Haupt / Knie

Gürtel mit Nabelhernie bei Erwachsenen

Die Nabelhernie ist eine häufige Erkrankung, die nicht nur bei Babys, sondern auch bei Erwachsenen auftritt. In bestimmten Stadien des Auftretens eines Neoplasmas sowie zur Vorbeugung von häufig verwendeten Hernienbandagen. Was ist der Zweck? Was für ähnliches Zubehör gibt es? Wie soll ich das Modell auswählen und tragen? Und gibt es Kontraindikationen für die Verwendung des Verbandes?

Warum brauchen wir einen Nabelverband?

5 bis 10% der erwachsenen Bevölkerung der Erde sind gefährdet. Sie können möglicherweise eine Hernie haben. Die Pathologie, bei der innere Organe die Bauchwand durchdringen und sich in der Nabelgegend ausbreiten, tritt aus verschiedenen Gründen auf:

  • Übergewicht, einschließlich Fettleibigkeit;
  • Diabetes mellitus und Funktionsstörungen des Immunsystems;
  • kardiovaskuläre Erkrankungen;
  • Schwangerschaft

Die Funktion der Hernienbandagen ist unterschiedlich. Einige Produkte werden in der Gegenwart einer Hernie verwendet, um das Neoplasma zu halten und das Hervortreten und die Verletzung zu verhindern, andere - nach chirurgischen Eingriffen, um das Risiko postoperativer Hernien zu verringern.

Moderne Ärzte empfehlen Erwachsenen, die Operation nicht zu verschieben, um eine Hernie zu entfernen. Wenn ein Neoplasma auftritt, kann der Verband die Situation nur ein wenig mildern, aber das Tragen führt nicht zur Selbstzerstörung der Hernie. Meist wird eine Orthese verwendet, um ein Einklemmen zu verhindern, so dass der Patient sicher auf die Operation warten kann.

Arten von Bandagen

Je nach Zustand des Patienten kann ihm der eine oder andere Verband zugeordnet werden. Ihre Designs sind ähnlich, aber die Funktionen unterscheiden sich.

Prophylaktisch

Die universelle Bandage wird in Form eines breiten elastischen Gürtels mit einer dichteren Vorderwand hergestellt und sollte mit einer Prädisposition für die Bildung einer Hernie, auch bei starker körperlicher Anstrengung, getragen werden. Ein solcher Verband wirkt sich auf die gesamte Bauchhöhle aus und verbessert Muskeltonus und Blutversorgung.

Zum Verkauf finden Sie auch eine vorbeugende Bandage für Nabelhernie, männlich und weiblich. Dies ist der Beckengürtel, der vorgeschrieben ist, um die Entstehung von Hernien bei Männern mit großen Belastungen der Presse und des Peritoneums und bei Frauen - in der frühen Schwangerschaft - zu verhindern.

Medizinisch

Eine andere Möglichkeit ist ein schmalerer Gürtel, der ebenfalls aus elastischem Gewebe besteht, jedoch separate starre Elemente aufweist. In seinem Design gibt es einen Piloten - ein spezielles Kissen, das auf den Nabelring wirkt. Gleichzeitig kann das Produkt auf Kosten von Versteifungen eine Stützfunktion für die Wirbelsäule haben und den Muskeltonus verbessern, was dazu beiträgt, die Hernie zu halten und ihre Wachstumsrate zu reduzieren.

Abdominal

Postoperative Hernie Umbilical Bandage wird im Stadium der Genesung nach der Operation der Peritonealorgane verwendet, auch nach Entfernung der Hernie. Es erlaubt nicht, dass neue Hernien an der Stelle einer entfernten Hernie auftreten, und schützt postoperative Nähte, wodurch sie divergieren und den Heilungsprozess beschleunigen.

Indikationen und Kontraindikationen für die Verwendung

Es gibt einige Situationen, in denen der Arzt möglicherweise das Tragen eines Anti-Hernien-Verbandes empfiehlt:

  • die postoperative Periode mit dem Ort des Patienten bis zur Hernie;
  • die Anfangsstadien des Auftretens einer Hernie;
  • Schwangerschaft, wenn keine Möglichkeit besteht, die Operation durchzuführen;
  • im Säuglingsalter

Es ist verboten, in den Endstadien der Krankheitsentstehung einen Verband zu verwenden, wenn die Hernie nicht zurückgesetzt wird oder wenn sie verletzt wird. Im letzteren Fall sollten Sie sehr schnell medizinische Hilfe suchen. Andere Kontraindikationen sind Herzinsuffizienz und Hautkrankheiten wie Dermatitis mit Entzündungsherden in Bereichen der Hautbandage sowie Unverträglichkeit gegenüber Anästhesie.

Welche Bandage soll man wählen?

Bevor Sie eine orthopädische Orthese kaufen, müssen Sie einen Facharzt aufsuchen und natürlich sollten Sie eine Diagnose an Ihren Händen und im Kopf haben - ein Bewusstsein für den Zweck, für den Sie einen Verband bekommen. Ihr Arzt empfiehlt Ihnen eine bestimmte Art von Hernienbandage, und Sie können das optimale Produkt hinsichtlich Preis und Qualität im Sortiment des einen oder anderen Herstellers wählen, da sich die Orthesen mit Nabelhernien im Allgemeinen nicht wesentlich unterscheiden.

Eine falsch gewählte Anti-Hernien-Bandage ist bestenfalls unbrauchbar und führt im schlimmsten Fall zu irreparablen Gesundheitsschäden, bis zum Absterben von Gewebe und zur Entwicklung chronischer Erkrankungen innerer Organe.

Die häufigste Befestigungsmethode für eine Bandage ist das Klettband, das manchmal durch andere Befestigungsarten ersetzt oder ergänzt werden kann. Studieren Sie das Produkt vor dem Kauf sorgfältig und stellen Sie sicher, dass alle Schlösser einwandfrei funktionieren und sich nicht spontan aufknöpfen.

Der Gürtel sollte aus hypoallergenem und atmungsaktivem Stoff bestehen, auch wenn Sie ihn nur zur Vorbeugung tragen. Wenn der Stoff mit einer antiseptischen Imprägnierung behandelt wird, ist dies ein zusätzliches "Plus".

Probieren Sie unbedingt das ausgewählte Modell aus, um sicherzustellen, dass es wirklich bequem ist, die Nähte nicht reiben, und wenn das Produkt einen Applikator hat, dass es sich an der richtigen Stelle befindet. Zögern Sie nicht, mit den Verkäuferzertifikaten und -genehmigungen nachzufragen, selbst wenn Sie einen Verband in einem orthopädischen Salon mit gutem Ruf kaufen.

