Haupt / Handgelenk

Eine Reihe von einfachen Übungen für flache Füße bei Kindern und Erwachsenen

Füße - einer der Hauptteile der Unterstützung des Körpers. Sie machen fast die gesamte Ladung aus. Manchmal entwickeln sich die Füße falsch und verändern sich. Dieser Vorgang wird Plattfuß genannt.

Was ist Plattfuß?

Plattfuß ist eine Modifikation des Fußes, wodurch die Konkavität verschwindet.

Daher ist diese Krankheit in Längs- und Querrichtung unterteilt:

  • Wenn das Kreuz zum flachen Querbogen wird. Diese Art von Plattfuß ist für andere weniger auffällig.
  • Es gibt nicht so viel Unbehagen und Schmerz als eine andere Art.
  • Bei Längsfuß wird der Fuß flach. Diese Art der Verletzung macht sich sofort bemerkbar, da Es wird gut durch die Biegelinie der Fußinnenseite reflektiert.
  • Es liefert Unbehagen und Schmerzen.

Aufgrund der Stellung der Konkavität wirkt der gesunde Fuß beim Gehen, Joggen als eine Art Stoßdämpfer und Gleichgewichtsregler, ohne die Beingelenke zu belasten.

Wenn die Muskeln und Bänder der Beine geschwächt werden, ändert sich die Form des Fußes, seine Längs- und Querbögen werden flach, was seine Breite erheblich vergrößert, und der Gang wird härter.

In dieser Hinsicht trägt der Plattfuß jeglichen Grades zur frühen Abnutzung der Knie- und Hüftgelenke bei, später tritt Skoliose oder eine andere Art von Krümmung auf.

Ursachen von Flatfoot

In seltenen Fällen können Plattfüße angeboren sein.

Häufige Ursachen können sein:

  • Schwangerschaftszeit;
  • Übergewicht;
  • übermäßige / geringfügige körperliche Anstrengung oder schwache Fußmuskulatur;
  • Genetik;
  • ungeeignet für die Fußschuhe tragen (größer, breiter als es sein sollte).

Anzeichen von Plattfuß bei Kindern und Erwachsenen

Bei Kindern sind ausgeprägte Anzeichen eines Plattfußes erst ab einem Alter von elf Jahren zu erkennen. Die Bildung und das Wachstum des Fußes endet. Flachfüße können sowohl von äußeren als auch von inneren Zeichen erkannt werden.

Äußere Anzeichen sind:

  • Abnutzung und Abnutzung der Innenseite des Schuhs;
  • Ausdehnung des Fußes zur Seite;
  • "Natoptysh" in der Nähe des Daumens;
  • Gang wird schwer, Klumpffuß.

Interne Anzeichen sind:

  • Knöchelschwellung;
  • müdes Fußsyndrom - "brennender" Fuß;
  • Wadenverspannung.

Nach dem Erkennen der ersten Anzeichen von Plattfuß muss die Behandlung begonnen werden. So gehen Sie vor - informieren Sie den orthopädischen Arzt.

Behandlungsmethoden für Plattfuß zu Hause

Die Behandlung von Plattfuß sollte auf komplexe Weise angegangen werden:

  • Orthopädische Schuhe. Der Kauf von orthopädischen Schuhen ist ein wichtiger Schritt in der Behandlung von Plattfuß. Mit seiner Hilfe können Sie Plattfüße schnell und effektiv beseitigen.
  • Übungen Es gibt viele verschiedene Übungen, die dazu beitragen, Plattfüße ein für alle Mal loszuwerden.
  • Massage Sie können die Füße mit Ihren Händen oder Massagern kneten;
  • Bäder mit einer Temperaturänderung gut getönten Füßen;
  • Diät Es ist notwendig, Ihr Gewicht zu kontrollieren und sich an die richtige Ernährung zu halten.

Übungen für Plattfüße bei Erwachsenen

Wird verwendet, um die Entwicklung der Krankheit zu verhindern. Verhindert auch die Folgen während der Rehabilitation nach der Operation zur Korrektur von Plattfuß.

Spezialkurse für Plattfüße:

  • verbessern die durchblutung;
  • Verbesserung der Gelenkfunktion;
  • die Bänder stärken;
  • die Muskeln der Füße entwickeln.

Die einfachsten Übungen sind:

  • Das Bücken der Füße. Sitzen die Beine gerade machen. Füße gerade strecken / beugen (10-20 p.) Auf beiden Beinen oder abwechselnd.
  • Auf den "Fingern" gehen. Auf den "Fingern" gut zu gehen stärkt die Muskeln. (5-10 min.)
  • Rolls Mit dem Übergang von der Zehe zur Ferse hin und her schwanken. (10-20 S.)
  • Rollen Sie einen Ball / Rollenstift (5-10 min) mit zwei Beinen oder verschiedenen Beinen abwechselnd.

Das Ergebnis wird bei täglicher Ausführung innerhalb eines Monats erwartet.

Übungen mit Querflachfuß

Die folgenden Übungen sind effektiv:

  • Auf den Fersen gehen, "Finger", Außen- / Innenseite des Fußes.
  • Steh auf die "Finger".
  • Füße drehen und auf die Zehen hocken.
  • Heben von Fersen / Socken auf einem Stuhl.
  • Rollen Sie mit einem Ball / Nudelholz Gegenstände mit den Zehen vom Boden ab.
  • Einfach vor Ort laufen.

Wenn Sie sich unwohl fühlen, sollte die Übung aufhören. Abholung im Fitnessstudio sollte Arzt. Gymnastik wird die Entwicklung von querem Plattfuß stoppen. Und mit regelmäßigen Kursen und einer ordentlichen Behandlung wird vollständig aufgehoben.

Übungen mit Valgus Plattfuß

Für Valgus Flatfoot benötigen Sie einen Stuhl, einen Ball, einen Nudelholz, ein Massagegerät, einen Gymnastikstock und kleine Gegenstände.

Es ist wichtig, sich systematisch und regelmäßig zu verhalten, dann ergibt sich ein Ergebnis:

  • Rollen Sie bequem auf einem Stuhl und rollen Sie Ihre Füße mit einem Ball / Nudelholz / Massagegerät / Gymnastikstock auf den Boden. Dabei drücken Sie Ihre Füße kräftig gegen das Objekt.
  • Bequem auf einem Stuhl sitzend, drücken Sie den Ball / Nudelholz / Massagegerät / Gymnastikstock abwechselnd mit den Zehen jedes Fußes und der Füße.
  • Fassen Sie sich mit den Zehen vom Boden und drücken Sie verschiedene kleine Teile fest zusammen, wodurch die Muskeln der Füße beansprucht werden.
  • Mit den Zehen zusammendrücken / lösen, an den "Fingern" anheben.

Übungen mit longitudinalem Plattfuß

Beschwerden, die hauptsächlich bei jungen Frauen mit höherem Gewicht auftreten. Mit seiner Manifestation ist es schwer zu gehen, eine Belastung der Wirbelsäule erscheint, das Aussehen des Fußes verändert sich.

Dies kann mit Hilfe spezieller Gymnastik korrigiert werden:

  • Bequem auf einem Stuhl sitzend, heben Sie Ihre Beine an, halten Sie sie an Gewicht, drehen Sie die Füße abwechselnd / zusammen in verschiedene Richtungen.
  • Auf der Stelle ohne Socken gehen.
  • Stehe auf "Finger" in einer Plie-Squat.
  • Zehen quetschen.
  • Gleichzeitiges Drehen / stoppt im Kreis.

Wenn Sie Schmerzen verspüren, sollten Sie die Übung beenden. Abholung der Turnhalle sollte in diesem Fall der Arzt.

Übungen mit Plattfuß 1 und 2 Grad

Erster Grad - die Krankheit wird sanft ausgedrückt. Sie können alle Übungen machen. Zweiter Grad - Schmerzen im Fuß werden getestet. Das Trainieren kann schwierig sein. Wenn Sie Schmerzen haben, sollten Sie die Übung unterbrechen und den Arzt aufsuchen.

Für die Entwicklung der Fußmuskulatur wird empfohlen:

  • Barfuß auf dem Boden spazieren gehen, Kieselsteine, Sand, auf unebenen Untergründen (Spezial, Teppiche, Treppen).
  • Sammle verschiedene Gegenstände mit deinen Zehen.
  • Rollen Sie die Füße eines gewöhnlichen Massageballs.
  • Füße im Kreis drehen und Füße ziehen (Socken ziehen).
  • Neigen Sie die Füße nach vorne / hinten / rechts / links und drücken Sie die Zehen aus.

Die Anzahl der Wiederholungen und die Wahl der Übungen, die der Patient selbst bestimmt, hängt von seinen eigenen Gefühlen ab.

