tatsache, dass der Adamsapfel wirklich nützlich ist, haben wir bereits bei der Behandlung von Gelenken gesehen, aber es stellt sich eine andere Frage: Wie kann man die Tinktur des Adamsapfels vorbereiten? Denn die Früchte sind giftig und können bei falscher Behandlung mehr schaden als nützen.

Es gibt viele Möglichkeiten, Adam Apple-Tinktur für Gelenke vorzubereiten. Zuerst müssen Sie die richtigen Früchte auswählen. Idealerweise werden etwas unreife und reife Früchte betrachtet, aber nicht überreif. Übrigens ist es gar nicht nötig, sie selbst abzuholen. Im Erholungsgebiet der Region Krasnodar, auf der Krim und in Abchasien, können sie auf jedem Gemüse- oder Obstmarkt gekauft werden. Die Sammelsaison beginnt am Ende des Sommers - nicht vor August, dauert aber bis Oktober. Die besten Früchte können Sie im September in der Samtsaison erwerben.

Wie macht man eine Tinktur für die Gelenke? Adams Apfeltinktur auf Wodka wird auf zwei Arten hergestellt. Einer von ihnen schlägt vor, dass Sie die Frucht schneiden, und der andere, den Sie als Ganzes verwenden. Ja, es ist wichtig, wenn es darum geht, eine Tinktur aus Adamsapfel herzustellen, denn bei geschnittenen Früchten wird der Prozess schneller ablaufen.

Da der ungeschnittene Adamsapfel ziemlich groß ist, wird eine Frucht benötigt. Es wird in ein Glas mit Wodka gefüllt, um die Frucht vollständig zu schließen. Schließen Sie den Deckel und reinigen Sie ihn drei Monate lang an einem dunklen Ort. In Scheiben geschnittene Früchte werden ebenfalls in ein Glas gegeben und mit Wodka gegossen. Der Prozess sollte kontinuierlich sein. Schneiden Sie also die Früchte und gießen Sie sie sofort ein. Bestehen Sie mindestens sechs Monate.

Es ist nicht nötig, das Medikament aufzumischen, zu mischen oder zu bewegen. Festgelegt und für sechs Monate vergessen. Die Bereitschaft der Lösung kann durch Änderung der Farbe der Frucht überprüft werden, sie wird dunkelbraun und schrumpft. Und die Farbe der Flüssigkeit wird bernsteinfarben, leicht braun.

Tinktur von Maclura verwenden

Nachdem die Tinktur von Adams Apfel für die Gelenke bereit ist, stellt sich eine weitere Frage - wie man sie richtig anwendet?

Adams Apfel hat viele Kochrezepte und Behandlungsmöglichkeiten. Die meisten von ihnen sind voneinander abhängig. Das heißt, je länger Sie auf Maklyura bestanden, desto niedriger sollte die Dosierung sein und umgekehrt. In der Zwischenzeit können wir zuversichtlich sagen, je länger Sie die Tinktur vorbereiten, desto höher ist ihre Konzentration. In diesem Fall wird häufig festgestellt, dass das Werkzeug vor dem Ende der Tinktur verwendet werden kann, allerdings zu Lasten seiner Vorteile.

Es gibt jedoch die Meinung, dass das vorzeitige Entkorken eines Gefäßes die Tinktur einfach verderben kann. Daher ist es besser, nicht die richtige Zeit zu riskieren und zu warten.

Es gibt ein beispielhaftes Schema, mit dem Adams Apfeltinktur auf die Gelenke aufgetragen wird. Das Hauptprinzip ist hier Mäßigung und Konsistenz. Sie müssen mit zwei Tropfen beginnen, die im Wasser geschieden sind. Morgens auf nüchternen Magen auftragen, nur dreimal täglich wiederholen. Jeden Tag werden zu jeder Dosis zwei weitere Tropfen hinzugefügt, bis die Anzahl der Tropfen gleichzeitig 30 erreicht. Die Wassermenge, in der die Tinktur gelöst ist, nimmt ebenfalls zu. Wenn zuerst ein Löffel reicht, ist ein Glas notwendig.

Danach wird die Dosis nach demselben Prinzip reduziert. Nachdem Sie zu zwei Tropfen zurückgekehrt sind, machen Sie eine zweiwöchige Pause an der Rezeption. Dann wiederholt sich der Kurs. Sie dauert normalerweise lange - von sechs Monaten bis zu einem Jahr. Mit dieser Technik kann die Tinktur des Adamsapfels für die Gelenke einen spürbaren und stabilen Heileffekt haben, nicht nur für die Gelenke.

Salben und Kompressen vorbereiten

Übrigens wird die Tinktur zur Behandlung nicht nur intern verwendet. Reiben ist eine großartige Möglichkeit, lokalisierte Gelenkentzündungen zu behandeln.

Wenn Sie vorhaben, Tinkturen zum Reiben zu verwenden, kann diese viel einfacher zubereitet werden. Eine auf einer Reibe geriebene Frucht wird jedoch auch mit Wodka gegossen und zwei Wochen an einem dunklen Ort stehen gelassen. Darüber hinaus muss die tägliche Lösung aufgerüttelt werden. Die resultierende Mischung ist nützlich, um die schmerzenden Gelenke zu reiben sowie Kompressen über Nacht herzustellen. Das Reiben wird täglich für einen Monat durchgeführt, um ein spürbares Ergebnis zu erzielen. Die Kompresse wird eine Stunde lang stehen gelassen, zuvor mit etwas Warmem umwickelt.

Wenn die erste Methode für die Behandlung von Gelenken, aber auch für viele andere Erkrankungen geeignet ist und in einem Komplex wirkt, ist die zweite Methode gut, weil sie schnell und lokal arbeitet.

Wenn die Tinktur von Adamsapfel mit dem Mund auf die Gelenke aufgetragen wird, gibt es viele andere Möglichkeiten, Maclura zur Behandlung zu verwenden. Wenn Sie ernsthaft Interesse am Kochen von Rezepten und der Behandlung von Adams Apfel haben, werden Sie sich wahrscheinlich für ein anderes Rezept interessieren. Salbe, die Maclura enthält, ist auch eine großartige Möglichkeit zur Behandlung von Gelenken. Auch bequem zu bedienen.