Wie trägt man eine Bandage bei Nabelhernie?

Postoperative Bandagen für den Bauch nach Entfernung der Nabelhernie sollten ununterbrochen getragen werden, jedoch nicht länger als 2 Monate und regelmäßige Pausen alle 3-4 Stunden. Das Überschreiten eines Zeitraums von zwei Monaten oder das Fehlen von Unterbrechungen während des Tages kann die Muskeln nachteilig beeinflussen - sie werden nicht mehr unabhängig arbeiten und alle Maßnahmen zur Beseitigung eines Leistenbruchs können den Abfluss nach unten gehen. Schwache Muskeln können die inneren Organe nicht halten, was wiederum versucht, den Bruchring zu verlassen.

Wenn der Patient übergewichtig ist, muss er ständig einen Verband tragen, bis die Operation unmöglich ist.

Zur prophylaktischen Exposition sollte eine Bandage für Erwachsene nur in Momenten schwerer körperlicher Anstrengung getragen werden, auch wenn die berufliche Tätigkeit des Patienten mit dem Heben von Gewichten (Bauarbeiter, Takelage usw.) zusammenhängt.

Tragen Sie den Gürtel nur liegend. Es ist am besten, dies sofort nach dem Aufwachen zu tun. Vorbereitete leichte Massage der Nabelgegend, nach der der Hernie wieder aufgefüllt wird. Dies kann in der Anfangsphase nach einer vom behandelnden Arzt durchgeführten Schulung selbstständig erfolgen. Ein dichter Verbandbereich oder ein Pilot wird an der Stelle des Neoplasmas angelegt, und dann wird das Produkt um die Taille gewickelt und mit Klettverschluss oder anderen Befestigungen befestigt. Tragen Sie einen Hernienverband besser auf Baumwollunterwäsche.

Experten sind sich nicht einig über die Wirksamkeit der Herniennabelschnur. Einige Ärzte sind der Überzeugung, dass Sie die Unvermeidlichkeit nicht verzögern sollten und empfehlen, die Hernie operativ zu entfernen, und nicht ständig versuchen, sie neu einzustellen oder die Wachstumsrate zu verlangsamen. Die Operation zur Entfernung einer Hernie ist recht einfach, insbesondere wenn es sich um ein frühes Stadium handelt, und die Patienten erholen sich schnell und können einen anti-Hernien-Nabelverband nur für prophylaktische Zwecke verwenden.

Umbilical Hernia Bandage - Anti-Hernie

Was ist ein Produkt?

Eine Bandage zur Behandlung von Nabelhernien ist ein spezielles Gerät in Form eines elastischen Gürtels aus umweltfreundlichen Materialien. Der Stoff hat eine gute Durchlässigkeit, absorbiert leicht Schweiß und verursacht keine Allergien.

Zur Befestigung des Gürtels am Körper mit Klettverschluss oder Verschlüssen. Das Vorhandensein spezieller Versteifungen im Produkt verhindert das Falten und sorgt für einen sicheren Sitz. Die Größe des Gürtels variiert zwischen 60 und 140 cm, die durchschnittliche Breite beträgt 20 - 30 cm.

Gerätetypen

Es gibt verschiedene Arten von Nabelhernien.

Prophylaktisch

Präventive Bandagen werden am häufigsten für Neugeborene verwendet, die eine Neigung zum Auftreten einer Nabelhernie haben. Dadurch wird die Bauchwand korrigiert. Außerdem wird Sportlern das Tragen eines solchen Gürtels gezeigt.

Medizinisch

Bei einer solchen Bandage handelt es sich um einen elastischen Gürtel, dessen Breite sich innerhalb von 20 cm ändert und an dem Krawatten und Verschlüsse angebracht sind. Aufgrund dieses Gürtels können Komplikationen eines Leistenbruchs, z. und seine Verletzung.

Abdominal

Es wird nach chirurgischen Eingriffen angewendet, inkl. und nach der Entfernung der Hernie. Seine Wirkung verhindert das Wiederauftreten der Hernie, die Nahtabweichung, beschleunigt den Heilungsprozess.

Mit seinen eigenen Händen

Viele Arten von Bandagen passen nicht zur Körperstruktur einiger Menschen. Deshalb empfehlen die Ärzte selbst, einen solchen Gürtel mit eigenen Händen zu nähen. Die Vorrichtung wird meistens aus einem Handtuch genäht.

Für die Arbeit benötigen Sie:

  • das Handtuch selbst;
  • Nähzubehör - Nadeln, Fäden, Stifte und Zentimeter;
  • Befestigerprodukte;
  • Muster

Nähen Sie alle Nähte besser auf einer Nähmaschine. Sie werden also viel stärker sein. Als Anhang können Sie spezielle Haken oder Schnüre nähen.

Ein solcher Stützgürtel dient nach der Operation als Hilfstherapiegerät.

Die Bandage für Hernien weiße Linie des Unterleibs für Erwachsene und Kinder ist sehr unterschiedlich. Baby weicher und eher wie ein elastischer Gürtel.

Spezielles Material verursacht keine Hautirritationen und behindert die Bewegungen nicht. Als Befestigungselement am Kindermodell wird Klettband verwendet.

Eine solche Anti-Hernien-Nabel-Bandage hilft dabei, die Bauchmuskulatur, das Verstopfen des Rings und das Verhindern des Einklemmens von Hernien zu stärken. Die Kinderbinde ist mit einem beweglichen Polster ausgestattet, das nach seiner Reposition direkt auf der Hernie platziert werden sollte.

Der Verband für Nabelhernien für Erwachsene kann eine völlig andere Form haben. Die Wahl hängt von den individuellen Merkmalen des Patienten und seinem Zustand ab.

Einige Modelle sind recht schmal und haben nur im Bereich des Vorsprungs eine Ausdehnung. Andere sind ein komplettes Korsett zur Unterstützung der Bauch- und Rückenmuskulatur.

Während der Schwangerschaft wird eine spezielle weibliche Bandage verwendet, die es Ihnen ermöglicht, die Größe entsprechend dem zunehmenden Bauch anzupassen.

Nach der Operation wird eine spezielle Art von Verband angelegt. Er wird vom Arzt basierend auf dem Zustand des Patienten ausgewählt. In der Regel ist ein solcher Gürtel dichter, breiter, manchmal ist er ein einzelnes Ganzes mit Unterwäsche. Wenn man bedenkt, dass der Gürtel an den ersten Tagen die Bauchmuskeln zuverlässig fixieren soll, wird er fast ständig getragen, und medizinische Manipulationen an der Nahtbehandlung werden durch spezielle Löcher vorgenommen.

