Haupt / Handgelenk

Ist ein magnetischer Hüftgurt sinnvoll?

Unser Rückgrat erfährt ständig viele Gewichte und Belastungen. Falsche Haltung, Übergewicht, sitzende Lebensweise. Alle diese Faktoren beeinflussen die Aktivität der Person und den allgemeinen Zustand der Wirbelsäule. Es ist seit langem ein beliebter magnetischer Taillengürtel, der die Wirbelsäule nicht leicht stützen kann, er erwärmt ihn aber auch, wärmt die Muskeln, was sich positiv auf unsere Gesundheit auswirkt. Aber ist es immer hilfreich, einen Gürtel zu tragen, und was sind die Kontraindikationen der Methode?

Merkmale des Geräts

Wenn die Wirbelsäule gesund ist, müssen Sie dafür nichts erfinden. Das Tragen eines Korsetts oder einer speziellen Bandage ist nicht erforderlich. Es reicht aus, sich sportlich zu betätigen und der Diät zu folgen. Wenn jedoch eine Rückenverletzung oder -erkrankung in der Geschichte auftritt, müssen spezielle unterstützende Produkte verwendet werden. Sie helfen, Wirbel, Muskeln, Bänder zuverlässig und qualitativ zu fixieren und verhindern, dass sich die Nervenenden kneifen. Dank eines Korsetts für den Rücken bleibt die korrekte Körperposition erhalten.

Magnetkorsett ist heute sehr beliebt. Es besteht aus Nylon, Spandex. Im Inneren des Produkts befinden sich etwa zwanzig Magneten, die eine heilende Wirkung haben. Wenn eine Person einen Verband trägt, wird ein Magnetfeld erzeugt, das nicht nur aktiv auf die Wirbelsäule, sondern auf den Organismus und die inneren Organe wirkt.

Gut oder schlecht?

Experten auf dem Gebiet der Pathologien und Erkrankungen der Wirbelsäule sagen, dass in den letzten Jahren ein Jahrzehnt einer Störung im hinteren Bereich zu einem häufigen Ereignis geworden ist. So sitzen die meisten Menschen jeden Tag acht bis neun Stunden bei der Arbeit und vergessen dabei körperliche Aktivität und Sport. Daher kommt es in großer Zahl zu Osteochondrose, Wirbelsäulendeformitäten, Nervenklemmen und Bandscheibenvorfall.

Viele fangen an, über eine schnelle und störungsfreie Behandlung nachzudenken, also ziehen sie sich Verband- und Korsetts an. Sie müssen jedoch einen Verband verwenden, wenn eine Person keine körperlichen Übungen zur Stärkung des Rückens durchführen kann.

  1. Das magnetische Korsett hilft, bestehende Krankheiten zu heilen und deren Auftreten zu verhindern.
  2. Entlasten Sie die Rückenmuskulatur und reduzieren Sie die statische Belastung der Wirbelsäule.
  3. Wenn Sie ein Korsett nach und nach zehn Minuten am Tag tragen, helfen Sie Ihren Muskeln, sich zu entspannen, und es wird leichter, Ihrer Haltung zu folgen.
  4. Bei Verstößen in diesem Bereich sollten Sie sich an Ihren Arzt wenden, der einen Zeitplan für das Tragen eines Verbandes ausgibt, um den Rücken zu stärken und Pathologien zu behandeln.

Das Tragen eines Magnetkorsetts hat jedoch den Nachteil, dass die Rückenmuskulatur ohne körperliche Anstrengung und dank des Tragens eines Verbandes entspannt wird und ihren Tonus verliert. Daher können Sie ohne Verband oder Korsett nicht vollständig leben. Denken Sie jedoch nicht, dass das Korsett Muskelbewegungen durchführt, die diese stimulieren.

Nach Muskelatrophie wird das Korsett unbrauchbar. Und dann müssen Sie sich anderen radikaleren Methoden zuwenden. Wenn Sie ein Produkt tragen, müssen Sie daher vorsichtig sein und sich mit Ihrem Arzt über bestimmte Veränderungen im Körper informieren.

Indikationen zur Verwendung

Magnetgürtel hilft bei Erkrankungen des Rückens und wird zur Vorbeugung eingesetzt. Es hilft gegen Schmerzen und löst Verspannungen in den Rückenmuskeln.

Hinweise zum Tragen eines Gürtels:

  • Osteochondrose
  • Radikulitis
  • Hexenschuss
  • Ischias
  • Arthrose
  • Zwischenwirbelhernie.
  • Verletzungen der Wirbelsäule.

Das Tragen eines Korsetts hilft dabei, die Schmerzen loszuwerden und das Kneifen der Nerven zu vermeiden. Der Gürtel wärmt den unteren Rücken, was sich positiv auf die gesamte Wirbelsäule auswirkt.

Gegenanzeigen

Wenn Sie ein Korsett kaufen und anfangen zu tragen, müssen Sie die Kontraindikationen dieses Produkts kennen. Nennen wir die einfachsten:

  1. Es kann nicht auf diejenigen angewendet werden, die Insulinpumpen verwenden.
  2. Menschen, die an Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems leiden.
  3. Wenn eine Person einen Schrittmacher hat, muss das Tragen des Gürtels aufgegeben werden.
  4. Schwangere und stillende Mütter sollten das Produkt auch nicht verwenden.

Es sollte beachtet werden, dass der Magnetgürtel den Druck erheblich reduziert. Menschen mit Hypotonie sollten daher auf dieses Mittel aufmerksam sein, da eine hypotonische Krise auftreten kann.