Sie brauchen den Adam-Apfel selbst und Schmalz. Sein Pre-Melt in einem separaten Glas mit einer Schicht von anderthalb Zentimetern. Dann verschieben sie die fein geschnittenen Früchte, dann wieder das Schmalz und wiederholen sich, bis das gewünschte Volumen erreicht ist. Die oberste Schicht sollte fett werden. Weil das Glas fest verschlossen ist und der Herd in einen Topf mit Wasser gestellt wird. Das Feuer muss langsam sein. Dann wird die Mischung durch Gaze geführt und abgekühlt. Um diese Mischung zu verwenden, erhitzen Sie einen Teelöffel des Produkts, tragen Sie es auf mehrere Schichten Gaze auf und legen Sie es auf eine wunde Stelle.

Diese Kompresse wird im Gegensatz zur Alkohollösung mehrere Stunden aufbewahrt. Sie können es noch zwei oder drei Monate länger verwenden, da das Fett aggressive Substanzen enthält und deren Wirkung mildert.

Adamsapfel - ein Rezept für Tinkturen für Gelenke, nützliche Eigenschaften von Maclura

Heutzutage leiden etwa 25% der Menschen unter Gelenkproblemen, die Schmerzen, Entzündungen, Steifheit und Schmerzen verursachen. Vor einigen Jahrzehnten verursachten Rheuma und Osteochondrose schlechte Lebensbedingungen, schwere körperliche Arbeit und Nährstoffmangel im Körper. Und sie waren den Alten unterworfen. Aber auch junge Menschen, die Sport treiben und einen aktiven Lebensstil führen, sind heute nicht gegen solche Krankheiten versichert. Leider kann die Zerstörung von Gelenken, Knochen und Knorpelgewebe nicht gestoppt werden, aber eine Vielzahl von Medikamenten wurde entwickelt, um Gelenkerkrankungen zu bekämpfen, darunter traditionelle Rezepturen der Medizin. Eine dieser wirksamen Behandlungen ist die Tinktur von Maclura.

Maclura, Gottes Baum und falsches Orange

Wichtig zu wissen! Die Ärzte stehen unter Schock: „Es gibt ein wirksames und erschwingliches Mittel gegen Gelenkschmerzen.“ Lesen Sie mehr.

Maclura ist auch unter anderen interessanten Namen bekannt: Adams Apfel, falsches Orange, gefärbte Maulbeere, Gottes Baum, indisches Orange.

Maclura-Orange ist ein großer Laubbaum (ca. 20 m) aus der Maulbeer-Familie. Am häufigsten in Südamerika, Zentralasien, der Krim und einigen Regionen Russlands. Er liebt das Licht, verträgt Dürre, den Wind, kommt vielleicht sogar mit dem salzigen Boden zurecht. Seine Früchte reifen im Oktober und ziehen durch ihre runde Form und die faltige, hellgelbe oder grünliche Haut auf sich.

Was ist nützlich Adams Apfel?

Trotz der Tatsache, dass die Früchte Apfel oder Orange genannt werden, sind ihnen keine Eigenschaften dieser Früchte eigen.

Durch den Geruch ähneln sie frischen Gurken, und die Verwendung in Lebensmitteln ist strengstens verboten - Maclyura verursacht Erbrechen und Vergiftung. Und sie sollten auch sorgfältig gesammelt werden - mit Handschuhen, hüten Sie sich vor einem öligen, klebrigen Film.

Der Milchsaft eines Baumes enthält viele nützliche Substanzen für Gelenke:

  1. Pektin Ausscheiden von Toxinen, Toxinen und Salzen; senkt den Cholesterinspiegel
  2. Sterole. Benötigt um Vitamine zu bekommen.
  3. Isoflavone Stoffwechselprozesse aktivieren und normalisieren.
  4. Saponine Stellen Sie den Wasser-, Salz- und Mineralienhaushalt wieder her. helfen bei der Aufnahme anderer Substanzen.
  5. Bioflavonoide. Erhöhen Sie den Ton der Wände der Blutgefäße, lindern Sie die Schmerzen und stoppen Sie die vorzeitige Zerstörung des Gewebes. Es wird angenommen, dass die Behandlung von Adamsapfel am effektivsten ist, gerade weil diese Substanzen vorhanden sind, die entzündungshemmende, immunmodulatorische und analgetische Wirkungen haben.

Tinkturen und Salben aus Adamsapfel werden seit langem in Volksrezepten zur Behandlung von Leber, Milz, Nervensystem, Erkrankungen der Knochen und Gelenke verwendet: Arthrose, Ischias, Polyarthritis, Gicht.

Nützliche Eigenschaften von Maclura, erfolgreich in der traditionellen Medizin eingesetzt:

  • lindert Entzündungen bei allen Arten von Gelenkerkrankungen;
  • zerstört virale Infektionen;
  • stimuliert die Leber und das Herz-Kreislauf-System;
  • tont den Körper;
  • verhindert die Entwicklung von Atherosklerose;
  • stärkt die Immunität.

Aufgrund ihres geringen Wissensstands wird die Behandlung mit dieser Pflanze in der modernen Medizin nicht angewendet. Verwenden Sie es sorgfältig und nur äußerlich. Adamsapfel ist für Menschen mit Allergien, Diabetes und während der Schwangerschaft kontraindiziert.

Arten von Tinkturen

Adamsapfel wird zur Herstellung von heilenden Tinkturen, Ölen und Salben aus Maclura verwendet, die in der Apotheke gekauft oder selbst hergestellt werden können. Zu diesem Zweck werden nur reife Früchte mit intakter Haut verwendet.

