Haupt / Handgelenk

Es tut weh unter dem rechten Schulterblatt von hinten.

Wenn wir von Rückenschmerzen unter dem rechten Schulterblatt sprechen, bereitet die Diagnose in diesem Bereich eine Reihe von Gründen, die spezifisch und rein menschlich sind. Patienten besuchen Ärzte, wenn der Schmerz unter dem rechten Skapula von hinten unerträglich wird. Lange Wartezeiten erlauben es nicht, die ersten Anzeichen rechtzeitig zu erkennen und die Krankheit im Fokus zu lokalisieren.

In der Regel vergeht vom Beginn der Erkrankung bis zu ihrer Entdeckung eine beträchtliche Zeitspanne. Der Patient vergisst die Umstände des Vorfalls und beschwert sich beim Arzt über völlig andere Symptome, was die Diagnosestellung erschwert.

Wo und wie tut es weh?

Beim Versuch, die Gefahr der von den Patienten beschriebenen Beschwerden zu verstehen, wird auf die Ausbreitung der Symptome und ihre Manifestation geachtet. Es gibt folgende Arten von Schmerzen im Rücken unter dem rechten Schulterblatt:

  1. Der schmerzende Schmerz zwischen dem Schulterblatt und der Wirbelsäule nach rechts ist meistens das Ergebnis der Steifheit des Körpers.
  2. Der Schmerz unter dem Schulterblatt ist schwächend und langanhaltend. Es kann nicht nur unter dem rechten Schulterblatt weh tun, sondern auch in der rechten Hand. Symptome treten auf, wenn die Arme stark nach oben und unten ausgeworfen werden oder wenn sich der Körper und der Hals bewegen. Die Ursache für stumpfe Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt ist mehrdeutig, man kann es kaum selbst verstehen.
  3. Der Schmerz unter dem Schulterblatt rechts offenbart sich unerwartet, zum Beispiel, wenn der Husten zugenommen hat und versucht wurde, die Luft einzuatmen oder sich unverhältnismäßig schnell zu bewegen. Der Grund ist nicht immer harmlos. Bei ständigen unangenehmen Symptomen ist es sinnvoll, dieses Problem zu verstehen.
  • Wir empfehlen zu lesen: Rückenschmerzen im Bereich der Schulterblätter beim Husten

Wenn der Schmerz von rechts hinter sich mehr als einmal besorgt, jedoch regelmäßig auftritt, sollten Sie die Ursache finden und sofort mit der Behandlung beginnen.

Gründe

Die Schmerzursachen unter dem rechten Schulterblatt sind nicht leicht zu bestimmen. Dafür brauchen wir ein gewisses Wissen und Ausrüstung. Zunächst stellt der Arzt nur eine vorläufige Diagnose auf der Grundlage dessen, wie sich Schmerzen manifestieren und warum es in diesem bestimmten Bereich weh tut.

Dumpfer Schmerz

Wenn wir über stumpfe Rückenschmerzen sprechen, sollten die möglichen Ursachen gesucht werden:

  • Ein Krampf einer Muskulatur und ein praller Nerv;
  • Erkrankungen der inneren Organe.

Die Gründe, warum der Rücken im Bereich der Schulterblätter schmerzt, liegen in:

  • Pyelonephritis;
  • Chronische Cholezystitis;
  • Tumoren der Leber, der Bauchspeicheldrüse, der rechten Niere oder der Lunge;
  • Leberzirrhose.

Bei Erkrankungen der Gallenblase, der Nieren und der Bauchspeicheldrüse tritt ein länger anhaltender dumpfer Schmerz unter dem Schulterblatt auf der rechten Rückseite auf. Wenn die Pankreatitis plötzlich zu schmerzen beginnt, schläft die Person nicht und nimmt Positionen ein, die für sie in Bauchlage unangenehm sind, da die Folterungen komfortabler wirken und noch größere Unannehmlichkeiten verursachen. Diese Krankheiten bereiten erheblichen Ärger.

Schmerzende Schmerzen

Lange schmerzende Rückenschmerzen auf der rechten Seite, Kribbeln und anhaltende Empfindungen weisen auf Verletzungen der Wirbelsäule hin.

Das Ziehen von Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt kann das erste Anzeichen für Osteochondrose, Chondrose und Spondylose sein. Es tritt bei Menschen auf, die dem Sport nicht genügend Aufmerksamkeit schenken.

Sitzarbeit, die Unfähigkeit, Übungen zu machen, all dies führt unweigerlich zu zervikaler Osteochondrose oder Osteochondrose der Brustwirbelsäule. Beschwerden sind nicht das einzige Anzeichen von Krankheit. Patienten haben taube Finger, Kopfschmerzen. Die Ursache kann ein elementares Kneifen der Nerven sein, neurologische Erkrankungen.

Möglicherweise ist der Rückenschmerz eine Folge des Tumors. Im letzteren Fall ist es erforderlich, den Patienten von Spezialisten eines anderen Profils umfassend zu untersuchen. Suchen Sie nach der Ursache am Ort der Schmerzkonzentration, bedeutungslos, am wahrscheinlichsten, der Schmerz unterhalb des Schulterblattes gibt nur an der angegebenen Stelle nach. Die Ursache kann auch eine Pankreatitis in chronischer Form, Bronchitis, Lungenentzündung, Zirrhose oder Hepatitis sein.

Es ist möglich, dass der schmerzende Schmerz an der Unterseite des Schulterblatts, der sich rechts von der Wirbelsäule befindet, eine Folge von Cholezystitis und Pyelonephritis ist. Bei Cholezystitis kann es in paroxysmaler Form in die Brust gegeben werden. Die Pyelonephritis wird von einem brennenden Gefühl im oberen Teil des Schulterblattes begleitet, das sich als Folge einer Entzündung der rechten Niere entwickelt.

Zum Zeitpunkt der Entstehung der Gallensteinerkrankung schmerzt auch der Schmerz. Bei Gallensteinerkrankungen treten Schmerzen im Bereich der Schulterblätter auf, zusammen mit Übelkeit, Erbrechen und hohem Fieber. Die Haut wird gelb, Fieber beginnt.

Akute Schmerzen

Brennen und Stechen in diesem Bereich sind normalerweise nicht mit dem Wirbelbereich verbunden. Die Ursache von Rückenschmerzen sollte bei Schäden an den inneren Organen gesucht werden. Die Symptome treten vor allem bei Menschen mit gestörtem Herzrhythmus, Gefäßerkrankungen, Problemen des Verdauungstraktes und des Rektums auf. Rückenschmerzen treten häufig auf, wenn:

  • Hepatische Kolik;
  • Akute Cholezystitis;
  • Gallensteinkrankheit;
  • Hypertensive Dyskinesie der Gallenblase.

Wenn die Ursache für Rückenschmerzen eine der aufgeführten Krankheiten ist, treten im Laufe der Zeit weitere charakteristische Symptome auf, Reizbarkeit, Schweiß, Schlaflosigkeit und Müdigkeit werden nicht ausgeschlossen.

Ein anhaltender starker Rückenschmerz unter dem Schulterblatt weist auf einen subphrenischen Abszess hin, der sich im letzten Stadium befindet. Unangenehme Empfindungen verstärken sich, wenn Sie versuchen, beim Ausatmen zu atmen und zu verschwinden, und zwar im rechten Schulterblatt. Wenn es rechts unter dem Schulterblatt weh tut, deutet dies auf Kolik der Leber oder eilige Infiltration hin. Im letzteren Fall hat der Patient Fieber, es können Probleme beim Wasserlassen auftreten.

Besonders besorgt, wenn das rechte Schulterblatt nicht schmerzt. Wie bereits erwähnt, sagt ein kurzer Schmerz im Bereich des rechten Schulterblattes noch nichts aus. Die Sorge sollte nur beginnen, wenn die Schmerzen nicht 1-2 Stunden hintereinander vergehen.

Eine kürzlich erlittene Verletzung kann ebenfalls krank sein. In diesem Fall muss sofort ein Facharzt konsultiert werden. Frakturen können nicht ausgeschlossen werden oder der Infektionsprozess, der im letzteren Fall begonnen hat, ist die Chance, das Problem ohne die Hilfe eines Spezialisten schnell zu beseitigen, ziemlich gering.