Eine Reihe von Übungen für Plattfuß bei Kindern

Hilfsausrüstung für Gymnastik:

  • Spezialmatte (orthopädisch);
  • gewöhnliche Massagekugeln;
  • Stuhl mit hoher Rückenlehne;
  • Gymnastikstock (geeigneter gewöhnlicher Stock).

Übungen:

  • Gehen auf einer Orthopädie- / Massagematte 15 min. am Tag.
  • Socken ("Ballerina") und "Finger" an / aus ziehen.
  • Fühlen Sie sich bequem auf dem Boden, schließen Sie Ihre Zehen und ziehen Sie sie in Ihre Richtung.
  • Bequem auf dem Boden sitzend, ziehen Sie die gebogenen Beine in Ihre Richtung, heben Sie die Fersen an und reduzieren oder spreizen Sie sie.
  • Nehmen Sie einen Ball mit den Zehen, heben / senken Sie die Füße.
  • Rollen Sie den Ball auf den Boden und drücken Sie ihn fest.

Durch das Hinzufügen von Spielmomenten zu Klassen mit Hilfe verschiedener interessanter Objekte und Aufgaben wird der Unterricht spannender.

Übungen für Kinder unter einem Jahr

Plattfuß bei Kindern unter einem Jahr tritt häufig auf, da das Baby die Muskeln nicht ausreichend belastet.

Das Durchführen von Übungen ist höchstwahrscheinlich tonisch und bereitet das Kind auf eigenständiges Gehen vor

  • Drehen Sie vorsichtig den Fuß des Babys langsam.
  • Beugen Sie den Fuß und ziehen Sie die Socken zum Kind.
  • Verbinden Sie die Füße des Babys und drücken Sie leicht.
  • "Fahrrad" hält an.
  • Fußmassage durchführen

Tun Sie alles sorgfältig und ohne Anstrengung.

Bewegungstherapie für Kinder im Schulalter

Im Unterricht wird Bewegungstherapie empfohlen:

  • Heben Sie gleichzeitig die Hände mit einem Ball und einem Bein mit ausgestrecktem Zeh an.
  • Auf dem Boden, auf der Rückseite die Beine anheben und die Füße drehen.
  • Einen Stuhl an der Außenseite des Fußes hockend.
  • Auf den Zehen und auf der Innenseite des Fußes gehen.
  • Ziehen Sie Socken, die auf dem Boden sitzen, laufen und springen.
  • Übung "Fahrrad".

Beim Ausführen von Formularen dazu zu Hause beteiligt.

Übungen für Kinder im Vorschulalter

Kindern unter sieben Jahren werden tonische Muskeln der Fußgymnastik empfohlen:

  • Gehen mit einem hohen Anheben der Knie, an den Fersen, "Fingern", um von Zehe zu Ferse zu rollen und umgekehrt.
  • Winken Sie mit den Armen gleichzeitig, gehen Sie auf die Zehen und greifen Sie mit den Fingern nach verschiedenen Gegenständen.
  • Abwechselnd auf einem Bein stehen: auf dem ganzen Fuß, auf der Außen- / Innenseite, auf den "Fingern".

Übungen mit einem Seil mit flachen Füßen

Erlaubte Übungen mit einem Seil ohne Schmerzen bei der Durchführung von:

  • Auf gerade Füße springen und auf die Zehen springen.
  • Springende Schere und Jump-Twist.
  • Springt mit überwältigender Tibia und Seite.
  • Wenn kein Seil vorhanden ist, werden alle Sprungübungen mit einem „Seilsimulator“ durchgeführt.

Übungen zur Verhinderung von Plattfuß

Ein notwendiges und wirksames Instrument zur Vorbeugung von Plattfuß ist die Fußmassage. Ein Massagetherapeut wird zu einer Massage eingeladen, aber auch die Verwendung von Massagematten ist wirksam.

Präventive Übungen, die täglich durchgeführt werden:

  • Glätten Sie Ihre Füße auf die "Finger", drehen Sie die Fersen abwechselnd in verschiedene Richtungen.
  • Ziehen Sie die Beine heraus, ziehen Sie die Zehen und die Fersen nach vorne. Dann ziehen Sie die Fersen auf sich zu, ziehen Sie Ihre Finger nach vorne; ohne die Fersen zu bewegen, um die Finger zu reduzieren / spreizen.
  • Bei gestreckten Beinen setzen wir die Füße zusammen, die Sohle an der Sohle, die Knie sind angewinkelt, die Socken / Fersen steigen abwechselnd auf.
  • Zagrebayuschie Bewegungsfuß "Strandsand", das Ergreifen der Finger mit Gegenständen vom Boden, Verbiegung / Streckung der Finger.
  • Um die Sohle zu reiben, die innere Kante des anderen Beins, am Schienbein eines Fußes. Beine ändern sich.
  • Die verschiedenen Gegenstände auf dem Boden der Füße rollen / drehen (Massageball, Würfel, Nudelholz, Bleistift usw.).

Spielübungen zur Vorbeugung von Plattfuß

Einfache Übungen in Form eines Spiels werden sowohl für Kindergartenkinder als auch für Jugendliche und Erwachsene interessant sein:

  • "Kieselsteine ​​im Wasser." Werfen Sie unterschiedlich große Kieselsteine ​​in ein Wasserbecken, gießen Sie warmes Wasser. Die Aufgabe besteht darin, die Kieselsteine ​​mit den Zehen zu berühren und dabei regelmäßig auf die Kieselsteine ​​zu treten.
  • Rollen / Rollen mit den Füßen gleichzeitig / abwechselnd.
  • "Auf dem Seil gehen". Suchen Sie ein dickes Seil. Gehen Sie es durch und versuchen Sie, das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
  • Schnappen und ziehen Sie eine Vielzahl von Gegenständen unter den Stuhl: Tennis- / Massageball, Streichholzschachtel, Rollen, Matte usw.
  • Füße und Sprünge an den Fingern (Socken) zeichnen.

Nimm einen Bleistift mit den Zehen und zeichne einen Kreis auf Papier, ein Quadrat oder was auch immer du bekommst. In dieser Spielart können Sie Familienwettbewerbe mit Gewinnern und Preisen veranstalten.

Übungen nach der Methode von Dr. Bubnovsky gegen Plattfuß

Übungen Bubnovsky allgemeine Natur, geeignet für alle Menschen zur Verhinderung von Plattfuß und zur Stärkung und Korrektur des Fußes:

  • Drehungen der Füße in verschiedene Richtungen, auf einem Stuhl sitzend.
  • Heben Sie die Zehen an, stehen Sie auf einer Stufe (einer Leiter oder einem Ständer mit Stufen) und treten Sie auf die Stelle, ohne die Socken vom Boden zu reißen.
  • Setzen Sie sich bequem auf den Boden und beugen Sie Ihr Bein. Drehen Sie gleichzeitig den Fuß des gebogenen Beins, bis er den Boden berührt, senken Sie den Körper langsam ab und legen Sie sich hin. Wiederholen Sie dies 6 Mal für jedes Bein.
  • Lehnen Sie sich seitlich auf die Rückenlehne des Stuhls, beugen Sie das zweite Bein und drücken Sie den Fuß auf die Innenseite des Oberschenkels. Muskeln des Fußgewölbes gestärkt.

Zusätzlich werden Bubnovsky-Übungen empfohlen, um mit leichten federnden Bewegungen auf den Zehenstufen zu treten. Der Effekt wird durch das Tragen von orthopädischen Schuhen verbessert.

Welche Übungen sind mit flachen Füßen kontraindiziert?

Wenn der Plattfuß vertikale statistische Belastung verbietet, ist die Belastung der unteren Gliedmaßen.

Sie können die Übungen nicht machen:

  • Kniebeugen;
  • Schub;
  • vertikale stehende Pressen;
  • laufender Klassiker;
  • springt

Fazit

Plattfuß ist eine Krankheit, die nur in einem frühen Alter behoben werden kann. Es ist besser, die Kräfte zu lenken, um deren Auftreten zu verhindern. Dies hilft beim Sport, bequemen orthopädischen Schuhen und Selbstvertrauen.

Übungen von Plattfuß

Der Fuß hat Quer- und Längsgewölbe, die für die Abwertung und das Gleichgewicht beim Bewegen notwendig sind. Aber manchmal gibt es eine pathologische Veränderung und Abflachung, die zur Plattfußbildung führt. Die Gründe für sein Auftreten können viele sein, aber eine der effektivsten Behandlungsmethoden ist die spezielle Gymnastik. Bei einer Flatfoot-Übungstherapie werden die Beinmuskeln trainiert, die Durchblutung gefördert und das Fortschreiten der Erkrankung gestoppt.

