Haupt / Knie

Fugen zu Hause reinigen

Ein unangenehmes Knirschen in den Gelenken, schmerzhafte Empfindungen in ihnen - all das zeigt, dass es an der Zeit ist, eine globale Reinigung durchzuführen. Wie reinige ich die Fugen von Salzen? Welche Volksheilmittel können verwendet werden?

Dill-Samen

Zur Reinigung der Fugen mit Volksheilmitteln werden pflanzliche Rohstoffe verwendet. 1 EL. Dillsamen gießen einen halben Liter Alkohol. Die Tinktur 7 Tage an einem dunklen Ort aufbewahren (gelegentlich die Flüssigkeit schütteln). Dann abseihen und 5 ml in 30 ml Wasser verdünnt nehmen (3 x täglich wiederholen).

Lorbeerblätter

Das Reinigen der Gelenke mit einem Lorbeerblatt ist eine der effektivsten Methoden der traditionellen Medizin. 5 g Lorbeer in einen Emailtopf geben und mit Wasser (300 ml) abdecken. Kochen Sie für 4-5 Minuten, ohne den Deckel zu schließen (ätherische Öle sollten verdunsten). Dann die Pfanne schließen, einwickeln und 3 Stunden ruhen lassen.

Die Brühe sollte in kleinen Schlucken getrunken werden, wodurch der Prozess den ganzen Tag gedehnt wird (wenn Sie alles auf einmal nehmen, können sich innere Blutungen öffnen). Sie müssen den Vorgang dreimal wiederholen und ein Intervall von 3 Wochen einhalten. Um Komplikationen zu vermeiden, wird empfohlen, vor dem Reinigen der Gelenke die Gallenblase und den Darm zu reinigen. Laurel ist kontraindiziert bei Magengeschwüren, Pankreatitis, Cholezystitis und Gallensteinerkrankungen. Nach dem Essen ist es notwendig, Brühe zu trinken (in 10-15 Minuten). Es sollte kalt sein.

Die Reinigung der Fugen kann zu Hause durchgeführt werden. Die bequemste Methode ist die Verwendung von Reis für diesen Zweck. Der Kurs ist auf 2 Monate ausgelegt. Sie können es einmal in 2 Jahren wiederholen. Der Reis wird so verarbeitet, dass er wie ein Schwamm porös wird. Auf diese Weise können die Körner Salze aktiv absorbieren und aus dem Körper entfernen.

1 kg Reiskörner abmessen, in einen großen Topf geben, mit Wasser bedecken. 20 Minuten lang spülen und dann trocknen. Wiederholen Sie den Vorgang für 7 Tage hintereinander (am Ende sollte das Wasser während des Spülens vollständig transparent sein). Zum Schluss das Getreide trocknen und in eine Papiertüte legen.

Kochen Sie täglich 1 EL. Reis (Kochzeit - 25 Minuten, kein Salz hinzufügen). Rühren Sie den Haferbrei. Damit sie nicht am Boden kleben bleibt, verwenden Sie ein Dampfbad. Essen Sie Reis vor dem Frühstück (4 Stunden vorher). Wenn Sie die Wirksamkeit der Behandlung verbessern möchten, essen Sie 1 Stunde vor Reis essen 2 Äpfel. Während der Reinigung müssen Sie sich an eine Diät halten, die Alkohol, Fett, Fleisch, geräuchertes Fleisch und würzige Gerichte ausschließt (Sie müssen eine vegetarische Diät einhalten). Es ist wünschenswert, das Salz maximal zu verlassen (oder es vollständig zu entfernen).

Die aktive Reinigungsphase beginnt 30 Tage nach Beginn der Reinigung. Zu diesem Zeitpunkt wird der Urin normalerweise getrübt - Sie sollten keine Angst haben. Die Reinigung wird auch nach der Einnahme von Reis fortgesetzt. Da die Körner nicht nur schädliche Salze, sondern auch Kaliumsalze entfernen, muss auf das Gleichgewicht geachtet werden (andernfalls verschlechtert sich die Herzaktivität). Betreten Sie vom ersten Tag der Reinigung an möglichst viele Produkte, die dieses Element enthalten. Diese Kategorie umfasst Kartoffeln, Melonen, Wassermelonen, Haferflocken und Hirse. Es ist nützlich, Aprikosen und getrocknete Aprikosen, Trauben und Rosinen, Äpfel und Bananen, Karotten und Rüben zu verwenden.

Bewertungen

Die Reinigung der Fugen zu Hause zahlt sich aus - Verfahren reduzieren unangenehme Symptome. Man kann jedoch nicht mit einer vollständigen Heilung rechnen.

Wie Fugen Volksheilmittel zu reinigen

Hallo an alle! Sprechen wir heute darüber, wie die Fugen gereinigt werden. Wenn Ihnen jemand sagt, dass die Gelenke nur bei älteren Menschen schmerzen und reißen, glauben Sie es nicht.

Wenn in einem älteren Alter Probleme aufgrund alter Verletzungen, Entzündungen oder Salzablagerungen auftreten können, ist die Erkrankung bei Kindern nicht weniger schwerwiegend, wie etwa Rheuma. Heute möchte ich Ihnen sagen, warum Sie Schmerzen haben und wie Sie Ihre Gelenke von schädlichen Ablagerungen reinigen können.

1. Warum schmerzen die gelenke?

1.1 Rheumatischer Anfall

Krankheiten können schon in der Kindheit auftreten: Das Kind hat plötzlich Schmerzen und Schwellungen der Kniegelenke, so dass es nicht mehr gehen kann. Nach einigen Tagen verschwindet der Schmerz oder die Entzündung wandert in die benachbarten großen Gelenke.

Dies ist ein Zeichen dafür, dass das Kind einen rheumatischen Anfall hat und es muss dringend einem Spezialisten gezeigt werden, damit keine Komplikationen auftreten. Dieses Problem kann zu Hause nicht bewältigt werden: Rheumatische Entzündungen können sich an die Herzklappen bewegen und schwere Herzfehler verursachen.

1.2 Rheumatoide Arthritis

Eine andere Ursache für Gelenkschmerzen kann als rheumatoide Arthritis bezeichnet werden, bei der Entzündungen in kleinen Gelenken auftreten, allmählich voranschreiten, ihre Beweglichkeit beeinträchtigen und Verformungen verursachen.

Schmerzen können in einem jungen Alter auftreten, zunächst sind sie unbedeutend, aber mit der Zeit werden sie häufiger und verschlimmert. Als Barometer können Sie nun die Wetteränderung vorhersagen.

1.3 Gichtarthritis

Gichtarthritis beginnt ganz konkret: mit einem großen Zeh. Gerade diese Krankheit ist am häufigsten mit einem falschen Stoffwechsel und der Ablagerung von Harnsäuresalzen im Gelenkraum verbunden.

1.4 Deformierung von Arthrose

Deformierende Arthrose liebt auch ein bestimmtes Gelenk - das Hüftgelenk, mit der Zeit verschlechtert die Entzündung den Zustand einer Person so sehr, dass sie sich nicht normal bewegen kann.

Um zu verstehen, wie Schmerzen und Entzündungen beginnen, müssen Sie die Anatomie der Gelenke kennen. Auf beiden Seiten sind die an der Struktur beteiligten Knochen mit Hyalinknorpel bedeckt, der eine unterschiedliche Dicke (1 bis 7 mm) aufweisen kann und je dünner er ist, desto schneller wird er geschädigt.

Knorpel ist auch sehr schlecht wiederhergestellt (in 10 Jahren kann sich nicht mehr als die Hälfte des Knorpels regenerieren). Und doch, nach 30 Jahren fängt fast jeder an, die Knorpelfasern aufzubrechen: Die Oberfläche ist nicht mehr glatt, beginnt an Verformungsstellen abgenutzt und wird noch mehr beschädigt.

Ich möchte besonders die Flüssigkeit erwähnen, die sich zwischen den beiden Knorpeln befindet, und sie vor Reibung während der Bewegung schützen: Bei Entzündungen oder Blutungen kann sich in der Gelenkhöhle Sediment bilden oder die Flüssigkeit wird kleiner und der Knorpel wird gemeinsam gelöscht.

Entzündliche Erkrankungen des Knorpels, ein ungeeigneter Stoffwechsel (bei Diabetes, Gicht), Verletzungen der Gelenke und Blutgefäße, die Durchlässigkeit beeinträchtigen den Knorpel. Trägt zum Auftreten von Problemen bei Übergewicht bei, was die Belastung der Knochen erhöht.

2. Reinigung der Gelenke und Rückkehr der Bewegungsfreiheit

2.1 Diät

Wenn Sie sich dazu entschließen, Ihre gemeinsamen Lücken zu Hause von Salzen zu reinigen, müssen Sie mit einer Diät beginnen. Der traditionelle Fehler ist, dass viele sicher sind, dass das übliche Salz, das wir essen, in den Fugen abgelagert wird.

Dies trifft nicht ganz zu, gewöhnliche Produkte sind viel stärker betroffen, nur der Stoffwechsel des Körpers zu einfachen Verbindungen wird gestört. Beispielsweise wird das Fleisch bei Gicht nicht vollständig gespalten, da der Harnsäurestoffwechsel gestört ist und seine Salze sich im Gelenkknorpel ablagern.

Das bedeutet, dass Sie bei dieser Krankheit auf Fleischprodukte und Fische, Hülsenfrüchte, Spinat, Gewürze und Tierfette verzichten müssen.

Bei rheumatoider Arthritis ist eine allergische Autoimmunreaktion häufig die Grundlage für eine Entzündung, was bedeutet, dass Nahrungsmittel, die Allergien verursachen (Eier, Milch, einige Getreide), aus der Nahrung genommen werden müssen.

Aber der Seefisch ist nützlich, da er einige ungesättigte Fettsäuren mit entzündungshemmender Wirkung enthält.

Da bei der Verformung von Arthrose der Gewichtsverlust zur Verschlechterung des Zustands beiträgt, brauchen wir eine Diät, die beim Abnehmen hilft. Wenn die Ursache von Arthritis der falsche Austausch von Milchsäure war, müssen Sie auf eine pflanzliche Diät umsteigen.

Bei all diesen Krankheiten beginnt die Reinigung von Knochen und Gelenken mit der Einführung von Produkten, die Giftstoffe entfernen und Entzündungen reduzieren. Dazu gehören Kohl, Karotten, Bananen, Ingwer und Sellerie. Sie müssen geräuchertes Fleisch, Gewürze, Geschmacksverstärker, überschüssiges Salz, leicht verdauliche Kohlenhydrate, Kaffee, Schokolade, Alkohol und Soda entfernen.

Und jetzt schauen Sie sich ein Video über Lebensmittel an, die Gelenke töten:

2.2 Volksheilmittel

2.2.1 Reisreinigung

Die Ernährung ist nur ein Teil der Behandlung, obwohl sie sehr wichtig ist. Es gibt jedoch andere, moderne und traditionelle Methoden, um Ihrem Körper zu helfen. Die Entgiftung von Reis kann auf traditionelle zurückzuführen sein: langen ungebleichten Reis (etwa 1 Tasse) aussortieren und Wasser über Nacht gießen.

Morgens kochen Sie es, bis es gekocht ist, teilen Sie es in 4 Portionen auf und essen Sie es täglich mit einem Duft von Hagebutten. Essen Sie einen Monat lang Reis mit dem Schema: 2 Tage Reisbrei - dann drei Tage Pause. Bei dieser Methode gibt es praktisch keine Kontraindikationen außer bei Allergien.

Und jetzt schauen Sie sich das Video mit einer anderen Perspektive an:

Record Navigation

Fugen zu Hause reinigen

Fugen zu Hause reinigen

Bei vielen Menschen treten mit dem Alter negative Veränderungen in den Gelenken auf, und meistens ist dies eine Abnutzung des Knorpelgewebes. Veränderungen in den Gelenken treten jedoch in einem jungen Alter aufgrund der Ablagerung von Salzen im Knorpelgewebe auf. Kann die bisherige Beweglichkeit von Armen und Beinen wieder hergestellt werden? Dies erfordert die Reinigung der Fugen zu Hause. Wie mache ich das mit Hilfe von Volksheilmitteln?
Ich lade Sie zu der Gruppe auf Subscribe.ru ein: Volksweisheit, Medizin und Erfahrung

Fugen zu Hause reinigen

Ursachen für den Verlust der Mobilität

Bevor Sie mit der Reinigung der Fugen beginnen, müssen Sie die Ursachen für diese Probleme herausfinden und wenn möglich beseitigen.