Wie wählen und tragen?

Bevor Sie ein Korsett auswählen und kaufen, müssen Sie einige Nuancen berücksichtigen. Wenn Sie sie kennen, können Sie dieses Werkzeug ordnungsgemäß und sicher verwenden, ohne die Gesundheit zu beeinträchtigen.

So verwenden Sie dieses Produkt:

  • Um bei der Auswahl keinen Fehler zu machen, ist es notwendig zu wissen, was genau Sie benötigen und welchen Zweck Sie in Bezug auf diesen Gürtel verfolgen. Daher ist eine fachkundige Beratung erforderlich.
  • Achten Sie auf das Material, aus dem das Produkt hergestellt wird. Der beste Gürtel ist dieser aus natürlichem und atmungsaktivem Stoff, er nimmt Feuchtigkeit gut auf. Wenn Sie sich für den richtigen Gürtel entscheiden, ist dieser langlebig, abriebfest und elastisch.
  • Die richtige Größe spielt eine wichtige Rolle. Da das Tragen dieses Produkts nicht unangenehm sein sollte, sollte es von den Standards gewählt werden.
  • Die Kosten des Produkts sind auch ein wichtiger Faktor. Es versteht sich, dass ein gutes und qualitativ hochwertiges Produkt nicht billig ist. Und die Qualität ist besser nicht zu retten.

Sie sollten auch verstehen, dass der Magnetgürtel nicht an einem nackten Körper getragen werden kann. Es kann nur über einer dünnen Leinenschicht getragen werden. Die Unterwäsche sollte vollständig trocken und nicht nass sein. Der Gurt sollte bereits nach zehn Minuten angelegt werden, wodurch sich die Sitzungszeit allmählich erhöht. Bei Schmerzen oder Unbehagen können Sie Tag und Nacht einen Gürtel tragen.

Die richtige Pflege des Gürtels verlängert sein Leben und kommt dem Träger zugute. Was Sie wissen müssen:

  1. Es ist notwendig, nur manuell und mit Reinigungsmitteln genau zu löschen. Es ist unmöglich zu quetschen.
  2. Tränken Sie den Gürtel nicht in Wasser.
  3. Sie können nicht bei hohen Temperaturen trocknen, dh bei strahlendem Sonnenschein, mit heißen Batterien usw.

Video "Magnetischer Körperhaltungskorrektor"

In diesem Video erfahren Sie, welche Vorteile und Gefahren ein Magnetgürtel für die Taille hat.

Magnetischer Hüftgurt

Zum Schutz der Wirbelsäule und der Rückenmuskulatur hilft ein magnetischer Hüftgurt. In vielen Ländern der Welt wird die Magnetfeldtherapie seit langem bei verschiedenen Krankheiten eingesetzt. Tägliche Bewegung hat nicht immer einen positiven Effekt auf die Gesundheit. Bei Überspannung kann eine Verletzung des Bewegungsapparates auftreten, die zur Entstehung von Erkrankungen der Wirbelsäule beiträgt. Deshalb ist es notwendig, alle Möglichkeiten des eigenen Körpers im Voraus richtig zu bewerten und dem Körper eine mögliche Belastung zu geben. Rückengurte können vor möglichen Beschädigungen schützen.

Beschreibung und Empfehlungen

Der Magnetgürtel ist ein orthopädisches Produkt, das den Rücken vor möglichen Verletzungen schützen kann. Durch die zuverlässige Fixierung der Wirbelsäulensegmente wird die Gefahr einer Schädigung des Rückengewebes verringert, was wiederum die mögliche Belastung des Körpers insgesamt erhöht. Bestimmte Modelle werden nicht nur zur Unterstützung, Fixierung und Korrektur der Körperhaltung verwendet, sie haben auch eine Massage- und Wärmefunktion. Moderne Gürtelmodelle sind ziemlich dünn und praktisch, so dass sie unter der Kleidung außerhalb des Hauses verwendet werden können.

Der Hauptunterschied solcher Riemen ist das Material, das bei ihrer Implementierung verwendet wird. Es kann Spandex, Nylon und Polyvinylchlorid sein. Neben dem Umformmaterial enthält der Gürtel und die Anzahl der Magnete kann innerhalb von 20 Stück variieren, sie wirken sich besonders auf die Person aus. Die vorteilhaften Wirkungen von Magneten:

  • Erhöhen Sie die Abwehrkräfte des Körpers.
  • Verbesserung der Blutversorgung
  • Gefühl des Trostes;
  • Zunahme des allgemeinen emotionalen Zustands;
  • Reduktion entzündlicher Prozesse bei Gelenkerkrankungen.

Durch die Verwendung eines Gürtels mit Magneten verschwindet das Schmerzgefühl, die Anspannung der Wirbelsäule wird abgebaut, die Aktivität des Magen-Darm-Trakts wird ausgeglichen. Nach körperlicher Anstrengung hilft der Gürtel, die Rückenmuskulatur zu entspannen und ermüdet. Absolut alle Frauen und Männer können einen magnetischen Hüftgurt verwenden. Die häufigsten Menschen mit Wirbelsäulenerkrankungen sind:

  • Sportler und diejenigen, die eine hohe körperliche Anstrengung erfahren;
  • Leben in einer passiven Lebensweise;
  • Beschäftigt sich in sitzender Tätigkeit, zum Beispiel Fahrer;
  • Das Vorhandensein von Erkrankungen des Bewegungsapparates;
  • Leiden unter Übergewicht oder Anfälligkeit für eine solche Krankheit.