Diagnose und Behandlung

Denn wie schnell die richtige Diagnose gestellt wird, hängt vor allem vom Leben des Patienten ab. Zum ersten Mal, wenn man sich schlecht fühlt, muss man sich an einen Therapeuten wenden. Es ist der Therapeut, der die Erstuntersuchung des Patienten durchführen und ihn auf andere Symptome befragen sollte, auf die eine Person, die in der Medizin nicht informiert ist, möglicherweise nicht genügend Aufmerksamkeit schenkt.

Nach einer solchen Untersuchung und dem Identifizieren von Warnzeichen muss der Therapeut den Patienten an einen Wirbeltier, einen Gastroenterologen, einen Kardiologen, einen Traumatologen oder einen Neuropathologen überweisen. Um den Ort der Rückenschmerzen im Bereich der Schulterblätter zu bestimmen, muss der Patient eine Röntgenaufnahme machen, Blut und Urin spenden.

Die auf der Grundlage der erzielten Ergebnisse verschriebene Behandlung, unabhängig von der Art der Schmerzen auf der rechten Seite, beginnt mit der Einnahme von Schmerzmitteln.

Wenn wir von einer Erkältung sprechen, wird der Arzt die entsprechenden Medikamente verschreiben und wärmende Lendenkompressen und Salben empfehlen. In anderen Fällen werden dem Patienten entzündungshemmende, antivirale, neurologische und andere Medikamente verschrieben, die nicht nur die Symptome, sondern auch die eigentliche Ursache der Erkrankung behandeln sollen.

  • Siehe auch: Rückenschmerzen bei Erkältung

Die richtige Behandlung von starken Schmerzen auf der rechten Seite unter dem Schulterblatt hängt weitgehend davon ab, was den Patienten stört. Es ist möglich, dass der Schmerz selbst nicht behandelt werden muss, und alle Bemühungen des Spezialisten werden darauf abzielen, die Ursache des Problems zu überwinden. Je früher dies festgestellt wird, desto besser für den Patienten. Einige der oben aufgeführten Krankheiten sind ziemlich gefährlich und können ernsthafte Probleme verursachen.

Es ist sehr wichtig, einen Arzt zu finden, der die Schmerzursachen erkennen und diese unverzüglich beseitigen kann. Es ist besser, mehrere Spezialisten gleichzeitig aufzusuchen, alle Tests zu bestehen und alle vom Arzt empfohlenen Verfahren zuzustimmen. Möglicherweise müssen Sie sich bewegen und das Schwimmbad besuchen. Gymnastik, Massage und Stretching, die unter der Anleitung eines kompetenten Trainers durchgeführt werden, lassen jeden Schmerz vergessen.

Symptome und Behandlung von Ischias

Wie mache ich Injektionen für Schmerzen im Rücken und im unteren Rückenbereich?

Wie trägt man ein Korsett für die Wirbelsäule?

Schmerzursachen unter dem rechten Schulterblatt von hinten

Ein Schulterblatt ist ein Ort, an dem sich viele Nervenenden erstrecken. Sie dienen dazu, Informationen über Krankheiten zu vermitteln, die sich möglicherweise weit entfernt vom Knochen des oberen Extremitätengürtels befinden.

Warum es unter dem rechten Skapula am Rücken schmerzt, ist nicht leicht zu bestimmen, daher sollten Sie einen Arzt konsultieren, um eine korrekte Diagnose zu erhalten.

Bestimmen Sie die Art des Schmerzes unter dem rechten Schulterblatt.

Schmerzende Schmerzen

Der schmerzende Schmerz im rechten Schulterblatt weist manchmal auf chronische Krankheiten hin, die in knochenfernen Organen auftreten.

Reflektierter stumpfer Schmerz ist ein Zeichen latenter Entzündung in Nieren, Leber, Gallenblase und Pankreas.

Beim Jammern und Drücken im rechten oberen Teil des Rückens ignorieren Menschen oft den Besuch des Arztes und versuchen, dieses „unbedeutende“ Symptom durch Hausmittel zu entfernen. Dies trägt zur erfolgreichen Entwicklung der bestehenden Krankheit bei.

Akute Schmerzen

Normalerweise kann das rechte Schulterblatt im Rücken während der folgenden Beschwerden sehr schmerzhaft sein:

Die letzten Krankheiten im Schulterblatt können folgende sein: psychologische, ernährungsphysiologische oder neurologische Erkrankungen. Unter ihnen sind häufiger - Stress und Überessen.

Als Folge einer Neuralgie treten manchmal Schmerzen auf, die auf den oberen rechten Teil des Körpers gerichtet sind.

Die Intensität des Schießschmerzes von hinten steigt mit dem Bücken und Einatmen. Lumbago verlässt nach Entfernung des provozierenden Faktors. Akute Schmerzen rechts unter dem Schulterblatt im Rücken sind in diesem Fall von Reizbarkeit, vermehrtem Schwitzen und Schlaflosigkeit begleitet.

Scharfer Schmerz

Hinter dem rechten Schulterblatt tut es im letzten Stadium des subphrenischen Abszesses weh. Wenn der Patient mehr seufzt, nimmt das Unbehagen zu.

Unterhalb der Mitte des Knochens sprießen bei Pyelonephritis in der Niere eilige Infiltrate.

Die Empfindungen auf der rechten Seite richten sich auf die Beckenkammer unter Brustbein und Schulterblatt. Die Krankheit begleitet auch häufiges Wasserlassen und Fieber.

Ein scharfer Schmerz in der Nähe des Schulterblattes und dahinter kann ein Symptom einer Kolik sein. Es manifestiert sich normalerweise nachts. Starke starke Schmerzen treten durch das Schulterblatt in den Hals ein.

Wenn diese Empfindung länger als fünf Stunden vorhanden ist, deckt sie später die gesamte Bauchregion ab. Der Patient fühlt sich krank und erbrochen.

Es erfordert einen dringenden Krankenhausaufenthalt.

Stechender Schmerz

Das Piercing im rechten Schulterblatt vergeht in diesem Fall schnell und deutet nicht auf eine ernsthafte Störung der inneren Organe hin.

Wenn der obere Rücken oft eine Kolitis hat, kann es sich bei Osteochondrose der Halswirbelsäule befinden.

Es sticht unter dem Schulterblatt nach rechts wegen des Krampfes der Kanalwände, die an der Entfernung der Galle beteiligt sind.

Verletztes rechtes Schulterblatt bei Koliken und akuter Cholezystitis. Dieses Kribbeln im Laufe der Zeit beginnt zu wachsen und den Schmerz näher an der Wirbelsäule und darüber hinaus auszubreiten.

Was ist, wenn der Aufbau von Kribbeln nicht durchgeht?
Bei diesem Kribbeln sollten Sie sofort einen Arzt rufen.

Nagging Schmerz

Diese Beschwerden werden durch eine Verschiebung der Wirbelsäule oder durch Muskelkrämpfe des Schultergürtelsystems verursacht.

Bei zervikaler Osteochondrose schmerzt und zieht der rechte Schmerz im Schulterblatt. Die Gefühle werden heller, wenn Sie den Kopf drehen, sich bewegen oder umgekehrt längere Zeit ruhen.

Der Schweregrad kann morgens zu stören beginnen und am Tag nach den Verteilungsbewegungen verstreichen. Sie können durch Reiben oder Erwärmen entfernt werden.

Das Ziehen und Brechen des rechten Schulterblatts des Rückens kann aufgrund von Tumoren in den folgenden Organen beginnen:

  • Rechte Niere
  • Leber
  • Rechte Lunge
  • Bauchspeicheldrüse

Krebs entwickelt sich oft latent, daher ist es in diesem Fall schwierig, die wahre Ursache zu erkennen.

Ständiger Schmerz

Tolerierbare, aber ständige Schmerzen im rechten Schulterblatt des Rückens einer Person sprechen von Gallendyskinesien des hypotonischen Typs. Das Symptom tritt häufiger bei Frauen und Kindern auf. Zunächst führt es in der Nähe des rechten Hypochondriums, dann spiegelt sich der Schmerz im oberen Teil - zum Schulterblatt.