Was sind die Hauptursachen für den Mobilitätsverlust?

Eine geringe körperliche Aktivität führt zu einer schlechten Durchblutung des Knorpelgewebes, zu einer schlechten Ernährung, die nur aus der intraartikulären Flüssigkeit stammt. Es hängt direkt mit der Bewegung zusammen. Wenn die Bewegung mit einer Last einhergeht, hat die Gelenkflüssigkeit mehr Nährstoffe. Um eine ordnungsgemäße Ernährung des Gelenkknorpels sicherzustellen, ist daher regelmäßig eine gute körperliche Anstrengung erforderlich. Von großer Bedeutung ist der Zustand der Bänder und Sehnen, der auch von statischen und dynamischen Belastungen sowie von Verstauchungen abhängt. Fitness, Yoga, Dehnübungen wirken sich positiv auf die Gelenke aus, stärken die tiefen Muskeln und Sehnen und reduzieren altersbedingte Veränderungen.

Überlastungen durch monotone Bewegungen, Quetschungen und Verletzungen führen zu Funktionsstörungen der Gelenke und deren Veränderung und Verformung.

Übergewicht beeinträchtigt auch die normale Aktivität des Gelenkapparates.

Verschiedene Stoffwechselstörungen im Zusammenhang mit einer sitzenden Lebensweise und einer ungesunden Ernährung führen zu Salzablagerungen im Bindegewebe.

Daher ist die wichtigste Regel für eine gute Mobilität die ständige körperliche Bewegung und die richtige Ernährung, um das Gewicht in einem normalen Zustand zu halten und den Körper in gutem Zustand zu halten. Dann führt die Reinigung der Gelenke zu positiven Ergebnissen. Denken Sie jedoch daran, dass der Körper regelmäßig gereinigt wird: Zuerst reinigen Sie den Darm, die Leber und dann die Gefäße.

Volksheilmittel zur Reinigung

Die traditionelle Medizin hat reiche Erfahrungen in der Reinigung von Gefäßen zu Hause gesammelt. Sie werden nicht nur von Salzen gereinigt, sondern verbessern die Ernährung und den Zustand des Knorpelgewebes erheblich.

Lorbeerblätter

Das Lorbeerblatt ist bei den Menschen sehr beliebt. Es wird nicht für Magen-Darm-Geschwüre empfohlen.

5 g Lorbeerblatt in 300 ml Wasser abkochen lassen, 5 Minuten kochen und anschließend in eine Thermoskanne geben. Diese Komposition wird 12 Stunden in kleinen Portionen getrunken. Jede sofort getrunkene Brühe kann Blutungen verursachen. Die Brühe wird drei Tage lang getrunken, nachdem sie sich eine Woche ausgeruht hat, kann der Kurs wiederholt werden. Brühe Lorbeerblätter lösen Salz innerhalb von ein oder zwei Wochen auf. Es kommt zu einer erheblichen Erleichterung und Mobilität des Gelenkapparates.

Um die Wirkung der Reinigung zu verbessern, wird empfohlen, Bäder und Kompressen mit dem Staub von Heu und Nadeln zu verwenden, um Problemzonen zu massieren. Eine solche Reinigung wird einmal vierteljährlich empfohlen und dann jährlich durchgeführt.

Sonnenblumenwurzeln

Für den Salzabzug werden häufig Sonnenblumenwurzeln verwendet, die im Herbst geerntet werden. Wählen Sie die dicksten Wurzeln und entfernen Sie die haarigen Teile. Wurzeln gründlich gewaschen, getrocknet, zerkleinert. Um die Brühe vorzubereiten, nehmen Sie ein Glas zerkleinerte Wurzeln, schlafen Sie in 3 Liter Wasser ein und kochen Sie 1-2 Minuten lang. Die gesamte Komposition muss in 2-3 Tagen getrunken werden. Wurzeln sollten nicht weggeworfen werden, sondern in den Kühlschrank gestellt werden. Dann werden sie wieder in drei Liter Wasser für 5 Minuten gekocht und trinken erneut 2-3 Tage. Als nächstes erstellen Sie eine neue Gruppe von Wurzeln und machen alles auf dieselbe Weise. Brühe für einen Monat trinken. Salz beginnt sich nach 1-2 Wochen aufzulösen. Die Schlussfolgerung des Salzes weist auf eine Trübung des Urins hin. Wenn es transparent wird, können Sie die Abkochung beenden. Eine Voraussetzung für die Reinigung der Gelenke ist die Notwendigkeit einer diätetischen Diät, wobei salzige und würzige Nahrungsmittel aus der Diät genommen werden, und pflanzlichen Nahrungsmitteln den Vorzug zu geben.

Schwarzer Rettichsaft

Den Rettich gut waschen und zusammen mit der Haut die Lösung von Kaliumpermanganat für 15-30 Minuten desinfizieren. Danach wird der Rettich gespült, gerieben und Saft gepresst, der im Kühlschrank in einem Behälter mit dichtem Deckel aufbewahrt werden muss. Der Kurs erfordert 10 kg Gemüse. Nehmen Sie Saft nicht mehr als 30 g auf einmal. Bei der Einnahme von Rettichsaft sollten fetthaltige Lebensmittel, süßes Gebäck, Eier, Stärke und Fleisch von der Ernährung ausgeschlossen werden. Es ist besser, natürliche Produkte mit einer Obst- und Gemüse-Diät zu verwenden.

Zum ersten Mal an den Tagen des Safts sind Schmerzen möglich, sogar starke. Stürzen Sie sich nicht auf die Drogen und hören Sie nicht auf, Saft zu trinken. Sie können die Saftdosis reduzieren. Dann wird der Schmerz verschwinden. Es wird bemerkt, dass durch diese Reinigung nicht nur Salze aus den Gelenken entfernt werden, sondern einige chronische Krankheiten, die manchmal unheilbar sind, verdunsten.

Mandarinen

Zur Reinigung der Gelenke wird der gesamte Fetus zusammen mit der Schale verwendet. Ein Tag wird empfohlen, um bis zu sieben Mandarinen zu essen. Zuerst sollte die Mandarine gewaschen werden, das Fruchtfleisch muss gegessen werden und die Schale muss wie Tee getrocknet, gehackt und aufgebrüht werden. In ein Glas einen Teelöffel trockene Krusten und ein schwarzes Johannisbeerblatt in ein Glas gießen, mit kochendem Wasser übergießen, eine halbe Stunde lang darauf bestehen und vor den Mahlzeiten trinken, dreimal Tee trinken und jeweils frischen Tee zubereiten. Die Reinigung dauert 1-3 Monate. Sie müssen diese Diät befolgen.

Kohl

Es verbessert die Verdauung, so dass es in jeder Form gegessen werden kann. Darüber hinaus trägt es zur Beseitigung von Toxinen bei. Kohlblätter werden auf das wunde Gelenk aufgebracht. Sie lindern Schmerzen und reduzieren Schwellungen.

Wir hoffen, dass Sie unsere Beratung in Anspruch nehmen. Wenn Sie die Gelenke zu Hause reinigen, können Sie die Lebensqualität verlängern und viele Krankheiten vorbeugen. Essen Sie richtig, essen Sie nicht zu viel, achten Sie auf Ihr Gewicht, machen Sie Gymnastik und seien Sie gesund.

Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie das Textfragment aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

10 bewährte Rezepte zur Reinigung von Fugen

Mit zunehmendem Alter verlieren unsere Gelenke ihre Elastizität und das Knorpelgewebe wird abgenutzt. Pathologische Veränderungen sind jedoch häufig schon in jungen Jahren zu beobachten. Dies kann aufgrund der Ansammlung und Ablagerung von Salzen im Körper auftreten. Die Ursachen dieses Phänomens sind weit verbreitet: schlechte Ernährung oder Vererbung. Natürlich ist es schwierig, mit dem genetischen Faktor zu argumentieren und hier Nahrung zu etablieren und richtig zu organisieren, und zwar in der Stärke jedes Einzelnen.

Durch die rechtzeitige Reinigung der Fugen von schädlichen Salzen wird die Mobilität und Leistungsfähigkeit über viele Jahre erhalten. Die traditionelle Medizin bietet eine Vielzahl von Produkten aus Salzvorkommen. Zur Reinigung der Gelenke werden vielfach Volksheilmittel eingesetzt. Sie sind auch wirksam, aber sie haben keine großen Nebenwirkungen auf den Körper, wie zum Beispiel pharmazeutische Chemikalien.

Rezepte "von den Leuten", um die Fugen zu reinigen

Rezeptnummer 1. Alkalische (Phosphat) -Salze verursachen Osteochondrose. Sie werden normalerweise auf der Wirbelsäule abgelegt. Klar, es hilft beim Abkochen von Birnen. Für die Zubereitung eines Heilgetränks zur Reinigung und Stärkung der Gelenke sind junge Birnentriebe erforderlich.

Sie sollten einige kleine Zweige nehmen, hacken und einen Liter kochendes Wasser einfüllen. Danach muss die Zusammensetzung 10 Minuten bei niedriger Hitze gekocht werden. Zwei Stunden Droge bestehen an einem dunklen Ort. Die ganze Brühe sollte tagsüber getrunken werden. Am nächsten Tag wird eine neue Charge vorbereitet.

Rezeptnummer 2. Salze können aus dem Körper entfernt werden und stellen die Arbeit der Gelenke und der Wirbelsäule mithilfe von Karotteninfusionen wieder her. Es werden Blütenstände von Pflanzen benötigt. Zur Vorbereitung der Infusion sollte ein "Regenschirm" verwendet werden. Mit einem Glas kochendem Wasser gießen und zwei Stunden ziehen lassen. Trinkt Infusion während des Tages. Einzeldosis: 50 Milliliter.

Rezeptnummer 3. Zu Hause schlägt die traditionelle Medizin vor, eine Abkochung aus der Sammlung solcher Kräuter zu verwenden:

  • Minze
  • Calendulablumen,
  • Kräuter Johanniskraut,
  • Veilchen
  • Dillsamen.

Alle Kräuter werden zu gleichen Teilen gemischt. Dann gießen zwei Löffel mit 500 ml kochendem Wasser und setzen ein kleines Feuer an. 5 Minuten kochen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Nehmen Sie viermal am Tag eine Abkochung von 100 ml. Die Behandlung dauert normalerweise 30 Tage.

Rezeptnummer 4. Hilft, die Gelenke von Salzen zu reinigen und Gichtinktur aus den Dillkörnern zu entfernen. Sie sollten ein Glas Rohstoffe und einen halben Liter Alkohol nehmen. Bestehen Sie eine Woche, dann belasten Sie. Die fertige Tinktur wird in einem Teelöffel eingenommen. Es wird empfohlen, sie in 2 Esslöffel Wasser zu verdünnen. Der Verlauf der Behandlung unter Berücksichtigung der dreimaligen Einnahme von Medikamenten - 15 Tage.

Rezeptnummer 5. Entfernt perfekt überschüssiges Salzlorbeerblatt. Dieses einfache hausgemachte Rezept verbessert den Zustand des Körpers und hilft, Schmerzen in der Wirbelsäule und den Gelenken zu beseitigen.

Sie müssen 300 Milliliter Wasser nehmen, kochen und 20 Lorbeerblätter hineinwerfen. Wieder anzünden und 5 Minuten kochen. Dann alles in eine Thermoskanne gießen und gut ziehen lassen (4 Stunden). Nehmen Sie die Infusion von zwei Esslöffeln pro Stunde. Und so - 3 Tage. Machen Sie dann eine zwanzig-tägige Pause und wiederholen Sie die Behandlung. Diese Reinigung sollte alle sechs Monate erfolgen.