Sachverständige empfehlen die Verwendung eines magnetischen Gürtels für den Rücken zu Behandlungszwecken und zur Vorbeugung von Personen, die zu ähnlichen Krankheiten neigen. Während des Tragens wird empfohlen sich zu bewegen. Während des Gebrauchs ist es möglich, die Behandlung von Krankheiten effektiv abzuschließen:

  • Zwischenwirbelhernie;
  • Entzündliche Prozesse der Gelenke;
  • Radikulitis;
  • Wirbelsäulenverletzungen;
  • Arthrose;
  • Osteochondrose;
  • Pathologie in der Entwicklung.

Sorten von Gürtel

Der Steifigkeitsgrad des Gürtels ist der Hauptindikator für die Einstufung des Gürtels für den Rücken. Sie sind in 3 Typen unterteilt:

  1. Leichtigkeit der Steifigkeit. Gürtel aus elastischem Gewebe enthält keine zusätzlichen Versteifungen.
  2. Mittlere Härte Diese Option wird durch mehrere Versteifungen ergänzt, normalerweise von 2 bis 4.
  3. Starke Steifigkeit. Hat Kunststoff- oder Stahleinlagen von 4 bis 8.

Wenn sie einem Magneten ausgesetzt werden, wird die Arbeit der Zellen regeneriert, sie sind aktiv mit Sauerstoff gesättigt. Verbesserung der Durchblutung und Stoffwechselvorgänge im Körper. Es gibt zwei Arten von Riemen für den Rücken mit Magneten: Turmalin, wenn es hergestellt wird, ein kostbarer und heilender Steinturmalin wird zusätzlich eingefügt, und eine vibrierende zusätzliche Aufgabe besteht darin, eine Massage durchzuführen.

Nutzungsbeschränkungen

Zusätzlich zu der Masse der positiven Eigenschaften haben Magnetbänder für den Rücken Einschränkungen bei der Verwendung. Nicht empfohlen für:

  • Herzkrankheit;
  • Hypotonie;
  • Schwangerschaft
  • Das Vorhandensein von Insulinpumpen, Herzschrittmachern;
  • Eingebaute Defibrillatoren;

Beim Kauf eines Sets mit Gürtel gibt es eine Anleitung zur Verwendung des Produkts. Es ist notwendig, es zu studieren. Erst nach dem Lesen darf das Produkt verwendet werden. Es ist sinnvoll, einen Spezialisten zu konsultieren. Die Untersuchung, die er vorschreibt, wird helfen, das Vorhandensein von Kontraindikationen aufzudecken. Danach wählt er die passende Option für den Gürtel für den Rücken.

Wurde zuvor eine Wirbelsäulenverletzung erhalten, muss in speziellen orthopädischen Zentren ein Gurt gekauft werden. Der Arzt berücksichtigt die Individualität der Krankheit und erstellt einen Gürtel, der auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist.

Eine falsch gewählte Sache kann erheblichen Schaden anrichten und keinen Nutzen daraus ziehen.

Gürtel-Tipps

Bei der Entscheidung, einen Gürtel für den Rücken zu kaufen, müssen Sie sich mit den Feinheiten der Auswahl vertraut machen. Mit ihnen können Sie den Gürtel am effektivsten einsetzen:

  • Zweck des Produkts. Vermeiden Sie es nicht, einen Arzt zu konsultieren. Er wird Ihnen genau sagen, was Sie zum Kauf des Produkts benötigen.
  • Die Basis, aus der das Produkt hergestellt wird. Der optimale Gürtel mit Magneten besteht aus natürlichem, hypoallergenem, atmungsaktivem Stoff, der Feuchtigkeit gut aufnimmt. Außerdem muss es elastisch und abriebfest sein.
  • Nach Größe Um Unbequemlichkeiten beim Tragen eines Gürtels zu vermeiden, ist es erforderlich, diesen gemäß seinen Parametern zu wählen. Fühlen Sie sich frei, den Berater zu bitten, das Produkt anzuprobieren.
  • Kosten Der Preisindikator ist signifikant, da die Qualität direkt vom Preis abhängt.

Der magnetische Taillengurt darf nicht am nackten Körper getragen werden. Ein Gürtel wird über einer kleinen Schicht Kleidung getragen, aber weder Unterwäsche noch Kleidung sollten nass oder nass sein. Es ist notwendig, ab einem kurzen Zeitraum einen Gürtel zu tragen, wobei das Intervall allmählich zunimmt. Ein Gürtel mit Magneten zusätzlich zur Grundbehandlung kann zu hervorragenden Ergebnissen führen. Sie müssen nur das richtige Produkt auswählen und es genau wie empfohlen verwenden.

Bewertungen von Magnetgurten

Im Internet gibt es viele verschiedene Bewertungen über die Verwendung dieser Art von Produkten. Dies ist auf verschiedene Faktoren zurückzuführen. Es ist zu beachten, dass der Magnetgürtel kein Allheilmittel ist. Es hilft nur bei bestimmten Indikatoren. Außerdem kann eine unkontrollierte Behandlung nur zu einer schlechten Gesundheit führen.

Eine obligatorische Beratung vor der ersten Verwendung des Produkts hilft dabei, nicht bei der richtigen Auswahl falsch zu sein und sich vor negativen Emotionen zu schützen.