Gymnastik zur Behandlung von Plattfuß

Das Aufladen der Beine dauert nicht mehr als 15 Minuten pro Tag. Bei systematischer Ausführung können Sie jedoch sehr gute Ergebnisse erzielen und die Abflachung des Fußes erheblich verlangsamen. Dies wird erreicht, indem die Durchblutung angeregt wird, der Muskel-Bandapparat der unteren Gliedmaßen entwickelt, die Gelenkbeweglichkeit gestärkt und erhöht wird.

Tägliche Trainingseinheiten zielen darauf ab, die pathologische Position der Bögen zu korrigieren und das Ergebnis zu korrigieren. Um Flatfoot zu bekämpfen, müssen folgende Muskelgruppen gebildet werden:

  • Mittelfußknochen;
  • Plantaraponeurose;
  • Ferse;
  • Unterschenkel;
  • Oberschenkel

Die effektivsten Übungen bestehen aus mehreren Gelenken, an denen mehrere Muskelgruppen beteiligt sind. Machen Sie dazu eine Bewegung stehend, sitzend, liegend und verwenden Sie Hilfsobjekte - Würfel, Bälle, Stöcke. Es ist besser, eine Reihe von Übungen gegen Plattfuß mit einem orthopädischen Chirurgen zu wählen.

Bevor Sie mit dem Turnen beginnen, wird empfohlen, sich aufzuwärmen. Es sollte Gehen auf den Zehen, Fersen, innerhalb und außerhalb des Fußes, Ausfallschritte umfassen.

Übungen aus dem Stehen

Bei diesen Übungen erhalten die Muskeln der Füße und Beine die Hauptlast, aber das Gesäß und die Oberschenkel werden nicht belastet. Vor dem Aufladen müssen Sie eine Ausgangsposition einnehmen: Stehen Sie gerade, die Füße schulterbreit auseinander, die Hände am Gürtel. Bevorzugte Bewegungen zur Korrektur von Bögen der unteren Gliedmaßen aus stehender Position:

  • Auf Zehen, Fersen, innerem und äußerem Fußrand einige Minuten gehen;
  • Rollen von Ferse bis Zehe 30-40 mal;
  • Die kreisförmige Drehung des Fußes 15-20 mal in jede Richtung. Bewegung hilft, die Bänder des Sprunggelenks zu stärken und die Muskeln der Füße zu beugen.
  • Steigt auf Socken 30-35 mal;
  • Abwechselndes Komprimieren und Dehnen der Zehen 15-25 mal;
  • Verschieben Sie den Schwerpunkt zu den äußeren Teilen des Fußes und kehren Sie dann 20-30 Mal in die Ausgangsposition zurück.
  • Heben Sie kleine Gegenstände an und arbeiten Sie nur mit den Zehen. Dies wird helfen, die motorischen Fähigkeiten der kleinen Muskeln des Mittelfußgelenks zu stärken und zu entwickeln.

Ergänze dieses Training mit Kniebeugen und Kniebeugen, mach die Übung "schlucken" - es hilft, den Quergewölbe des Fußes zu stärken. Um es auszuführen, ist es notwendig, das Körpergewicht auf ein Bein zu übertragen und das zweite zurückzunehmen. Behalten Sie Ihr Gleichgewicht, indem Sie sich zum Standbein neigen. Beginnen Sie mit 5-10 Sekunden und verlängern Sie dann die Dauer der Übung.

Übungen aus sitzender Position

Medizinische Gymnastik mit Plattfüßen in sitzender Position stärkt die Muskeln der Hüften, Beine und Füße, das Gesäß funktioniert in dieser Position nicht. Für das Training benötigen Sie einen Stuhl mit hartem Sitz. Ausgangsposition: Die Beine sind an den Knien gebeugt, die Füße sind auf dem Boden parallel zueinander, schulterbreit auseinander, der Winkel im Knöchel beträgt 90 Grad. Die effektivsten Übungen im Sitzen:

  • Heben Sie die Fersen vom Boden ab, stützen Sie sich auf die Socken, reißen Sie im Gegenteil die Finger ab und übertragen das Gewicht des Körpers auf die Fersen. Zuerst 10 Mal auf jedem Bein, dann jeweils 10 gleichzeitig;
  • Das gleichzeitige Anheben der Ferse eines Beines und des Zehes des zweiten Beines stärkt nicht nur die Muskeln, sondern verbessert auch die Bewegungskoordination. Es werden insgesamt 10-15 Wiederholungen empfohlen.
  • Legen Sie ein zweites Schienbein auf ein Bein und führen Sie kreisförmige Fußdrehungen aus, zuerst in die eine und dann in die andere Richtung.
  • Legen Sie ein Blatt Papier vor sich hin, nehmen Sie einen Stift in den Stapel und versuchen Sie, geometrische Formen zu zeichnen.
  • Streuen Sie kleine Gegenstände und heben Sie sie ohne Hände nur mit den Füßen an.
  • Legen Sie einen Gymnastikstock oder einen Nudelholz vor den Stuhl, rollen Sie ihn abwechselnd mit jedem Bein und dann mit zwei gleichzeitig. Diese Übung umfasst die Muskeln des Fußes, des Unterschenkels und der Oberschenkel und massiert die Sohlen.
  • Kneifen Sie einen kleinen Ball zwischen die Knie, halten Sie ihn in dieser Position und drehen Sie gleichzeitig Ihre Füße zum äußeren Teil der Sohle.
  • Beugen Sie Ihre Zehen und ziehen Sie Ihre Fersen zu sich hin, strecken Sie Ihre Zehen und wiederholen Sie die Übung erneut. Die Bewegung ähnelt der Bewegung einer Raupe. Machen Sie zuerst jedes Bein einzeln, dann beide zusammen.

Dies ist nicht die gesamte Liste der Physiotherapie für flache Füße aus dieser Position. Sie können sie auf Türkisch spielen. Eine der effektivsten Bewegungen zur Stärkung der Bögen der unteren Extremitäten ist folgende: Beugen Sie die Zehen, lehnen Sie sich nach vorne, versuchen Sie, Ihren Bauch an die Oberschenkel zu drücken, und steigen Sie dann bis zum äußeren Rand Ihrer Füße auf.

Setzen Sie sich mit geraden Beinen auf den Boden, strecken Sie eine, biegen Sie die zweite am Knie und ziehen Sie mit dem Daumen eine Linie vom Fuß zum Knie. Führen Sie auf jeder Seite 4-5 Schläge aus.

Die Wirkung der Übungen wird deutlicher, wenn sie auf einer unebenen Fläche ausgeführt wird. In diesem Fall entwickeln Sie die Muskeln des Fußes und verbinden sich mit dem Vestibularapparat.

Übungen aus Bauchlage

In der Rückenlage arbeiten nur die Muskeln der Tibia und der Füße, die Belastung des Rückens und des Gesäßes ist völlig ausgefallen. Solche Übungen vom Plattfuß aus können morgens nach dem Aufwachen und abends vor dem Schlafengehen gemacht werden. Therapeutische Gymnastik zur Korrektur der Abflachung des liegenden Fußes:

  • Ausgangsposition: Beugen Sie die Knie so, dass die Sohle den Boden vollständig berührt. Reißen Sie die Fersen von der Stütze ab, damit sich die Socken nicht bewegen. Die Übung wird 20-30 Mal durchgeführt, zuerst abwechselnd und dann gleichzeitig.
  • Beugen Sie Ihre Beine und spreizen Sie sie auseinander. Führe Streichelschuhe miteinander aus und drücke seine Finger;
  • Streichen Sie das zweite Bein mit einem Fuß entlang des Unterschenkels. Sie können es mit den Fingern ein wenig kneifen.
  • Drehen Sie die Füße in verschiedene Richtungen.
  • Einige Minuten mit Anstrengung, um die Zehen zu verkürzen und zu lockern. Nach der Übung sollte ein Gefühl leichter Spannung in den unteren Gliedmaßen auftreten.

Wenn nach einer Gymnastik eine leichte Entspannungsmassage durchgeführt wird, werden die schmerzhaften Empfindungen weniger wahrnehmbar, die Schwellung wird nicht so ausgeprägt und die Beine werden nicht so müde.

Übungen gegen Plattfüße für Jugendliche sind die gleichen wie bei Erwachsenen. Es wird empfohlen, den muskulo-ligamentösen Apparat der unteren Gliedmaßen schon früh zu stärken, um eine Pathologie in der Zukunft zu vermeiden.