Rezeptnummer 6. Das Reinigen der Fugen mit braunem Reis ist bei Menschen weit verbreitet. Brauner oder brauner Reis enthält viel Ballaststoffe. Dadurch kann das Gras Giftstoffe, Salze und überschüssige Substanzen ausscheiden. Bereiten Sie es so vor.

Am Anfang - gut gewaschen und getränkt zu Stärke kam heraus. Es werden 5 halbe Liter Dosen benötigt.

  1. Am ersten Tag in einem Glas müssen Sie zwei Esslöffel Reis einfüllen und mit Wasser füllen.
  2. Am nächsten Tag wird das Wasser aus den Gläsern abgelassen, der Reis wird gewaschen und wieder mit Wasser gefüllt.
  3. Also abwechselnd mit den anderen Banken.
  4. Am fünften Tag wird der gesamte Behälter mit Wasser und Reis gefüllt.
  5. Am sechsten Tag müssen Sie Reis aus der 1. Bank verwenden. Aus ihm kochen Sie flüssigen Brei in Wasser. Und in den entlassenen Krug wieder Reis geben und mit Wasser füllen.

Die Behandlung dauert 40 Tage, daher muss jede Bank achtmal verwendet werden. Nach der Einnahme von Brei kann Wasser und Futter für mehr als 4 Stunden nicht gegessen werden. Während der Behandlung der Gelenke ist es wichtig, Kalium zu verwenden, da es zusammen mit Salzen aus dem Körper ausgeschieden wird. Dieses Element ist in Honig, Rosinen, getrockneten Aprikosen, Bratkartoffeln, Hirsebrei, Fisch, Apfelessig enthalten.

Rezeptnummer 7. Mit der Ablagerung von schädlichen Salzen an den Fugen kann mit Sellerie bekämpft werden. Darüber hinaus ist diese Gemüsekultur sehr reich an Vitaminen und wertvollen Spurenelementen, die für die Gesundheit notwendig sind. Aus den Wurzeln der Pflanze wird eine solche Heilinfusion hergestellt.

Ein Löffel der zerkleinerten Rohstoffe wird mit einem Liter heißem Wasser gefüllt und ziehen gelassen. Nehmen Sie die Infusion dreimal täglich für einen Esslöffel. Noch besser ist es, frischen Saft aus der Wurzel zu verwenden. Sie trinken es genauso. Der Behandlungsverlauf: ein Monat - Empfang, zwei Wochen - eine Pause und erneut ein Monat - Empfang.

Rezeptnummer 8. Reinigt die Gelenke perfekt, entfernt Schlacken und Salze aus dem Körper, Kartoffelbrühe. Um es zu kochen, müssen Sie die ungeschälten Kartoffeln nehmen und in Wasser kochen. Für 1 kg dieses Gemüses werden drei Liter Wasser benötigt. Die Garzeit sollte 1 Stunde 20 Minuten betragen. Nehmen Sie tagsüber anstelle von Wasser eine Abkochung.

Durch das Vorhandensein von Gelenken hat eine Person die Möglichkeit, sich nicht nur zu bewegen, sondern auch Arbeiten auszuführen, die Genauigkeit und Geschicklichkeit erfordern. Jede Unannehmlichkeit in diesem gut etablierten Mechanismus lässt daher vermuten, dass wir die Krankheit nicht irgendwo untersucht haben und übersehen haben. Um nicht weiter über Schmerzen, Schwellungen und Steifheit in den Gelenken zu klagen, sollten Sie einige Regeln beachten:

- Schlechte Gewohnheiten müssen in der Vergangenheit bleiben und nicht zu ihnen zurückkehren.
- aktiv bewegen;
- Essen Sie richtig;
- Routineinspektion durchführen.

Sie können auch Volksheilmittel / -rezepte zur Reinigung der Gelenke verwenden, aber ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt sollten Sie diese nicht verwenden.

Rezeptnummer 9. Befreien Sie sich von den abgelagerten Salzen an den Gelenken und erhöhen Sie deren Elastizitätsabnahme der Sonnenblumenwurzel. Es ist notwendig, ein Glas geriebene Wurzeln zu nehmen und sie mit drei Liter Wasser zu gießen. Stellen Sie dann den Topf auf das Feuer und kochen Sie zwei Minuten lang.

Die Brühe sollte einen Liter pro Tag trinken. Wenn es vorbei ist, können Sie wieder Wasser in die gleichen Wurzeln gießen und es kochen, aber schon fünf Minuten. Beim dritten Mal (dem letzten) gießen Sie Wurzeln und kochen Sie zehn Minuten lang. Sie trinken. Zum vierten Mal müssen Sie einen neuen Rohstoff nehmen.

Die Behandlungsdauer sollte mindestens drei Wochen betragen. Es kann eine rostige Urinfarbe beobachtet werden: Es wird gereinigt. Wenn der Urin klar wird, kann die Behandlung abgebrochen werden. Während der Reinigung ist es notwendig, die scharfen, salzigen und sauren Lebensmittel vollständig aus der Ernährung zu entfernen.

Rezeptnummer 10. Es gibt ein sehr schmackhaftes und nützliches Werkzeug, das die Fugen von allem überflüssigen reinigt. Dies ist jedermanns Favorit - Mandarin! Ein Tag sollte mindestens sieben Stücke dieser Zitrusfrüchte essen.

Schälen Sie auch nicht weg. Es wird gewaschen und getrocknet. Dann zu Pulver zerstoßen und zu Getränken hinzugefügt. Noch wirksamer ist es, das Mittel zu „wirken“, wenn Sie der Schale getrocknete Blätter der Schwarzen Johannisbeere hinzufügen.

Ein Esslöffel der Mischung wird in ein Glas kochendes Wasser gegossen und 20 Minuten lang hineingegossen. Dieser Tee sollte dreimal täglich vor den Mahlzeiten getrunken werden. Der Behandlungsverlauf: drei Monate.

Volksheilmittel zur Reinigung der Gelenke müssen nicht nur zur Behandlung, sondern auch zur Vorbeugung von Krankheiten eingesetzt werden. Achten Sie auf Ihre Ernährung: Begrenzen Sie Salz, fetthaltige, geräucherte und würzige Lebensmittel in der Ernährung. Nicht zu viel essen! Kampf mit Übergewicht! Machen Sie morgens Übungen! Passen Sie auf Ihre Gesundheit auf!

Effektive Reinigungsmethoden für Knochen und Gelenke: Rezepte und Tipps

Die Reinigung der Gelenke ist eine Reinigung des Körpers von Salzansammlungen, anorganischem Kalzium. Schmerzen, Knirschen, Schwellungen der Gelenke - Symptome, die nicht nur der älteren Generation bekannt sind. Um das Fortschreiten der Krankheit zu verhindern, sollten so früh wie möglich prophylaktische Verfahren eingeleitet werden.

Indikationen zur Reinigung von Knochen und Gelenken

Die Reinigung von Knochen und Gelenken ist die einfachste und sicherste Behandlungsmethode. Rezepte für die traditionelle Medizin und Arzneimittel aus der Apotheke sollten nach einem Krankenhausbesuch und vorheriger Absprache mit einem Arzt verwendet werden.

Indikationen für das Verfahren: eine Vorgeschichte von Krankheiten wie Arthritis, Spondylarthrose, Spondylitis, Osteoporose, Spondylose, Synovitis. Das Vorhandensein von Symptomen wie Meteosensitivität, Steifheit, Knirschen und Schwellungen der Gelenke. Entgiftung ist notwendig, um den allgemeinen Zustand des Körpers zu verbessern, Vorbeugung. Das Verfahren ist der Beginn der Behandlung.

Manchmal wird die Reinigung der Gelenke mit Volksheilmitteln in späteren Stadien durchgeführt, wenn bereits Entzündungsprozesse vorhanden sind. Bei Vernachlässigung wird empfohlen, sich an einen Spezialisten zu wenden, der eine umfassende Untersuchung durchführt und notwendige Medikamente und Medikamente vorschreibt. Wenn Sie die Reinigungsvorgänge zu einem frühen Zeitpunkt beginnen, wird der Behandlungsprozess schneller und effizienter.

Es gibt viele Entgiftungsmethoden. Neben der traditionellen Medizin greifen die Menschen auf tibetische Behandlungsmethoden zurück, einige versuchen, die Krankheit mit Hilfe von Blutegeln zu lindern. Es ist notwendig, die vorhandenen Krankheiten und individuellen Merkmale des Organismus zu berücksichtigen.

Symptome der Verschlackung der Gelenke

Eine der Ursachen für Schwellungen und Schlacken der Gelenke ist die Ansammlung von Cholesterin. Wenn Sie die Symptome ignorieren, kann es zu Komplikationen im Gehirn kommen, da die Blutgefäße verstopft sind. Probleme führen zu eingeschränkter Mobilität und mit der Zeit zu Behinderung. Es kommt zu Salzablagerungen, die zur Bildung von Klumpen, Wachstum und Problemen mit der Wirbelsäule führen. Um Komplikationen zu vermeiden, ist es wichtig, rechtzeitig zu verhindern.

Sollte auf das Vorhandensein von Symptomen aufmerksam machen:

  1. Schmerzen anderer Art (Schmerzen, wenn Sie sich morgens oder abends nach körperlicher Anstrengung bewegen).
  2. Bewegungsschwierigkeiten (Steifheit).
  3. Schwellung im Gelenk.
  4. Deformität der Gelenke (Bouchards Knoten, Heberdens Knoten, Vorhandensein von Knochenzysten).

Labordiagnostik:

  • Röntgen-, Computer- und Magnetresonanztomographie;
  • Osteodensitometrie;
  • klinischer und biochemischer Bluttest;
  • Urinanalyse;
  • Gelenkflüssigkeitsanalyse.

Reinigungsmethoden für Volksheilmittel

Beim Reinigen des Körpers unterscheiden sich die Auswirkungen auf den Körper. Allokation allgemein, Schock (Express-Reinigung), komplex, sanft und individuell. Unterschied in der Dauer der Wiederherstellung. Die Verfahren zielen darauf ab, die Konzentration toxischer Substanzen im Körper zu reduzieren und deren Ausscheidung zu beschleunigen.

  1. Vor der Behandlung von Gelenken müssen die Ausscheidungssysteme (Nieren, Leber, Lunge, Haut) und das Transportsystem (Blut, Lymphe, interstitielle Flüssigkeiten) des Körpers gereinigt werden. Giftstoffe werden durch diese Organe ausgeschieden.
  2. Es sollte schlechte Gewohnheiten aufgeben.
  3. Richtige Ernährung.
  4. Körperliche Aktivität (Schwimmen, Yoga, Pilates).
  5. Jede Technik bis zum Ende ausführen.

Neumyvakin Zitronensaft

Die Technik kann unabhängig angewendet werden. Die Verbesserung des Körpers mit Zitronensaft erfordert keine besondere Ausbildung und die Einhaltung strenger Auflagen. Um das beste Ergebnis zu erzielen, beschränken Sie den Verbrauch von harnsäurehaltigen Lebensmitteln: Fleischerzeugnissen, Eiern, Hülsenfrüchten, Getreide, Pilzen, Tee, koffeinhaltigen Lebensmitteln und Schokolade. Gib Alkohol auf, was die Arbeit des gesamten Organismus negativ beeinflusst.

Es ist nicht nötig, sich auf die Zukunft vorzubereiten - der Saft oxidiert schnell. Bereiten Sie an jedem Empfang eine frische Charge vor.

Trinken Sie ein Getränk durch ein Stroh-Zitronen-Konzentrat, das den Zahnschmelz beeinträchtigt. Spülen Sie Ihren Mund nach einer weiteren Portion aus.

Es empfiehlt sich, das Getränk eine halbe Stunde vor einer Mahlzeit oder 1 Stunde nach einer Mahlzeit unverdünnt ohne Zucker zu trinken.