Positive Bewertungen

Die milde Wirkung des Magneten auf den Körper führt zu einer allgemeinen Verbesserung der Gesundheit. Diese Behandlungsmethode hat eine minimale Anzahl von Kontraindikationen. Die Hauptanwendung des Gürtels für den Rücken mit Magneten ist der Kampf mit schmerzhaften Empfindungen, und in den meisten Fällen wird eine solche Behandlung von Patienten ohne Komplikationen toleriert. Volle Kombination mit anderen Behandlungsmethoden. Anhänger der Magnetismusbehandlung sagen, dass er seine Gesundheit normalisieren kann und universelle Eigenschaften hat.

Zieht bei 39 Schwangerschaftswochen den unteren Rücken, was tun?

Radikulitis-Injektionen

Zieht bei 40 Schwangerschaftswochen den unteren Rücken, was tun?

Zieht bei 8 Schwangerschaftswochen den unteren Rücken, was tun?

Magnetgürtel für die Wirbelsäule

Jeden Tag ist die menschliche Wirbelsäule körperlichen Belastungen ausgesetzt. Überanstrengung kann den Bewegungsapparat nachteilig beeinflussen und Schmerzen und Unbehagen verursachen. Der magnetische Gürtel für den Rücken zielt darauf ab, die unangenehmen Folgen eines schwachen Lebensstils zu lindern, Schmerzen zu beseitigen und den Komfort zu erhöhen.

Das Ignorieren akuter Symptome kann ein schwerwiegender Fehler sein. Der Schmerz wird nicht von selbst vergehen und die Arbeit anderer Organe und Systeme beeinflussen. Die Hauptursachen für Rückenschmerzen sind:

Gürtel für den Rücken werden in einer großen Auswahl angeboten, so dass Sie die am besten geeignete Option auswählen können. Es ist wichtig, die individuellen Eigenschaften des Körpers und den beabsichtigten Zweck des Produkts zu berücksichtigen. Das Material für die Konstruktion kann Polyvinylchlorid, Nylon oder Spandex sein.

Produktmerkmale und Vorteile

Das Hauptmerkmal von Magnetprodukten ist der Riemenanteil von mehr als 20 Spezialmagneten. Das Design ist komplett versiegelt. Magnete befinden sich im Gürtel und sind in einem elastischen Material untergebracht. Nach einer Wirbelsäulenverletzung ist es besser, das Produkt auf Bestellung herzustellen, wobei die Besonderheiten der Verletzung zu berücksichtigen sind. Orthopäden werden nach sorgfältiger Untersuchung eine individuelle Version entwickeln.

Eine positive Wirkung bei bestimmungsgemäßer Verwendung bewirkt:

  • Stärkung der Immunität des Körpers;
  • tonischer Effekt;
  • Komfort;
  • Stressabbau.

Während der Anwendung des Produkts fühlt sich die Person fast sofort erleichtert, die Muskeln der Wirbelsäule und der Wirbelsäule entspannen sich, die Schärfe schmerzhafter Empfindungen verschwindet, die Arbeit der inneren Organe normalisiert sich. Das Magnetfeld wirkt regenerierend auf die Körperzellen und aktiviert in ihnen die Funktionen der intensiven Sauerstoffsättigung.

Magnetbänder sind für Menschen, die einen aktiven Lebensstil führen, unverzichtbar: nach sportlicher Betätigung. Bei einem längeren Aufenthalt in sitzender Position wird das Produkt verwendet, um den Muskeltonus zu lindern.

Der Vorteil des Magnetriemens ist die Universalgröße, die es Ihnen erlaubt, ihn an jede Masse und Körperform anzupassen. Das Produkt kann von Frauen und Männern verwendet werden. Die Bauhöhe entspricht 19,5 cm, der Längenindikator beträgt 120 cm, die bequeme Fixierung auf der Rückseite erfolgt mit einem Verschluss, behindert die Bewegung nicht und verursacht keine Beschwerden. Sie können das Produkt direkt am Körper oder über der Kleidung tragen.

Indikationen zur Verwendung

Zu dem Risiko der Exposition gegenüber verschiedenen Pathologien des Bewegungsapparates gehören Menschen:

  • mit niedriger körperlicher Fitness;
  • bei chronischen Erkrankungen der Wirbelsäule;
  • mit einem inaktiven Lebensstil;
  • Übergewicht
  • im Zusammenhang mit einer bestimmten beruflichen Tätigkeit (Fahrer, Sportler);
  • mit erhöhter körperlicher Anstrengung.

Der Magnetgürtel für den Rücken kann als zusätzliches Behandlungsmittel oder als wirksame Vorbeugung gegen die Entwicklung von Pathologien dienen. In der Endphase der Behandlung ist das Produkt sehr effizient. Es wird empfohlen, sich beim Tragen eines Gürtels direkt an aktiven Aktivitäten oder Sport zu beteiligen. Das Produkt bietet eine optimale Unterstützung für die Wirbelsäule im Lendenbereich.

Die Indikatoren für die Verwendung magnetischer Medien sind verschiedene Krankheiten:

  • Arthrose;
  • Radikulitis;
  • Geburtstrauma;
  • Abnormalitäten in der Entwicklung der Wirbelsäule (Tetraparese);
  • Osteochondrose, Osteoporose;
  • Zwischenwirbelhernie;
  • Gelenkentzündung, Hexenschuss;
  • Wirbelsäulenverletzungen.

Bandscheiben können durch den Verlust der Polsterung stark beschädigt werden. Der Hauptgrund für dieses Phänomen ist das Wachstum von Osteophyten.