Komprimieren

Für die Zubereitung benötigen Sie ein Pfund Obst, 50% Alkohol oder Wodka ohne künstliche Farbstoffe oder Zusätze, ein Literglas. Grillen Sie das Glas zwei Minuten lang im Ofen. Schneiden Sie die Früchte in kleine Stücke und falten Sie sie in einem Glas. Mit Alkohol auffüllen, um sicherzustellen, dass keine kleinen Blasen mehr vorhanden sind. Schließen Sie den Deckel fest, bestehen Sie 2-3 Wochen. Nach dem Verfallsdatum als Kompresse verwenden: Ein Mulltuch anfeuchten, einen Schal einwickeln, 20-30 Minuten einwirken lassen. Reiben Sie die wunden Gelenke zweimal wöchentlich für 7-14 Tage. Vor Gebrauch gut schütteln.

Selbst "vernachlässigte" Gelenkprobleme können zu Hause geheilt werden! Vergessen Sie nicht, es einmal am Tag zu schmieren.

Salbe schleifen

Man braucht Adams Apfel- und Schweinefett. Wenn nicht, können Sie mit Bienenwachs gemischtes Pflanzenöl verwenden. Schneiden Sie die Früchte in kleine Stücke, mischen Sie sie mit Fett (5: 1) und falten Sie sie in luftdicht verschlossenen Schalen. Sie muss die Oberseite mit Teig bedecken. Schmelzen Sie die Mischung in einem Wasserbad oder im Ofen. Übertragen Sie die Mischung in ein anderes Glas. Im Kühlschrank aufbewahren. Verwenden Sie jeden zweiten Tag als Salbe oder Kompresse für 1,5 bis 2 Monate. Vor Gebrauch vorwärmen.

Maclura behandelt nicht nur schmerzende Gelenke, sondern ist auch für andere Pathologien nützlich:

  1. Wenn Sie Probleme mit dem Rektum haben (Hämorrhoiden, Fissuren), stellen Sie rektale Zäpfchen aus gekühlten Adams-Salben von Adam her und geben Sie jede Nacht ein.
  2. Für die Behandlung der Mastopathie nehmen Sie ein Blatt Kohl oder Wegerich, verwerfen, verbrühen Sie es mit kochendem Wasser, legen Sie eine Salbe darauf und befestigen Sie es an der Brust (am besten die ganze Nacht).
  3. Wenn die Nase verstopft ist (Sinusitis, Sinusitis), bringen Sie die Salbe in einen flüssigen Zustand. 2-3 Tropfen zweimal täglich einfüllen. Diese Behandlung hilft, Eiter und Schleim von den Nebenhöhlen zu entfernen. Der Kurs dauert 20 Tage, dann eine Pause von 7-10 Tagen.
  4. Fischöl in der Salbe hilft, die Behandlung von Osteochondrose, Hernien in der Hals- oder Lendenwirbelsäule, Arthritis zu beschleunigen und die Zerstörung von Bandscheiben zu verhindern.

Adams Apfelöl

Falten Sie die Glasstücke der Frucht. Öl (Olive, Orange oder Jojoba) vollständig einschenken. Zwei Monate an einem dunklen Ort stehen lassen. Verwenden Sie für die Massage, reiben Sie beschädigte Gelenke.

Tinktur für den internen Gebrauch

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Tinkturen herzustellen, um die Arbeit der Gelenke zu verbessern und Pathologien zu behandeln.

  1. Tinktur vorbereiten, wie eine Kompresse. Auf die Reibe oder Fleischmühle Adams Apfel gehackt, 50% ige Alkohollösung einfüllen und zwei Wochen in einen dunklen, warmen Raum stellen.
  2. Für dieses Rezept benötigen Sie mindestens 8-10 Früchte. Schneiden Sie die Maclura, ohne zu hacken, in ein Glas und füllen Sie sie mit Wodka. Das Volumen der Frucht sollte dem Volumen der Flüssigkeit entsprechen. Es ist möglich, Tinktur in zwei Monaten zu verwenden. Zu diesem Zeitpunkt beginnen sich alle seine heilenden Eigenschaften zu manifestieren. Und wenn es die Zeit erlaubt, ist es besser, sechs Monate zu gehen.
  3. Die Früchte fein mahlen. Füllen Sie eine Flasche Wodka und lassen Sie sie 2 Wochen ruhen. Trennen Sie dann den dicken Teil ab und verwenden Sie die verbleibende Flüssigkeit zur Behandlung.

Um Tinkturen zuzubereiten, nehmen Sie nur reife Früchte, die von Oktober bis November gesammelt wurden.

Diese Infusion hat die Farbe eines starken schwarzen Tees. Versuchen Sie auch zu verhindern, dass die Lösung oxidiert - ziehen Sie den Dosendeckel fest an. Die verwendeten Früchte sind auch gut behandelt - sie können gedreht und an wunden Stellen aufgetragen werden.

Tinktur nehmen

Bei Radikulitis, Arthrose, Gelenkschmerzen, Salzablagerung, Abreiben und Erwärmen. 15 Minuten einwirken lassen und den ganzen Monat 2-3 mal ohne Unterbrechung wiederholen.

Behandeln Sie beschädigte Gelenke mit Lotionen und Kompressen. Die Behandlung sollte in Kombination mit Medikamenten umfassend sein.

Bei der Osteochondrose der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule ist es erforderlich, einen Wattestäbchen in der Tinktur zu befeuchten und etwas über dem wunden Punkt zu reiben, bis Rötung und Wärme auftreten. Danach sollten Sie sich mit einer Decke zudecken und zu Bett gehen. Es ist ratsam, die Tinktur über Nacht zu verwenden.

Um die Wirkung zu verstärken, können Sie Maclura nach innen nehmen, dies sollte jedoch sehr sorgfältig und nur nach Rücksprache mit einem Arzt durchgeführt werden, da die Früchte der chinesischen Orange giftig sind und die Gesundheit schädigen können.

Die Behandlung dauert 1 Monat, die Häufigkeit 2-mal pro Jahr. Die Tinktur wird 15 Minuten vor den Mahlzeiten wie folgt getrunken:

  1. 1 Woche - 3 Tropfen einmal täglich.
  2. 2 Wochen - 3 Tropfen zweimal täglich.
  3. 3 Wochen - 3 Tropfen 3-mal täglich.