Das Schema der Verbesserung von Zitronensaft №1

Fugen zu Hause reinigen

Viele Menschen mit zunehmendem Alter stellen fest, dass die Gelenke schlechter arbeiten, Schmerzen und Bewegungseinschränkungen. Häufig verursachen entzündliche oder dystrophische Prozesse in ihnen ernsthafte Beschwerden. Ein sitzender Lebensstil und eine falsche Ernährung führen zur Ablagerung von Salzen in der Gelenkhöhle. Daher Krankheiten wie Arthrose, Osteochondrose, Gicht, die auch junge Menschen betreffen.

Meist sind es die Salzablagerungen in den kleinen Gelenken, die nach einem langen Spaziergang oder monotonen Arbeiten schmerzende Schmerzen verursachen. Hier werden überschüssige Kalzium- und andere Salze abgeschieden. Das Kniegelenk leidet oft darunter. Es steht unter starker Beanspruchung und manchmal ist wenig intraartikuläre Flüssigkeit darin. Die Wiederherstellung der Bewegungsfreiheit hilft, die Gelenke zu Hause zu reinigen. Wenn es nach den Regeln durchgeführt wird, werden Salzablagerungen ausgewaschen, die Durchblutung verbessert und der Schmerz verschwindet.

Wann müssen die Fugen gereinigt werden

Das Verfahren sollte am besten in den Anfangsstadien der Gelenkerkrankung durchgeführt werden. Wenn nur geringfügige Bewegungsbeschränkungen oder schwache Schmerzen nach dem Training auftreten. Zu diesem Zeitpunkt ist das Reinigen der Fugen schmerzlos. Am häufigsten greifen die Menschen jedoch zu dieser Methode, wenn Salzablagerungen bereits eine normale Bewegung verhindern. In diesem Fall müssen die Fugen gereinigt werden.

Es gibt viele Bedingungen, bei denen die Reinigung der Fugen von Salzen verwendet wird. Es zeigt sich in Osteochondrose, Arthritis, Gicht, Verlust der Flexibilität und Bildung von Knochenwachstum. Es gibt Medikamente, die Salzablagerungen auflösen, aber meistens werden dies durch Volksheilmittel gemacht. Sie haben weniger Kontraindikationen und Nebenwirkungen, es ist jedoch immer noch erforderlich, vor der Verwendung einen Spezialisten zu konsultieren.

Welche Regeln müssen beim Reinigen beachtet werden?

In letzter Zeit ist es beliebt geworden, die Fugen mit verschiedenen Volksheilmitteln zu reinigen. Es wird angenommen, dass dieses Verfahren nicht nur Salzablagerungen entfernt, sondern auch die Ernährung von Knochen- und Knorpelgewebe verbessert. Sicher, nicht jeder weiß, dass es effektiv ist, wenn Sie bestimmte Regeln befolgen:

  • Da Salzablagerungen aufgrund einer sitzenden Lebensweise und einer ungesunden Ernährung auftreten, hilft keine Reinigung ohne eine Änderung der Ernährung und Bewegung.
  • Es wird empfohlen, während der Reinigung Nadel- oder Salzbäder zu nehmen.
  • Um die Übertragung zu erleichtern, sollte die Prozedur erst nach der Darmreinigung durchgeführt werden.
  • Sie müssen ein Rezept auswählen und alle Empfehlungen strikt befolgen.
  • Vor dem Eingriff sollten Sie sich mit Ihrem Arzt über Kontraindikationen beraten. Es wird beispielsweise nicht empfohlen, Patienten mit einem Magengeschwür zu reinigen.

Die effektivsten Möglichkeiten zum Reinigen der Fugen

Bei diesem Verfahren werden Produkte und Substanzen verwendet, die Salzablagerungen nach und nach auflösen und aus dem Körper entfernen. Es ist effizienter und sicherer, dies mit Volksmitteln zu tun, aber es ist notwendig, alle Empfehlungen und Dosierungen strikt zu befolgen. Es gibt einige der beliebtesten Methoden zum Reinigen der Gelenke.

Häufig findet man positive Rückmeldungen zur Reinigung mit Lorbeerblatt. Dafür brauchen Sie 5 Gramm Blätter und eine halbe Tasse Wasser. Lorbeer 5-10 Minuten kochen, dann in eine Thermoskanne gießen. Nach einer Weile die Infusion abseihen und 12 Stunden lang trinken. Trinken Sie in kleinen Schlucken mit Pausen. Das Mittel ist sehr stark und kann daher zu Blutungen führen. Diese Reinigung dauert 3 Tage, dann müssen Sie eine Pause machen. Die Lorbeerblätter werden alle drei Monate und dann jedes Jahr zum ersten Mal gereinigt.

Starke Reinigungsmethode - mit Hilfe von schwarzem Rettichsaft. Dieses Werkzeug hat einen choleretischen Effekt. Wenn Sie also Probleme mit der Leber haben, sollten Sie es nicht verwenden. Für die Prozedur müssen Sie gut mit 10 kg Schwarz spülen, sind selten und drücken den Saft aus, ohne zu klären. Bewahren Sie es im Kühlschrank auf. Trinken Sie Saft mit 1-2 Esslöffeln. Mit einem guten Portabilitätsgetränk zu einem Zeitpunkt von 30 bis 50 g. Sie müssen das Arzneimittel dreimal täglich pro Stunde nach einer Mahlzeit einnehmen.

Viele wissen um die Fähigkeit von Reis, Salz zu absorbieren. Verwenden Sie dieses Merkmal daher zum Reinigen der Fugen. Dafür eignet sich aber nur brauner brauner Reis. Es muss zuerst 3 Tage mit Wasser getränkt werden. Dann gießen Sie dieses Wasser ab, gießen Sie es sauber: 2 Tassen pro Tasse Reis. Gekochter Brei muss viermal täglich gegessen werden. An diesem Tag gibt es außer grünem Tee und Hagebuttenbouillon nichts mehr zu essen. Es gibt eine andere Methode, die eher gutartig ist: Gekochte Reis täglich morgens kochen und zum Frühstück ohne Salz und Zusatzstoffe essen. Danach können Sie in 4 Stunden essen. Eine solche Diät, während der Sie Süßigkeiten, Konserven, gesalzene und geräucherte Produkte aufgeben müssen, dauert 40 Tage.

Es ist seit langem bewiesen, dass blauer Ton heilende Eigenschaften hat. Um die Fugen von Salzablagerungen zu reinigen, müssen Sie täglich 10 Tage lang mit kaltem Wasser vermischten Ton komprimieren. Bewahren Sie die Kompresse, die Sie benötigen, mindestens 3 Stunden auf.

Was kann die Fugen sonst noch reinigen?

Es ist sehr wichtig, mit einem Überschuss an Salzen in den Gelenken eine spezielle Diät einzuhalten. Dazu gehören Gemüse, Obst, Milchprodukte und mageres Fleisch. Es ist notwendig, die Verwendung von Salz, Konserven, geräucherten Produkten und Wurstwaren, Kaffee und Schwarztee einzuschränken. Es gibt einige Produkte, die beim Auflösen von Salzen helfen. Dies sind zum Beispiel Mandarinen, die Sie mindestens 7 Stück pro Tag essen und die Schale als Tee aufbrühen müssen.

Ein sehr wirksames Mittel ist Selleriesaft, den Sie jeden Tag einen halben Liter trinken müssen. Zusammen mit ihm ist es sinnvoll, Karottensaft zu trinken. Diese Reinigung kann 3-4 Tage dauern. Ohne erhöhten Säuregehalt des Magens oder Gastritis können Sie Zitronensaft trinken. Beginnen Sie mit 5 Zitronen pro Tag. Saft kann nicht verdünnt werden und Zucker hinzufügen. Sie müssen die Woche fortsetzen und jeden Tag die Anzahl der Zitronen um 5 Stück erhöhen.

Zusätzlich zu diesen Säften können Sie auch Abkochungen von Heilpflanzen nehmen:

  • Die Infusion von Preiselbeerblättern, die 1,5 Monate lang täglich in einem Glas eingenommen werden, reinigt den Körper effektiv von Giftstoffen und die Gelenke von Salzen.
  • Zweimal täglich eine halbe Tasse Brühe Birkenblätter zu sich nehmen, die Reinigung dauert mindestens einen Monat;
  • Es ist nützlich, Tee aus jungen Birnensprossen zu trinken; für einen reinigenden Effekt sollten Sie etwa einen Liter eines solchen Sudes pro Tag trinken.
  • Sie können eine halbe Tasse Abkochung von den Blütenständen wilder Möhren trinken;
  • Wöchentlich mit Alkohol infundiert, sollten Fenchelsamen 3-mal täglich für einen Teelöffel getrunken werden. Die Behandlung dauert 2 Wochen.
  • gut hilft das Abkochen von Sonnenblumenwurzeln, es sollte 3 Liter pro Tag getrunken werden;
  • 2 Teelöffel Honig und Apfelessig in einem Glas Wasser verdünnen; Trinken Sie diese Lösung eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten dreimal täglich.

Das Reinigen der Gelenke ist ein wirksames Mittel, um deren Verformung zu verhindern und die Beweglichkeit wiederherzustellen. Nach Rücksprache mit einem Arzt können Sie jedes Jahr eine der Reinigungsmethoden anwenden.

Reinigen der Fugen von Salzen zu Hause.

Im Laufe der Jahre haben viele Menschen ein Problem wie das Auftreten von Gelenkschmerzen. Dies ist vor allem auf dystrophische Gelenkveränderungen sowie auf die Entwicklung anderer ebenso schwerwiegender Erkrankungen zurückzuführen. Es gibt eine beträchtliche Anzahl verschiedener Präparate zur Therapie, zusätzlich werden Gelenke mit verschiedenen Pathologien gereinigt. Die Wirkung fast aller Mittel zielt darauf ab, Salze zu beseitigen und die Ernährung des Knorpelgewebes zu verbessern.

Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass all diese Arzneimittel absolut nutzlos sein können, wenn sich eine Person nicht um ihre Gesundheit, insbesondere um die Gesundheit der Gelenke, kümmert, weiterhin die falsche Ernährung konsumiert und körperliche Anstrengungen ignoriert.

Was ist ein Gelenk, welche Rolle und Funktion hat es?

Die Beweglichkeit des menschlichen Skeletts wird durch die Knoten gewährleistet, die aus Bindegewebe bestehen. Diese Knoten sind nur die Gelenke. Jede Bewegung ist eine Bewegung des Gelenks, daher ist seine Rolle für das Funktionieren und Funktionieren des Körpers einfach nicht zu unterschätzen.

Es verbinden die Knochen des Skeletts miteinander. Eine Person kann sich dank 180 verschiedenen Gelenken bewegen. Zusammen mit den Bändern und Knochen gehören die Gelenke zum passiven Teil des Bewegungsapparates. Das Gelenk kann mit einem Scharnier verglichen werden, dessen Hauptaufgabe es ist, ein sanftes Gleiten der Knochen zueinander zu gewährleisten. Wenn keine Gelenke vorhanden wären, würden die Knochen ständig aneinander reiben, was zu einer allmählichen Zerstörung führen würde.

Im menschlichen Körper spielt das Gelenk eine dreifache Rolle:

➡ ist der Körper, der sich im Raum bewegt;

Trägt zur Aufrechterhaltung der Körperposition bei;

➡ beteiligt sich an der Bewegung von Körperteilen relativ zueinander.

Gelenke sind einfach, komplex und komplex. Ein einfaches Gelenk besteht aus zwei komplexen Knochen - einigen wenigen. Komplexe Verbindungen bestehen aus folgenden Elementen:

  • Berühren von Knochenoberflächen;
  • Knorpelgewebe, das die Knochen bedeckt;
  • Hohlraum, der Knochen trennt;
  • Gelenkkapsel, die das Knorpelgewebe aus dem Hohlraum isoliert.

Zusätzliche Elemente einiger Gelenke sind Menisci und Bänder. Die Funktionen der Gelenke erfüllen zwei Funktionen: Unterstützung und Motor. Die Gelenke sind jedoch sehr anfällig für alle möglichen negativen Auswirkungen.