Arten von Magnetgurten

Das Produkt ist mit einem hypoallergenen Material beschichtet, das keine Hautreizung verursacht. Mesh-Strickwaren lassen die Haut atmen und erzeugen keine unangenehmen Empfindungen. Systematische Anwendung stärkt den Muskelrahmen und beseitigt weitere Rückfälle.

Ein wärmender Gürtel für die Wirbelsäule beschleunigt den Heilungsprozess erheblich. Die Außenbeschichtung eines solchen Produktes besteht aus dünnem, hochfestem Gewebe. Interne Magnete werden durch eine Schicht aus natürlichem Tierhaar ergänzt. Eine korrekte Fixierung verbessert die Haltung, stützt den Rücken und drückt nicht auf die Gefäße und die Haut.

Der Magnetgurt ist sehr leicht und praktisch, praktisch für den täglichen Gebrauch. Sie können den maximalen Nutzen erzielen und das Produkt auch außerhalb des Hauses tragen, da Sie es unter der Kleidung verstecken können. Designs werden ständig verbessert.

Neuentwicklungen mit Neoprenbeschichtung haben zusätzliche Eigenschaften zur Beseitigung von Übergewicht. Die Schichtung des Fundaments besteht aus:

  • Neopren (zur Wärmeansammlung);
  • Nylon (erzeugt einen Treibhauseffekt, Luftdichtheit);
  • Thermo-Netzwerke (zuverlässiger Schutz gegen Wärmeverluste).

Die Wirksamkeit des Produkts als Mittel zur Gewichtsabnahme wird aufgrund der einzigartigen Wirkung auf die Fettablagerungen in den äußeren Hautschichten erreicht. In Problemzonen erhöht sich die Blutzirkulation, was den Fettstoffwechsel beschleunigt und Lipide im Unterleib und im seitlichen Teil der Taille verbraucht. Darüber hinaus stärkt das Gerät die Rückenmuskulatur und aktiviert den venösen Blutfluss.

Feinheiten der Wahl

Beim Erwerb einer magnetischen Struktur sollte vor allem der Qualität des hergestellten Materials besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Das Produkt muss eine elastische Struktur und eine natürliche, verschleißfeste Beschichtung mit hoher Elastizität aufweisen. Es ist wichtig, sich auf das Zeugnis eines Spezialisten und die notwendige Funktionalität der Option zu konzentrieren.

Die Größe der Produkte wird in einer universellen Form präsentiert, bei Bedarf sind jedoch Sonderanfertigungen möglich. Ein hochwertiges magnetisches Design in Kombination mit traditionellen Behandlungsmethoden kann zu einem guten Ergebnis führen. Das Produkt wirkt sich positiv auf den Körper aus, wirkt therapeutisch, beschleunigt die Regeneration und verbessert das Wohlbefinden.

Magnetgurte wie Turmalingürtel zur Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten haben bestimmte Kontraindikationen:

  • Schwangerschaft
  • Insulinpumpen tragen;
  • eingebaute Defibrillatoren;
  • Pathologie des Herz-Kreislaufsystems;
  • Herzschrittmacher;
  • Hypodynamie (Druckabfall ist möglich).

Das Paket enthält Anweisungen zur Verwendung. Sie sollten das Handbuch vor der Verwendung sorgfältig durchlesen. Es wird auch empfohlen, mit Ihrem Arzt zu sprechen, um festzustellen, ob Kontraindikationen vorhanden sind oder nicht. Vielleicht die Ernennung zusätzlicher Tests, um den Gesundheitszustand zu klären. Nur ein qualifizierter Spezialist kann Ihnen dabei helfen, die für den Gürtel am besten geeignete Option zu wählen, wobei die individuellen Merkmale des Körpers zu berücksichtigen sind.

Magnetgurt - Indikationen und Funktionsprinzip

Erkrankungen der Wirbelsäule - eine sehr häufige Gruppe von pathologischen Zuständen, die fast immer von einem ziemlich ausgeprägten Schmerzsyndrom begleitet wird. Im Moment gibt es für jeden einen bestimmten Grundsatz der Behandlung. Ein solches Gerät ist ein Hilfsmittel und kann die Wirksamkeit der Basistherapie erheblich steigern.

Beschreibung und Funktionsweise

Ein spezielles Gerät, das sich auf physiotherapeutische Geräte bezieht, ist ein magnetischer Gürtel für den Rücken. Es hat die Fähigkeit, den menschlichen Körper positiv zu beeinflussen. Traditionell werden diese Gürtel verwendet, um Schmerzen verschiedener Herkunft zu reduzieren.

Das Prinzip des Betriebs der Vorrichtung mit Magneten besteht darin, die Stoffwechselvorgänge in der Aufprallzone des Gürtels zu korrigieren. Ein ähnlicher Effekt wird erreicht, indem alle Flüssigkeiten im Körper durch Normalisierung ihrer Bewegung beeinflusst werden. Dadurch erhöht sich die Mikrozirkulation, die Lymphzirkulation verbessert sich und der venöse Blutabfluss steigt.

Solche lokalen Veränderungen wirken sich positiv auf den Zustand der vom Gürtel betroffenen Gewebe aus. Bei Verwendung eines Gürtels mit magnetischen Einlagen für den Rücken kann der Patient die folgenden positiven Auswirkungen feststellen:

  • Schmerzlinderung;
  • Muskelentspannung;
  • eine Zunahme der Amplitude und des Volumens der freien Bewegung;
  • Normalisierung des Schlafrhythmus und allgemeine Verbesserung des Allgemeinzustands.