Allgemeine Empfehlungen zur Behandlung von Plattfuß

Plattfüße - eine Krankheit, die systemisch beseitigt werden muss. Der einfachste Weg, die Krankheit im Anfangsstadium der Entwicklung zu heilen, wenn die Deformation noch nicht so stark geworden ist. In vernachlässigten Fällen kann eine konservative Therapie ineffektiv sein. Dann wird eine Operation empfohlen.

Damit das Ergebnis der Bewegungstherapie nicht lange dauert, sollten Sie auf die richtige Ernährung umstellen, abnehmen, Vitamine, insbesondere Komplexe mit Kalzium und Vitamin D, einnehmen und Korrekturschuhe tragen.

Übungen für Plattfuß sollten bei Erwachsenen zur Stärkung der Muskeln und Bänder der unteren Extremitäten durchgeführt werden. Ordnungsgemäße und systematische Gymnastik verhindert die Entwicklung von Deformitäten, verlangsamt die Abflachung des Fußes. Die körperliche Kultur ist im Anfangsstadium der Krankheit am effektivsten.

Die komplexen Übungen mit flachen Füßen bei Erwachsenen

Übungen für Plattfüße bei Erwachsenen - eine echte Chance, die Entwicklung der Krankheit zu stoppen. Sie verbessern den Gesamttonus von Muskelgewebe und Bändern sowie die Durchblutung. Turnen mit Plattfuß ist wichtig, um regelmäßig bestimmte Regeln einzuhalten. Bei fortgeschrittenen Stadien pathologischer Veränderungen des Fußes werden physiotherapeutische Übungen nur zur Prophylaxe verwendet: Die Klassen können die Manifestationen der Erkrankung nicht beseitigen.

Was ist der Gebrauch von Übung?

Die "Fixierung" des menschlichen Fußes besteht aus einer großen Anzahl kleiner Knochen, die durch Bänder und Muskeln miteinander verbunden sind. Die Fußabwertung wird durch ihre Gelenke geleistet: längs und quer. Sie "antworten" auf das Gleichgewicht einer Person beim Gehen. Pathologische Störungen in einem der Bögen, durch die die Abflachung des Fußes auftritt, verursachen Plattfuß.

Warum die Krankheit auftritt, konnte nicht genau festgestellt werden. Ärzte identifizieren jedoch Faktoren, die zu ihrem Auftreten beitragen:

  • Übergewicht;
  • Genetische Veranlagung;
  • Verwenden Sie deformierte alte Schuhe.
  • Fehlende oder unzureichende körperliche Aktivität;
  • Socken unbequem oder von schlechter Qualität, lange und regelmäßige Verwendung von High Heels.

Die falsche Verteilung der Beinkomponenten der Bögen führt zu einer von drei Arten von Plattfuß:

  1. Quer So genannte pathologische Veränderungen im Querbogen. Verstöße sind mit falschem Druck auf die Mittelfußknochen verbunden. Die Größe des Fußes ändert sich: Die Länge wird kleiner und der vordere Teil wird breiter. Seine Verformung führt zu einer intensiven Zunahme der "Dellen" am Daumen, dem Auftreten von Hühnern und trockenen Hühnern.
  2. Längs Oft begleitet von zusätzlichen Symptomen: Schmerzen im unteren Rücken und Gelenke in den Beinen. Auch verursacht Kopfschmerzen.
  3. Kombiniert Der geschwächte Bandapparat des Fußes wird zur Ursache der Pathologie, die sich in zwei "Richtungen" gleichzeitig entwickelt.

Pathologische Veränderungen von drei Arten beseitigen das Turnen von Plattfüßen, Massagen und die Verwendung von orthopädischen Schuhen.

Das Training des Fußes ist erforderlich, um die falsche Position der Bögen zu korrigieren. Es ist auch wichtig, das Ergebnis zu konsolidieren, daher sollten die Übungen von Flatfoot lange Zeit ausgeführt werden.

Die effektivsten Übungen sind diejenigen, bei denen die Aktion darauf abzielt, mehrere Muskelgruppen gleichzeitig zu bearbeiten.

Der Komplex von effektiven Übungen

Aufgrund der Notwendigkeit, mehrere Muskelgruppen zu trainieren, wird die Gymnastik für Plattfuß aus 3 Positionen ausgeführt: Liegen, Sitzen und Stehen. Verwenden Sie für den Unterricht zusätzliche Geräte: Bälle, Würfel und Stöcke für das Turnen.

Es ist besser, Übungen für erwachsene Patienten mit einem erfahrenen Orthopäden zu wählen, die unter Berücksichtigung der spezifischen Art der Entwicklung der Krankheit den erforderlichen Komplex wählen. Die gleichen Regeln werden befolgt, indem für Kinder Gymnastik von flachen Füßen aufgenommen wird.

Bevor Sie mit dem Hauptteil des Trainings beginnen, ist es wichtig, Aufwärmbewegungen durchzuführen, um die Muskeln aufzuwärmen.

Grundübungen

Der Komplex der Trainingsübungen im Querfuß bei Erwachsenen beginnt mit dem Hauptteil. Es kann solche Bewegungen einschließen.

  1. Es ist notwendig, 2-3 Minuten lang langsam im Kreis des Saals an den Fingerspitzen und dann an den Fersen umzulaufen. Auf dieselbe Weise wird jede Fußseite herausgearbeitet.
  2. Strecken Sie Ihre Arme nach oben und greifen Sie intensiv nach ihnen, als ob Sie nach einem Nickerchen auf Zehenspitzen stehen. In dieser Position müssen Sie 20 Sekunden bleiben. Dann steigen Sie auf die Fersen und legen Sie Ihre Hände auf Ihre Taille. Wiederholen Sie die Bewegung 10 Mal.
  3. Die folgende Übung ist wichtig, wenn Sie sich in Bauchlage befinden. Legen Sie Ihre Hände an die Körperseiten, strecken Sie die Socken intensiv auf die Fußsohlen und beginnen Sie für 2-3 Minuten mit den Drehbewegungen. Diese Bewegungen stärken und dehnen die Muskeln der Beine und der Bänder gut und helfen somit, die verlorene Form des Fußes wieder herzustellen.
  4. "Applaus" Fersen. Ausgangsposition - liegend. Legen Sie Ihre Hände entlang des Körpers, heben Sie die Beine an, strecken Sie die Knie zur Seite und verbinden Sie die Fersen. Verbinden und trennen Sie die Sohlen für 3-4 Minuten. Die Bewegungen sollten dem Flügelschlag der Schmetterlinge ähneln.
  5. Sitzen Sie in einer bequemen Position. Mit dem rechten Fuß das linke Schienbein für 3-4 Minuten streicheln. Ändern Sie die Position der Beine.

Übung auf dem Stuhl

Ein obligatorisches Geschoss bei diesen Übungen ist ein Stuhl. Bewegung wird gezeigt, um auf einem Stuhl zu sitzen, so dass die Beine die ganze Zeit am Kniegelenk gebogen bleiben. Füße müssen unbedingt fest auf dem Boden stehen.

Hier sind einige Übungen für Plattfüße bei Erwachsenen.

  1. Ziehen Sie die Socken 3-4 Minuten vom Boden ab.
  2. Erhöhen Sie die Fersen für 3-4 Minuten;
  3. Parallele Ausführung von 2 Bewegungen: Die Trennung der Ferse des rechten Beins und der Zehe der linken 3-4 Minuten.
  4. Lege deinen rechten Fuß auf dein linkes Knie. Der Trommelstock sollte senkrecht zum Knie sein. Machen Sie die Drehung des rechten Fußes und ändern Sie die Bewegungsrichtung für 3-4 Minuten. Ändern Sie die Position der Beine.
  5. Versuchen Sie, auf einem Stuhl kleine Gegenstände mit den Zehen auf dem Boden zu fassen. Eine richtige Übung hilft dabei, die Muskelkraft aufzubauen und den Tonus und die Form der Füße wiederherzustellen.
  6. Beugen und biegen Sie die Zehen für einige Minuten konstant.
  7. Sitzen Sie "auf Türkisch". Beugen Sie Ihre Finger, stellen Sie sich auf die seitlichen Fußgewölbe.
  8. Legen Sie einen Gymnastikstock auf den Boden und rollen Sie ihn 3-4 Minuten lang vorsichtig über den gesamten Fuß.
  9. Stellen Sie sich einen Straßenkünstler vor. Legen Sie ein Blatt Querformatpapier unter Ihre Füße, fassen Sie den Stift oder den Filzstift mit den Zehen und beginnen Sie mit dem Erstellen!