Sicher, viele, zumindest einmal, hatten aber Schmerzen in den Gelenken. Für die meisten ist dieses Phänomen leider zu einem bekannten Zustand geworden. Um diesen Schmerz zu beseitigen, verwendet eine Person verschiedene Medikamente, Salben, insbesondere Schmerzmittel. Und das ist nicht ganz richtig. Schmerzlinderung bedeutet nicht Heilung, sondern minimiert nur Manifestationen. Nur wenige Menschen mit dem Anschein von Schmerzen gehen ins Krankenhaus, weil es eine lange Zeit ist, muss man Geld ausgeben.

Tatsächlich weist der Schmerz jedoch entweder auf das Vorhandensein einer Pathologie oder auf eine Verschlackung der Gelenke hin. Die Verschmutzung der Gelenke ist langsam und schmerzlos. An einem bestimmten Punkt können jedoch alle Symptome auftreten: Knirschen, Schmerzen, Verlust der früheren Beweglichkeit.

Fugen reinigen: Warum ist es nötig?

Während Sie nach Wegen suchen, um das Gelenk zu betäuben, schreiten die pathologischen Prozesse fort. Sklavenverbindungen können nicht richtig funktionieren. Die Bildung von Gelenkkegeln ist, wie bereits erwähnt, asymptomatisch. Eine Person lebt ein normales Leben und sieht keine inneren Veränderungen. Das Auftreten schmerzhafter Empfindungen deutet darauf hin, dass die Gelenke schmutzig sind und Ihre Hilfe benötigt - eine Reinigung.

Wenn Sie das Problem ignorieren, wird die Verschmutzung zu chronischen Krankheiten, die sehr schwer zu behandeln sind. Um die Entwicklung einer gemeinsamen Pathologie zu verhindern, wird empfohlen, diese zu reinigen.

Die Ablagerung von Giftstoffen und Schlacken (sie werden als Salze bezeichnet) erfolgt aufgrund einer schlechten Blutversorgung. Aus diesem Grund muss die Reinigung der Gelenke mit der Reinigung von Blut und Lymphe beginnen.

Indikationen zur Reinigung der Gelenke

Wenn Sie zunehmend Schmerzen in den Gelenken verspüren, ständige Ermüdung der Beine, Knarren oder Knirschen in den Kniegelenken, die Unfähigkeit, Ihre Ellbogen oder Knie schnell zu beugen, leiden Polyarthritis, Osteochondrose, Gichterkrankungen, Wucherungen an den Gelenken und Knochendehnen Flexibilität und Elastizität - das erste, was Sie tun müssen, ist ihre Reinigung.

Wie und wann reinigen?

Es ist wichtig zu verstehen, dass das Reinigen der Gelenke nicht nur ein präventives Verfahren ist, das dazu beiträgt, die Entwicklung von Gelenkpathologien zu verhindern oder den allgemeinen Zustand einer Person zu verbessern, die an Arthritis oder einer anderen Erkrankung des Bewegungsapparates leidet. Die Reinigung ist die Grundlage für die Behandlung solcher Beschwerden. Schließlich helfen Medikamente, selbst die neuesten, leider nicht. Während der Reinigung mit Kräutern, Enzymen, Heilbädern, Lotionen und Kompressen werden Sie Phänomene wie Schmerzen und Unwohlsein für lange Zeit vergessen lassen.

Die Reinigung ist überhaupt nicht schwierig. Es gibt eine beträchtliche Anzahl verschiedener Techniken, die es erlauben, diesen wichtigen Vorgang schmerzlos und leicht durchzuführen. Gleichzeitig sollte klar sein, dass die Reinigung an sich nicht so harmlos ist. Es ist notwendig, die Grundregeln der Reinigung zu kennen, sich mit den Kontraindikationen vertraut zu machen, alle Empfehlungen von Spezialisten strikt zu befolgen und die Dosierungen der verwendeten Präparate strikt zu befolgen.

Einige Empfehlungen zur Reinigung der Gelenke:

➡ Es ist möglich, die Gelenke nur nach vorheriger Darmreinigung, Nierenreinigung, Leber-, Blut- und Lymphreinigung zu reinigen, da bei einer Verstopfung der Kanäle, die Schlacken entfernen sollen, Selbstvergiftung auftritt. Und es stellt sich heraus, dass Sie dem Körper nicht nur helfen, sondern noch mehr Schaden zufügen.

➡ Bei der Reinigung ist es wichtig, richtig zu essen, einen gesunden und gemäßigt aktiven Lebensstil zu führen.

➡ Wenn schädliche Gewohnheiten vorhanden sind: Rauchen, Trinken, entsorgen Sie sie.

➡ Wenn Sie mit der Reinigung begonnen haben, beenden Sie unbedingt und stoppen Sie nicht auf halbem Weg.

Gegenanzeigen!

Es ist strengstens verboten, bei Vorhandensein von Pathologien des Zwölffingerdarms, Magengeschwür und Verschlimmerung chronischer Erkrankungen der inneren Organe zu reinigen.

Wenden Sie sich unbedingt an einen Spezialisten, bevor Sie eine Technik zur Reinigung der Fugen anwenden.

Welche Ergebnisse können erzielt werden?

Das Reinigen des Gelenks ist ein nützliches und äußerst notwendiges Verfahren. Reinigung wird dazu beitragen:

  • Leistung steigern;
  • das Auftreten von Leichtigkeit im Körper;
  • Minimierung oder vollständige Beseitigung von Schmerzen;
  • Wiederherstellung der Gelenkbeweglichkeit;
  • Minimierung der Schwellung des betroffenen Gelenks;
  • deutliche Müdigkeitsreduzierung;
  • das allgemeine Wohlbefinden verbessern.

Beliebte und effektive Methoden zur Reinigung der Fugen

Es gibt viele Wege und Methoden zum Reinigen von Fugen. Dies sind sowohl moderne und urheberrechtliche als auch alternative und folkloristische Wege. Die Wahl der Methode liegt bei Ihnen. Die Hauptsache - eine komplette Reinigung durchführen und nicht auf halbem Weg stoppen. Die beliebtesten und nicht zuletzt effektiv sind:

  • Datscha-Reinigung von Schadilov;
  • Reinigungsmethode Zalmanova;
  • Reinigt den Weg Bolotov;
  • Reinigungsmethode Malakhov;
  • Korodetsky-Reinigung;
  • Reinigungsmethode A. Malovichko;
  • Reinigungsmethode N. Semenova;
  • Reinigung der Gelenke mit Petersilie und Milch;
  • Peeling mit Kartoffelwasser;
  • Reinigung mit Topinambur;
  • Reinigung der Gelenke nach tibetischer Methode;
  • Reinigung mit Heilpflanzen.

Jede Methode hat ihre eigene Dauer, ihr Schema und die verwendeten Mittel. Sie alle haben jedoch ein gemeinsames Ziel - die Gelenke zu reinigen und zu heilen. Wie bereits erwähnt, die Wahl der Methoden für Sie. Die Hauptsache - halte nicht auf halbem Weg an.

Reinigung der Fugen nach der Methode von Schtschadilow

Diese Reinigungsmethode ist sehr effektiv. Bei der Reinigung müssen Sie die Sauna besuchen, therapeutische Übungen durchführen und massieren. Die Verwendung von pflanzlichen Heilmitteln während der Reinigung sollte jedoch ausgeschlossen werden. Die Dauer des Reinigungskurses - eine Woche. Es ist notwendig, dieses Verfahren dreimal während der gesamten Sommerperiode durchzuführen - einmal im Monat.

Diese Technik hilft, Schmerzen zu beseitigen, die Bewegungsfreiheit in den Gelenken zu erhöhen, das Wohlbefinden zu verbessern, Ermüdung zu reduzieren und die Effizienz zu steigern sowie die Schwellung im betroffenen Gelenk zu reduzieren.

Legen Sie am Abend vor dem Reinigen der Gelenke abends einen reinigenden Einlauf auf und gehen Sie zu Bett. Trinken Sie morgens unmittelbar nach dem Aufwachen auf leeren Magen 200 Milliliter gereinigtes Wasser. Es ist immer notwendig, zur gleichen Zeit aufzustehen, vorzugsweise um 8:30 Uhr, damit die Intervalle zwischen allen nachfolgenden Stufen nicht abgehen.

Nach einer Viertelstunde nach dem Trinken von Wasser sollten etwa fünf tiefe Kniebeugen ausgeführt werden, um den Entleerungsdrang zu aktivieren. Wasser erhöht die Darmperistaltik. Wenn Defäkation als solche nicht auftritt, bedeutet dies entweder, dass Sie Ihren Darm ziemlich gut mit einem Einlauf geklärt haben, oder es wird etwas später geschehen.

Dann können Sie frühstücken. Zum Frühstück müssen Sie vorgeerntete Gemüse essen: Petersilie mit Dill. Chew muss vorsichtig sein. Als nächstes verwenden Sie 200 Milliliter Zitronensaft. Saft trinken in kleinen Schlucken.

Saft sollte nicht konzentriert, sondern mit Wasser verdünnt werden. Der Anteil an Wasser und Saft sollte in Abhängigkeit vom Säuregehalt des Magensaftes ausgewählt werden. Bei einem Säuregehalt von Null sollte der Saft zu gleichen Teilen mit Wasser verdünnt werden, bei einem niedrigen Anteil - zwei Teilen Wasser pro Teil Saft, bei einem hohen Anteil - vier Teilen Wasser und einem Teil Saft, bei normalem Anteil - drei Teilen Wasser und einem Teil Saft.

Weitere Reinigung sollte nach diesem Schema durchgeführt werden:

  • Um zehn Uhr morgens essen Sie zweihundert Gramm gekochten Reis und kauen ihn gründlich. Waschen Sie den Reis mit frischem Saft von Zucchini, Kürbis oder Gurken ab - 200 Milliliter;
  • um elf und zwölf trinke ein Glas Saft;
  • um 13.00 Uhr essen Sie etwa fünfzehn Gramm Grün, trinken Sie Saft;
  • eine Stunde später essen Sie Obst oder Gemüse;
  • um 15.00 und 16.00 Uhr ein Glas Saft zu sich nehmen;
  • eine Stunde nach dem Trinken von Saft essen 150 Gramm Reis;
  • um 18.00 Uhr ein Glas Saft trinken;
  • Um 19.00 Uhr essen Sie Grünzeug und trinken Sie Zitrussaft;
  • nach einer Stunde Saft trinken - 200 ml;
  • um neun Uhr abends etwas von Gemüse oder Obst essen;
  • um 22.00 Uhr verwende 200 ml Saft;
  • Um elf Uhr abends trinke sauberes Wasser - zweihundert Milliliter und gehe ins Bett.

Die nächsten sechs Tage müssen Sie alles, was Sie gestern getan haben, stündlich verbringen - das ist sehr wichtig. Es ist strengstens verboten, zusätzlich etwas zu essen. Ihre Diät für diese Woche sollte rein vegetarisch sein. Natürlich ist die Methode nicht einfach, aber sie ist viel effizienter als viele andere. Denken Sie daran, dass eine wichtige Regel darin besteht, eine vollständige Reinigung zu durchlaufen.

Gelenkreinigung nach der Methode von A. Zalmanov

A. Zalmanov - ein hervorragender Arzt, hat zu Beginn des letzten Jahrhunderts eine wirklich neue Medizin geschaffen. Trotz des vergangenen Jahrhunderts bleibt es heute die "Medizin der Zukunft". Der Arzt stellte fest, dass Terpentinbäder hervorragend bei der Bekämpfung von Gelenkerkrankungen sind. Selbstverständlich bringen sie bei komplexer Therapie, ausgewogener und damit wichtiger Ernährung und einem richtigen Lebensstil den größtmöglichen Nutzen.

Diese Technik hilft dabei, den Kalziumgehalt im Knochengewebe wiederherzustellen, Osteoporose zu heilen, Knochenwachstum und Salzablagerungen zu resorbieren, Stoffwechselprozesse zu normalisieren, Giftstoffe zu beseitigen, die Immunität wiederherzustellen, die allgemeine körperliche Verfassung zu verbessern und die Effizienz zu verbessern. Laut Zalmanov ist die Gelenkerkrankung immer ein ganzer Komplex von Erkrankungen der Körperflüssigkeiten: Gewebsflüssigkeiten, Blut und Lymphe.