Arten von Riemen mit Magneten

Auf dem heutigen Markt gibt es viele Riemenvarianten für den Rücken mit Magneten. Alle haben ungefähr den gleichen Wirkmechanismus und Design. Solche Geräte werden aus Stoff hergestellt, in den Magnetplatten eingenäht werden (nicht mehr als 20).

Als Nähmaterial verwenden Sie Spandex, Polyvinylchlorid oder Nylon. Die Qualität des Geräts selbst beeinflusst die Wahl des Stoffes nicht. Alle Gürtel bleiben hypoallergen und haben annähernd die gleichen physikalischen Eigenschaften.

Ein solcher Gürtel für die Wirbelsäule kann sich in Steifigkeit, Größe und Anzahl der Magnetplatten unterscheiden. Es ist besser, ein bestimmtes Produkt nach Rücksprache mit einem Spezialisten auszuwählen.

Magnetkorsetts für die Lenden können auch verwendet werden, um die Haltung zu korrigieren. Wenn der Patient an Skoliose oder einer anderen Deformität leidet, können mit einem solchen Gerät die physiologischen Krümmungen der Wirbelsäule wiederhergestellt und die Schmerzen reduziert werden.

Abhängig von dem Material, das bei der Herstellung verwendet wird, unterscheidet man normalerweise Neopren- und Turmalingürtel. Im ersten Fall trägt die Vorrichtung zusätzlich zur positiven Wirkung auf die Wirbelsäule zur Verbrennung von überschüssigem Fett in dem betroffenen Bereich bei. Der Turmalin-Gürtel zeichnet sich durch eine höhere Effizienz der Magnetplatten aus. Zahlreiche Kundenbewertungen bestätigen dies.

Hervorzuheben sind auch die magnetischen Korsetts für die Wirbelsäule, die ein etwas erweitertes Modell eines herkömmlichen Gürtels sind. Sie bieten zusätzliche Rückenstütze und Rückenentlastung. Solche Geräte eignen sich hervorragend zur Rehabilitation von Patienten nach verschiedenen Rückenverletzungen.

Hinweise zur Terminvereinbarung

Die Taille und der Rücken werden zu den häufigsten Orten für die Lokalisierung pathologischer Prozesse. Wirbelsäule leidet an einer Vielzahl von Problemen. Die Verwendung von Magnetkorsetts zur Verringerung der Manifestationen einer bestimmten Pathologie ist bei folgenden Erkrankungen gerechtfertigt:

  • Osteochondrose;
  • Auswölbung der Bandscheibe (Hernie);
  • Hexenschuss;
  • Ischias;
  • Kneifen der Spinalnervenwurzeln mit ihrer Entzündung (Radikulitis);
  • verschiedene Formen der Arthrose.

Wann kann kein Magnetgurt verwendet werden?

Trotz der Vorteile und der Sicherheit von Magnetgurten müssen Sie wissen, dass es eine Reihe von Kontraindikationen gibt. In einigen Fällen können sie die menschliche Gesundheit ernsthaft schädigen und das Fortschreiten anderer Pathologien verursachen.

Die Verwendung eines magnetischen Gürtels oder Korsetts kann nur als zusätzliche Behandlungsmethode verwendet werden. Zunächst wird eine spezialisierte Behandlung unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt und erst dann werden zusätzliche Geräte eingesetzt.

Verwenden Sie diese Geräte nicht für schwangere Frauen. Momentan gibt es keine verlässlichen Informationen, die die Wirkung des Magneten auf den Fötus vollständig charakterisieren könnten. Patienten, die an Blutkrankheiten und bösartigen Neubildungen im Körper leiden, sollten eine Exposition gegenüber dem relevanten Bereich vermeiden.

Personen mit zusätzlichen Geräten im Körper (Insulinpumpe, Schrittmacher) und Metallplatten, die aufgrund von Verletzungen oder chirurgischen Eingriffen installiert wurden, dürfen keinen Magnetgurt tragen.

Wie wähle ich einen Qualitätsgürtel für den Rücken?

Bei der Untersuchung von Informationen zu diesem Produkttyp interessieren sich viele für die Auswahl eines Behandlungsgürtels für den Rücken. In den meisten Fällen müssen Sie sich auf einige wichtige Punkte konzentrieren.

Konzentrieren Sie sich zunächst auf die Effizienz. Wenn Sie relevante positive Bewertungen im Internet finden, ist das Produkt höchstwahrscheinlich zuverlässig genug. Zweitens muss der Preis der Ware zum Budget passen. Drittens müssen Sie individuelle Präferenzen berücksichtigen. Jeder Patient wählt Material, Form, Design und Größe individuell aus.

Um den Auswahlprozess zu erleichtern, konsultieren Sie am besten einen Spezialisten. In diesem Fall ist es möglich, den am besten geeigneten Gürtel in Bezug auf Größe und andere Eigenschaften auszuwählen.

Magnetgürtel für Lenden: Wem wird angezeigt und wie soll er wählen?

Wenn eine Person viel Zeit im Sitzen verbringt und sich nicht an die Regeln eines gesunden und aktiven Lebensstils hält, können Schmerzen in der Lendenwirbelsäule auftreten. Ein magnetischer Taillengürtel ist ein ziemlich wirksames Mittel gegen Rückenschmerzen. Es gibt einige Gründe für das Auftreten solcher schmerzhaften Empfindungen. Unter ihnen sind die wichtigsten wie folgt:

  • Verlagerung der Bandscheiben;
  • das Vorhandensein von Osteochondrose oder ihre Folgen;
  • Salzablagerung in einem bestimmten Bereich der Wirbelsäule.