Es schmerzt regelmäßig unter dem rechten Skapula am Rücken - dies ist ein Symptom, das häufig in den Pathologien der Gallenblase beklagt wird. Beschwerden sind leicht zu ertragen, so dass Patienten nicht sofort einen Arzt aufsuchen. Daher können Empfindungen jederzeit in ein akutes Stadium übergehen.

Wenn der ziehende und stumpfe Schmerz im Schulterblatt nicht sofort diagnostiziert wird, steigt das Risiko von Gastroduodenitis, Cholelithiasis und akuter Cholezystitis.

Brennender Schmerz

Diese Art von Schmerz wird als Kausalgie bezeichnet. Es signalisiert Entzündungen und Schädigungen der Nervenenden.

Beschwerden können auf eine atypische Form von Angina pectoris hindeuten. Es gibt oft reflektierte Schmerzen in der linken Körperseite, die sich bis zum rechten Schulterblatt erstrecken.

Rückenschmerzen im hinteren Bereich des Schulterblattes zu verbrennen, bedeutet in manchen Fällen ein Kneifen der Nervenwurzeln bei verschiedenen Pathologien. Unter ihnen sind Osteochondrose und rechtsseitige Lungenentzündung.

Warum tut es hinter dem rechten Schulterblatt weh?

Wir listen die Hauptgründe auf, warum hinter dem rechten Schulterblatt Schmerzen auftreten können.

Krankheiten oder Verletzungen des Schulterblattes

  • Bruch
    Die Verletzung des hinteren Knochens entsteht durch einen direkten und starken Schlag im Bereich des Schulterblattes. An dieser Stelle werden Schwellungen beobachtet. Der Schmerz ist dauerhaft und schmerzt. Die rechte Hand funktioniert normal weiter.
  • Infektion
    Jeder Knochen ist anfällig für Infektionskrankheiten - Osteomyelitis, Tuberkulose usw.
  • Tumor
    In seltenen Fällen ist die Manifestation von Krebserkrankungen. Sie sind gutartig und bösartig. Unter ihnen sind Osteome, Chondrosarkome, Osteoidosteome usw.

Krankheiten anderer Organe

  • Erkrankungen der Gallenblase und ihrer Kanäle.
    Die Ursache der Beschwerden ist ein Krampf der die Gallenblase umgebenden Muskeln. Gefühlsstörungen und Krämpfe. Ändern Sie beim Atmen und Essen.
  • Subphrenischer Abszess
    Der Schmerz wird durch Inspiration und Husten verschlimmert. Sie gibt die rechte Schulter und das Schulterblatt von hinten nach. Wenn es die Körpertemperatur ansteigt.
  • Nierenkrankheit
    Nephritis, Pyelonephritis und andere Beschwerden verursachen Schmerzen unterschiedlicher Intensität.
  • Gallensteinkrankheit.
    Verursacht schneidende, stechende, scharfe, pochende Schmerzen in der rechten Seite der Rippen, die sich bis zum oberen Rücken ausbreiten. Sie geben dem Schulterblatt, Kiefer, Hals.
  • Bronchitis, Lungenentzündung, Pleuritis.
    Die Schmerzen im rechten Schulterblatt dahinter werden durch Keuchen, Fieber und ein verstärktes Gefühl mit einem tiefen Seufzer ergänzt.
  • Akute Cholezystitis.
    Der Schmerz gibt im rechten Schulterblatt nach, die Haut wird gelb, der Patient wird krank.
  • Magen-Pathologie.
    Neben den Schmerzen der rechten Seite des rechten Rückens kommt es zu Blähungen, Erbrechen und Übelkeit. Unangenehme Empfindungen werden beim Essen, Fasten und Überessen stärker.

Diagnose

Schmerzbehandlung unter dem rechten Schulterblatt von hinten

Wie Krankheiten behandelt werden können, die im Bereich des rechten Schulterblattes Schmerzen verursachen, kann nur nach Rücksprache mit einem Therapeuten festgestellt werden.

Sie erhalten eine umfassende Prüfung und schreiben bei Bedarf eine Überweisung an einen Spezialisten aus.

Immer der komplexen Therapie zugeordnet.

Unter den Medikamenten werden je nach Ursache des Symptoms die folgenden Mittel verschrieben:

  • Nichtsteroidale Medikamente zur Entfernung von Entzündungen bei Prellungen und Erkrankungen der Wirbelsäule.
  • Antibakterielle Therapie bei Infektionen.
  • Krampf- und Analgetika für Koliken.
  • Fibrinolytika und Antikoagulanzien bei Verdacht auf Herzinfarkt.
  • Chirurgische Intervention bei Anwesenheit von Tumorbildungen.
  • Mittel mit expektorierender und entzündungshemmender Wirkung bei Erkrankungen der Atemwege.

Neben Medikamenten kann der Arzt Massagen, Erwärmung, Physiotherapie und Reflexzonenmassage verschreiben.

Hauptsache, wenn es unter dem rechten Schulterblatt schmerzt, folgen Sie strikt den Empfehlungen des Arztes und nicht der Selbstmedizin.

Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt von hinten.

Ein Skapula ist ein volumetrischer Knochen, der eine Dreiecksform hat und die Funktion hat, den tubulären Humerus mit einem gepaarten Knochen, der sich direkt unter der ersten Rippe (Schlüsselbein) befindet, zu artikulieren. Die Gelenkhöhle des Schulterblattes und der Humeruskopf bilden das Schultergelenk - eines der beweglichsten Gelenke im menschlichen Körper. Die Schmerzen unter dem Schulterblatt zeigen meist eine Läsion des Schultergelenks oder eine Pathologie des Bewegungsapparates an, zum Beispiel Osteochondrose oder Myositis der Subscapularis. Wenn das Schmerzsyndrom unter dem rechten Skapula eindeutig lokalisiert ist, muss eine Differenzialdiagnose durchgeführt werden, um die Pathologien der Organe in diesem Bereich auszuschließen: das Bronchopulmonalsystem, die Nieren, die Gallenblase. In keinem Fall kann man solche Schmerzen tolerieren, da dies in 80% der Fälle auf Pathologien hindeutet, die eine medizinische (und manchmal auch chirurgische) Korrektur erfordern.

Hauptgründe

Um eine Person, die Schmerzen unter dem Schulterblatt auf der rechten Seite hat, richtig zu unterstützen, ist es wichtig, die Ursache ihres Auftretens genau zu bestimmen. Um dies zu tun, sollten Sie sich in der Notaufnahme oder Notaufnahme des Krankenhauses (bei Verdacht auf ein Trauma) oder einem Termin bei einem lokalen Chirurgen, Orthopäden oder Neuropathologen ärztlich behandeln lassen.

Pathologie der subscapularis

Eine große Anzahl von Muskeln ist an den Küsten- und Rückenflächen der Skapula befestigt, beispielsweise an der Coraco-Brachial-, Deltoid-, kleinen und großen Rhomboidmuskulatur. In der Fossa subscapularis zwischen den Brust- und Schultermuskeln befindet sich ein flacher M. subscapularis, der am Humerus befestigt ist und die Funktion der Penetration (Rotation) der Schulter und ihres Anschlags auf den Körper übernimmt.

Verletzungen und Erkrankungen der Muskeln sind eine der häufigsten Schmerzursachen im Bereich der Schulterblätter. Die primäre Diagnose lautet daher immer die Beseitigung der Pathologien des Bewegungsapparates. Nachfolgend sind die wichtigsten Erkrankungen der Muskeln aufgeführt, bei denen der Schmerz unter dem Schulterblatt das Hauptsymptom (dominant) ist.

  1. Stretching Dies ist eine der Arten von Verletzungen, bei denen mikroskopische Brüche in der Muskelfaser aufgrund von übermäßigem Stress auftreten. Der Hauptgrund ist in den meisten Fällen eine erhöhte körperliche Aktivität bei unzureichender Fitness. Fast 60% der Verstauchungen verschwinden innerhalb weniger Tage von selbst und benötigen keinen medizinischen Eingriff.
  2. Myositis Pathologie ist ein entzündlicher Prozess in den Muskeln, der sich infolge von Trauma, Hypothermie, Durchblutungsstörungen oder Infektionen mit pathogenen Bakterien entwickeln kann. Infektiöse Myositis ist die gefährlichste, da sie ohne rechtzeitige Behandlung zu einer Blutinfektion und zur Entwicklung einer systemischen Entzündungsreaktion (Sepsis) führen kann.