Die Anzahl der Verfahren hängt direkt vom Zustand der Person ab. In diesem Fall lohnt es sich, von Ihrem Wohlbefinden auszugehen. Die Gesamtzahl der Verfahren muss mindestens zwanzig, aber nicht mehr als siebzig betragen (dies ist in schweren Fällen der Fall).

Für therapeutische Terpentinbäder verwenden Sie normalerweise mehrere Arten von Emulsionen. Für die Zubereitung einer weißen Terpentinemulsion benötigen Sie destilliertes Wasser, Babyseife, Kampferalkohol, Salicylsäure und Kaugummi-Terpentin.

In die gelbe Terpentinemulsion werden Natronlauge, Ölsäure und Rizinusöl gegeben. Verwenden Sie zum Reinigen der Fugen sowohl Lösungen als auch Terpentinemulsion.

Vorbereitung der weißen Terpentinemulsion. Um einen Liter weiße Emulsion herzustellen, nehmen Sie destilliertes Wasser - 500 Milliliter, gehobelte Babyseife - dreißig Gramm, Salicylsäure - drei Gramm, Terpentingummi - 0,5 Liter, Kampferalkohol - zwanzig Milliliter. Gießen Sie in einen Topf, vorzugsweise emailliertes destilliertes Wasser, und stellen Sie den Behälter auf den Herd. Nach dem Kochen von Wasser fügen Sie Salicylsäure und Seife hinzu. Promethe-Komposition für eine Viertelstunde auf einem ruhigen Feuer. Vergessen Sie nicht, das Werkzeug zu rühren.

Nehmen Sie die Komposition aus dem Ofen, fügen Sie Kaugummi-Terpentin hinzu, mischen Sie gründlich und geben Sie zwanzig Milliliter Kampferalkohol hinzu. Dann gießen Sie die Zusammensetzung in einen Glasbehälter, vorzugsweise aus getöntem Glas. Eine ordnungsgemäß hergestellte Emulsion sollte in Form von Joghurt vorliegen. Bei der Lagerung ist das Werkzeug geschichtet und muss daher vor Gebrauch gründlich geschüttelt werden.

Die weiße Emulsion sollte ein Jahr lang an einem dunklen Ort aufbewahrt werden, nicht mehr. Es dauert ungefähr 30 Minuten, um sich vorzubereiten.

Gelbe Emulsion kochen. Sie benötigen (für einen Liter gelbe Lösung) Rizinusöl - 200 Milliliter, Ölsäure - 150 ml, Ätznatron - 13,3 g, destilliertes Wasser - 133 Milliliter, Terpentingummi - 0,5 Liter.

Gießen Sie Rizinusöl in den Emailtopf. Prohm Zusammensetzung in einem Wasserbad. Als nächstes müssen Sie die Vorbereitung der Natronlauge durchführen. Sie müssen auf der Hut sein. Tragen Sie unbedingt Gummihandschuhe. Nehmen Sie einen Kolben, füllen Sie ihn mit destilliertem Wasser und gießen Sie nach und nach Natronlauge. Vergessen Sie nicht, den Kolben unter fließendem Wasser zu drehen (damit er nicht platzt). Den Kolben abkühlen lassen.

Beginnen Sie mit dem Gießen der vorbereiteten Sodalösung in einen Topf mit Rizinusöl. Umrühren bis verdickt. Als nächstes gießen Sie Ölsäure ein. Vergessen Sie nicht, die Zusammensetzung zu rühren. Wenn die Masse flüssig ist und eine ähnliche Konsistenz wie Pflanzenöl aufweist, den Behälter aus dem Wasserbad nehmen, Terpentin zugeben und gut mischen.

Die richtig zubereitete Lösung sollte leicht gelblich sein. Die Zusammensetzung sollte ein Jahr lang in einem dicht verschlossenen Glasbehälter aufbewahrt werden.

Es ist wichtig, die Dosierungen und Proportionen genau zu beachten, da dies von diesem Ergebnis abhängt. Für das Verfahren benötigen Sie ein sauberes Bad, kaltes und heißes Wasser, ein Thermometer (zur Messung der Wassertemperatur), ein Tonometer, einen Spiegel und natürlich fertige Terpentinlösungen.

Die Dosierung der Emulsion sowie die Dauer der Wasserprozeduren können Sie selbst bestimmen. Beginnen Sie jedoch besser mit einer minimalen Emulsionsmenge - 20 Milliliter. Dann können Sie die Dosierung erhöhen.

Die Wassertemperatur sollte 37 Grad nicht überschreiten. Setzen Sie ein Thermometer in das Bad und lassen Sie es dort schwimmen, damit Sie die Temperatur kontrollieren können. Es sollte genug Wasser im Badezimmer vorhanden sein, damit es den Körper vollständig bedeckt.

Gießen Sie zwanzig Milliliter Emulsion in ein emailliertes Gefäß, fügen Sie gekochtes Wasser hinzu - einen halben Liter. Umrühren, um sich aufzulösen. Fügen Sie die Komposition dem Bad hinzu und vergessen Sie nicht, erneut zu mischen. Fügen Sie während des Badens allmählich heißes Wasser hinzu. So erhöhen Sie die Wassertemperatur. Sie können die Temperatur auf maximal 40 Grad erhöhen.

Die Dauer des Eingriffs beträgt zwanzig Minuten. Vergessen Sie nicht, Ihren Zustand während des Badens zu überwachen. Die Prozedur sollte Spaß machen. Das Auftreten von Schweiß oder Schweiß weist darauf hin, dass die Technik funktioniert. Wenn dies nicht der Fall ist, verlängern Sie den Vorgang etwas. Wenn Sie Herzklopfen verspüren, ist es Zeit, die Prozedur zu beenden.

Wenn Sie während des Verfahrens ein leichtes Brennen oder Kribbeln empfinden, lohnt es sich nicht. Aber wenn es schlecht brennt - keine Notwendigkeit zu ertragen. Möglicherweise müssen Sie die Menge der Lösung reduzieren oder die Dauer des Verfahrens verkürzen.

Nach dem Baden den Körper mit einem Handtuch abtupfen, nicht trockenreiben und ins Bett gehen. Verwenden Sie Tee mit Himbeeren oder Linden, wickeln Sie sich in eine Decke und legen Sie sich etwa zwei Stunden hin.

Zusammen mit all den schädlichen Substanzen, die Ihren Körper verstopfen, werden sie austreten. Denken Sie an die Mindestanzahl der Behandlungen - 20, maximal 70 -. Sie müssen jeden zweiten Tag ein Terpentinbad nehmen.

Reinigung der Gelenke nach Bolotov

Der Akademiker B. Bolotov schlug eine Technik vor, um die Gelenke mit einem Getränk aus den Rhizomen der Sonnenblume zu reinigen. Dieses Werkzeug trägt zur Auflösung von Salzen im Körper bei. Zur Durchführung von Reinigungsvorgängen müssen Rohstoffe, in diesem Fall Sonnenblumen-Rhizome, aufgestockt werden. Ernte Rohstoffe vorzugsweise im Herbst. Darüber hinaus ist es notwendig, nur die dicken Teile der Wurzeln zu sammeln.

Nach dem Sammeln der Rhizome müssen sie gründlich gewaschen und getrocknet werden. Unmittelbar vor dem Einsatz werden die Rohstoffe zerkleinert. Zur Vorbereitung des Reinigungsmittels benötigen Sie mindestens zwei Kilogramm Rhizome.

Gießen Sie die zerkleinerten Rohstoffe in eine emaillierte Pfanne und gießen Sie dann drei Liter gekochtes Wasser hinzu. Nach dem Kochen muss die Zusammensetzung einige Minuten gekocht werden. Innerhalb von drei Tagen gekochte, gefilterte Brühe trinken.

Die Rhizome, die zur Herstellung des Arzneimittels verwendet wurden, sollten in den Kühlschrank gestellt werden. Sie sind nützlich, um ein neues Dekokt zu erzeugen. Bereiten Sie nach drei Tagen ein neues Werkzeug vor. Einziger Vorbehalt: Das Kochen der Komposition braucht etwas länger. Verwenden Sie die Zusammensetzung in drei Tagen erneut.

Für die Zubereitung der nächsten Portion des Getränks benötigen Sie einen neuen Rohstoff. Die gleichen Wurzeln können nur zweimal verwendet werden. Die Dauer des Reinigungskurses beträgt einen Monat.

Bei dieser Technik lösen sich Salze auf und verschwinden erst in der dritten Woche, nicht früher. Bei der Reinigung der Fugen ist es sehr wichtig, vorwiegend Lebensmittel pflanzlichen Ursprungs zu verwenden. Es ist strengstens verboten, scharfe, fettige, salzige und frittierte Speisen zu sich zu nehmen.

Reinigen der Fugen von Malakhov

Viele Heiler für die Reinigung von Fugen bieten den Gebrauch von Rettich und, genauer gesagt, den Saft. Radieschen müssen gewaschen und nicht von der Haut abgelöst werden, um eine Viertelstunde in eine Manganlösung getaucht zu werden. Nach dieser Zeit müssen die Rohstoffe in kaltem Wasser gespült werden. Danach wird der Rettich zerdrückt und der Saft gepresst. Der gepresste Saft sollte an einem kalten Ort gelagert werden, vorzugsweise im Kühlschrank.

Sie können ein Reinigungsmittel zu jeder beliebigen Zeit unabhängig von der Diät einnehmen. Die Hauptsache ist, dass es drei Saftempfänge geben sollte, nicht weniger. Insgesamt erfordert die gesamte Behandlung mindestens zehn Kilogramm Rettich.

Während der Reinigung müssen Sie einen bestimmten Modus in der Diät einhalten. Dies ist ein sehr wichtiger Punkt. Sie können nur gesunde Lebensmittel essen, vorzugsweise pflanzlichen Ursprungs. Es ist strengstens verboten, Gebäck, fettes Geschirr, Fleisch, Eier, gesalzenes und geräuchertes Geschirr, Stärke zu essen.

Zu Beginn der Behandlung können Schmerzen in einigen Fällen ziemlich heftig auftreten. In keinem Fall sollten Sie Angst haben und die Reinigung auf halbem Weg beenden. Das ist ganz normal.

Was die Reinigung der Gelenke nach Malakhov betrifft, unterscheidet sich der Verlauf grundsätzlich nicht von den oben genannten. Für den gesamten Kurs benötigen Sie zehn Kilogramm Rettich. Das Rohmaterial wird gewaschen und dann der Saft ausgepresst. In der Regel sollten Sie etwa drei Liter Saft bekommen. Bewahren Sie das Werkzeug unbedingt im Kühlschrank auf.

Wirf den Kuchen nicht raus. Es muss mit Honig im Verhältnis von einem Kilogramm Kuchen auf 300 Milliliter Honig gemischt werden. Hier müssen Sie etwas Molke hinzufügen. Die Mischung wird gründlich gemischt und in einem warmen Raum aufbewahrt.

Saft sollte zuerst getrunken werden, ein Löffel nach jeder Mahlzeit. Wenn die Schmerzen als solche nicht vorhanden sind, muss die Dosierung zunächst auf zwei Löffel und dann auf ein halbes Glas erhöht werden.

Denken Sie daran, dass Rettichsaft starke choleretische Eigenschaften hat. Wenn die Gallengänge viel Salz enthalten, ist der Durchgang der Galle schwierig - daher der Schmerz. Verwenden Sie zur Vermeidung von Schmerzen einen Warmwasserbereiter. Wenden Sie es einfach auf den Bereich der Leber an. Zusätzlich wird empfohlen, warme Bäder zu nehmen.

Eine solche Reinigung kann einmal im Jahr praktiziert werden. Zu diesem Zeitpunkt ist es ratsam, sich an eine frische Diät zu halten. Wenn der Saft vorbei ist, fange an, Kuchen zu nehmen. Sie müssen zwei Esslöffel Essen während der Mahlzeit verwenden.