Nützliches Video - Behandlung von Plattfuß. Gymnastik von Dr. Postnov

Übungen aus der Ausgangsposition im Stehen

Mit den Übungen im Stehen können Sie das Muskelgewebe der Füße und Beine trainieren. Die Ausgangsposition für alle Bewegungen ist die gleiche: Die Beine sind schulterbreit auseinander gespreizt und die Arme werden auf die Taille gelegt. Wir listen die Übungen auf, die stehend gemacht werden.

  1. Sequentielles Gehen für 3-4 Minuten an Ihren Fingerspitzen, so viele Fersen. Studieren Sie dann alle Seiten des Fußes für jeweils 4 Minuten.
  2. Rollen Sie den Fuß langsam 30-40 mal von den Fingern an der Ferse.
  3. Halten Sie jedes Bein nacheinander an, drehen Sie es zuerst 20-16 Mal auf eins und dann auf die andere Seite. Mit dieser einfachen Bewegung werden die Sprunggelenkbänder und der Fußmuskel gestärkt.
  4. Stehen Sie 30-40 Mal auf die Fingerspitzen.
  5. Strecken Sie das rechte Bein nach vorne aus, drücken Sie die Zehen für 3-4 Minuten und lösen Sie sie. Wiederholen Sie mit Ihrem linken Fuß.
  6. Bewegen Sie das Gewicht Ihres Körpers an die Außenseite Ihrer Füße und stehen Sie dann gerade auf. Wiederholen Sie die Bewegung mindestens 30 Mal.
  7. Heben Sie im Stehen Ihre Zehen mit kleinen Gegenständen auf dem Boden an.
  8. Machen Sie bis zu 30 Mal tiefe und "unvollständige" Kniebeugen.
  9. Führen Sie die Übung „Schlucken“ durch. Damit ist der Querbogen gut verstärkt. Konzentrieren Sie sich auf das rechte Bein, und das linke Bein zieht sich so weit wie möglich zurück und reißt vom Boden ab. Bleiben Sie im Gleichgewicht, indem Sie auf Ihren rechten Fuß kippen. "Anhalten" in dieser Position für 10 Sekunden. Ändern Sie die Position der Beine. Mit jedem Training sollte die Zeit, um das Gleichgewicht zu halten, allmählich zunehmen.

Übungen im Stehen mit einer Fußmassage. Es reduziert Schmerzen und Schwellungen. Auch nützliches Bad mit entspannender Wirkung.

Die therapeutische Körperkultur brachte den größtmöglichen Nutzen, besser nicht drinnen, sondern auf einer natürlichen Oberfläche: Kieselsteine, Sand, Gras.

Tägliches Training, die Verwendung von hochwertigen, genau auf die Größe abgestimmten Schuhen, regelmäßige Massagen und Entspannungsbäder können das Fortschreiten der Erkrankung erheblich reduzieren. Mit ihrer Hilfe werden Muskeln und Bänder gestärkt, Schmerzen und Unbehagen reduziert. Im Anfangsstadium der Pathologie können therapeutische Übungen die Symptome des Plattfußes vollständig beseitigen.

LiveInternetLiveInternet

-Citatnik

Was passiert, wenn Sie Ihren Mann anschreien photo: depositphotos.

Der Verrat der Liebe. HEILUNG DER SEELE. Wenn Sie eine Person lieben, ist dies ein großes Glück.

ÜBUNG „WÄRME DES SÜSSES“ 1. Stellen Sie Ihre Füße parallel zu Ihren Füßen auf.

Igor Gaidukov Es kommt vor, dass unter den engsten Menschen völlig pos.

Die Identität der Frauen Krise und Konkurrenz mit der Mutter. Die Identität der Frauen Krise und Konk.

-Musik

-Fotoalbum

-Überschriften

  • Gesundheit Familie Kindheit (3252)
  • Hydrotherapie Musiktherapie, Heilung (58)
  • Ayurveda, Kanäle, Meridiane (32)
  • Krampfadern. Schiffe (1)
  • GVO (40)
  • Kinder und Eltern. Beziehung (366)
  • Kinderferien, Unterricht mit Kindern, Märchen. MUL (159)
  • Informationsmedizin. (1032)
  • Sonnenheilung Sound (30)
  • Kino zu Hause aktive Freizeit (157)
  • lymphatisches und endokrines System (117)
  • Algen, Laminaria, Spirulina. (2)
  • Unsere Gesundheit liegt in unserer Hand. Onkologie (474)
  • Impfungen. Apotheke (60)
  • Selbstheilung Gewürze Gras Ayurveda (660)
  • Rat des Arztes. Schwangerschaftstipps (83)
  • Sodabehandlung (26)
  • Alter ist Freude, Gedächtnis, Denken (63)
  • Gelenke. Wirbelsäule. Zähne Zahnfleisch (174)
  • Abnehmen ohne Diät - richtig essen (87)
  • Schule. Fremdsprachenlehrbücher (202)
  • Hormonsystem (21)
  • Kosmologie, Schöpfer. Die Kraft des Geistes.. (910)
  • Vegetarismus Syroedeni. Zellreinigung (55)
  • Video Filme (862)
  • Video-Esoterik (104)
  • Wellengenetik, Klangheilung, P. Goryaev (38)
  • Bäume (24)
  • das haus Hütte Gartenarbeit (1138)
  • Glasfenster. Bilder auf Steinen (25)
  • Decoupage Handwerk Lebenstricks (100)
  • Business, Geld verdienen auf dem Gartengrundstück (12)
  • Haustiere (16)
  • strawberry.clubber. Beeren (57)
  • Zwiebeln Knoblauch Meerrettich (34)
  • niedriger Planet // Öko-Siedlungen (86)
  • Gurken, Zucchini, Rüben. Rettich (47)
  • Kerzenhalter, Lampen. Spiegel, Vasen (37)
  • Tipps, Informationen, (451)
  • Urlaub Mit seinen eigenen Händen. (71)
  • Reparatur zu Hause. Wanddekoration (122)
  • malerei Möbelrestaurierung. Gips Mosaik (111)
  • handgefertigte Kreationen, Meisterklasse (92)
  • Seed.plitsy. Betten Düngemittel (167)
  • Tomaten, Kartoffeln., Topinambur (102)
  • Blumen Orchideen (107)
  • Frauen und Männer (751)
  • Make-up mit den eigenen Händen (82)
  • kosmetische Massage Hautpflege (95)
  • mode.kleidung. Schuhe chebbi chic handgefertigt (109)
  • das Leben ist real und schockierend (357)
  • Westen Ost..Neue Technologien (1018)
  • Globalisierung.. (269)
  • Chips, Pässe. Einzelkarte (71)
  • Spiele. Zeichner. Tests. Flash-Laufwerke (11)
  • Kunst. museen. Kultur (390)
  • Sammlung. (19)
  • Puppen (13)
  • Russische Kultur (47)
  • lerne zeichnen (30)
  • FOTO-FOOTAGE. Makrophoto (121)
  • Künstler. die bilder. Abbildungen (52)
  • Computer. Internet.Hilfreiche Beratung.Telefon (164)
  • Verdiene am Computer (5)
  • Schönheit, Natur, Städte, Länder (237)
  • Kochen (700)
  • Vegetarismus, Smoothies, Körperreinigung (44)
  • Vorbereitungen für den Winter (74)
  • Ideen - Food Design (29)
  • Süßwaren, Desserts, Süßwaren (203)
  • Getränke, Tinkturen, Gewürze, (57)
  • Brot dom. Knödel (37)
  • Musik für die Seele. Pleikast, Übersee-Estrada (263)
  • Das Unbekannte Geheimnisse Hypothesen. (1093)
  • Magie die Runen (150)
  • Nachrichten Interessante Banknoten, (3852)
  • Über die Liebe (222)
  • Gesellschaft Toleranz (3477)
  • nur Gier (145)
  • Russland "Slawische Völker". Tartaria (100)
  • Ukraine Krim (231)
  • . Politik Power (1962)
  • nach Osten. Islam (23)
  • Interessante Persönlichkeiten. Stalin. (20)
  • Ministerium für Kultur (18)
  • Nachrichten aus dem Gesundheitsministerium (219)
  • Betrug Sberbank (563)
  • Russland (1335)
  • Rachel (5)
  • Zionismus Khazaria, Illuminati (255)
  • Gesamtkontrolle (224)
  • Zigeuner Nation (4)
  • Japan, (6)
  • Tipps zur Leier (19)
  • POESIE (128)
  • Sprichwörter.. Bücher Artikel. Essay (216)
  • Psychologie. Psychologie des Alkoholismus (690)
  • Bewusstsein Subtile Welt (2345)
  • Elementare Geister (10)
  • Yoga, Meridiane, Kanäle (18)
  • der Mond Blut = Blutkraft (34)
  • neue zeit. Mystik Mantoiden. (104)
  • Farbe Ray Chakren (18)
  • Tscheljabinsk "Meteorit" (8)
  • Energie Vertrag. Technologie. Meditation (771)
  • ätherische Öle (8)
  • Sport extremer Lebensstil (51)
  • Philosophie Geschichte Religionswissenschaft (968)
  • Hyperborea (18)
  • verschwundene Zivilisationen, (43)
  • Fotostory Kommunal (38)
  • FLORA. FAUNA. MOTIVATOREN POSITIV. (177)
  • CATS. Delphine (49)
  • Tee trinken. (7)
  • Jugendgerichtsbarkeit. Geschlecht (204)
  • Humor Positiv, Motivatoren (238)
  • Gesetzliches Bildungsprogramm. GESETZGEBUNG (50)