Das myofasziale Schmerzsyndrom entwickelt sich vor dem Hintergrund chronischer Erkrankungen der Wirbelsäule, die von seiner Deformation begleitet werden: Osteochondrose, Spondylolisthese, Spondyloarthritis usw. Muskeln mit diesen Pathologien werden durch Knochenwachstum (Osteophyten), Protrusionen der Wirbelsäule verletzt. Entzündungsprozesse in den Muskeln entwickeln sich auch vor dem Hintergrund der Kompression der Blutgefäße, die für den Zwischenwirbelbruch und die Osteochondrose charakteristisch ist.

Häufige Symptome bei allen Muskelerkrankungen sind Schmerzen am Ort des pathologischen Prozesses, die durch dynamische Belastung, Muskelsteifigkeit und eingeschränkte Bewegung in den benachbarten Gelenken und Gelenken verstärkt werden. Schmerzen unter dem Schulterblatt, die mit dem Dehnen des M. subscapularis einhergehen, vergehen nach dem Aufbringen kalter Kompressen.

Schulterblattbruch

Eine Fraktur des Schulterblatts ist eine eher seltene Art von Fraktur, die nicht mehr als 4% der gesamten Verletzungen dieser Art ausmacht. Schmerzen an der Fraktur des Schulterblatts sind das Hauptsymptom, es kann jedoch auch mit anderen Symptomen kombiniert werden.

Tabelle Symptome der Fraktur des Schulterblatts.

Die Schmerzen unter dem Schulterblatt sind direkt hinter dem Rücken

Der Schmerz unter dem Schulterblatt von hinten ist die Reaktion des Organismus auf äußere Einflüsse und Schäden, die von ihm verursacht werden, oder auf eine schwere Krankheit. Das Syndrom auf der rechten Seite des Rückens manifestiert sich häufig als Folge einer Erkrankung von Organen, die anscheinend völlig unabhängig von diesem Körperteil zu sein scheinen. Wenn das Syndrom vorübergehend ist, stoppt es schnell und manifestiert sich später nicht, es gibt nichts zu befürchten. Wenn es über längere Zeit beobachtet wird, echte Unannehmlichkeiten verursacht, vermehrt wird und regelmäßig wird, muss dringend eine Untersuchung in einer medizinischen Einrichtung durchgeführt werden, da die Folgen solcher Phänomene oft bedauerlich werden.

Manifestationen von Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt

Um die Gefahr des Syndroms zu bestimmen, müssen Sie die Faktoren, die es verursacht haben, genau bestimmen. Symptome, die dieses Phänomen begleiten, ermöglichen es, die Suche nach Ursachen einzuschränken. Sie sind jedoch oft für viele völlig verschiedene Krankheiten charakteristisch, und eine genaue Definition kann nur nach sorgfältiger Analyse durch medizinische Fachkräfte erhalten werden.

Die Schmerzursachen unterhalb des Schulterblattes sind banal und harmlos. Diese Aussage ist jedoch sehr relativ.

Körpersteifigkeit, unbequeme Körperhaltung, Überanstrengung, die Umsetzung monotoner Bewegungen über einen langen Zeitraum verursachen oft nagende Schmerzen.

Das Syndrom kann sich als Folge von Körperbewegungen manifestieren, wenn die Rückenmuskulatur nicht auf diese Aktion vorbereitet ist. Versuche, etwas mit den Händen zu erreichen, spiegeln sich in langanhaltenden, anstrengenden Schmerzen. In diesem Fall kann das schmerzhafte Gefühl nach rechts vom Rücken zum unteren Rücken gegeben werden, die Arme und Beine beeinträchtigen und im Bereich des rechten Schulterblatts beobachtet werden.

Rückenschmerzen zwischen den Schulterblättern können sich plötzlich manifestieren. Sie tritt als Folge von Niesen, Lachen oder Husten auf. Sie wird durch einen Sauerstoffmangel, den Wunsch einer Person, mehr Luft einzuatmen, verursacht und wird von Schmerzen auf der rechten Seite begleitet. Wenn dieses Phänomen nicht systematisch ist, ist es für den Körper nicht gefährlich.

Und doch hinterlässt auch ein kurzfristig verabreichtes Schmerzsyndrom des Schulterblatts Spuren. Sie kann durch eine schwere Erkrankung eines inneren Organes oder durch Pathologie der Wirbelsäule verursacht werden. Häufig ist die Hauptursache für eine langfristige und schwierige Behandlung die nachlässige Einstellung der Patienten zu ihrer Gesundheit und die späte Behandlung eines Arztes.

Arten und Ursachen von Schmerzen

Praktisch jeder Mensch kann durch den Schmerz, den er empfindet, charakterisiert werden. Aber nur ein Spezialist kann die Quelle identifizieren und feststellen, warum das rechte Schulterblatt weh tut. Gleichzeitig benötigt er Forschung, spezielle Ausrüstung und möglicherweise Rücksprache mit Ärzten, die sich auf Erkrankungen des Rückens spezialisiert haben.

Die geschätzten Schmerzursachen werden vom Aussehen bestimmt.

Scharf

Wenn akute Rückenschmerzen als Brennen und Kribbeln ausgedrückt werden, können Erkrankungen der Wirbelsäule von den Ursachen ausgeschlossen werden. Hier ist fast immer der Faktor in den inneren Organen verborgen. Genauer gesagt bei ihren Krankheiten.

In der Regel schmerzt das rechte Schulterblatt bei Menschen mit einem anormal funktionierenden Herz-Kreislauf-System. Das Syndrom ist inhärent bei Erkrankungen des Verdauungstraktes, die sich in Pathologien des Rektums manifestieren. Seine Sache:

  • Dyskinesie der Gallenblase.
  • Gallensteinkrankheit.
  • Cholezystitis in akuter Form.
  • Hepatische Kolik

Jede dieser Krankheiten hat ihre eigenen Symptome, die sich später manifestieren. Gleichzeitig wird ein Mensch gereizt, wird schnell müde, schwitzt stark, hat Schlaf- und Appetitprobleme.

Die Bauchspeicheldrüse, die einen entzündlichen Prozess durchlaufen hat, verursacht ein akutes Schmerzempfinden, das sich in beiden Schulterblättern widerspiegelt. Wenn die Pathologie den Kopf der Bauchspeicheldrüse betrifft, sind die Schmerzen im rechten Schulterblatt stärker zu spüren.

Schmerzen in der rechten Schulter aufgrund eines subphrenischen Abszesses. Akute Schmerzen unter den Rippen werden durch einen Abszess im Bereich des Zwerchfells und der Leber verursacht. Ein Abszess wird durch Komplikationen von Magengeschwüren verursacht und ist das Ergebnis eines erfolglosen chirurgischen Eingriffs. Das Schmerzsyndrom manifestiert sich während der Inhalation, gibt die rechte Schulter und das Schulterblatt an.

Akute Schmerzen im Bereich der Schulterblätter sind Folge von Stürzen, Verletzungen und Quetschungen. Neben äußeren Schäden, möglichen Frakturen und inneren Störungen. In diesem Fall ist ein Arztbesuch ein Muss.

Schmerzhaft

Bei schmerzenden, ziehenden Schmerzen im Bereich der Schulterblätter sind Erkrankungen der Wirbelsäule oft schuld. Das Symptom wird manchmal durch ein Kribbeln im Rücken ausgedrückt. Eine der häufigsten Krankheiten, die schmerzende Schmerzen verursachen, ist die Osteochondrose. Die Krankheit ist inhärent bei Menschen mit sitzender Lebensweise. Darüber hinaus sind die Ursachen bei neurologischen Erkrankungen häufig verborgen und können auf eingeklemmte Nerven zurückzuführen sein.

Der gefährlichste Faktor, der den ziehenden Schmerz unter dem rechten Schulterblatt verursacht, ist der Tumor. Die Schwierigkeit, das Syndrom zu beseitigen, wird durch die Tatsache verkompliziert, dass der Ort mit der höchsten Schmerzkonzentration nicht den Fokus der Pathologie anzeigt, sondern nur sein Echo darstellt.