Aufgrund der großen Anzahl von Modellen sollten Sie einen Verband nur nach einem Arztbesuch wählen. Darüber hinaus sollte die Erstanwendung auch unter ärztlicher Aufsicht erfolgen.

Postoperative Bandagen sind breiter und dichter als Standardmodelle

Die Anti-Hernien-Nabelbandage weist mehrere Variationen auf. Klassifiziertes Produkt je nach Aktion. Es gibt prophylaktische, therapeutische und Bauchbandagen.

Bandage zur Vorbeugung und Behandlung von Nabelhernien

Dieses Produkt hat die Form eines Gürtels mit einer dichteren Vorderwandstruktur. Ein solches Gerät wird verwendet, um die Entstehung von Hernien zu verhindern. Es wird empfohlen, es für Personen zu verwenden, die an Kraftsportarten und anderen Aktivitäten im Zusammenhang mit der Belastung des Bauchbereichs teilnehmen. Der Gürtel erhöht den Muskeltonus und die Durchblutung.

Der Verband von Frauen und Männern ist in ihrer Struktur etwas unterschiedlich. Das Produkt für Männer ist zur Vorbeugung von Hernien mit intensiver körperlicher Anstrengung konzipiert. Frauengerät in der späten Schwangerschaft gezeigt, um Krankheiten aufgrund des wachsenden Bauches zu verhindern.

Die medizinische Bandage ist der Vorbeugung ähnlich, sie ist jedoch mit starren Elementen ausgestattet. Der Gürtel muss einen Piloten enthalten - ein medizinisches Kissen (Stopper) im Bereich des Nabelrings. Die Größe wird vom Arzt unter Berücksichtigung des Durchmessers des Hernienvorsprungs ausgewählt. Dieses Produkt verhindert den Verlust innerer Organe und wirkt bei Rückenerkrankungen prophylaktisch.

Das Gerät, das nach der Operation verwendet wird. Der Verband hilft, das Wiederauftreten der Hernie zu verhindern, die Schmerzen zu reduzieren und die Divergenz der Stiche zu beseitigen. Es hat eine einheitliche Wirkung auf den Nabel und die gesamte Peritonealregion, wodurch die Muskeln entlastet werden, was zur schnellen Wundheilung und zur Verhinderung von Komplikationen beiträgt.

Unabhängig erlaubt, die erste Art von Gerät, medizinischer und Bauchbandage zu verwenden, die vom Arzt angelegt wurde.

Bei Nabelhernien bei Erwachsenen wird ein elastischer breiter Gürtel mit einer speziellen Einlage zugeordnet, einer Palette, die den Nabel fixiert. Es gibt starre und halbstarre Geräte, die andere Aufgaben ausführen.

Zur Verhinderung des Überstands in der Bauchhöhle bei körperlicher Arbeit werden weiche und halbstarre Korsetts gezeigt. Für die Behandlung der Pathologie bei Erwachsenen sind elastische Gurte mit praktischer Befestigung in Form von Klettverschlüssen geeignet.

Sie bestehen aus hypoallergenem Material, das Luft zulässt und Feuchtigkeit aufnimmt, wodurch Hautirritationen und das Auftreten von Druckgeschwüren verhindert werden.

Einige Modelle verfügen über zusätzliche Elemente, die eine Massagefunktion ausführen, wodurch der Blutfluss verbessert wird. Die wärmende Wirkung der Nabelschnur verhindert Vorgänge im Bereich des Bruchsackes, die Darmverschluss und Entzündungen vor unzureichender Durchblutung verhindern.

Der Verband von Kindern aus der Nabelhernie unterscheidet sich signifikant vom Verband eines Erwachsenen. Sie sehen aus wie sehr weiche, leicht gespannte Riemen mit einem Applikatorstopfen.

Ein solcher Gürtel verursacht dem Kind kein Unbehagen, da es sich um ein breites Gummiband handelt. Das Band ist hypoallergen und reißfest.

Es stärkt die unterentwickelten Bauchmuskeln, beugt Rückfällen nach der Behandlung vor, greift leicht und greift gleichzeitig den Gürtel eng an, wodurch ein Überstehen verhindert wird und das Überwachsen des Nabelkanals beschleunigt wird.

Das Design des Kindes hat oft einen beweglichen Piloten mit einer weichen Oberfläche. Es befindet sich gegenüber der Bruchöffnung und wird danach mit einem Klettverschluss befestigt.

Der Verband ist kontraindiziert bei Kindern mit Hautkrankheiten und beim Kneifen (letzteres ist selten, da das Muskelkorsett eines kleinen Kindes elastisch und unentwickelt ist). Falsch fixiert, kann es den Bauch des Babys zu stark pressen oder kriechen und Windelausschlag verursachen. Es ist besser, den Gürtel nicht bei Babys zu verwenden, die anfällig für Hautausschläge sind.

Wenn die Hernie klein ist oder die Bandage für Neugeborene erforderlich ist, können Sie dieses Produkt nicht verwenden, sondern mit einem Pflaster, der direkt über dem Nabelschnurring angebracht ist. Solche Pflaster reduzieren die Aktivität des Kindes nicht, verursachen keine Unbequemlichkeit, wenn sich das Kind bewegt, können jedoch Hautreizungen verursachen und beim Entfernen Unannehmlichkeiten verursachen.

Der Verband, der nach der Operation verwendet wird, kann je nach Schwere der Pathologie und den damit verbundenen Erkrankungen ein anderes Aussehen haben. Meistens ist dies ein enger und breiter, viel breiter als ein präventiver Gürtel.

Postoperative Bandagen sind auch in der Version eines langgestreckten Höschens mit Gürtel zur Fixierung möglich. In einigen Fällen ist es mit speziellen Öffnungen für medizinische Manipulationen ausgestattet.

Kinderbinde

Bandagen zur Behandlung von Nabelhernien bei Kindern unterscheiden sich von Produkten für Erwachsene.

Dies sind weiche elastische Gürtel, die mit einem Hernienbegrenzer ausgestattet sind. Als Ergebnis ihres Tragens wird Folgendes bereitgestellt:

  • leichte lokale Kompression in der Nabelgegend;
  • Warnung vor Bruch der Hernie;
  • Stimulierung des schnellen Wachstums des Nabelkanals;
  • Stärkung der schwachen Muskeln im Bauch des Kindes; Prävention des Wiederauftretens der Krankheit nach der Operation.

Nabelbandagen für Kinder werden auf der Basis von breiten elastischen Bändern hergestellt. Bei einigen Modellen gibt es einen rechteckigen Piloten, der entlang des Gürtels bewegt werden kann. Die dem Körper zugewandte Pelota-Oberfläche sollte weich sein und der Mittelteil sollte verdickt sein.