Dann sollte jede Woche die Aufnahme von Tinktur um 1 Tropfen erhöht werden, bis sie Ihrem Alter entspricht. Wenn Sie 25 Jahre alt sind, sollte die maximale Anzahl der Tropfen 25 betragen. Diese Regel gilt bis zu 30 Tropfen. Über diese Norm kann nicht konsumiert werden. Reduzieren Sie nach einer Woche maximaler Dosierung die Anzahl der Tropfen in umgekehrter Reihenfolge.

Für die Behandlung und Vorbeugung von Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule verwenden unsere Leser die Methode der schnellen und nichtoperativen Behandlung, die von führenden Rheumatologen Russlands empfohlen wird. Sie entschied sich gegen pharmazeutisches Chaos und präsentierte ein Arzneimittel, das WIRKLICH BEHANDELT! Wir haben diese Technik kennengelernt und beschlossen, sie Ihrer Aufmerksamkeit anzubieten. Lesen Sie weiter

Die Aufnahme von Tinktur im Inneren hat eine positive Wirkung auf den Körper, stärkt das Herz-Kreislauf-System und behandelt Gelenkschmerzen. Trotz ihrer Wirksamkeit können die Früchte von Maclura eine vollwertige medizinische Behandlung nicht ersetzen. Vor der Anwendung müssen Sie auch einen Arzt konsultieren, da die Pflanze eine Reihe von Kontraindikationen und Nebenwirkungen hat.

Wie kann man Gelenkschmerzen vergessen?

  • Gelenkschmerzen begrenzen Ihre Bewegung und Ihr ganzes Leben...
  • Sie haben Angst vor Unbehagen, Knirschen und systematischen Schmerzen...
  • Vielleicht haben Sie eine Menge Drogen, Cremes und Salben ausprobiert...
  • Aber zu urteilen, dass Sie diese Zeilen lesen - sie haben Ihnen nicht viel geholfen...

Der Orthopäde Valentin Dikul behauptet jedoch, dass es ein wirklich wirksames Mittel gegen Gelenkschmerzen gibt! Lesen Sie mehr >>>

Adamsapfel für die Gelenke: Verwendung

Physiotherapie und Medikamente, von denen viele auch sehr teuer sind, werden in der Regel zur Bekämpfung von Gelenkerkrankungen, zur Schmerzlinderung und zur Verhinderung des Fortschreitens von Krankheiten eingesetzt. Es ist jedoch oft sehr nützlich, der traditionellen Medizin Beachtung zu schenken. Sein wunderbares Werkzeug ist Adams Apfel für die Gelenke. Aber wahrscheinlich weiß nicht jeder davon, daher sollte dieser Artikel mit einer Einführung zu diesem Produkt beginnen.

Adams Apfel - was ist das?

In den Leuten wurde dieser Name einer Frucht eines Baumes einer Orange oder Apfel tragenden Maclura gegeben. Er hat jedoch andere Namen. "Falschorange", "Chinesische Orange oder Inder", "Gottes Geschenk" - das steht alles in seiner Adresse.

Maclura gehört zur Familie der Maulbeerbäume. Es wächst am häufigsten im Süden und Südamerika gilt als Geburtsort. Maclura erschien bereits 1833 auf russischem Territorium. Heute ist dieser Baum auf der Krim zu sehen.

Es kann eine Höhe von 20 Metern und eine Breite von 1,5 Metern erreichen. Wenn Sie sorgfältig die Blätter von Maclura betrachten, können Sie die Ähnlichkeiten mit Apfelblättern erkennen. Auf diesem Baum sind Blumen weiblich und männlich, die sich voneinander unterscheiden. Ihre Blüte dauert zehn Tage. Vollreife Maclura-Früchte werden Mitte Herbst betrachtet. Wenn die Frucht reift, wird sie gelb oder orange. Vielleicht werden sie deshalb "chinesische Orangen" genannt. Eine Frucht enthält viele Trockenfrüchte, von denen jede nur einen Samen enthält. Zwischen ihnen ist alles mit der Achse der Blütenstände verbunden, die sehr fleischig ist. Im Herzen der Frucht befindet sich eine klebrige Substanz von weißer Farbe und Samen von gräulichen Tönen. Ja, und sie haben eine ähnliche Größe wie Orangen - sie können bis zu 15 cm groß sein, jedoch ähneln diese Früchte nicht mehr süßen, appetitlichen Orangen.

Der Adamsapfel, obwohl er interessant aussieht, ist immer noch ungenießbar. Es ist nur für therapeutische Zwecke in Form von Tinkturen und Salben geeignet.

Diese Frucht hat eine wirklich wertvolle chemische Zusammensetzung, in der Zitronensäure, Fett- und Gallensäuren, Pektine, Saponine, Sterole und Flavonoidverbindungen enthalten sind. Die Frucht wirkt antisklerotisch und krebserregend, tötet Viren ab und stärkt das Immunsystem.

Maclura hat viele vorteilhafte Eigenschaften und wird in der Alternativmedizin erfolgreich eingesetzt für:

  • Entfernung entzündlicher Prozesse bei verschiedenen Arten von Gelenkerkrankungen;
  • Körperstraffung;
  • Zerstörung von Virusinfektionen;
  • die Leberaktivität stimulieren;
  • Stimulation des Herz-Kreislaufsystems;
  • Immunität erhöhen;
  • Hindernisse für das Auftreten und Fortschreiten der vaskulären Atherosklerose.

In der Tat behandeln die Früchte von Maclura verschiedene Krankheiten und ihre Liste ist beeindruckend. Diese "Gaben Gottes" helfen also bei der Behandlung von Uterusmyomen, Mastopathie, Prostataadenom und anderen gutartigen Tumoren. Krebs der Gebärmutter, des Magens und des Darms sowie eine Reihe anderer bösartiger Tumore werden ebenfalls behandelt.