Der schmerzende Schmerz wird verursacht durch:

  • chronische Pankreatitis;
  • Pneumonie;
  • Bronchitis;
  • Zirrhose;
  • Hepatitis

Die Ursache für dieses Symptom kann Cholezystitis sein. Diese Krankheit ist durch schießende Schmerzen in der Brust gekennzeichnet, die auf die Schulterblätter ausstrahlen.

Der schmerzende Schmerz, der durch Pyelonephritis verursacht wird, äußert sich so, als ob der Rückenbereich über dem Schulterblatt brennt. Das Phänomen wird durch einen Entzündungsprozess verursacht, der sich in der rechten Niere entwickelt.

Darüber hinaus wird der schmerzende Schmerz durch Gallensteinerkrankungen verursacht. Die Diagnose der Krankheit wird durch Übelkeit und Erbrechen, Gelbfärbung der Haut und Fieber bestätigt.

Langweilig

Einer der Hauptfaktoren, der stumpfe Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt verursacht, ist der Muskelkrampf, der auf den Skapulennerv wirkt. Ansonsten ähneln die Ursachen des Syndroms dieser Art in vielerlei Hinsicht dem schmerzenden Schmerz, und es ist eine sorgfältige Diagnose erforderlich, um die Diagnose zu klären.

Schwere Schmerzen im Schulterblatt von unten werden durch die Verlagerung der Bandscheiben und bei Bandscheibenhernien verursacht.

Diagnostik und Behandlungsverfahren

Akute Schmerzen, die länger als zwei Stunden andauern, sind der Grund für die obligatorische Behandlung des Arztes. Die gleiche Aktion erfordert ein progressives, zunehmendes Schmerzsyndrom. Die vorläufige Diagnose wird von einem Therapeuten durchgeführt. Basierend auf seinen Erkenntnissen wird die Frage nach dem Wunsch nach tieferer Forschung angesprochen. Ultraschall und Tests bieten die Möglichkeit, die Suche nach Schmerzfaktoren einzuschränken. Basierend auf den erzielten Ergebnissen weist der Therapeut den Patienten an Spezialisten für Kardiologie, Nephrologie, Urologie usw. weiter.

Mit der Gewissheit, dass der Schmerz auf eine Entzündung in der Wirbelsäule zurückzuführen ist, beginnt die Therapie mit der Lokalisierung und Sedierung des entzündeten Bereichs. Die Behandlung erfolgt mit Analgetika, entzündungshemmenden Medikamenten, Chondroprotektoren und Kortikosteroiden.

Rückenschmerzen, die auf das rechte Skapula konzentriert sind und durch neurologische Erkrankungen hervorgerufen werden, werden mit Hilfe von geeigneten Salben, Gelen und Pflastern, die anästhetisch und wärmend wirken, entfernt.

Schwere Schmerzen, die sich durch einen Bruch des Scapula-Gebärmutterhalses oder durch subphrenischen Abszess manifestieren, sind die Ursache für einen chirurgischen Eingriff. Im Falle eines Abszesses wird ein möglicher Bruch des Abszesses mit seinem Inhalt in die Bauchhöhle zum Vorwand für eine Notfalloperation, die sich in eine Peritonitis verwandeln und das Leben des Patienten ernsthaft gefährden kann.

Antibiotika werden verwendet, um den Patienten vor Schmerzen zu schützen, die durch die Folgen von Infektionskrankheiten verursacht werden. Beim Ziehen von Schmerzen, die durch Pathologien der Leber, der Nieren und der Gallenblase hervorgerufen werden, muss der Patient eine Behandlung mit Analgetika und Spasmalgisten erhalten. Akute Schmerzen, die durch Urolithiasis verursacht werden, können erst nach dem Entfernen der Steine ​​beseitigt werden.

Rückenschmerzen sind mit Störungen des psycho-emotionalen Zustands verbunden. Hier werden Sedativa zur Behandlung eingesetzt.

Postmedizinische Verfahren

Nach ärztlicher Behandlung und Beseitigung von Schmerzsyndromen im Bereich der rechten Schulter wird dem Patienten eine Therapie empfohlen, die darauf abzielt, die Immunität wiederherzustellen und den Bewegungsapparat in Brust, Hals und Wirbelsäule zu stärken. Diese Verfahren minimieren das Wiederauftreten der Krankheit.

Um mit dem Turnen zu beginnen, müssen Sie sicherstellen, dass der Fokus, der das Schmerzsyndrom verursacht hat, vollständig beseitigt ist und die Schmerzen selbst minimiert werden. Jede körperliche Aktivität wird ausschließlich mit der Erlaubnis des Arztes ausgeführt und in Anwesenheit eines Spezialisten durchgeführt.

Vorbeugende Maßnahmen

Da Schmerzen im Bereich der Schulterblätter durch viele verschiedene Faktoren verursacht werden können, gibt es keine eindeutige Vorbeugung gegen dieses Phänomen. Sie können Rückenschmerzen im rechten Schulterblattbereich vermeiden, wenn:

  • Verhinderung der Verschlimmerung von Erkrankungen der inneren Organe und Gewährleistung der rechtzeitigen Behandlung;
  • vermeiden Sie eine sitzende Lebensweise;
  • Hypothermie beseitigen;
  • Zeit für Sportunterricht zu widmen;
  • häufiger an Vorsorgeuntersuchungen teilnehmen.

Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt und im Rücken sollten nicht ignoriert werden. Die Verwendung von Volksheilmitteln ohne ärztliche Überwachung und Selbstbehandlung ist in diesem Fall vollständig ausgeschlossen, da diese Methoden die Krankheit oft verschlimmern und zu schwerwiegenden Folgen führen.

Der Schmerz unter dem rechten Schulterblatt von hinten aus dem Rücken - Ursachen und Behandlungsmethoden

Schmerzen im Bereich der Schulterblätter bilden sich häufig nicht nur bei unbequemen Handbewegungen aus, sondern führen auch zu schweren Erkrankungen. Ein solches Phänomen hat ein Merkmal, das darin besteht, dass der Grund in großer Entfernung vom Ort des Auftretens von Schmerz platziert werden kann. Im Bereich des rechten Schulterblatts gibt es sehr viele Nervenenden, und es ist oft sehr schwierig, den wahren Umstand von Schmerzen zu finden.

Die Art des Schmerzes unter dem Schulterblatt

Die Art des Schmerzes, der unter dem rechten Schulterblatt entsteht, hängt vollständig von der Krankheit selbst ab. Die wahre Ursache für Unbehagen kann genau durch ihre Natur bestimmt werden. Schmerzhafte Empfindungen können sich in dieser Form manifestieren:

  • schmerzender Schmerz tritt auf, wenn die Position unangenehm ist und der Kopf für längere Zeit nach vorne geneigt ist;
  • scharfer Schmerz unter dem rechten Schulterblatt erscheint während Husten, Niesen, tiefem Atem und jeder Bewegung;
  • ein scharfer Schmerz unter dem rechten Schulterblatt kann spontan während der Bewegung oder im Gegenteil im Moment der Ruhe auftreten;
  • Dumpfer Schmerz unter dem rechten Schulterblatt kann eine lange Zeit andauern und sich beim Kopfdrehen, Niesen und in einigen Fällen der Hand verschlechtern;
  • Der Ziehschmerz nimmt mit der Veränderung der Körperhaltung und der anhaltenden motorischen Aktivität zu und nimmt während des Tages ab;
  • stechender Schmerz tritt plötzlich auf und verschwindet auch plötzlich, und er steht nicht im Zusammenhang mit Erkrankungen der Organe und ist nur eine neurologische Erkrankung.

Ursachen von Schmerzen

Abhängig davon, welche Art von Schmerz bei einer Person auftritt, wird die Ursache der Schmerzbildung identifiziert. Es gibt eine große Liste von Schmerzursachen im rechten Hypochondrium.

Stumpfe und schmerzende Schmerzen können bei Muskelkrämpfen auftreten, wenn sich eine Person längere Zeit in einer unangenehmen Position befindet. Außerdem kann sie über Verletzungen der Gallenblase, der Niere und der Bauchspeicheldrüse sprechen.