Beim Anlegen wird der Pilot direkt gegenüber der Bruchöffnung platziert. Die Bandage wird mit einem breiten Klebeband befestigt.

Der Verband kann nicht in zwei Fällen angelegt werden:

  • bei lokalen Hautkrankheiten;
  • beim Einklemmen des Vorsprungs, der im Säuglingsalter und in der Kindheit extrem selten ist, da das Muskelkorsett des Kindes noch nicht ausreichend entwickelt ist und sich durch eine erhöhte Elastizität auszeichnet.

Anwendung

Das Produkt wird direkt am Körper getragen. Bei kleinen Hernien ist keine starke Kompression erforderlich. In diesem Fall kann die Lasche durch ein Wattestäbchen der erforderlichen Größe ersetzt werden.

Zur Prophylaxe in der postoperativen Phase ist die Verwendung ohne Registerkarte zulässig. Die meisten Produkte können nicht einmal abnehmen, während Sie Ihr Baby baden.

Länge - von 42 bis 54 cm.

Abmessungen Pelota (Platte, die den Vorsprung bedeckt) - 6,5 x 9 cm.

Produkte sind sogar für Neugeborene geeignet, sie können jedoch nur nach vollständiger Wundheilung in der Nabelgegend getragen werden.

Bei Kindern kann ein schwaches Muskelkorsett die Folge von mehr intrauterinen Anomalien sein, und der Defekt tritt dann zum Zeitpunkt der Geburt auf. So einem Neugeborenen wird ein Babygurt oder ein spezieller Gips gezeigt. Die Kinderbinde unterscheidet sich im Material der Herstellung und in der Größe der elastischen Bänder: Die Kinderbinde übernimmt folgende Funktionen:

  • verhindert die Freisetzung innerer Organe bei Stress, die häufig beim Weinen und Kreischen eines Kindes auftritt;
  • Es hat eine leichte Kompression auf den Nabel;
  • übt die Funktion eines muskulösen Korsetts aus, bis die Bauchwand gestärkt wird;
  • stoppt den Vorsprung der inneren Organe durch den Nabelring und verhindert, dass sie sich einklemmen.

Der Kindergürtel besteht aus hypoallergenem elastischem Material. Die Bandage selbst ist ein breiter Gürtel mit Verschluss. Einige Hersteller ergänzen den Pelottenbereich für Kinder, sodass Sie den Gürtel individuell anpassen können. Der mittlere Teil des Gürtels besteht aus einem verdichteten Material, das gegenüber dem Nabel befestigt ist und ihn stützt.

Anwendung und Kontraindikationen

Unterstützungskorsett für Kinder und Erwachsene Kontraindikationen in solchen Fällen:

  • komplizierte Hernie, die eine sofortige chirurgische Behandlung erfordert;
  • das Vorhandensein von dermatologischen Erkrankungen im Bereich der Fixierung des Verbandes.

In anderen Fällen muss der Nabelgurt vor der geplanten Operation und während der postoperativen Periode ständig getragen werden.

Regeln für die Operation der Nabelhernie:

  1. Der Gürtel wird morgens am exponierten Körper oder der Unterwäsche angelegt;
  2. Es ist besser, die Bandage in horizontaler Position zu fixieren, wenn die Muskeln entspannt sind und die Hernie frei wird.
  3. Der mittig verdickte Teil der Bandage muss mit dem Bereich des Vorsprungs übereinstimmen;
  4. Nach dem Fixieren müssen Sie die Qualität der Befestigung und das Fehlen von Beschwerden überprüfen, nachdem Sie den Gürtel für einige Minuten betreten haben.
  5. Bei Unbehagen müssen Sie alle Maßnahmen wiederholen und den Verband fixieren.

Der Nabelüberstand während der Fixierung des Korsetts sollte ausgelöst werden. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie einen Arzt aufsuchen.

Bei Vorhandensein einer angeborenen Pathologie wird einem kleinen Patienten ein Verband für eine Nabelhernie oder ein spezielles Pflaster gezeigt. Produkte unterscheiden sich in Material und Größe. Im Gegensatz zu Modellen für Erwachsene funktionieren Kinderbinden nur in Form von elastischen Gurten mit einem Hernienbegrenzer. Sie sind bequem, behindern keine Bewegungen und werden leicht gelöscht.

Kinderbinde führt die folgenden Funktionen aus:

  • unterstützt die Bauchwand und verhindert den Verlust innerer Organe bei Stress;
  • übernimmt die Funktionen der Bauchmuskeln, bis sie sich stärken;
  • verhindert das Einklemmen des Anhangs.

Viele Eltern verwenden spezielle Pflaster, um eine Nabelhernie bei Babys zu heilen. Es sollte beachtet werden, dass sie hinsichtlich ihrer Effizienz den Riemen in keiner Weise unterlegen sind, aber es ist viel bequemer, sie zu verwenden.

Der Anti-Jump-Verband für Kinder weist im Vergleich zu Erwachsenen besondere Merkmale auf. Es hat hohe hypoallergene Eigenschaften, Weichheit und Elastizität des Gewebes, große Größe, lange Nutzung. Einige Modelle sind mit einem Piloten ausgestattet, dessen Position durch Bewegung entlang des Gürtels geändert werden kann. Platzieren Sie es vor dem Nabelring.

In der Kindheit ist der Verband für eine angeborene Nabelhernie oder für eine Prädisposition notwendig. Der Gürtel für Kinder ist ein elastischer Streifen, der mit einem Begrenzer ausgestattet ist, der je nach Taillenweite bewegt werden kann. Meist wird das Produkt mit Klettverschluss befestigt.

Es ist besser, in einem Fachgeschäft einzukaufen. An solchen Orten werden alle Arten von Bandagen präsentiert, und die Produkte sind meist von hoher Qualität.

Achten Sie bei der Montage des Produkts sofort darauf, wie es auf dem Kind sitzt. Das Gerät sollte keine interne Orgel sein. Sie verschlimmern also nur die Situation.

Es gibt Kontraindikationen für die Verwendung:

  • schwere Hautkrankheiten;
  • wenn die Hernie eingeklemmt wird. In der Kindheit geschieht dies jedoch selten, da die Muskeln nicht ausreichend entwickelt sind und trotzdem eine gute Elastizität aufweisen.

Die Kinderbinde stellt einen elastischen Gürtel dar, der leicht am Bauch des Kindes befestigt werden kann. Für die Herstellung wird ein spezielles hautallergieauslösendes Material mit einem halbstarren Piloten verwendet, der direkt über dem Nabel des Babys liegt. Der Verband für Kinder wird sowohl zur Behandlung bereits bestehender Hernien als auch zur Vorbeugung gegen mögliche Protrusion bei Kindern nicht älter als 7 Jahre verwendet.