Da die maximale Menge an therapeutischen Substanzen im Saft von Maclura (in Früchten und Trieben) konzentriert ist, wird dieser Saft erfolgreich bei der Behandlung von Dermatitis, Ekzemen, Hautkrebs und einer Reihe anderer Hautkrankheiten eingesetzt. Und dies ist nicht die ganze Liste der Krankheiten, die mit Maclura behandelt werden.

Der häufigste Adam-Apfel behandelt jedoch Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule. Tinkturen und Salben davon sind eine ausgezeichnete Hilfe bei der Bekämpfung von Arthritis und Polyarthritis, der Verformung von Arthrose, Rheuma und Radikulitis.

Verwendung für die Behandlung von Gelenken

Erkrankungen der Gelenke werden mit Tinktur aus Maclura-Früchten behandelt, in Alkohol oder Wodka gekocht. Solche Tinkturen auf Alkohol stellen den Wasser-Salz-Stoffwechsel wieder her, lindern Schmerzen und heben Entzündungsprozesse ab. Sie leisten ausgezeichnete Arbeit bei Osteochondrose, Radikulitis und Gicht.

Adams Apfeltinkturen können sowohl nach innen als auch nach außen konsumiert werden. Die Hauptsache ist nicht zu vergessen, dass Tinkturen nicht von Diabetikern genommen werden dürfen.

Arten von Tinkturen

Adams Apfel eignet sich für die Herstellung von Tinkturen, Salben und Ölen. Sie können sie in einigen Apotheken kaufen oder zu Hause kochen. Nachdem Sie sich entschieden haben, die Tinktur selbst zu machen, sollten Sie nur vollreife Früchte auswählen, deren Schale nicht beschädigt ist. Die beste Jahreszeit für die Herstellung von Tinktur ist die Ernteperiode, d. H. Mitte Herbst.

Tinkturen können drinnen oder zur äußerlichen Anwendung konsumiert werden.

Salben werden verwendet, um Muskelschmerzen zu beseitigen, erkrankte Gelenke zu beruhigen und Entzündungen der Lymphknoten zu lindern. Sehr oft werden sogar Hämorrhoiden mit Salbe behandelt.

Der aus Adams Apfel gewonnene Ölextrakt zeigt gute Ergebnisse bei der Behandlung von Hautkrankheiten, lindert Pilze und beugt Juckreiz nach Insektenstich vor. Der Extrakt wird auch als Massageöl und Bestandteil der Anti-Aging-Gesichtsmaske verwendet.

Maclura-Rezepte mit Fotos

Bis heute wird die Behandlung mit Adamsapfel immer beliebter, aber die traditionelle Medizin verwendet diese Mittel nicht. Wenn Sie also ein fertiges Produkt kaufen oder selbst herstellen, wird empfohlen, äußerst vorsichtig zu sein. Es ist sehr wichtig zu verstehen, dass der Saft der Maclura-Frucht giftig ist und dass das Eindringen in die Schleimhäute oder in die Haut mit Verbrennungen verbunden sein kann. Darüber hinaus ist es absolut kontraindiziert, den Saft der Frucht unverdünnt zu sich zu nehmen.

Die Ablehnung der Behandlung mit einem Adamsapfel wird für Personen empfohlen, die an Allergien und Diabetes leiden, sowie für Frauen während der Schwangerschaft und für junge Kinder.

Nachfolgend finden Sie einige der beliebtesten Rezepte für die Zubereitung von Arzneimitteln, die auf Adamsapfel basieren.

Komprimieren

Um eine Kompresse zu machen, müssen Sie 1 Maclyura-Frucht nehmen und diese gründlich reinigen. Darüber hinaus benötigt medizinischer Alkohol 50%, aber wenn dies nicht der Fall ist, können Sie regulären Wodka nur rein und ohne Duftstoffe und Farbstoffe einnehmen.

Das Verfahren zur Herstellung der Tinktur ist wie folgt:

  • Ein Literglas wird gründlich gewaschen und für einige Minuten in den Ofen gestellt, damit es erhitzt wird.
  • Schneiden Sie die Früchte in kleine Stücke, spülen Sie das Gluten aus und geben Sie sie in ein vorbereitetes Glas.
  • Bank zu füllen, um mit Spirit (Wodka) nach oben zu füllen, damit Luftblasen nicht waren. Mit einem Deckel fest verschließen.
  • Wenn Sie darauf bestehen, an einem dunklen Ort zu bestehen, muss die Bank jeden Tag zwei Wochen lang erschüttert werden.

Wenn die Tinktur fertig ist, können Sie die betroffenen Gelenke komprimieren. Legen Sie dazu mehrere Lagen Gaze auf, drücken Sie sie leicht zusammen und setzen Sie die Verbindung auf. Wickeln Sie das Top mit etwas Warmem - mit einem Schal oder Schal. Es ist notwendig, eine Kompresse nur eine halbe Stunde zu halten, nicht mehr. Der Effekt lässt nicht lange auf sich warten.

Tinktur für Kompressen aus Maclura-Blättern

Wie bereits erwähnt, haben nicht nur die Früchte dieses Baumes heilende Eigenschaften, sondern auch junge Triebe mit Blättern. Die Blätter sind in der Lage, eine Person von Entzündungen und Schmerzen in den Gelenken zu entlasten, so dass eine Person nicht nur aufhört, Schmerzen zu empfinden, sondern auch Unbehagen in den Gelenken, weil sie wieder beweglich werden.

Die Blatttinktur wird wie Obsttinktur zubereitet:

  • Die Blätter des Maclyurabaums oder seine jungen Triebe gießen Alkohol mit medizinischer Stärke von 50% oder normalem Wodka im Verhältnis 1: 5. Mit einem Deckel fest verschließen.
  • Für ein paar Wochen an einem dunklen Ort aufbewahren, so dass die zukünftige Tinktur Zeit hat, hineinzudrücken.
  • Wenn die Tinktur fertig ist, sollte sie abgelassen und genau zur Hälfte mit Wasser verdünnt werden.

Die betroffenen Gelenke mit der entstehenden Tinktur reiben, etwas warm einwickeln - mit einem Schal oder Schal.