Akute und scharfe Schmerzen unter dem Schulterblatt weisen häufig auf Probleme bei der Funktion der inneren Organe hin, insbesondere im Herz-Kreislauf-, Verdauungs- und Ausscheidungssystem.

Akute Schmerzen gehen oft mit Fieber und starkem Erbrechen einher. Wenn solche Symptome auftreten, sollte sofort eine Notfallbehandlung in Anspruch genommen werden.

Zieh- und Stichschmerzen unter dem rechten Skapula können ein Symptom für die Entwicklung von Chondrosen im Frühstadium sein, Osteochondrose, Spondylose und Neuralgie. In sehr seltenen Fällen sind die Ursachen solcher Schmerzen Krebserkrankungen.

Starke Schmerzen können auftreten, wenn die Bandscheiben verschoben werden und eine Pankreatitis auftritt. Die Beschwerden können mit der Entwicklung der Krankheit zunehmen.

Das Verbrennen unter dem Schulterblatt erfolgt zum Zeitpunkt des Klemmens der Nervenwurzeln, Lungenentzündung oder zum Zeitpunkt der Entwicklung einer Angina pectoris. Diese Krankheiten erfordern eine sofortige Behandlung.

Wenn das rechte Skapula ununterbrochen wehtut, kann es zum Symptom einer Gallendyskinesie werden (gestörte motorische Funktion der Gallenblase). In diesem Fall bilden sich zuerst Schmerzen im rechten Arm, dann gehen sie zum Schulterblatt und zur rechten Schulter über. Solche Schmerzen sind tolerierbar, obwohl sie eine Menge Unannehmlichkeiten verursachen.

Drückender Schmerz im rechten Schulterblatt spricht von dem auftretenden subphrenischen Abszess (Abszess). Wenn der Schmerz beim Einatmen unter dem rechten Schulterblatt zunimmt, der Blutdruck abnimmt und Schweiß erscheint, kann dies zu Nierenkoliken führen.

Wenn der Schmerz auf der rechten Seite unter dem Schulterblatt verabreicht wird, ist dies ein Symptom einer Gallensteinerkrankung. Solche Schmerzen können von Übelkeit, Erbrechen und Fieber begleitet werden.

Wenn die Pathologie der inneren Organe die Ursache des Schmerzes ist, können andere Symptome auftreten, die für die Krankheit charakteristischer sind.

Diagnose von Krankheiten

Um herauszufinden, warum der Rücken im Bereich der Schulterblätter schmerzt, sollten Sie sich mit dem Therapeuten für eine Hauptuntersuchung in Verbindung setzen und eine vollständige Untersuchung durchführen. Danach werden die Ursachen von Schmerzen viel einfacher herauszufinden.

Der Arzt führt eine visuelle Untersuchung durch, klärt die Art des Schmerzes, schreibt einen Ultraschall der inneren Organe vor und gibt die erforderlichen Tests ab.

Nachdem alle Ergebnisse vorliegen, wird die Behandlung von einem engen Spezialisten - Kardiologe, Nephrologe, Urologe oder einem anderen Arzt - durchgeführt.

Schmerzbehandlung im rechten Rücken unter dem Schulterblatt

Wenn es rechts unter dem Schulterblatt weh tut und die Ursachen dieser Erkrankung innere Organe sind, dann ist die Behandlung auf die Beseitigung der Hauptläsion gerichtet. Nach der Behandlung der Ursache der Krankheit werden positive Ergebnisse erzielt, die Schmerzen im Rücken unter dem Schulterblatt beginnen zu passieren.

Wenn der Schmerz zwischen dem Schulterblatt und der Wirbelsäule nach rechts aufgrund von Problemen mit der Wirbelsäule gebildet wird, beginnt der Brennpunkt der Entzündung zu heilen. Die Behandlung erfolgt mit Hilfe herkömmlicher Medikamente - nichtsteroidale Antirheumatika (NSAIDs), Analgetika, Kortikosteroide und Chondroprotektoren.

Wenn Rückenschmerzen im Bereich der Schulterblätter zum Zeitpunkt der Verschlimmerung der Neuralgie aufgetreten sind, werden wärmende und entzündungshemmende Salben wie Voltaren, Diclofenac oder Fastum-Gel sowie spezielle Pflaster mit Anästhesie- und Wärmewirkung zur Behandlung verwendet.

Wenn der Schmerz unter dem Schulterblatt durch eine Fraktur des Schulterblatthalses verursacht wird, ist ein chirurgischer Eingriff erforderlich. Mit Hilfe der Notfalloperation wird der subphrenische Abszess entfernt, was zu starken Rückenschmerzen führt. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass ein Abszess in die Bauchhöhle einbricht, was zur Entwicklung einer anderen gefährlichen Krankheit führen kann, der Peritonitis.

Alle Infektionskrankheiten, die Schmerzen unter dem Schulterblatt hinter dem rechten Hinterkopf verursachen, werden mit Antibiotika behandelt. Rückenschmerzen beginnen nach dem Abklingen der Krankheit abzunehmen. Wenn die Diagnose Tuberkulose des Schulterblatts ist, erfolgt die Behandlung unter Verwendung von Tuberkulosemedikamenten.

Wenn Sie Nieren-, Leber- oder Gallenkrankheiten feststellen, die den Schmerz unter dem rechten Schulterblatt begleiten, erhalten Sie voraussichtlich Spasmolytika und Analgetika. Wenn der akute Schmerz im rechten Rücken durch Steine ​​im Harnsystem verursacht wird, richtet sich die Behandlung zunächst auf ihre Beseitigung.

In den frühen Stadien der Entwicklung werden die gebildeten Tumoren entfernt, und in einigen Fällen kann zusätzlich eine Strahlentherapie oder Chemotherapie verordnet werden.

Wenn der Schmerz unter dem rechten Schulterblatt mit Hilfe von Medikamenten hinter dem Rücken entfernt wird, wird eine medikamentöse Therapie verordnet. Es hilft, den Muskeltonus zu verbessern und das Steifigkeitsgefühl zu beseitigen. Eine solche Therapie umfasst Massagen, Schwimmen, manuelle Therapie und Physiotherapie.

Diese Verfahren entspannen die Muskeln, stärken die Wirbel der Brust- und Halswirbelsäule und verhindern ein weiteres Einklemmen der Nervenwurzeln.

Therapeutische Gymnastik wird verschrieben, wenn der Entzündungsschwerpunkt entfernt und der Rückenschmerz fast nicht gestört wird. Alle Übungen sollten nur nach dem Aufwärmen durchgeführt werden. Für die Behandlung von Schmerzen im Bereich des Schulterblattes und darunter werden folgende Übungen verordnet:

  1. Wenn Sie auf dem Rücken liegen, sollten Sie den Boden mit den Schultern berühren.
  2. Diese Hand, in welcher Seite Schmerz ist, soll so viel wie möglich beiseite gelegt werden.
  3. Berühren Sie mit Ihrer freien Hand den Parietalbereich und neigen Sie Ihren Kopf in die Richtung, in der unangenehme Empfindungen auftreten.
  4. Behalten Sie Ihren Kopf in dieser Position so lange wie möglich, soweit die Kraft ausreicht. Muskeln an diesem Punkt sollten unter Spannung stehen.
  5. Die gleiche Neigung zur anderen Seite.
  6. Entspannen Sie sich und wiederholen Sie die Übung nach 3-4 Minuten.

Neben speziellen Übungen können auch leichtere Übungen zugeordnet werden, um Verspannungen aus dem Skapularbereich und dem unteren Rücken zu lösen. Zu diesen Aktivitäten gehören das Mischen der Schulterblätter, die Verriegelung der Hände hinter dem Rücken, das Anheben und die leichte Massage zu Hause. Sie können auch ein einfaches Aufhängen an der Querstange verwenden.

Prävention

Es gibt keine besondere Vorbeugung gegen Schmerzen im Bereich der Schulterblätter. Wenn Schmerzen durch eine Erkrankung der inneren Organe verursacht werden, sollte die Entstehung und Verschlimmerung der Erkrankung verhindert werden.