Kindern unter einem Jahr wird empfohlen, alle drei Monate einen engen Spezialisten aufzusuchen, um die Entstehung einer (angeborenen oder erworbenen) Pathologie nicht zu versäumen. So kann ein Therapeut, Orthopäde oder Chirurg rechtzeitig eine Nabelhernie oder eine Prädisposition bei einem Baby erkennen.

In solchen Fällen empfiehlt der Spezialist, einen Verband am Nabel zu tragen, erläutert, welcher Verband gekauft wird, und bestimmt die Größe. Erklärt Eltern auch, wie sie richtig getragen werden und wie viel sie tragen.

Wie Hersteller von Kinderbinden bekannt geben, bestehen sie aus hypoallergenen Materialien. Es wird jedoch empfohlen, zunächst eine Kinderbinde für kurze Zeit zu tragen, um die Reaktion und Empfindlichkeit der Haut auf das neue Material zu überprüfen.

Die Breite der Nabelschnur für Kinder beträgt 5 cm, die Länge kann von 42 cm bis 54 cm variieren und die Größe des Piloten beträgt 6,5 x 9 cm.

Solche Bandagen können als Neugeborenes getragen werden, nachdem die Nabelwunde geheilt ist, und Kinder unter 5 Jahren. Nach Erreichen des fünften Lebensjahres entscheidet der Spezialist, ob er die konservative Behandlung fortsetzen, die Diagnose abbrechen (im Falle einer vollständigen Genesung) oder eine Operation (Operation) durchführen soll.

Wie man einen Leistenbruch im Nabel gewinnt, lesen Sie hier.

Eltern sollten sich keine Sorgen machen, dass der Verband Unbehagen für das Kind hervorruft - wenn es richtig getragen wird, bemerkt es das Kind nicht. Wenn Sie jedoch bemerken, dass das Kind Verbandschmerzen verursacht, versucht es, es zu entfernen, oder nachdem Sie eine Rötung oder Irritation auf der Haut des Kindes entfernt haben, tragen Sie den Verband erst dann, wenn Sie mit Ihrem Arzt sprechen.

Umbilical-Bandagen für Kinder über 5 Jahre, Teenager, Männer und Frauen sind in verschiedenen Größen erhältlich, je nach Taillengröße.

Bandagen werden seit vielen Jahrhunderten verwendet und machen das Leben natürlich leichter und beschleunigen die Genesung der Patienten. Achten Sie bei der Auswahl einer Bandage jedoch besonders darauf, bestimmen Sie die Größe genau, prüfen Sie die Qualität des Produkts und verwenden Sie keine hausgemachten Produkte und Fälschungen.

(737 insgesamt, 14 heute)

Verband für Erwachsene

Postoperative Hernien Nabelbandage unterdrückt wirksam die Hernienprotrusion, behebt sie zuverlässig, beugt Komplikationen nach der Operation vor und sorgt für ein angenehmes Tragegefühl.

Alle Arten von Bauchbruch:

Seitliche Bauchhernie;

Epigastrische Hernie (in seltenen Fällen);

Prävention der Entwicklung der postoperativen Pathologie (ventrale Hernie).

Verhinderung des Wiederauftretens der Krankheit nach der Operation.

Diastase (Divergenz / Teilung der Muskulatur rectus abdominis).

Muskelüberlastung während der Periode der erhöhten körperlichen Anstrengung.

Schäden an der Vorderwand des Bauches.

Die postoperative Periode - mit dem Ziel, Schmerzen im Nahtbereich zu reduzieren:

Chirurgische Eingriffe an der Bauchwand;

Bauchoperation

Nieren- und Nierenoperation.

Erhöhter intraabdominaler Druck.

Die Bandage dieses Typs wird auch zum Tragen von Verstauchungen und zum Ausdünnen der Bauchwand empfohlen (z. B. nach der Schwangerschaft). Außerdem wird das Modell B-420 häufig verwendet, um die Entstehung einer Hernie zu verhindern (z. B. bei erblicher Anfälligkeit).

Strangulierte Nabelhernie.

Offene Hautläsionen: Abschürfungen, Schnittverletzungen, Verbrennungen, Wunden, Schürfwunden mit Blasenbildung an der Stelle, an der die Struktur beabsichtigt ist.

Lokale Dermatitis oder andere Hautkrankheiten.

Schwere respiratorische oder chronische Herzinsuffizienz.

Allergische Reaktionen auf Komponenten.

Eine Hernie kann nicht nur von einer Person mit schwachem Druck verdient werden, manchmal werden junge Leute aus dem Fitnessstudio und schwangere Frauen zu Opfern. Bewältigen Sie diese Krankheit, hilft der Verband für Nabelhernie für Erwachsene.

Für eine lange Zeit haben die Menschen zu Hause Methoden zur Fixierung des Nabelrings entwickelt, meistens befestigten sie ein starres rundes Objekt am Nabel. Diese Prozedur half nur mit einer leichten Wölbung und war nicht immer bequem.

Wenn Sie einen Stoffstreifen verwendet haben, könnte die Münze im ungünstigsten Moment fallen, und der Verband selbst rutschte regelmäßig ab.

Jetzt reicht es aus, in jede Apotheke zu gehen und das benötigte Modell der Nabelhernie zu kaufen.

Ein männlicher Verband für Nabelhernie wird verwendet, um das Einklemmen zu verhindern. Diese Art von Pathologie wird normalerweise operativ behandelt. Aber manchmal gibt es Kontraindikationen für eine solche Intervention. Dann legen Sie den Verband an.

Die Nabelhernie bei Männern (wie in der Tat bei Frauen) wird als Erweiterung des Nabels bezeichnet, bei der innere Organe aus dem Peritoneum herausfallen können. Ein solches Phänomen tritt häufig bei jungen Kindern auf und es besteht die Möglichkeit, dass die Bauchwand mit zunehmendem Alter wächst und eine Operation vermieden werden kann. Im Gegensatz zu Kindern bei Erwachsenen kann dies nicht passieren.

Wenn eine chirurgische Behandlung nicht möglich ist (z. B. bei schwerem Diabetes mellitus, Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems oder einer allergischen Reaktion auf Anästhesie), müssen Sie ständig einen Verband für die Nabelhernie tragen.

Es kommt vor, dass solche Kontraindikationen nur vorübergehend sind (die Operation kann nicht während der Verschlimmerung chronischer Erkrankungen durchgeführt werden), und dann sollte dieses medizinische Gerät so lange getragen werden, bis der Zustand gelindert ist. Danach kann die Operation durchgeführt werden.