Gemeinsame Reinigung: Korodetsky-Methode

Diese Technik beinhaltet die Verwendung einer sehr wertvollen und heilenden Pflanze - Sumpf Cinquefoil. Diese Anlage trägt zur Reinigung der Gelenke sowie zur Behandlung verschiedener Gelenkerkrankungen bei. Dies ist wirklich eine wundersame Pflanze mit antioxidativen, harntreibenden, krampflösenden und entzündungshemmenden Wirkungen.

Das zur Reinigung verwendete Präparat trägt nicht nur zur Reinigung der Gelenke bei, sondern auch zur Verringerung der Schmerzen sowie der Morgensteifigkeit.

Also müssen Sie zuerst Rohstoffe vorbereiten. Sie können natürlich bereits in der Apotheke zubereitet kaufen, es ist jedoch besser, die von Ihnen selbst gesammelten und zubereiteten Rohstoffe zu verwenden. Vorbereitung sabelnika empfiehlt sich im Frühjahr oder Herbst. Rhizome müssen herausgezogen und dann vom Boden, Unreinheiten und Wurzeln der Zubehörteile gereinigt werden. Wenn Sie nach Hause kommen, trennen Sie die Stiele von den Rhizomen.

Rohstoffe müssen gewaschen und getrocknet werden. Aus geernteten Rohstoffen werden Tinkturen hergestellt. Die zerquetschten Rhizome der Rohstoffe in eine halbe Liter Flasche füllen und mit Wodka füllen. Stellen Sie den Behälter drei Wochen lang in einen abgedunkelten Raum. Schütteln Sie die Komposition regelmäßig.

Es ist notwendig, dreimal täglich auf einen Löffel Reinigungsmittel zu geben. Die Dauer des Reinigungskurses beträgt 45 Tage. Einen Monat später muss der Kurs wiederholt werden. Diese Tinktur kann übrigens auch äußerlich verwendet werden - zum Reiben der betroffenen Gelenke.

Korodetsky schlägt vor, zur Reinigung und Behandlung von Gelenken ein anderes Mittel zu verwenden - Tinktur aus goldenen Schnurrhaaren. Zerdrücken Sie 40 Knie der Pflanze und gießen Sie sie in einen Glasbehälter. Füllen Sie das Rohmaterial mit Wodka - 500 Milliliter. Das Mittel sollte drei Wochen lang infundiert werden, vorzugsweise an einem kühlen, dunklen Ort. Nehmen Sie nach dem Filtern des Produkts dreimal am Tag vor der Mahlzeit 10 ml der Zubereitung zu sich. Dieselbe Medizin wird empfohlen, um die schmerzenden Gelenke zu reiben. Kursdauer - anderthalb Monate.

Entfernung von Oxalsäure nach der Methode von A. Malovichko

Malovichko schlägt vor, für die Reinigung der Gelenke und Kräuter und Gebühren sowie einzelne Kräuter zu verwenden, die eine wundersame Eigenschaft haben - sie tragen zur Entfernung von Oxalsäure aus dem Körper bei.

Rezepte Drogen:

➡ Brühen Sie 10 g getrocknete, zerstoßene Weinblätter mit gekochtem Wasser - 200 Milliliter. Bestehen Sie auf zwei Stunden in einem warmen Raum, vorzugsweise in einer Thermoskanne. Verwenden Sie dreimal täglich 30 ml des gespaltenen Mittels. Sie müssen das Medikament vor der Mahlzeit einnehmen, etwa eine halbe Stunde.

➡ Nehmen Sie Blätter von schwarzer Johannisbeere, schneiden Sie sie und geben Sie 15 Gramm in eine Thermoskanne. Füllen Sie den Rohstoff mit gekochtem Wasser - einem halben Liter. Lassen Sie die Komposition mehrere Stunden ziehen. Essen Sie viermal täglich 100 Milliliter des gefilterten Arzneimittels vor der Mahlzeit.

➡ Zaparyte Gramm von 10 zerdrückten Blättern von Preiselbeeren mit kochendem Wasser - 300 Milliliter. Lassen Sie das Gerät einige Stunden lang brühen. Trinken Sie ein halbes Glas dreimal am Tag.

Rezepte für Mehrkomponentenmedikamente:

➡ Kombinieren Sie 20 Gramm Wegerich mit der gleichen Anzahl an Kamille und wildem Rosmarin, 10 Gramm Wacholderfrucht und Blätter von Preiselbeeren. Zerkleinern und gründlich mischen. Brühen Sie die Mischung mit gekochtem Wasser - einem halben Liter. Die Komposition sollte mehrere Stunden ziehen lassen. Es wird empfohlen, vor jeder Mahlzeit ein halbes Glas der gefilterten Zubereitung zu verwenden.

➡ Calendulablüten zu gleichen Teilen mit Sanddornrinde, Wacholderfrüchten, Brennnesselblättern, Ackerschachtelhalm und Birkenblättern mischen. Zutaten müssen vorher getrocknet und gemahlen werden. Brühen Sie 30 g der Mischung mit kochendem Wasser. In einem warmen, trockenen Raum zwei Stunden lagern. Verwenden Sie dreimal täglich 200 ml des Arzneimittels.

Parallel zum Einsatz von Empfangsmitteln im Inneren wird empfohlen, Arzneimittel zur äußerlichen Anwendung zu verwenden.

Rezepte für die äußerliche Anwendung:

➡ Kombinieren Sie frisch gepressten schwarzen Rettichsaft - 300 ml mit natürlichem Honig - 200 ml. Mischen Sie gründlich und mischen Sie mit Wodka - 100 ml und Kochsalz - 10 Gramm. Schütteln Sie die Komposition und verwenden Sie sie dreimal am Tag zum Wunden von schmerzenden Gelenken.

➡ Mischen Sie getrocknete, fein gehackte Klettenwurzeln mit Elecampanwurzeln. Brühen Sie 20 g der Mischung mit gekochtem Wasser - 200 Milliliter. Bedecken Sie den Behälter mit einem Deckel, wickeln Sie ihn ein und lassen Sie die Komposition eine halbe Stunde lang in einem dunklen, warmen Raum ziehen. Filtern Sie die Komposition. Dieses Medikament kann sowohl zur inneren als auch zur äußeren Anwendung verwendet werden. Sie müssen dreimal täglich 20 ml des Medikaments einnehmen. Um eine Kompresse herzustellen, tränken Sie einfach eine Gaze-Serviette in der Infusion und tragen Sie sie eine Stunde lang auf das betroffene Gelenk auf.

➡ Nehmen Sie eine Drei-Liter-Glasflasche und füllen Sie sie mit frischen Kamillenblüten. Füllen Sie den Rohstoff mit Pflanzenöl. Verschließen Sie den Behälter hermetisch und entfernen Sie ihn für anderthalb Monate an einen kühlen, dunklen Ort. Nach dieser Zeit muss diese Zusammensetzung etwa zwei Stunden im Wasserbad markiert werden. Als nächstes muss das Werkzeug gekühlt und gefiltert werden. Kombinieren Sie die resultierende Zusammensetzung mit Kampferpulver - 10 Gramm, dann mischen Sie gut. Verwenden Sie das Produkt zum Reiben schmerzhafter Gelenke. Es ist notwendig, den Eingriff zweimal täglich durchzuführen: morgens und vor dem Schlafengehen.

➡ Kombinieren Sie geriebene weiße Seife - etwa 40 Gramm bis 60 Milliliter flüssigen Ammoniaks, 15 Gramm Kampferpulver und einen halben Liter Qualitätswodka. Mischen Sie gründlich. Reiben Sie das vorbereitete Werkzeug mindestens zweimal täglich an schmerzhaften Stellen ein.

➡ Nehmen Sie ein paar Zähne Knoblauch, schneiden Sie sie zu einer pastösen Konsistenz und kombinieren Sie die resultierende Masse mit gehackter Brennnessel - 100 Gramm. Mischen Sie die Komposition, füllen Sie mit Wodka - einen Liter. Lassen Sie die Komposition eine Woche lang an einem trockenen Ort ziehen. Vergessen Sie nicht, die Komposition regelmäßig zu schütteln. Nach der Zeit die Zusammensetzung filtern, den Rückstand auspressen. Verwenden Sie das erhaltene Produkt für den internen und externen Gebrauch. Es wird empfohlen, vor der Mahlzeit dreimal täglich 10 ml des Medikaments zu sich zu nehmen. Reiben Sie die schmerzenden Gelenke zweimal täglich.

Jedes der obigen Mittel kann zur Reinigung sowie zur Behandlung von Gelenkpathologien verwendet werden. Eine vollständige Reinigung der Fugen mit den oben genannten Mitteln - mindestens dreißig Tage.

Darüber hinaus ist es wichtig, die richtige ausgewogene Ernährung nicht zu vergessen. Essen Sie mehr Gemüse, Obst und umgekehrt, versuchen Sie, Junk Food zu beseitigen.

Reinigung der Gelenke nach N. Semenova

Diese Methode ist sehr verbreitet und effektiv. Um die Fugen zu reinigen, empfiehlt Nadezhda Semenova die Verwendung eines Lorbeerblattes. Es enthält eine beträchtliche Menge an Substanzen, die zu einer signifikanten Ausdehnung der Blutgefäße beitragen. Aus diesem Grund können Sie beim ersten Reinigen der Gelenke Nebenwirkungen haben: Schwindel, Übelkeit, Herzklopfen. Darüber hinaus dürfen Sie auf keinen Fall die im Rezept angegebene Dosierung überschreiten und das Werkzeug nicht missbrauchen. Glauben Sie mir, auf diese Weise werden Sie die Fugen nicht schnell reinigen können. Für den gesamten Reinigungskurs (60 Tage mit Pausen) benötigen Sie 35 Gramm Rohstoffe.

Das Rezept für die Zubereitung von Reinigungsmedikamenten. Brühen Sie sechs Gramm Lorbeerblatt mit gekochtem Wasser - 300 Milliliter. Lassen Sie die Komposition etwa sieben Minuten stehen. Danach den Behälter auf den Herd stellen, die Mischung zum Kochen bringen und das Produkt weitere fünf Minuten köcheln lassen. Gießen Sie das Produkt zusammen mit den Blättern in eine Thermoskanne und lassen Sie es die ganze Nacht brühen.

Am Morgen filtern Sie das Werkzeug. Das Infusionsvolumen ist für einen Tag ausgelegt. Verwenden Sie es zwischen den Mahlzeiten. Nehmen Sie den Infusionsbedarf langsam in kleinen Schlucken. Ein kompletter Reinigungskurs sieht folgendermaßen aus: Drei Tage lang müssen Sie das Mittel anwenden, dann folgt eine siebentägige Pause, danach müssen Sie die Zusammensetzung drei Tage lang trinken. Einen Monat später muss das Verfahren wiederholt werden.

Die Infusion hat einen angenehmen Geschmack und eine hellbraune Farbe. Während der Reinigung müssen Sie einige Einläufe auf Wasserbasis setzen. Dies trägt zur Entfernung der neu gebildeten Toxine aus dem Körper bei.

Wenn Sie eine solche Reinigung zum ersten Mal durchführen, müssen Sie mindestens drei Kurse im Abstand von dreißig Tagen absolvieren. Einmal im Jahr weitere Reinigung. Sie werden das Ergebnis der Reinigung nach einer Woche spüren. Diese Technik hilft, Salzablagerungen, Schmerzen und Müdigkeit zu beseitigen.

Fugen mit Milch und Petersilie reinigen

Dieses Werkzeug hilft, nicht nur die Gelenke, sondern das gesamte Knochensystem zu reinigen. Diese Reinigungsmethode wird vom Körper sehr schwer toleriert. Sie können Schwindel, Herzrhythmusstörungen, Hautausschläge und sogar schmerzhafte Empfindungen in den Gelenken verspüren. Gleichzeitig ist diese Methode jedoch sehr effektiv. Die Dauer des Reinigungskurses beträgt drei Tage.