Salbe schleifen

Die Salbe wird aus vollreifen Maclura und Schweinefett (frisch) zubereitet. Wenn es nicht möglich ist, das Fett zu sich zu nehmen, oder Sie es aus irgendeinem Grund nicht verwenden möchten, können Sie die Mischung aus Pflanzenöl durch Bienenwachs oder Kokosnussöl ersetzen.

Bereiten Sie die Salbe wie folgt vor:

  • Den reifen Adamsapfel in kleine Stücke schneiden und mit Fett (Öl) im Verhältnis 5: 1 mischen. Nehmen Sie den Behälter fest zu und verschmieren Sie die Wände mit einem Test. Fügen Sie die Mischung hinzu.
  • Es ist notwendig, alles zu schmelzen, der ganze Vorgang dauert genau einen Tag. Dies kann bei einem kleinen Feuer im Ofen oder in einem Wasserbad erfolgen.
  • Die fertige Salbe in ein fest verschlossenes Gefäß geben und im Kühlschrank aufbewahren.

Maclyurumsalbe kann es einfach nicht aus dem Glas holen. Bevor Sie es verwenden, müssen Sie sich mit einem Teelöffel bewaffnen und ihn gut über dem Herd erwärmen. Dann die Salbe aus dem Glas nehmen und aus dem Kühlschrank nehmen.

Die Salbe wird gleichmäßig über gefaltete Gaze oder Baumwollgewebe verteilt und auf die betroffene Verbindung aufgetragen. Oben mit einem Schal oder einem Schal umwickelt. Diese Kompresse sollte 2-3 Monate lang jeden zweiten Tag verwendet werden. Jedes Mal, um auf dem schmerzenden Gelenk zu bleiben, nicht mehr als 4 Stunden.

Dieses Werkzeug ist sehr effektiv bei der Behandlung von Gelenken und Bandscheibenvorfällen.

Tinktur für den internen Gebrauch

Diese Tinktur unterscheidet sich von der Tinktur für Kompressen durch die Tatsache, dass sie für die maximale Manifestation der therapeutischen Eigenschaften nicht für ein paar Wochen, sondern für 2 Monate infundiert werden sollte, aber noch besser für 6 Monate.

Für die Zubereitung einer solchen Tinktur benötigen Sie 500 g gute reife Maclura-Früchte. Die Aufbereitungsmethode ähnelt der Infusion für Kompressen, nur an einem dunklen Ort hält sie viel länger.

Tinktur nehmen

Die Tinktur wird immer vor den Mahlzeiten (15 Minuten) gemäß dem folgenden Plan eingenommen:

1 Woche - einmal täglich 3 Tropfen;

2 Wochen - zweimal täglich 3 Tropfen;

3 Wochen - dreimal täglich, 3 Tropfen.

Steigen Sie dann ab jeder 4-wöchigen Dosis die Anzahl der Tropfen zu und fügen Sie in der nächsten Woche einen hinzu. Dies tun, bis die Anzahl der Tropfen dem Alter des Empfängers entspricht. Wenn eine Person über 30 Jahre alt ist, ist es egal, wenn die Zahl 30 erreicht, sollten Sie aufhören. Dann sollten Sie die Anzahl der Tropfen pro Tag nach demselben Schema reduzieren, d. H. Jede Woche einen Tropfen an der Rezeption. Tun Sie dies, bis die Tagesrate 9 fällt. Bewerten Sie Ihren Zustand. Wenn die Symptome der Krankheit nicht verschwunden sind, kann die Behandlung erneut wiederholt werden, jedoch nur nach einem monatlichen Abstand.

Bevor Sie sich für die Einnahme einer solchen schweren Tinktur entscheiden, wird empfohlen, mit Ihrem Arzt zu sprechen, um herauszufinden, ob Kontraindikationen für die Aufnahme vorliegen. Dies ist ein Muss, vor allem aber für Menschen, die derzeit Hormonpräparate oder Antibiotika einnehmen.

Tipp: Um die Wirkung der Behandlung der Maclura-Frucht so vollständig wie möglich zu gestalten, muss diese mit der Saftzufuhr kombiniert werden - Kohl, Rüben oder Karotten.

Kann ich in der Apotheke kaufen?

Alkoholtinktur aus Maclura oder Salbe kann in Apotheken gefunden werden, ist jedoch schwierig, da nicht jede Stadt dieses Medikament verkauft. Wenn Sie jedoch noch die Möglichkeit haben, es in Ihrer Stadt zu finden oder im Online-Shop zu bestellen (nur in einem bewährten und zuverlässigen), sollten Sie es kaufen. Das Apothekenprodukt hat den Vorteil, dass es einfacher zu verwenden ist, da alle Anteile auf die kleinsten Partikel eingestellt sind und die Gebrauchsanweisung beigefügt ist.

Trotz dieser hervorragenden Wirksamkeit werden Tinkturen für Kompressen und Einnahme sowie Salbe aus Maclura-Früchten niemals die medizinische Behandlung mit Medikamenten durch einen Arzt vollständig ersetzen. Natürlich können Sie mit diesen Mitteln der alternativen Medizin eine Behandlung versuchen. Wenn es jedoch nicht besser geworden ist, sollten Sie sich sofort an einen Spezialisten wenden und sich einer vom Arzt verordneten Diagnose unterziehen und anschließend einer medikamentösen Therapie unterziehen.

Application Reviews

Sie können Ihr Feedback zur Behandlung von Gelenken mit dem Adamsapfel in den folgenden Kommentaren hinterlassen, sie werden für andere Benutzer der Website nützlich sein!

Alina

Ich kaufte für meine Großmutter einen Adamsapfel, da ihre Gelenke schmerzten und sie Tinkturen für Kompresse für sich selbst herstellte. Aber jetzt habe ich auch gelernt, was wunde Gelenke sind. Für mich koche ich Tinkturen nach dem Rezept meiner Großmutter. Es war bereits möglich, Arthritis, Sporen an der Ferse zu behandeln. Maclyura-Tinktur und Salbe sind meine Begleiter im Leben.