Verband an der Bauchwand

Dient zum Halten des Hernienvorsprungs (weiße Bauchlinie, postoperativ, Nabelschnur). Solche Modelle der Bandage helfen, die vorderen und seitlichen Bauchwände zu fixieren, lenden die Lendengegend, stellen lokalen Druck auf den Hernienbereich bereit.

Ärzte empfehlen das Tragen von Anti-Hernien-Bandagen nach Operationen (an der Bauchwand und im Nierenbereich), um die Entwicklung postoperativer Hernien zu verhindern und die Schmerzen im Narbenbereich zu reduzieren.

Solche Bandagen haben einen weiteren nützlichen Effekt - sie stellen den Tonus der Muskeln der Bauchhöhle wieder her. Hersteller von Bandagen an der Bauchwand bieten Produkte in den folgenden Varianten an: Höhe 15, 20 und 25 cm. Die Wahl der Höhe hängt von der Höhe des Patienten und von der Höhe des Bereichs ab, auf den sich die Bandage kleidet.

Die Größe der Bandage wird durch das Volumen der Taille bestimmt. Folgende Zentimeterabmessungen werden angeboten: 60-80, 80-100, 100-120, 120-140.

Auf jeder Packung gibt der Hersteller nicht nur die spezifische Größe des Produkts an, sondern auch eine vollständige Tabelle aller möglichen Größen dieses Produkttyps. Die Farbe der Bandage wird in drei Versionen angeboten: Weiß, Schwarz und Beige (Fleisch).

Für Frauen ist Beige das akzeptabelste, da es unter durchscheinender Kleidung getragen werden kann.

Moderne Technologien ermöglichen die Herstellung von Bandagen aus hochwertigen elastischen Geweben mit weichen Einlagen im Bauchbereich. Es bietet auch einen abnehmbaren halbstarren Applikator, der bei Bedarf aus der Bandage gezogen werden kann.Wenn Sie eine Bandage kaufen, lesen Sie die Herstellerinformationen auf der Produktverpackung sorgfältig durch: Zusammensetzung, Größe, Verwendungszweck, Pflege des Produkts, Kontraindikationen.

Leistenverband

Inguinal-Bandagen werden verwendet, um den Austritt und die Beibehaltung der Hernienprotrusion während der Inguinal- und Femur-Kompression der Leisten- und Femurkanäle zu verhindern. Solche Bandagen sind einseitig und zweiseitig.

Einseitige Bandagen sind so konzipiert, dass sie sowohl für die Verwendung auf der rechten als auch auf der linken Seite verwendet werden können. Wenn der Hernienüberstand auf beiden Seiten vorsteht, einen beidseitigen Verband anlegen.

Die Größe des Leistenbandes wird anhand des Oberschenkelumfangs in Zentimeter bestimmt. Das Kit des Verbandes enthält einen (für einseitige) und zwei (für zweiseitige) abnehmbare Applikatoren, die oft als Pelotami bezeichnet werden.

Die Größe der Bandage wird aus der Berechnung des Volumens der Hüften eines Mannes in Zentimeter bestimmt: 88-92, 92-96, 96-100, 100-104, 104-108, 108-112, 112-116. Da das zweiseitige Modell in Form von hohen Hosen hergestellt wird, müssen Sie Ihre Größe genau bestimmen.

Andernfalls wird übermäßiges Quetschen mit einem engen Verband spürbar, was schädlich sein kann. Oder der Verband ist praktisch unbrauchbar, wenn die Größe mehr als die Gegenwart gewählt wird. Die Konstruktion des Modells ist so, dass es möglich ist, zur Toilette zu gehen, ohne die Bandage zu entfernen, da sich im Kabelschuh eine seitliche Öffnung befindet.

Verband während der Schwangerschaft

Frauen in der Schwangerschaft sind die Hauptrisikogruppe für die Entwicklung einer Nabelhernie in der erwachsenen Bevölkerung. Für vorbeugende Zwecke wird ein spezieller Gürtel für Schwangere vorgeschrieben. Es bedeckt den Bauch von der Lendengegend und das Becken bis zur Brust. Eine solche Vorrichtung verringert die Belastung der Pressenmuskulatur.

Während der Schwangerschaft tritt eine natürliche Diskrepanz der Muskeln auf, der Nabelring dehnt sich aus und der Verband verhindert, dass die Organe durch das geschwächte Muskelband herausgezogen werden.

Wahl eines Verbandes zur Behandlung von Nabelhernien

Nachdem der Arzt einen medizinischen Verband verschrieben hat und diesen mehrere Tage lang verwendet, werden unangenehme Schmerzsymptome und Beschwerden entfernt. Die Wirksamkeit der Behandlung steigt, wenn Sie anderen medizinischen Empfehlungen folgen: Turnen, auf einer orthopädischen Matratze und einem Kissen schlafen, hohe Belastungen beseitigen.

Vertreter des Nabelbandes können den Gürtel 5051 Lux Med Textile, T 109, Toros Group 353 unterscheiden.

Es ist notwendig, einen Stützgürtel mindestens einen Monat nach der Operation zu tragen, und im Falle von Kontraindikationen für eine chirurgische Behandlung sollte er während der körperlichen Aktivität getragen werden, wenn Schmerzen auftreten. Der genaue Zeitpunkt der Behandlung wird durch die Art der Erkrankung bestimmt, die der behandelnde Arzt beobachtet.

Tags Artikel: Verband, Behandlung, Nabelhernie Inhalt

Ansicht einer Nabelhernie bei einem Erwachsenen

Nabelhernie ist eine häufige Erkrankung bei Kindern und Erwachsenen. Die Pathologie bringt Unbehagen in das Leben des Patienten und provoziert Komplikationen. Bandage für Nabelhernie ist ein modernes Gerät zur Fixierung der Protrusion, verhindert das Wachstum der Bildung, schließt Komplikationen aus. Das Produkt wird Patienten jeden Alters gezeigt, die zur Behandlung und Vorbeugung von Pathologien verwendet werden.

Anwendungsregeln

Eine Bandage ist eine gute Alternative zur Vorbeugung und Beseitigung von Hernien. Es gibt jedoch Bedingungen, unter denen die Verwendung verboten ist:

  • wenn am Ort der Fixierung des Produkts Hautkrankheiten auftreten;
  • wenn die Hernie nicht zurückgesetzt wird;
  • wenn sich die Krankheit in einem Stadium befindet, in dem ein chirurgischer Eingriff erforderlich ist;
  • bei Verletzung innerer Organe.

Gebrochener Nabelverband Wird nur tagsüber getragen. Im Schlaf sollte es entfernt werden. Unmittelbar nach dem Aufwachen, ohne aus dem Bett zu steigen, sollten Sie einen Gürtel tragen. Gleichzeitig muss der Applikator genau auf den Vorsprung fallen.