-Suche nach Tagebuch

-Abonnieren Sie per E-Mail

-Statistiken

"Therapeutisches Körpertraining mit flachen Füßen." Sie bestimmen selbst den Grad des flachen Kopfes

Moskauer Staatspädagogik
Universität

1.1. Definition von Plattfuß

Der Fuß hat eine Stütz- und Federfunktion, basierend auf dem Stützbereich des Calcaneus und den Köpfen der Mittelfußknochen. Die Fußknochen, die mit Hilfe von Gelenken und kräftigen Bändern verbunden werden, bilden einen konvexen nach oben gerichteten Bogen - die Quer- und Längsbögen des Fußes. Mit der Schwächung der Muskeln und Sehnen steigen die Fußgewölbe ab und es entsteht ein Plattfuß. Bei flachen Füßen führt eine längere körperliche Anstrengung an den unteren Gliedmaßen (Gehen, Laufen, Springen, Sport im Freien usw.) zu Schmerzen in den Füßen. Unterscheiden Sie normale, abgeflachte und flache Füße.

Die Untersuchung des Fußes wird durchgeführt, während er barfuß in verschiedene Richtungen auf dem Boden läuft und auf einem Stuhl (dem Rücken zugewandt) mit frei hängenden Füßen kniet. Achten Sie auf die Innenkanten der Füße und den Abflachungsgrad des Längsgewölbes (normal, erhaben, flach). Wenn der Plattfuß eine Dehnung der Füße aufweist, dehnt er sie im mittleren Teil aus und vergrößert die Breite des Isthmus. An der Innenseite des Isthmus bildet sich ein kompensatorischer Muskelrücken, der leicht durch Palpation, Abflachung des Längsgewölbes, etwas Konvexität der Linie der Außenkante des Fußes, Pronation der Ferse - Abgang von der Mittellinie erkennbar ist. Darüber hinaus sollte bei der Inspektion auf den Zustand der Quersicht die Verformung der Finger (hammerartige Finger) geachtet werden. Die Untersuchung des Fußes wird mit Hilfe von Plantographie (Fußabdruck) und Codometrie durchgeführt, wobei der Fuß mit einem Stoppmesser gemessen wird, zum Beispiel einem vereinfachten Frendlian-Stoppmesser.

Um den Zustand des Fußes zu diagnostizieren, müssen die Fehldrucke seines Plantarteils - des Plantogramms - entfernt werden. Nehmen Sie dazu eine wässrige Lösung eines Farbstoffs (z. B. eine 1% ige Alkohollösung von brillantem Grün) und schmieren Sie die Oberfläche der Testperson. Dann wird er mit beiden Füßen angeboten, um auf einem sauberen Blatt Papier mit einer Größe von mindestens 30 bis 40 cm fest zu stehen: Das Körpergewicht sollte gleichmäßig auf beiden Füßen verteilt sein, Fußabdrücke sollten deutlich auf das Papier gedruckt werden. Danach werden Plantogramme nach der Methode von V.A. Yaralova-Yaraland (Abb. 1). Dazu werden dem Abdruck zwei Linien hinzugefügt: AB, die die Mitte der Ferse mit der Mitte der Daumenbasis verbindet, und der Lautsprecher, der die Mitte der Ferse mit der zweiten Interdigitallücke verbindet. Wenn die innere Biegung der Footprint-Kontur über die Linie hinausgeht, befindet sich der ASIL auf seiner Ebene - der Fuß ist normal; Wenn er sich zwischen den Linien AB und AC befindet, ist der Fuß abgeflacht (Plattfuß 1. Grades). wenn es die Linie AB nicht erreicht - Plattfuß 2. und 3. Grades.

Abb. 1. Auswertung des Plantogramms nach der Methode von V.À. Yaralova-Yaraland:

a ist die normale Form des Fußes;
b - Plattfuß 1. Grades;
in - Plattfuß 2. oder 3. Grades.
AB - die Linie, die die Mitte der Ferse mit der Mitte der Daumenbasis verbindet;
Wechselstromleitung, die die Mitte der Ferse mit der zweiten Interdigitallücke verbindet

Das erhaltene Plantogramm kann nach der Methode von I.M. Chizhina (Fig. 2). Dazu ist es notwendig, eine Tangente zu den markantesten Punkten der inneren Fußkante und eine Linie durch die Basis des zweiten Fingers und die Mitte des Fersenknochens zu zeichnen. Durch die Mitte der zweiten Linie zeichnen wir eine Senkrechte zum Schnittpunkt mit der Tangente und mit der äußeren Kante des Fußabdrucks. Dann berechnen wir den Index: das Verhältnis der Länge des Segments A zur Länge des Segments B.

Abb. 2. Bewertung des Plantogramms durch I.M. Chizhine:

Index von 0 bis 1 - normaler Fuß;
Index von 1 bis 2 - abgeflachter Fuß;
Index über 2 Stopps

1.2. Arten von Plattfuß
Längs-Flatfoot

Tritt bei funktioneller Überlastung oder Überlastung der vorderen und hinteren Tibialmuskulatur auf.

Der Längsgewölbe des Fußes verliert an Wert, und unter der Wirkung der langen und kurzen Peronealmuskeln des Fußes dreht er sich allmählich nach innen.

Kurze Beuger der Finger, die Plantaraponeurose und der Bandapparat des Fußes können den Längsbogen nicht halten. Das Skaphoid setzt sich ab und es kommt zu einer Abflachung des Fußgewölbes in der Längsrichtung. Das Risiko der Entwicklung eines solchen Plattfußes ist meistens Personen mit einer großen Masse ausgesetzt. Je höher das Gewicht, desto höher die Belastung des Fußes, desto ausgeprägter ist der Längsfuß.

Frauen leiden häufiger an dieser Pathologie. Längsfuß tritt am häufigsten im Alter von 16-25 Jahren auf.

Querflachfuß

Die Entwicklung dieser Art von Plattfuß hängt von der Schwäche der Plantaraponeurose in Kombination mit den gleichen Gründen wie bei Längsfuß ab.

Die Symptome eines transversalen Plattfußes sind sehr charakteristisch. Dies ist ein breiter vorderer Teil des Fußes, der nach innen vorsteht und durch den Kopf des knorpeligen Knochens des ersten Mittelfußknochens vergrößert wird. Es wird oft als "Knochen" oder "Gicht" bezeichnet. Die Abweichung des Daumens nach außen oder auf andere Weise, Halux valgus, schmerzhafter Natoptysh von der Sohle, hammerartige Verformung des zweiten und manchmal dritten Fingers, Schwielen an den Fingern.

Je größer die Deformität, desto mehr Patienten klagen über Schmerzen, Schwierigkeiten bei der Auswahl und Verwendung von Schuhen und eine schnelle Ermüdung.

Querflachfuß wird in der Regel mit der Krümmung des ersten Zehs nach außen kombiniert.

Querflachfuß tritt am häufigsten im Alter von 35-50 Jahren auf.

Oft werden beide Plattfußformen miteinander kombiniert. Natürlich sterben sie nicht an Plattfüßen, aber ihre Entwicklung führt zu einer Reihe von Problemen, darunter Rückenschmerzen, Knie- und Hüftgelenke, schlechte Haltung und andere Folgen, die die Lebensqualität beeinträchtigen. Daher sollte besonderes Augenmerk auf die rechtzeitige Diagnose und Prävention von Plattfuß gelegt werden.
1.3. Ursachen von Flatfoot

Es gibt viele Gründe für Plattfüßigkeit: Dies ist eine erbliche Veranlagung (eher zu einem bestimmten Lebensstil), Paralyse oder Paralyse der Plantarmuskeln des Fußes oder Unterschenkels, Verletzungen der Fußknochen und der Knöchel. Die häufigste Ursache ist eine allgemeine Schwäche des Bewegungsapparates infolge von Rachitis, häufigen oder längeren Erkrankungen.