Wenn die Ursachen für Schmerzen Neuralgien und Muskelkrämpfe sind, reicht es aus, Sport zu treiben, Muskeln zu trainieren und Unterkühlung zu vermeiden.

Wenn Osteochondrose Unbehagen verursacht, sollten Sie mit Ihrem Arzt über vorbeugende Maßnahmen sprechen, in denen Sie Kursmedikation und Physiotherapie verschreiben können.

Die Gründe, die Schmerzen in der Umgebung und an der Unterseite der Schulterblätter verursachen, sind zahlreich. Der Arzt kann sie nach einer vollständigen Untersuchung identifizieren. Um die Situation nicht zu verschlimmern, können Sie sich beim ersten Schmerz nicht selbst behandeln oder den Schmerz ignorieren. Sie sollten sich jedoch unverzüglich mit Ihrem Arzt in Verbindung setzen, um eine Diagnose zu stellen und die richtige Behandlung zu vereinbaren.

Mögliche Schmerzursachen unter dem rechten Schulterblatt hinter dem Rücken

Früher oder später haben wir alle den Schmerz unter dem Schulterblatt von rechts hinter dem Rücken.

Die Ursache der Erkrankung kann jedoch anders sein: Osteochondrose, Gelenkpathologie, Herzprobleme oder eine banale Hypothermie.

Normalerweise, was vom rechten Schulterblatt oder in den Muskeln weh tut, ist die unbequeme Position im Schlaf oder ein längerer Aufenthalt am Computer verantwortlich.

Ursachen und Hintergrund

Die Schmerzursachen im rechten Schulterblatt lassen sich in zwei Kategorien einteilen:

  • Erkrankungen der Wirbelsäule und der Knochen;
  • Probleme mit den inneren Organen.

Der Einfluss der inneren Organe auf die Wirbelsäule

Ändern Sie die Hautfarbe auf dem Schulterblatt

Dann zu den üblichen Symptomen hinzugefügt:

  1. Hohes Fieber;
  2. Schwäche
  3. Hauttonveränderungen am Ort der Verletzung;
  4. Das Gefühl, das das rechte Schulterblatt zieht.

Tumore, die sich in den Lymphknoten, im Knochengewebe oder in den Muskeln entwickeln, müssen nicht ausgeschlossen werden. Daher ist es wichtig, ins Krankenhaus zu gehen, wenn die ersten Symptome auftreten.

Schmerzen im Bereich der Schulterblätter können sein:

  • Stark;
  • Kurzfristig;
  • Langlebig;
  • Periodisch;
  • Schmerzhaft und langweilig;
  • Scharf und scharf.

Zur Ansicht empfohlen:

Wenn rechts von hinten unter den Schulterblättern lange Zeit weh tut, aber regelmäßig, kann das Problem darin liegen:

  • Entzündung der Gallenblase, dann erscheint der Schmerz rechts unter den Schulterblättern und Rippen, manchmal begleitet von Übelkeit oder Erbrechen;
  • Entzündung des Urogenitalsystems und der Nierensteine. Dann tritt der schmerzende Schmerz rechts unter den Schulterblättern auf, gibt den Muskeln nach, verläuft mit hohem Fieber und Erbrechen;
  • Geschwüre und Pathologien des Magens. Dann gehen die Patienten wegen anderer ausgeprägter Symptome zum Arzt;
  • Schäden an der Pleura durch Verletzungen;
  • Abszess und Entzündung von Wunden, Verletzungen unter den Schulterblättern, Rippen, direkt von hinten. Dieses Phänomen ist durch stumpfe und schmerzende Schmerzen gekennzeichnet, aber oft treten die Symptome überhaupt nicht auf;
  • Lungenerkrankung (Entzündung, Pleuritis, Krebs, Lungenentzündung);
  • Wirbelsäulenverletzung und Gelenkpathologie wie Osteochondrose oder Rheuma, Skoliose. Dies ist die Hauptursache für Schmerzen unter dem Schulterblatt, rechts, aber die Art hängt von der Erkrankung und dem Stadium ab.
zum Inhalt ↑

Wo kann ich Hilfe bekommen?

Starke Schmerzen zwischen den Schulterblättern erfordern sofortige ärztliche Hilfe.

Beginnen Sie einen Krankenhausbesuch mit einem Therapeuten, da die Ursachen der Erkrankung mehrere Ursachen haben können. Wenn Sie Lungenkrankheiten ausschließen, müssen Sie einen Orthopäden, einen Traumatologen, einen Neurologen und einen Gastroenterologen aufsuchen.

Sie bieten solche Tests und Diagnosen an:

  • Allgemeine Analyse von Urin und Blut;
  • Gastroskopie;
  • Zytologische Analyse;
  • Ultraschall;
  • Röntgen oder Tomographie;
  • Manuelle Inspektion

Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt von Rücken und Rücken - Ursachen und Behandlung

Es ist immer schwierig, die Schmerzursachen unter dem rechten Schulterblatt selbständig von hinten zu diagnostizieren, da dieses Symptom viele Krankheiten begleitet, einschließlich einer Schulterblattfraktur. Dies kann zu Problemen mit der Wirbelsäule, inneren Organen oder Nervenenden zwischen den Rippen führen. Daher ist es sinnvoll, zu diesem Thema ausführlicher Informationen zu geben.

Über die Ursachen des Schmerzsyndroms unter dem Schulterblatt auf der rechten Seite des Rückens

Schmerzen an diesem Ort können durch das Vorhandensein bestimmter Pathologien verursacht werden:

  • Verletzungen des Motorsystems;
  • Erkrankungen der Gallenwege und der Gallenblase;
  • Magen- und Nierenpathologien;
  • subphrenischer Abszess und Lungenkrankheit;
  • Interkostalneuralgie und myofasziales Syndrom.

Die Gefahr der Lokalisation von Schmerz an diesem Ort ist das Auftreten in der Ferne vom eigentlichen pathologischen Prozess. Dies wird durch das Vorhandensein mehrerer Nervenenden erklärt, die die Übertragung eines Signals von einem wunden Punkt erleichtern. Das Rückwirkungs- oder Reflexionssyndrom macht den Diagnoseprozess schwierig.

Dieser Effekt erlaubt es nicht, die Ursache des Schmerzes unabhängig zu diagnostizieren und festzustellen, da sich keine inneren Organe direkt unter dem Schulterblatt befinden. Daher sollte die Diagnose umfassend und professionell sein.

Welche Krankheiten verursachen Schmerzen?

Unangenehme Empfindungen in dem besprochenen Bereich können das Ergebnis einer Schädigung der Wirbel der Hals- oder Brustregion, Nervenenden zwischen den Rippen, den Rückenmuskeln oder sogar der Lunge mit der Pleura sein. In einiger Entfernung gelegene Organe wie die Gallenblase, die rechte Niere und das Zwerchfell können ähnliche Schmerzen verursachen.

Es gibt viele Krankheiten, die solche Schmerzen hervorrufen können. So kann es sich manifestieren:

  1. Osteochondrose, Spondylose und Hernien von Bandscheiben im Thoraxbereich. Dies sind in der Regel permanente oder periodische Schmerzempfindungen. Die Ursache für Unbehagen ist eine übermäßige körperliche Anstrengung oder ein längerer Aufenthalt in einer Position. Außerdem kann es während einer scharfen Kurve zu einem Krampf in der Wirbelsäule kommen. Vielleicht das Gefühl der Taubheit der Fingerspitzen. Die Entzündung der Nerven bei Osteochondrose und Hernien geht mit sehr starken, brennenden Schmerzen einher, die durch Bewegungen verstärkt werden.
  2. Pleuropneumonie und Pleuritis, wenn sich das Lungengewebe entzündet, was zu stechenden Schmerzen führt. Weitere Erscheinungsformen der Pleuropneumonie sind trockener Husten, Ausfluss mit Schleim und Eiter sowie ein Anstieg der Körpertemperatur um 39 bis 40 Grad. Wenn Pleuritis Schmerzen erstechen, wird dies noch deutlicher, wenn Sie versuchen zu husten, zu niesen oder sogar zu atmen. Entlastungszustand kann sein, wenn Sie auf Ihrer rechten Seite liegen.
  3. Myositis Sogenannte Muskelentzündung, in diesem Fall, die den Schultergürtel bildet. Die Schärfe und Schwere der Schmerzen bei dieser Krankheit nimmt zu, wenn der Körper nach links geneigt wird. Die Gründe für die Entwicklung dieser Krankheit: eine unangenehme plötzliche Bewegung, Unterkühlung oder ein längerer Aufenthalt im Luftzug.
  4. Cholezystitis und Gallensteine. Diese Krankheiten werden auch von Schmerzen im rechten Rücken begleitet. Wenn wir über die erste Krankheit sprechen, entsteht ein dumpfer Schmerz, der anderthalb Stunden nach dem Verzehr von fetthaltigen, würzigen, salzigen oder würzigen Speisen noch heller wird. Weitere Symptome der Krankheit sind Verstopfung oder Durchfall, Gas und bitterer Geschmack im Mund am Morgen. Cholelithiasis ist jedoch durch starke Schneidschmerzen, häufiges Erbrechen, Flatulenz, Tachykardie, Ausfluss von kaltem Schweiß, Durst, farblosen Kot und dunklen Urin gekennzeichnet.
  5. Subphrenischer Abszess Dies ist das Auftreten von Eiter im Raum zwischen der Leber und dem Zwerchfell. Es tritt aufgrund der Perforation des Magengeschwürs oder des Zwölffingerdarmgeschwürs das Auftreten von Komplikationen nach einer Operation im Unterleib oder Leberabszess auf. Der Schmerz wird verkrampft und wird durch das Atmen verschlimmert.
  6. Pyelonephritis und Nierensteine. Bei diesen Erkrankungen ist die Schmerzintensität rechts unter dem Schulterblatt unterschiedlich. Die erste Erkrankung wird von einem ziehenden Schmerz begleitet, der im Lendenbereich beginnt und unter dem rechten Schulterblatt verläuft. Das Vorhandensein von Steinen in der Blase gibt Aufsehen und Schießen.
  7. Verletzter Knochen (Schulterblatt) kann auch das Auftreten von schmerzenden Schmerzen verursachen, die durch Kippen des Körpers, Handbewegungen und Berührung des Schulterblatts verschlimmert werden.
  8. Furunkel, Karbunkel, Abszesse können zu Osteomyelitis oder Knochenentzündungen führen. In diesem Zustand wird der Schmerz in der Nacht schmerzen, zucken und verschlimmern.

Alle diese Krankheiten sollten in kurzer Zeit für die rechtzeitige Bereitstellung einer qualifizierten medizinischen Versorgung diagnostiziert werden. Wenn Sie nicht rechtzeitig zum Arzt gehen, vermeiden Sie keine negativen Folgen.

Diagnosemethoden

Das erste, was bei Schmerzen unter dem rechten Skapula getan werden muss, ist die Diagnose der korrekten Durchführung weiterer medizinischer Maßnahmen.

Der Arzt sollte den Patienten ausführlich befragen, Ort und Art des Schmerzes ermitteln und gegebenenfalls zusätzliche Diagnoseverfahren vorschreiben:

  • Untersuchung von Kot und Urin;
  • Röntgen
  • Ultraschall;
  • MRI;
  • CT

Darüber hinaus kann ein Gespräch mit einem Vertebrologen, Kardiologen, Neurologen, Traumatologen und Psychotherapeuten geplant werden.

Die Natur des Schmerzes - was ist das?

Ein ganz wesentlicher Moment ist die Art des Schmerzes unter dem rechten Skapula, der die Formulierung der richtigen Diagnose weitgehend bestimmt.

Langweilig

Solche Empfindungen entwickeln sich bei Nephritis oder Pyelonephritis in chronischer Form (Stadium 2). Schmerz entsteht durch periodische Eigenschaften, die sich auf die Lendengegend oder den Oberkörper erstrecken. Die Krankheit wird begleitet von schmerzhaftem Wasserlassen, niedriger Körpertemperatur und manchmal Übelkeit.

Dumpfer Schmerz tritt bei chronischer Cholezystitis sowie bei der Onkologie von Organen auf der rechten Körperseite auf.

Der Beginn einer Leberzirrhose kann auch von stumpfen Schmerzen der rechten Seite unter dem Schulterblatt begleitet sein.

Schmerzende Empfindungen

Eine häufige Pathologie eines modernen Menschen, der sein halbes Leben hinter einem Schreibtisch verbringt, ist die Osteochondrose. Diese Krankheit führt auch zu ständigen Schmerzschmerzen rechts hinten.

Entzündungen der Rückenmuskulatur, Erkrankungen der Nieren, der Lunge, der Gallenblase, der Bauchspeicheldrüse und der Leber begleiten diese Gefühle.

Schneidende Schmerzen

Diese Art von Schmerz kann auf eine akute Cholezystitis, Bewegung von Steinen, Dyskinesien der Gallenblasengänge hinweisen.

Überessen sowie Verschlimmerung von Magengeschwüren, Peritonitis, Rippenverletzungen, Pneumothorax, Neuralgien und Bandscheibenverlagerungen können ähnliche Empfindungen hervorrufen.

Zunehmender Schmerz

Der Schmerz wird von einer zunehmenden zervikalen Osteochondrose begleitet. Die Schmerzen nehmen mit statischer Belastung oder scharfen Körperdrehungen zu.

Ständige Schmerzen

Diese Art von Schmerz tritt bei Tuberkulose und Osteomyelitis sowie bei Pleuritis, Lungenentzündung, Bronchitis und Nierenerkrankungen auf.

Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt beim Einatmen und Ausatmen

Der Schmerz der besprochenen Lokalisation bei der Inspiration entwickelt sich bei trockener Pleuritis, Perikarditis, interkostaler Neuralgie, Gallenblasenerkrankungen, Nierenabszess und Pyelonephritis.

Welcher Arzt soll angesprochen werden?

Um zu beginnen, besuchen Sie den Therapeuten und er wird zur korrekten Diagnose an die Spezialisten geschickt.

Ihre weitere Route kann zu den Büros geleitet werden:

  • ein Gastroenterologe;
  • ein Neurologe;
  • Chiropraktiker;
  • Neuroverterologe;
  • Kardiologe;
  • Nephrologe oder Urologe.

Merkmale der Behandlung

Die Ernennung der Behandlung erfolgt nur durch einen Arzt, für den, wie oben erwähnt, eine Diagnose gestellt werden muss. Um dies zu lindern, wird empfohlen, Tabletten, Cremes und Salben mit Narkosemittel zu verwenden.

Sie können die schmerzhafte Stelle nicht aufwärmen, denn wenn die Ursache im entzündlichen Prozess liegt, wird die Situation nur noch schlimmer.

Wenn die schmerzhaften Empfindungen auf eine unzureichende körperliche Anstrengung oder einen längeren Aufenthalt in derselben Position zurückzuführen sind, helfen Physiotherapie und eine sanfte Massage.

Vorbeugende Maßnahmen

Die wichtigste Empfehlung zur Vorbeugung von Krankheiten ist die regelmäßige Überwachung Ihrer Gesundheit, nicht um körperlichen, geistigen und seelischen Stress zuzulassen.

  1. Behalten Sie einen aktiven Lebensstil bei, indem Sie täglich mindestens eine Stunde an der frischen Luft gehen und angemessene körperliche Anstrengungen in Form einfacher und aller verfügbaren Übungen ausführen.
  2. Überdenken Sie Ihre Einstellung zu den Produkten, die Sie zu sich nehmen, und wenn Sie es gewohnt sind, Junk-Food (Fast Food, Süßwaren, Wurstwaren, Konserven und Süßes Soda) zu sich zu nehmen, sollten Sie sich auf gesunde Ernährung konzentrieren. Dies sind Gemüse, Obst, geschmortes oder gekochtes Fleisch und Fisch, Milchprodukte, Honig, Käse, Hüttenkäse, grüner Tee, Kompott aus Trockenfrüchten und natürliche Säfte.

Seien Sie einfach aufmerksamer auf Ihren Körper und reagieren Sie schnell auf gesundheitliche Veränderungen. Aber ohne Fanatismus - alles muss der Situation angemessen und angemessen sein. Gesundheit für Sie und Ihre Angehörigen!