Bei Bedarf wird eine Vormassage und eine Neupositionierung der Hernie durchgeführt und erst danach wird das Korsett fixiert.

Nachdem der Verband für eine Hernie angezogen ist, sollten Sie darauf achten, dass der Körper eng genug anliegt. Er sollte jedoch die Haut nicht übermäßig anziehen oder Druck auf die Organe ausüben.

Besondere Aufmerksamkeit sollte den Empfindungen von Patienten gewidmet werden, die sich einer Operation unterziehen. Der Gürtel darf die Nähte nicht verletzen.

Wenn der Gürtel zum Verhindern des Einklemmens ständig getragen wird, wird der postoperative Verband für eine bestimmte Zeit verwendet, was vom Arzt aufgrund der Schwere des Zustands und der Art des chirurgischen Eingriffs angezeigt wird.

Nabelhernie kann auch bei kleinen Kindern sein. Tragen Sie in diesem Fall ständig einen Gürtel und entfernen Sie ihn nur für die Nacht. Es sollte nur getragen werden, nachdem der Nabel geheilt ist. Mit der richtigen Kombination aus Massage, Gymnastik und einem Korsett können Sie eine Hernie ohne Operation beseitigen.

Es wird empfohlen, nach einer Massage eine Bandage mit Reduktion der Nabelhernie zu verwenden

Kinderbinde hat ein Design mit einem speziellen Pad

Eine Bandage für Nabelhernie wird vorgeschrieben, um den Vorsprung während der Verspannung der Muskeln und während der Belastung aufrechtzuerhalten. Dieser Gürtel ist kein therapeutisches Hilfsmittel, aber er ist hervorragend zur Vorbeugung von Komplikationen vor und nach der operativen Entfernung des Bruchsacks geeignet. Das Gerät wird häufig kleinen Kindern zugewiesen, deren Hernie alleine passieren kann.

Bei Erwachsenen werden Vorsprünge im Bauchraum in 99% der Fälle nur durch eine Hernienplastik beseitigt, das heißt durch Entfernen der Hernie mit Wiederherstellung der Anatomie der Bauchhöhle.

Der medizinische Verband für die Nabelhernie wird durch folgende Maßnahmen angelegt:

  • stört die Protrusion von Bauchorganen bei Neugeborenen mit angeborener Muskelschwäche und Anomalien der Bindegewebsbildung;
  • reduziert den Schweregrad von Schmerzen und Beschwerden, die während der Blähungsphase und bei Verstopfung auftreten;
  • reduziert die Belastung der Muskeln der vorderen Bauchwand, wodurch Komplikationen der Nabelhernie in Form von Quetschungen vermieden werden;
  • Trägt zur gleichmäßigen Verteilung der Belastung der Pressenmuskulatur bei körperlicher Arbeit und beim Sport bei.

Der Verband für die Behandlung von Nabelhernien, männlich und weiblich, ist ein universelles Unisex-Gerät und kann daher leicht aufgenommen werden.

Ein spezieller Gürtel fixiert und verteilt die Belastung zuverlässig auf alle Gruppen der Bauchmuskulatur. Es ist besonders gut für übergewichtige Patienten und Frauen während der Schwangerschaft geeignet. Übergewicht kann ein Faktor für die Entstehung von Verletzungen des Bruchgehalts sein, da die Fettschicht die starken Muskeln ersetzt, die die Organe an ihrem anatomischen Ort halten.

Die Wahl des Gürtels wird durch den behandelnden Arzt erleichtert, der die Dynamik der Entwicklung der Pathologie überwacht. Es ist notwendig, es unter Berücksichtigung der Körperkonstitution und des Zustands der Bauchorgane zu wählen. Zu vorbeugenden Zwecken können Sie eine Budgetversion des Gürtels wählen, die nur einige Stunden am Tag getragen werden muss. Bei der Behandlung von Nabelhernien bei Kindern unter 6 Jahren wird der Wahl des Verbandes mehr Aufmerksamkeit gewidmet.

Der Gürtel sollte weich sein, angenehm für das Kind sein und keine Hautreizungen verursachen.

Der postoperative Gürtel unterscheidet sich geringfügig von der prophylaktischen Bandage. Der erste wird breiter und dichter. Sie haben eine ähnliche Form, aber der letztere hat weiche Peloty-Einsätze zum Fixieren des Vorsprungs. Der postoperative Gürtel hat auch die Form langgestreckter Wärme, was für lange Tragezeit geeignet ist. Derartige Riemen haben mehrere Öffnungen, um die medizinische Handhabung zu erleichtern.

Gegenanzeigen

Es gibt einige Zustände, in denen eine Operation nicht zugewiesen ist:

  • komplexe Pathologien der inneren Organe;
  • schwerer Diabetes mellitus, begleitet von einer erheblichen Schwächung des Immunsystems;
  • Fettleibigkeit mit Komplikationen wie Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems;
  • allergische Reaktion auf Medikamente für die Anästhesie.

Gegenanzeigen können vorübergehend sein. Zu diesen Zuständen gehören die Verschlimmerung chronischer Pathologien oder akute Erkrankungen.

In all diesen Fällen ist eine alternative Lösung des Problems erforderlich, um mögliche Komplikationen zu vermeiden. Eine solche Lösung ist ein Verband für eine Nabelhernie.

Die Anti-Hernien-Bandage wird zur Behandlung und Vorbeugung von Nabelhernien verwendet. Wenn es bei einigen Indikationen nicht möglich ist, die Operation durchzuführen.

Das Tragen eines Verbandes wird in den folgenden Fällen gezeigt:

  • in Gegenwart von systemischen Erkrankungen. In dieser Situation wird die Operation der letzte Ausweg sein. Zu diesen Erkrankungen gehören: Diabetes mellitus, Autoimmunerkrankungen, Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems;
  • mit einer unkomplizierten Nabelhernie in einem frühen Stadium ihrer Entwicklung;
  • Wölbung bei Kindern durch unvollständige Schließung des Nabelrings;
  • Wenn bei Neugeborenen eine genetische Prädisposition besteht, um eine Nabelhernie zu entwickeln, wird das Tragen eines Verbandes gezeigt.

Darüber hinaus ist die Anti-Hernien-Bandage nach der Operation angezeigt, sie verringert das Risiko von Rückfällen und beseitigt Schmerzen im Unterleib.

Der Arzt kann für Personen, die an schweren körperlichen Übungen, therapeutischen Übungen oder während der Schwangerschaft beteiligt sind, einen Gürtel zur Vorbeugung von Nabelhernien verschreiben.