Besonders gefährlich vor dem Hintergrund der Schwäche des muskulo-ligamentösen Apparates ist die Überlastung der Füße: langes Stehen, langes ununterbrochenes Gehen, übergewichtiges Kind.

Es ist äußerst ungünstig, wenn der Stopp das Tragen schlecht gewählter Schuhe beeinträchtigt.

Besonders häufig entwickelt sich bei Kindern der sogenannte Flat-Valgus-Einbau der Füße, der schon früh gebildet wird. Es ist durchaus möglich, dass jeder Elternteil die Korrektheit der Füße feststellt. Schauen Sie nur aufmerksam auf das barfuß stehende Kind von hinten. Normalerweise liegt die Ferse nach der Längsachse der Tibia, bei flachen Valgus-Füßen wird die Ferse spürbar nach außen gebogen.

Dieser Defekt weist nach jüngsten Angaben auf eine angeborene Abnormalität des Nervensystems (Enzephalopathie) hin und führt zu einer Entwicklungsstörung des gesamten Skeletts. Bei fast allen Kindern sind Plattfüße von diesen oder anderen Defekten des Bewegungsapparates begleitet, besonders häufig - verschiedene Haltungsstörungen.

Der anatomische Plattfuß ist in Längs-, Quer- und Mischflächen unterteilt. Bei Kindern die häufigsten Längs- oder Mischformen.

In der Kindheit wird der Plattfuß am häufigsten mit einer Abweichung der Ferse nach außen kombiniert. Solche Füße werden als Flach-Valgus bezeichnet. Behandlung und Vorbeugung dieses Defekts sind fast die gleichen wie bei normalen Plattfuß (Olontseva GN, 1985).

Valgus-Deformität der Beine.

Über den Valgus (X-Bild) kann die Krümmung der Beine gesagt werden, wenn der Abstand zwischen den inneren Knöcheln bei fest zusammengepressten und gestreckten Knien 4-5 cm überschreitet.Diese Deformation der Beine wird normalerweise mit flachen Valgus-Füßen kombiniert.

Entgegen der landläufigen Meinung handelt es sich nicht um einen angeborenen Defekt, nicht um eine Untersuchungsqualität, sondern um einen erworbenen Defekt. Die Krümmung der Beine erscheint meistens einige Zeit, nachdem das Kind aufgestanden ist und zu laufen begonnen hat. Dies geschieht besonders häufig, wenn das Baby vorzeitig aufgestanden ist, wenn es viel gestanden hat (zum Beispiel in der Arena), wenn es nicht gekrochen ist. Dies ist auf Schwäche, Unterentwicklung des muskulo-ligamentösen Apparates und übermäßige Belastung der unteren Gliedmaßen zurückzuführen.

Eine der wahrscheinlichsten Ursachen für die Krümmung der Beine ist Rachitis, die im Säuglingsalter übertragen wird, insbesondere in ihrer oligosymptomatischen und unbehandelten Form. Seltenere Ursachen sind angeborene Luxation oder Dysplasie des Hüftgelenks, bestimmte Fußfehler, Erkrankungen und Verletzungen der Kniegelenke.

Beeinträchtigt den Zustand des übergewichtigen Kindes. Kinder mit untersetztem Körperbau sind jedoch weniger anfällig für diesen Defekt als solche, die dünn sind. Mädchen leiden häufiger an ihrem breiteren Becken.

Bei Valgusverformungen der Beine treten wesentliche Veränderungen im Kniegelenk auf. Die ungleichmäßige Entwicklung der Femurkondylen (schnelleres Wachstum der inneren Kondylen als die äußeren) führt dazu, dass der Gelenkraum innen und bereits außen breiter wird. Bänder, die das Gelenk stärken, dehnen sich vor allem von innen, das Knie verliert seine Stabilität. Das Schienbein weicht nach außen ab, in schweren Fällen kann es zu einer Krümmung der Schienbeinknochen durch die Konvexität im Inneren kommen. Wenn Sie ein solches Kind von der Seite betrachten, kommt es zu einem spürbaren Überbeugen der Beine an den Kniegelenken.

Die allgemeine Schwäche des muskulös-ligamentären Apparats manifestiert sich in allen Gelenken, die Füße verformen sich allmählich und nehmen eine stabile Stellung des flachen Valgus ein (die Fersen werden nach außen abgelenkt), und der Plattfuß entwickelt sich (Krasikova IS, 2002).

1.4. Behandlung von Plattfuß
Mit Hilfe einer konservativen Behandlung ist es nicht möglich, die vorhandene Deformität der Füße mit flachen Füßen zu beseitigen. Eine vollständige Heilung von Plattfuß ist nur in der Kindheit möglich. Bei Erwachsenen kann die Entwicklung der Krankheit nur verlangsamt werden. Die Korrektur des Plattfußes hat folgende Ziele: die Muskeln und Bänder des Fußes zu stärken und nicht zuzulassen, dass der Fuß weiter "auseinander fällt"; den gesamten Körper und vor allem die Wirbelsäule vor Überlastungen zu schützen; Verhinderung der Entwicklung von Komplikationen - Arthrose der kleinen Fußgelenke, Verformungen der Finger und Erkrankungen der Wirbelsäule.

Die Behandlung von Plattfuß umfasst mehrere Hauptbereiche. Schmerzlinderung mit Medikamenten und Physiotherapie.

Um die natürliche Form des Fußes wiederherzustellen, verwenden Sie korrigierende Einlegesohlen (Spannpfosten). Richtig ausgewählte Spannstützen befreien nicht nur die Schmerzen, sondern regulieren mit ihrer Form auch den Muskeltonus.

Schritte sind verschiedene Typen:

Einlagen unter dem Vorfuß werden verwendet, wenn der Längsbogen abgeflacht wird;

Rücken: Ermöglicht es Ihnen, die Belastung der Fersen und den Schmerz in ihnen zu reduzieren.

Interdigital-Einsätze ermöglichen das Drücken des Daumens und des zweiten Zehs, wodurch die progressive Abweichung des Daumens nach außen verhindert wird.

Die beste Option ist eine Einlegesohle mit einem Rist unter der Ferse und einem Pronator unter dem Vorderteil.

Eine solche Einlage „verdreht“ den Fuß - während die Muskeln weniger Zugkräften ausgesetzt sind und somit Arbeitsbedingungen haben.

Die Spannstützen höchster Qualität werden nach Prüfung, Entfernung der Fußgröße und Festlegung des Abflachungsgrades des Bogens auf Bestellung gefertigt. Die Materialien, aus denen die Spannstützen hergestellt werden, haben sich entwickelt: von Kork, dem ältesten und ziemlich effektiv, zu synthetischem Material (aus Europlastic, Supral, Silikon) sowie aus Weichschaummaterial.

Für scharfkantige Schuhe wurden spezielle Modell-Einstiegsohlen ohne Vorderteil entwickelt. Sie sind übrigens für alle Schuhe geeignet, da sie den Vorfuß zusätzlich entladen. Es ist jedoch zu beachten, dass diese Geräte nur den Schaden durch hohe Absätze mildern. Beseitigen Sie es, sie können es nicht. Daher bleibt die Empfehlung, solche Schuhe nicht zu missbrauchen, in Kraft.

Für offene Sandalen gibt es spezielle Pads, die aus Silikon oder Leder bestehen. Im Falle einer Querfußbildung passen die Pads in Form eines Tropfens in Form eines Buchstabens T in die Form eines Tropfens. Sie kosten weniger als ein normaler Rist, aber es ist schwierig, den genauen Ort zu finden, den sie benötigen. Für den häufigen Gebrauch sind daher Pads nicht geeignet.

Für sportliche Aktivitäten sind die Fußgewölbe mit einem speziellen Stoff bezogen, der Feuchtigkeit gut aufnimmt und leicht zu waschen ist. Sie können jedoch nur in Schuhen mit glatter Innenfläche ohne eingebaute Bogenstütze verwendet werden.

Wenn die Durchblutung der Beine beeinträchtigt ist (z. B. bei Diabetes mellitus), werden die Füße besonders verletzlich, und der Plattfuß entwickelt sich nicht nach Tagen, sondern nach Stunden. Speziell für Diabetiker entworfene Spannpfosten sind nahtlos und mit einem weichen Material - Plastazo - von oben bedeckt. Diabetiker Einlegesohlen sind so konzipiert, dass maximale Sicherheit der Füße gewährleistet ist. Sie haben einen höheren Preis als traditionelle Modelle.

Beim Start der Plattfußform werden spezielle orthopädische Schuhe in Form von Schuhen mit Schnürung, fester Sohle und seitlicher Unterstützung des Fußes hergestellt. Diese Schuhe werden auf Bestellung aus Gips hergestellt.