Sergey

Ich leide seit mehreren Jahren an Rheuma. Natürlich mache ich Drogenbehandlungskurse, aber ich achte auch auf nicht-traditionelle Medizin. Ich studiere im Internet verschiedene Wege, um meine Krankheit zu behandeln. Ich sah dort und Tinktur aus den Früchten von Maclura. Beschlossen, es zu versuchen. Ich habe die Früchte gekauft, die Tinktur selbst gemacht, ich mache Lotionen. Ich werfe den Kuchen auch nicht weg, sondern gebe ihn durch einen Fleischwolf und wende ihn an wunden Gelenken an. Ich mag den Effekt, ich fühle mich viel besser.

Maclura oder Adamsapfel: Rezepte und Methoden zur Behandlung von Gelenken und der Wirbelsäule

Bei Patienten mit Gelenkerkrankungen leiden sie oft unter Schmerzen, es wird eine Bewegung der Extremitäten beobachtet und entzündetes Gewebe schwillt an. Im Rahmen einer komplexen Therapie werden nicht nur Medikamente, sondern auch Phytopräparate eingesetzt.

Eine der exotischen Früchte, auf deren Grundlage mehrere wirksame Therapeutika hergestellt werden, ist der Adamsapfel. Die Verwendung der traditionellen Medizin für die Gelenke einer ungewöhnlichen Frucht, die einer Orange ähnelt, nur grün, wird von Herbalists und Patienten positiv bewertet.

Adams Apfel: was ist das?

Adams Apfel (chinesische Orange, Maclura) ist die Frucht der Maulbeer-Baum-Familie und seine Heimat ist Südamerika. In Russland wächst Maclura-Orange im Kaukasus, im Krasnodar-Territorium.

Ausreichend große Früchte ähneln einer Orange, aber die Farbe ist hellgrün, die Oberfläche ist uneben, uneben. Unter der dichten Haut befinden sich viele trockene Früchte in der Nähe der fleischigen Achse des Blütenstandes.

Chinesische Orange ist ungenießbar, Früchte werden als Rohstoffe für die pharmazeutische Industrie verwendet. Adamsapfel wird zur Herstellung von medizinischen Salben und Tinkturen verwendet.

Zusammensetzung

Nützliche Eigenschaften einer exotischen Frucht sind traditionellen Heilern schon lange bekannt. Die aktive Wirkung auf den Körper manifestiert sich durch die reichhaltige Zusammensetzung des Adamsapfels.

Was tun, wenn die Beingelenke schmerzen und wie schmerzhafte Empfindungen zu behandeln sind? Lesen Sie die hilfreichen Informationen.

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Funktionen der Infrarot-Lasertherapie bei Wirbelsäulenhernien und zur Behandlung von Gelenken.

Wertvolle Zutaten:

  • Saponine;
  • Gallensäuren;
  • Sterole;
  • Pektine;
  • Fettsäuren;
  • Zucker;
  • Zitronensäure;
  • Flavonoide ähnlich Vitamin R.

Aktion

Medizinische Eigenschaften des Adamsapfels:

  • beschleunigt die Ausscheidung von Toxinen;
  • haben eine starke antioxidative Wirkung;
  • Krebs vorbeugen
  • Stoffwechselprozesse normalisieren;
  • Verhindern Sie Salzablagerungen;
  • die Beweglichkeit der erkrankten Gelenke wird wiederhergestellt;
  • Verringerung der Gewebeschwellung an der Problemstelle;
  • reduziert Schmerzen im betroffenen Gewebe bei Gelenkerkrankungen und Erkrankungen der Wirbelsäule.

Indikationen zur Verwendung

Die Früchte der Maclura-Orange werden zur Herstellung von heilenden Tinkturen und Salben verwendet. Was behandelt ein Adam-Apfel? Die Kräutermedizin ist wirksam bei Erkrankungen des Bewegungsapparates, bei der Behandlung von großen und kleinen Gelenken der Wirbelsäule.

Hinweise zur Verwendung von Adamsapfel:

Gegenanzeigen

Volksheilmittel zur Behandlung von Gelenkerkrankungen werden mit alkoholhaltigen Komponenten hergestellt. Die Phytopräparation darf nicht für alle Kategorien von Patienten verwendet werden.

Einschränkungen:

  • Diabetes mellitus;
  • Schwangerschaft
  • Alter der Kinder;
  • Stillzeit;
  • allergisch auf Phytopräparationskomponenten.

Tinktur

Maclura-Früchte können während einer Reise in die südlichen Regionen des Landes gekauft werden. Adams Apfel wird auch in Phyto-Apotheken verkauft. Einige Patienten suchen nach exotischen Früchten und machen selbstständig heilende Tinkturen, andere kaufen Phytopräparate in Apotheken. Die Wirksamkeit der Zusammensetzung wird auf jeden Fall hoch sein.

Wie macht man Maclura-Tinktur?

Volksheiler bieten verschiedene Rezepte der Tinktur Adamsapfel an. Der Unterschied liegt in der Dauer und in den Nuancen des Kochens.

Rezepte Tinktur Adamsapfel für die Gelenke und Rückenschmerzen:

  • Methodennummer 1. Um die mittelgroßen Früchte in einem Fleischwolf oder einem Rost zu drehen, geben Sie sie in einen Glasbehälter und fügen Sie hochwertigen Wodka (500 ml) hinzu. Die Masse wurde 14 Tage lang in einem warmen Raum entfernt. Eine wichtige Bedingung - während des Kochens sollte die Tinktur an einem dunklen Ort sein. Sie müssen das Glas nicht mit dem Hausmittel berühren.
  • Methodennummer 2. Die Methode ist der ersten ähnlich, aber während des Kochens muss der Behälter jeden Tag geschüttelt werden. Die Infusionsdauer bei Maclura beträgt ebenfalls 2 Wochen;
  • Methodennummer 3. Das Hausmittel bereitet länger vor, aber auch die Haltbarkeit des Heilprodukts steigt. Es werden 10 Früchte chinesischer Orange und guter Wodka benötigt. Adams Apfel ist nicht zu klein geschnitten (3-4 Stücke von einer Frucht sind genug), in ein Glas geben und mit Wodka übergießen. Ein starkes Getränk sollte zweimal so groß sein wie die Früchte von Maclura-Orange. Die minimale Kochzeit beträgt 2 Monate. Viele Kräuterkundler empfehlen, das Arzneimittel für 6-8 Monate zu verabreichen.