Die folgenden Verstöße können als Kontraindikation für das Tragen eines Geräts wirken:

  • wenn es Wunden, Abschürfungen, Hautverletzungen im Bauchbereich gibt;
  • Ein großes Hindernis beim Tragen eines solchen Gürtels kann das Vorhandensein einer Hautkrankheit im Unterleib und im unteren Rückenbereich sein.
  • Nabelbandagen sind bei Herzinsuffizienz verboten;
  • Wenn die Nabelhernie zu Komplikationen in Form von Verletzungen geführt hat und eine Operation erforderlich ist, führt das Tragen eines Stützgurts nicht zum gewünschten Ergebnis. Darüber hinaus kann es die Situation sogar verschlimmern.

Dieses Produkt sollte nur nach Rücksprache mit einem Arzt getragen werden. Wenn es zerquetscht wird und Unbehagen verursacht, sollte es entfernt und einem Spezialisten gemeldet werden.

Das Tragen eines Verbandes wird bei Erwachsenen und Kindern unter den folgenden Bedingungen vorgeschrieben:

  • das Anfangsstadium der Bildung des Nabelvorsprungs;
  • das Vorhandensein von Hernien unterschiedlicher Größe;
  • Patienten mit Kontraindikationen für die Operation;
  • Schwangerschaftszeit;
  • angeborene Hernie bei Kindern;
  • Rehabilitationsphase nach der Operation.

Es ist verboten, das Gerät bei Patienten mit pathologischen Komplikationen, offenen Wunden auf der Haut und allergischen Hautausschlägen einzusetzen. Die Behandlung mit einem Gürtel wird nicht empfohlen für Patienten mit Erkrankungen der inneren Organe des Peritoneums, mit Nieren-, Leber- und Herzinsuffizienz.

Trotz der Wichtigkeit der Verwendung des Nabelbandes bei Hernien gibt es eine Reihe von Kontraindikationen, deren Nichtbeachtung zu Komplikationen führen kann.

Der Verband wird im Anfangsstadium der Krankheit und nach der Operation ernannt.

Bevor Sie einen Verband kaufen, müssen Sie sich mit der Liste der Kontraindikationen für das Tragen eines Verbandes vertraut machen.

Der Verband sollte nicht bei offenen Wunden, Wunden, Schnitten und Abschürfungen getragen werden. Der Verband wird nicht empfohlen, wenn Dermatitis oder andere Hautkrankheiten auf der Haut auftreten. Bei Herzversagen ist das Tragen eines Verbandes verboten. Es wird nicht empfohlen, bei einer Inkontinenz und einem unkontrollierten Hernie einen Verband zu tragen, da dies die Erkrankung verschlimmern und zu irreparablen Folgen führen kann.

Der beste Weg, um Verstöße zu verhindern

Die gefährlichste und unerwünschteste Komplikation dieser Krankheit ist die Verletzung der Hernienprotrusion, die durch körperliche Anstrengung, Verspannungen in den Bauchmuskeln oder durch den üblichen Husten ausgelöst werden kann.

Wenn dies geschieht, wird der Paraumbilikalring stark zusammengedrückt und die im Bruchsack befindlichen Organe werden zusammengedrückt. Die Folge ist eine starke Beeinträchtigung der Durchblutung der betroffenen Organe, was zu deren Nekrose führt.

Eine Prise erkennt man an starken Schmerzen und der Unfähigkeit, den Vorsprung zurück in die Bauchhöhle zu richten. Bei Auftreten solcher Symptome ist ein sofortiger Aufruf an den Arzt erforderlich. In dieser Situation ist die einzige Behandlungsmethode die Operation. Bei Notfällen werden nur Kontraindikationen berücksichtigt, die das Leben des Patienten gefährden.

Es gibt eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, ein solches Szenario zu verhindern: spezielle medizinische Bandagen. Ihr Tragen wird nach der Operation der Nabelhernie gezeigt.

Produzieren Sie heute Produkte für folgende Patientengruppen:

  • mit Nabelvorsprung;
  • mit Hernie der weißen Bauchlinie;
  • für das Tragen nach der Operation an Hernie und an anderen Bauchorganen;
  • um zu verhindern, dass die Bauchmuskeln auseinander laufen;
  • nach abdominalem Trauma, um wahrscheinliche Folgen zu verhindern;
  • zur Vorbeugung von Hernien infolge starker körperlicher Anstrengung.

Umbilical Anti-Bandage, kaufen Sie eine Bandage für Nabelhernie, Preis (in Kiew, Kharkov) - ortho-line

Die Erkrankung "Nabelhernie" wird als merkliche oder signifikante Erweiterung des Nabelschnurrings bezeichnet, die von der Ausgabe der inneren Organe nach außen begleitet wird. Eine solche Krankheit bei Erwachsenen ist oft für Stechen und Rückfälle prädisponiert.

Infolge wiederholter Expansionen des Nabelschnurrings kommt es zu Nekrose oder zum Tod des Strangulats. In diesem Fall kann nur eine zeitnahe und qualitativ hochwertige Operation helfen.

Wenn der operierbare Eingriff des Arztes aus irgendeinem Grund für die Gesundheit und das Leben des Patienten kontraindiziert ist, kann ein spezieller Verband für die Nabelhernie das Problem lösen.

Bewertungen

Ekaterina, 35, Krasnodar: „Bei meinem Kind wurde ein Nabelbruch diagnostiziert. Sie registrierten einen Verband, aber er kroch ständig und beschloss, den Nabel mit einem Pflaster zu versehen. Alles ging von selbst. "

Tatiana, 27, Moskau: „Ich habe während der Schwangerschaft einen Verband getragen, weil ich eine Neigung zur Nabelhernie habe. Sie hatte Angst, dass die Verschärfung erneut eintreten würde, aber alles endete gut. Es scheint, dass dieses Produkt sehr geholfen hat. “

Aliya, 42, Kasan: „Meine Tochter wurde bereits mit einem hervorstehenden Nabel geboren. Der Arzt verordnete einen Verband und eine therapeutische Massage. Im Laufe der Zeit haben sie ihren Job gemacht. Wir gehen schon in die erste Klasse, es gibt keine Probleme mit der Nabelhernie “.

Tamara, 23, Nischni Nowgorod: „Unsere Großmutter hatte einen Leistenbruch, nachdem sie den Kinderwagen mit einem Kind in den dritten Stock gehoben hatte. Sie bestellten eine Operation, aber erst nach anderthalb Monaten. Der Arzt hat der Großmutter einen solchen Verband verschrieben. Sie mochte ihn, weil Das Leben beim Gehen und Arbeiten einfacher gemacht. Unter der Kleidung ist der Gürtel überhaupt nicht sichtbar, er stört nicht. "