Oft macht ein Mensch einen großen Fehler und erwartet, dass der Schmerz von selbst abklingen wird. Dieser Ansatz ist in dieser Situation nicht akzeptabel, da Rückenschmerzen die Arbeit der Organe des Gastrointestinaltrakts und anderer Körpersysteme negativ beeinflussen können.

Magnetgürtel: Beschreibung und Zweck

Der Magnetriemen kann je nach dem, aus dem er besteht, unterschiedlich sein. Bei seiner Herstellung können Spandex, Polyvinylchlorid und Nylon verwendet werden. Im Innenteil enthält der Magnetgürtel für den Rücken nicht mehr als 20 Magnete, die sich besonders auf den menschlichen Körper auswirken. Zu den Vorteilen der Verwendung dieses Produkts gehören folgende:

  • Stärkung der Abwehrkräfte
  • Entspannung;
  • angenehmes Gefühl.

Aufgrund der entspannenden Eigenschaft des Magnetgürtels erleidet der Patient Schmerzen, lindert Verspannungen der Wirbelsäule und verbessert die Arbeit von Magen und Darm. Nach körperlicher Arbeit und sportlichem Training hilft der Gürtel, den muskulösen Rahmen der Wirbelsäule zu entspannen, gibt Kraft und Kraft. Dieses Tool kann von Frauen und Männern verwendet werden.

Die Höhe des magnetischen Gürtels - 19,5 cm, Länge - 120 cm Dies ist eine Universalgröße, die sich jeder Körperform anpasst. Der Ort der Fixierung ist der Rücken, so dass der Gürtel leicht zu befestigen ist und bei seiner Verwendung keine Beschwerden verursacht. Sie können einen magnetischen Gürtel an der Kleidung oder an einem nackten Körper tragen.

Indikationen zur Verwendung


Das Risiko der Entwicklung verschiedener Erkrankungen der Wirbelsäule sind Menschen:

  • häufige körperliche Anstrengung erleben;
  • welche durch mangelnde körperliche Fitness gekennzeichnet sind;
  • einen sesshaften, inaktiven Lebensstil führen;
  • bereits Erkrankungen des Bewegungsapparates haben;
  • mit großer Körpermasse oder Veranlagung zu Fettleibigkeit;
  • Fahrer;
  • Sportler

Ärzte empfehlen, dass gefährdete Personen zur Vorbeugung und Behandlung einen Magnetgurt verwenden. Zum Zeitpunkt des Tragens einer Person wird empfohlen, einen aktiven Lebensstil aufrechtzuerhalten. Der Rückengurt stützt die Wirbelsäule gut im Lendenbereich. Damit können Sie die Behandlung der Krankheit effektiv abschließen.

Ein solches magnetisches Rückenmittel ist für folgende Erkrankungen erforderlich:

  • Osteochondrose;
  • Hernie zwischen den Wirbeln;
  • Osteoporose;
  • Entzündung der Gelenke;
  • Arthrose;
  • Hexenschuss;
  • Ischias;
  • Radikulitis;
  • Wirbelsäulenverletzung;
  • Trauma von der Geburt;
  • Entwicklungsanomalien.

Bandscheiben werden durch das Wachstum von Osteophyten stark beschädigt, wodurch sie ihre stoßdämpfenden Funktionen nicht erfüllen können. Der Hüftgurt hilft dabei, die Wirbelsäule zu dehnen und die übertragenen Nervenenden zu lösen. Dieser Gürtel sollte aus Maschenware bestehen, die die Haut nicht reizt. Mit diesem Werkzeug können Sie Wiederholungen vermeiden und den Muskelrahmen des Rückens stärken.

Neoprenbandage hilft beim Abnehmen

Wenn der Gürtel auch einen wärmenden Effekt hat, wird die Erholungsphase erheblich verkürzt. Dieser Gürtel ist aus strapazierfähigem, aber dünnem Stoff gefertigt. Im Inneren befindet sich eine Schicht Wolle eines Tieres. Die am häufigsten verwendete Hunde- oder Schafwolle. Der Gürtel stützt den Rücken perfekt in der richtigen Position, was für die Haltung nützlich ist, drückt keine Blutgefäße, die Haut "atmet". Es ist sehr leicht und unter der Oberbekleidung fast unsichtbar.

In letzter Zeit wurde ein neuer Produkttyp entwickelt: der Neopren-Hüftgurt. Es hilft beim Abnehmen und schadet nicht der Gesundheit. Der Neoprengürtel hat drei Schichten:

  • 1 Schicht - Neopren, es sammelt Wärme;
  • Zweilagig - Nylon, lässt keine Luft eindringen und sorgt für die Erzeugung eines Treibhauseffekts;
  • Schicht 3 - Thermo-Netzwerk: Die Wärme kann nicht abgeführt werden.

Der Gürtel wirkt auf das außerhalb des Körpers befindliche Fettgewebe. Es erhöht den Stoffwechsel, die Durchblutung im Problembereich. Infolgedessen beginnt das Fett vom Bauch und von der Körperseite zu verbrauchen. Der Gürtel stärkt die Muskelwand und regt den venösen Blutfluss an.