Ein weiteres Heilmittel für die Behandlung von erkrankten Gelenken ist nicht alleine schwierig. Für die Herstellung von Salben mit aktiven analgetischen Eigenschaften werden Reste der Frucht benötigt, aus denen zuvor Tinktur hergestellt wurde.

In einem Mixer zerkleinern, mit Olivenöl im Verhältnis 1: 1 und noch einmal zu Pfund mischen. Bewahren Sie die Heilsalbe an einem kühlen Ort auf. Täglich Kräutermedizin auf schmerzenden Bereichen anwenden. Die aktiven Eigenschaften der Komponenten des Adamsapfels reduzieren die Schmerzen in den Gelenken mit Gicht, entspannen die Rückenmuskulatur und helfen bei Anfällen von Ischias.

Das Volksheilmittel wird täglich angewendet, nach der Behandlung wird der Problembereich isoliert. Die Dauer des Eingriffs beträgt 15 Minuten.

Gebrauchsanweisung

Adams Apfeltinktur ist ein hervorragendes Mittel zur Behandlung von Gelenken und Rückenschmerzen. Die Art der Anwendung hängt von der Art der Erkrankung ab.

Osteochondrose

Nutzungsbedingungen Tinktur:

  • befeuchten Sie die Watte mit einem Wirkstoff, reiben Sie sie in wenigen Minuten an schmerzenden Stellen auf dem Rücken ein;
  • Rötung erscheint an der betroffenen Stelle, angenehme Wärme breitet sich im Inneren aus;
  • links, um ins Bett zu gehen, decke mit einer warmen Decke zu;
  • Die optimale Behandlungszeit ist abends.
  • Es dauert 10-14 Tage, um eine dauerhafte Wirkung zu erzielen.
  • Waschen Sie sich nach der Behandlung die Hände.

Gicht, Ischias, Polyarthritis, Salzablagerungen

Anwendungsregeln:

  • reiben Sie eine kleine Menge Tinktur in die betroffene Stelle und erwärmen Sie sie mit einem Tuch oder einem Tuch.
  • Die Dauer der nützlichen Sitzung beträgt nicht mehr als zehn Minuten.
  • Nach zwei oder drei Behandlungen fühlt sich der Patient erleichtert.
  • Für eine dauerhafte Wirkung benötigen Sie einen Kurs von 10 bis 15 Sitzungen.
  • Eine wichtige Voraussetzung ist die tägliche Behandlung von Problemzonen (morgens, nachmittags und abends).

Dosierung

Um die wohltuenden Wirkungen auf den Körper zu verstärken, empfehlen Herbalists nicht nur die äußerliche, sondern auch die orale Verabreichung eines Therapeutikums auf der Grundlage der Früchte von Maclura-Orange. Bevor Sie mit dem Kurs beginnen, müssen Sie einen Arzt aufsuchen: Alkoholtinktur ist nicht für alle Patienten geeignet.

Methode der Verwendung:

  • erste Woche - 3 Tropfen zum Frühstück;
  • In der zweiten Woche ist die Anzahl der Tropfen gleich, oft steigt sie jedoch bis zu zweimal pro Tag.
  • die dritte Woche - dreimal täglich 3 Tropfen;
  • vierte Woche - viermal viermal den ganzen Tag über;
  • Die Behandlungsdauer beträgt 1 Monat, der wiederholte Kurs ist nach sechs Monaten erlaubt.
  • Die Verwendung heilender Tinkturen verbessert nicht nur den Zustand des Knorpels und des Knochengewebes, sondern wirkt sich auch günstig auf das Herz-Kreislauf-System und das Nervensystem aus, verbessert den Stoffwechsel, entfernt Giftstoffe und aktiviert die Zellregeneration.

Kosten von

Kräutermedizin kostet durchschnittlich - eine Flasche mit 100 ml kostet 400 Rubel. Angesichts des minimalen Verbrauchs der Zusammensetzung für jeden Tag (nur tropfenweise) sind die finanziellen Kosten eines therapeutischen Kurses durchaus akzeptabel.

Auf den Märkten des Kaukasus und des Krasnodar-Territoriums wird frisches Obst verkauft. Chinesisches Orange kann online bestellt werden. Wenn Sie sich nicht mit der Zubereitung von Tinkturen beschäftigen möchten, können Sie jederzeit fertige orangefarbene Maclura-Tinktur kaufen. In Fitoaptekah ist Heilmittel für die Behandlung von Gelenken und Rückenschmerzen immer im Handel.

Wie kann man Kniebeugen in den Knien beseitigen? Zeigen Sie eine Auswahl effektiver Behandlungsoptionen an.

Lesen Sie die Gebrauchsanweisung von Mucosat-Tabletten zur Behandlung und Vorbeugung von Gelenkerkrankungen auf dieser Seite.

Gehen Sie zu http://vseosustavah.com/sustavy/pozvonochnik/spondilolistez.html und erfahren Sie, wie Sie die Wirbelversetzung der Lendenwirbelsäule behandeln.

Patientenbewertungen

Tinktur mit chinesischem Orange zur Behandlung von Rücken und Gelenken wird häufig bei Patienten mit Rheuma, Polyarthritis und Ischias verwendet. Das Feedback zur Verwendung von Adam-Apfel ist oft positiv. Exotische Früchte helfen bei starken Schmerzen in den Gelenken und im Rücken und retten vor Anfällen von Ischias. Viele Leute schreiben, dass das Mittel selbst im moderaten Stadium der Gelenkpathologien auf die Beine kommt.