Mit einer starken Deformation des Daumens, ständigen Schmerzen und der Unfähigkeit, Schuhe hochzuheben, müssen Sie zu einer chirurgischen Behandlung greifen. Es ist jedoch nicht immer möglich, die normale Form des Fußes künstlich herzustellen und seine Funktionen wiederherzustellen, und die Erholungsphase nach solchen Vorgängen ist lang genug.

Für die Behandlung von Plattfuß und seine Vorbeugung gibt es auch Massagen und Physiotherapie.
1,5. Moderne Ansichten zur Verhinderung und Korrektur von Plattfuß
Plattfuß ist eine fortschreitende Krankheit. Je früher die Behandlung begonnen wird, desto besser sind die Ergebnisse. Umgekehrt sind fortgeschrittene Fälle viel schwieriger zu behandeln.

Die Behandlung des Plattfußes sollte umfassend sein und darauf abzielen, den gesamten Körper zu stärken. Medizinische Gymnastik, Massage, Physiotherapie, orthopädische Einlagen oder Schuhe - Maßnahmen zur Korrektur des Fußes. Es ist wichtig, dass der Korrekturprozess regelmäßig ist und bis zur vollständigen Wiederherstellung fortgesetzt wird.

Das Hauptaugenmerk sollte auf Schuhen gerichtet werden, es sollte "rational" sein, das heißt, nachhaltig sein und den Fuß fest bedecken, ohne die Bewegung zu beeinträchtigen. Eine kleine Ferse, eine dünne Sohle und ein Material, das die Füße "atmen" lässt, sind ebenfalls wichtige Eigenschaften guter Kinderschuhe.

Kinder im Vorschulalter tragen Schuhe oder Schuhe, die die Knöchelgelenke gut fixieren.

Kinder mit flachen Füßen und vor allem mit flachen Valgus-Füßen können keine weichen Schuhe wie Stiefel, Gummistiefel, weiche Hausschuhe, Schuhe und Sandalen ohne Hintergrund tragen.

Aber oft reicht ein einziger rationaler Schuh zur Korrektur von Plattfuß nicht aus. Tragen Sie dann orthopädische Einlagen oder orthopädische Schuhe auf.

Diese Mittel sind sehr effektiv, da sie das Gehen erleichtern, einen Teil der Belastung übernehmen und die weitere Entwicklung der Krankheit verhindern.

Ohne Arzttermin ist es jedoch unmöglich, vorgefertigte orthopädische Einlagen zu bestellen oder gar zu kaufen. Solche Einlagen können dem Fuß des Kindes mehr schaden als nützen.

Orthopädische Einlagen tragen das gleiche "vernünftige" Schuhwerk, das den Fuß gut fixiert. Einlegesohlen in weichen Hausschuhen oder abgenutzten Schuhen sind unbrauchbar. Da die Einlegesohle eine bestimmte Menge an Schuhwerk einnimmt, sollten Sie Schuhe mit einer Größe größer als die Fußlänge kaufen.

Es ist zu beachten, dass die Einlagen eine gewisse Haltbarkeit haben. Individuell gefertigte Korkeinlagen sollten mindestens alle sechs Monate gewechselt werden. Einlagen aus weicheren elastischen Materialien sollten häufiger gewechselt werden - alle drei bis vier Monate.

Orthopädische Schuhe in speziellen Werkstätten in Richtung des Orthopäden geordert, sollten Sie mindestens zwei Paare haben: eines - für die Straße, das andere - für das Haus.

Spezielle Schuhe und Einlagen korrigieren die Verformung nicht, sondern verhindern nur deren weitere Entwicklung. Diese Art von "Krücken" sollte während eines langen Aufenthalts des Kindes auf seinen Füßen verwendet werden. Es ist nicht empfehlenswert, sie ständig zu verwenden, da die Fußmuskeln noch schwächer werden.

In Abwesenheit des Korrektureffekts unter Verwendung orthopädischer Schuhe werden Schritt für Schritt Gipsverbände verwendet, um das Verhältnis der Knochen der Fußgelenke zu normalisieren. Tragen Sie im Schlaf Schienen auf. Bei schweren Formen des Plattfußes mit starken anhaltenden Schmerzen ist eine operative Behandlung angezeigt.

Die orthopädische Korrektur der Füße wird notwendigerweise in Kombination und vor dem Hintergrund anderer Behandlungsmethoden durchgeführt: Physiotherapie, Massage und therapeutische Übungen.

Physiotherapeutische Verfahren zur Behandlung von Plattfuß sind ziemlich weit verbreitet und werden hauptsächlich in Polikliniken durchgeführt.

Die Ausnahme sind thermische Verfahren, die zu Hause durchgeführt werden können. Paraffin-, Ozocerit- und Schlammanwendungen können auf das gesamte Bein und den gesamten Fuß aufgetragen werden, es ist jedoch wünschenswert, die thermische Wirkung auf die Vorderfläche des Beins und den Fußrücken zu betonen.

Für Paraffinanwendungen liegt die optimale Temperatur zwischen 48 und 500; Die Behandlungsdauer beträgt täglich 30 bis 40 Minuten oder jeden zweiten Tag. Für Ozokerit-Anwendungen reicht eine Temperatur von 30-400 für 15-20 Minuten, zwei Tage in Folge mit einer Pause am dritten Tag.

Die Behandlungsdauer beträgt 15 bis 20 Behandlungen, die Sie in zwei bis drei Monaten wiederholen können.

Thermische Verfahren wirken maximal, wenn unmittelbar danach therapeutische Übungen durchgeführt werden.

Zu Hause können Sie kontrastierende Hautbäder verwenden. Dafür brauchen wir zwei Becken mit Wasser: eines - mit warmem (40-450), das andere - mit kaltem (16-200). Das Kind taucht seine Füße abwechselnd in warmes, dann für einige Sekunden in kaltes Wasser. Das Verfahren dauert 5-10 Minuten und wird zwei bis drei Wochen täglich oder jeden zweiten Tag gesehen. Bäder stärken nicht nur die Muskulatur und trainieren die Gelenke der Füße, sondern wirken bemerkenswert temperierend.

Massage ist ein notwendiger Bestandteil der komplexen Behandlung von Plattfuß. Es ermöglicht Ihnen, den Tonus der Fuß- und Unterschenkelmuskeln zu normalisieren: um die geschwächten, gedehnten Muskeln zu stärken und die Verspannungen zu entspannen, ist es sehr wichtig, ihre konsistente Arbeit wiederherzustellen. Darüber hinaus verbessert die Durchblutung und Innervation die Massage und verbessert die Ernährung der Muskeln, Bänder und Knochen des Fußes. Es lindert Schmerzen bei Füßen und stellt normale Bedingungen wieder her. Für die Entwicklung und das Wachstum der unteren Extremitäten.

In der pädiatrischen Praxis wird oft eine spezielle Massage vor dem Hintergrund einer allgemeinen Tonikummassage des gesamten Körpers (mit Ausnahme der Hände) durchgeführt. Wenn dies aus irgendeinem Grund nicht möglich ist (es gibt wenig Zeit oder zu wenig Vorbereitung), können Sie sich mit einer Rücken- und Fußmassage einschränken. Sie müssen vorsichtig sein, wenn Sie sich an Spezialisten wenden (insbesondere bezahlt) - nur eine Fußmassage ist nicht sehr effektiv. Die Muskeln der unteren Gliedmaßen werden durch Nerven gesteuert, die im Lendenwirbelbereich beginnen. Daher sollte jede Fußmassage mit einer Rückenmassage oder zumindest der Lendengegend beginnen.

Abhängig vom Alter und folglich von der Größe und dem Gewicht des Kindes sowie vom Volumen der Massage dauert die Sitzung zwischen zehn Minuten und einer halben Stunde.

Ein Flachmassage-Kurs dauert normalerweise etwa 20 Sitzungen, jeden zweiten Tag oder täglich. Wirksam ist die Wiederholung des Kurses 3-4 Mal pro Jahr. Wenn das Kind nach einem langen Spaziergang oder einem lebhaften Spiel über Schmerzen und müde Beine klagt, zögern Sie nicht, die Massage „nach Bedarf“ durchzuführen.

Sie können das Kind auf dem Tisch (wenn es dort passt), auf einer harten Couch oder auf dem Boden massieren. Auf jeden Fall sollte Liegen eine gute Unterstützung haben. Wenn Plattfüße durchgeführt werden, ist dies im Allgemeinen ein Tonikum, dh eine ziemlich kräftige Massage. Es ist besser, keine Öle und Cremes zu verwenden, da sie das Gleiten der Hände erhöhen und folglich die Intensität der Exposition verringern.