Das Rezept für die Reinigungszusammensetzung. Zuerst müssen Sie die Rhizome gewöhnlicher Petersilie vorbereiten - zwei Kilogramm und nicht weniger. Das Rohmaterial muss gründlich gewaschen und anschließend mit einem Fleischwolf gemahlen werden. Die resultierende Masse sollte in einen Emailtopf gegossen werden und frische Milch - 3,5 Liter - einfüllen. Stellen Sie den Behälter auf den Herd und mischen Sie das Gemisch anderthalb Stunden bei schwacher Hitze. Im Idealfall erhalten Sie eine Masse von matschiger Konsistenz.

Das gesamte Breivolumen muss, wie bereits erwähnt, drei Tage lang in drei gleiche Portionen aufgeteilt und viermal täglich verzehrt werden. Eine wichtige Einschränkung - während der Behandlung ist es strengstens verboten, außer der vorbereiteten Mischung etwas zu essen.

Um das Wasserlassen zu erhöhen, wird empfohlen, ein Diuretikum zu verwenden. Es wird auch helfen, die Entfernung von Salzablagerungen zu beschleunigen. Eine solche Reinigung ist für Frauen in der Position streng kontraindiziert.

Reinigen der Gelenke mit Kartoffelbrühe

Die Verwendung dieser Zusammensetzung trägt zur Reinigung der Gelenke, zur Beseitigung entzündlicher Prozesse bei Arthritis und zur Normalisierung der Funktion des Gastrointestinaltrakts bei. Die Dauer des Reinigungskurses beträgt eineinhalb Monate mit einer Pause.

Das Rezept zum Reinigen. Nimm ein paar Kartoffeln, spüle und koche gründlich. Verwenden Sie die Flüssigkeit, die gebildet wurde, nachdem das Rohmaterial dreimal am Tag gekocht wurde: unmittelbar nach dem Aufwachen, zum Mittagessen und vor dem Schlafengehen. Machen Sie nach zwei Wochen eine Pause - vierzehn Tage, und wiederholen Sie dann den Kurs.

Fugen mit Topinambur reinigen

In diesem Fall ist es empfehlenswert, Heilbäder mit einer Abkochung von Blättern und Stielen der irdenen Birne (Topinambur) zu nehmen. Die Dauer des Reinigungskurses hängt von Ihrem Wohlbefinden ab. Es sollte jedoch mindestens drei Verfahren geben. Die maximale Anzahl an Eingriffen beträgt 40. Bei einer längeren Reinigung nach dem zwanzigsten Verfahren sollte eine dreiwöchige Pause eingelegt werden.

Dank dieser Reinigung können Sie die Gelenke reinigen und, was noch wichtiger ist, Ihr Wohlbefinden verbessern.

Das Rezept für die Zubereitung von Reinigungsbouillon. Zerquetschen Sie etwa eineinhalb Kilogramm grüne Blätter und Stängel der Pflanze und gießen Sie sie in eine geräumige, emulierte Pfanne. Füllen Sie den Rohstoff mit Wasser - fünf Liter. Kochen Sie die Mischung und sieden Sie dann eine halbe Stunde lang bei schwacher Hitze. Gießen Sie das Produkt nach dem Filtern in ein mit heißem Wasser gefülltes Bad. Die Dauer des Verfahrens beträgt eine Viertelstunde.

Reinigen der Fugen mit Reis nach tibetischer Methode

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Fugen zu reinigen. Dauer, sowohl der erste als auch der zweite - 40 Tage. Ein wichtiger Punkt - Bei der Reinigung nach der tibetanischen Methode müssen Rosinen, getrocknete Aprikosen, Nüsse und Kartoffeln verwendet werden.

➡ Methode 1. Nehmen Sie ein paar Esslöffel Reis, spülen Sie ihn aus und gießen Sie ihn in eine halbe Liter Flasche. Füllen Sie ihn dann mit Wasser. Lassen Sie die Komposition für einen Tag. Am nächsten Tag sollte derselbe Reis gewaschen und erneut mit Wasser gefüllt werden. Nehmen Sie das zweite Glas, gießen Sie zwei Löffel gewaschenen Reis hinein und lassen Sie ihn erneut für einen Tag stehen. Tun Sie das fünf Tage lang. Um nicht verwirrt zu werden, nummerieren Sie die Container.

Nehmen Sie am sechsten Tag ein weiteres Glas, fügen Sie Reis hinzu und bedecken Sie es mit Wasser. Und kochen Sie den Reis von Anfang an und essen Sie ohne Salzzusatz. Nachdem Sie vier Stunden lang Reis gegessen haben, können Sie nichts mehr essen. Am nächsten Tag kochen Sie Reis in ihrem zweiten Behälter und essen. Vergessen Sie nicht, neue Reisportionen zu ernten. 40 Tage lang weiter Reis essen.

➡ Methode 2. Diese Methode ist etwas einfacher als die oben beschriebene, ist aber gleichzeitig weniger effektiv. Gießen Sie einige Esslöffel gründlich gewaschenen Reis in eine halbe Liter Glasflasche und füllen Sie den Behälter mit Wasser nach oben. Den Behälter für die Nacht verlassen. Am Morgen müssen Sie das Wasser ablassen, den Reis ausspülen, Wasser hinzufügen und zum Kochen bringen. Danach müssen Sie dasselbe wiederholen - spülen und kochen. Du musst also viermal machen.

Während dieser Zeit wird Reis vollständig gekocht und verliert Gluten. Danach kann es als Adsorbens für Salzablagerungen und Schlacken verwendet werden. Essen Sie Reis ohne Salz, Gewürze und natürlich Brot. Innerhalb von vier Stunden nach der Einnahme von Reis sollte man weder trinken noch essen.

Ungefähr am dreißigsten Tag werden Schlacke und Salz sichtbar.

Reinigen der Gelenke mit Heilpflanzen

Auf Heilpflanzen basierende Mittel helfen nicht nur bei der Wiederherstellung der Darmflora, der Beseitigung von Giftstoffen und Schlacken aus dem Körper, der Normalisierung von Stoffwechselprozessen, der Senkung des Cholesterinspiegels, der Stärkung des Immunsystems, sondern sind auch sehr wirksame und wirksame Helfer bei der Bekämpfung eines so häufigen Problems Verschlackung der Fugen.

Pflanzen, die bei der Reinigung der Gelenke helfen, gibt es zuhauf. Die Vorbereitungen sind leicht vorzubereiten. Das einzige, was Sie unbedingt tun müssen, ist einen vollständigen Kurs zu absolvieren. Infusionen, Dekokte und andere Formen von Drogen werden dazu beitragen,

  • die Unterdrückung der Aktivität von Salzbildungsprozessen;
  • die Auflösung vorhandener Salzvorkommen;
  • Wiederherstellung der motorischen Funktion der Gelenke;
  • verhindern die Entwicklung von metabolischen Arthritiskomplikationen.

Rezeptvorbereitungen zur Reinigung von Fugen:

➡ Kombinieren Sie das Rhizom des Calamus-Sumpfs zu gleichen Teilen mit medizinischer Melisse, Kiefernknospen, Eukalyptusblättern, gewöhnlichem Oregano, schwarzem Solanum, Thymiangras, Tricolor-Veilchen, Weißdornfrüchten und Johanniskraut. Komponenten zerdrücken und gut mischen. Brühen Sie einige Esslöffel der Mischung mit gekochtem Wasser - einen halben Liter. Lassen Sie die Komposition über Nacht stehen. Verwenden Sie drei Mal 50 ml des Arzneimittels während des Tages. Der Infusionsreinigungskurs beträgt zwei Monate.

➡ Mischen Sie die Leinsamen zu gleichen Teilen mit Schafgarbengras, Schachtelhalmgras, Wacholderbeeren, Elecampane-Rhizom, medizinischem Kleeblatt, Jäger, Maiglöckchen, Sumpf, Rübchen und dreifacher Folge. 20 g der Mischung in eine Thermoskanne gießen, kochendes Wasser einfüllen - einen halben Liter. Bestehen Sie darauf, dass Sie die ganze Nacht über zusammengesetzt sind. Verwenden Sie dreimal täglich eine Tasse Getränk. Reinigungskurs - 60 Tage.

➡ Mischen Sie 30 Gramm Weizengraswurzeln mit Gras der Kette, veronika medicinal - mit der gleichen Menge 20 Gramm Klettenrhizome, 25 Gramm Veilchengras. Komponenten und Dampf mit kochendem Wasser zerdrücken - Liter. Lassen Sie die Komposition mehrere Stunden ziehen. Es ist notwendig, dreimal im Laufe des Tages 200 ml der gefilterten Zusammensetzung zu verbrauchen.

➡ Nehmen Sie drei große Zitronen, spülen, hacken und entfernen Sie die Knochen. Kombinieren Sie die resultierende Masse mit 100 g gehacktem Knoblauch. Gut mischen und 100 ml kaltes Wasser hinzufügen. Lassen Sie den Wirkstoff 24 Stunden ziehen. Einmal pro Tag eine viertel Tasse des Medikaments filtern und konsumieren - am Morgen unmittelbar nach dem Aufwachen. Der Reinigungskurs dauert dreißig Tage.

➡ Eines der effektivsten und nicht zuletzt bewährten Gelenkreinigungsprodukte ist Milch mit Salz. Verbinden Sie ein Glas Milch mit einem Esslöffel Steinsalz. Die Zusammensetzung muss gekocht und dann eine Viertelstunde lang protomitiert werden. Verwenden Sie das Werkzeug folgendermaßen: Am ersten Tag am Morgen schmieren Sie die Gelenke mit einem Mittel, das zweite Mal - abends nach dem Baden. Für die nächsten drei Tage müssen Sie die Zusammensetzung der schmerzenden Gelenke nur zweimal täglich behandeln, ohne jedoch ein Bad zu nehmen. Ein wichtiger Punkt - Sie können auch bei starkem Schwitzen nicht baden. Sie können nur am vierten Tag kaufen. Die Dauer des Reinigungskurses beträgt einen Monat, dann eine Pause von zehn Tagen. Alles, was Sie brauchen, um drei solcher Kurse zu verbringen.

➡ Ein hervorragendes Mittel zum Entfernen von Salzablagerungen - Preiselbeerblatt. Kochen Sie gekochtes Wasser - 500 Milliliter von etwa 10 Gramm zerquetscht zu einer pulverförmigen Konsistenz der Blätter der Pflanze. Die Komposition eine halbe Stunde ziehen lassen. Verwenden Sie dreimal täglich 100 ml des Arzneimittels. Reinigungskurs - 30 Tage.

➡ Gießen Sie 30 Gramm getrocknete lila Blüten in eine Glasflasche. Gießen Sie die Rohstoffe mit hochwertigem Wodka - 300 ml. Infusion die Zusammensetzung sollte für zwei Wochen. In regelmäßigen Abständen muss die Komposition geschüttelt werden. Es wird empfohlen, zweimal täglich dreißig Tropfen der Droge zu sich zu nehmen. Die Dauer des Reinigungskurses beträgt eineinhalb Monate.

Die Reinigung der Gelenke ist für jeden Menschen ein Muss. Mit zunehmendem Alter neigen sie dazu, verschiedene Arten von Krankheiten zu entwickeln. Die Reinigung hilft, die Entwicklung verschiedener Gelenkpathologien zu verhindern. Sie sollten jedoch eine der oben genannten Techniken sinnvoll einsetzen. Missbrauchen Sie in keiner Weise Drogen und überschreiten Sie auch nicht die angegebenen Dosierungen. So können Sie Ihrem Körper noch mehr schaden.

Reinigen Sie auch nicht die Gelenke, wenn Sie nicht Darm, Nieren, Leber, Gallenblase, Lunge und Bronchien gereinigt haben. Die Fugen sollten mindestens einmal im Jahr gereinigt werden. Jede von Ihnen gewählte Methode trägt dazu bei, die Gelenke zu reinigen, Salzablagerungen und Schlacken zu entfernen, Schmerzen zu beseitigen und das Wohlbefinden zu verbessern.