Gegenanzeigen und Tipps zum Gebrauch

Magnetgürtel hat Kontraindikationen. Es ist verboten, es zu tragen:

  • Frauen in Position;
  • Patienten mit Insulinpumpen;
  • Menschen mit eingebauten Defibrillatoren;
  • Personen mit einem Schrittmacher;
  • bei Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems;
  • Vorsicht sollte mit magnetischen Hypotonika getragen werden, da dies den Blutdruck senken kann.

Im Lieferumfang des Gürtels ist die Bedienungsanleitung enthalten. Bevor Sie das Produkt anlegen, müssen Sie die Anweisungen sorgfältig durchlesen. Zuerst müssen Sie einen Spezialisten konsultieren und herausfinden, ob Sie einen Magnetgürtel tragen können. Der Arzt wird Untersuchungen anordnen, prüfen, ob Kontraindikationen vorliegen und erst danach eine Antwort geben. Dieser Spezialist hilft Ihnen bei der Wahl des richtigen Gürtels für den Rücken.

Bei einer Wirbelsäulenverletzung sollte der Korsettgürtel in spezialisierten orthopädischen Zentren bestellt werden. Orthopäden berücksichtigen die Krankheitsmerkmale und erstellen Gürtel für individuelle Bestellungen. Ein falsch gewähltes Produkt kann mehr Schaden anrichten als nützen.

Korsett für die Haltung und ihre Arten

Korsetts für die Normalisierung der Haltung gibt es in verschiedenen Ausführungen.

  1. Elastisch Lindert die Brust- und Lendenwirbelsäule. Elastisches Korsett wirkt bei kleinen Haltungsverletzungen. Es enthält keine starren Komponenten.
  2. Schwer Es wird für signifikantere Änderungen in der Haltung empfohlen. An den Seiten der Wirbelsäule sind enge Einlagen in das Korsett eingenäht, so dass sich die Wirbelsäule nicht verformen kann.
  3. Lendenwirbel Der Gürtel ist an der Taille angelegt und besitzt die wärmende Wirkung. Es wird bei rheumatischen Erkrankungen, Nieren- und Harnwegserkrankungen usw. eingesetzt.

Korsetts können auf Bestellung angefertigt werden. Normalerweise werden sie für Kinder mit Skoliose bestellt. Das Korsett besteht aus Kunststoff. Das Kind muss es bis zu 24 Stunden tragen. Es ist wichtig, dass die Sucht allmählich durchgeführt wird. Um die richtige Orthese auszuwählen, müssen Sie vor dem Kauf einen Spezialisten konsultieren. Das Korsett für die Haltung reicht von xxs bis xxl. Die Wahl der Größe hängt hauptsächlich vom Umfang der Brust ab.

Das Korsett für die Haltung sollte aus natürlichen Materialien bestehen. Die beste Option ist die mit Baumwolleinsätzen in den Achselhöhlen usw. Das Korsett sollte bei einer Person keine Schmerzen verursachen.

Medizinischer medizinischer Gürtel vor dem Hintergrund des Erdmagnetfelds

Die Magnetfeldtherapie wird bereits seit der Antike von Menschen angewendet, und es überrascht nicht, dass die Wirkung ihrer Wirkung auf den menschlichen Körper manchmal ziemlich spürbar ist. Alle Menschen auf dem Planeten stehen unter einem solchen Einfluss, da die Erde selbst ein Kugelmagnet ist. Das ist gerade das Feld und die Konsequenzen eines solchen Einflusses untersucht, ähnlich wie bei den anderen Erscheinungsformen der Elemente - Erdbeben, Wirbelstürme, Sonnenwind, vor denen das Magnetfeld des Planeten uns alle schützt. Was können kleine oder kleine Magnete an Armbändern oder ein magnetischer Heilgürtel von Ischias auf einer solchen globalen Ebene schädlich oder nützlich machen? Sie können es natürlich kaufen, aber nur, um einen Placebo-Effekt zu erzielen.

Diese professionelle Magnetfeldtherapie kann sowohl helfen als auch schädigen, und es ist fast unmöglich zu ahnen, wer und wie sie davon beeinflusst wird. Deshalb ist es sehr merkwürdig, diese hartnäckigen Aufrufe zu hören, einen medizinischen Hüftgurt mit darin platzierten Magneten zu kaufen. Sogar Ärzte sind sich der Auswirkungen nicht bewusst, obwohl die magnetische Magnetfeldtherapie in unserem Land weit verbreitet ist. Darüber hinaus gibt es Stellungnahmen von Fachleuten - Physikern und Ärzten (Therapeuten), die den aktuellen Stand der Dinge ganz gezielt demontiert haben: Brauchen wir für einen Kranken einen magnetischen oder magnetischen Turmalin-Heizgürtel? Wie wirkt sich elektromagnetische Strahlung beim Einsatz von Spezialgeräten auf den menschlichen Körper aus?

Wie stark ist der magnetische Wärmegürtel?

Neben der Tatsache, dass der Planet uns selbst die Lebensbedingungen in einem konstanten elektromagnetischen Feld bot, umgab sich die Menschheit im Alltag mit ziemlich starken Strahlungsquellen. Verglichen mit ihnen, kleinen Magneten im Hüftgurt, ist es unwahrscheinlich, dass ein gesunder Körper wahrgenommen wird. Wir haben uns buchstäblich mit elektromagnetischen Emittern umgeben, die uns in öffentlichen Bereichen, Verwaltungs- und Wohngebieten, kurz bei der Arbeit und zu Hause umgeben. Wenn ein Mensch alle Wellen spüren könnte, die ein dichtes Netzwerk über ihn legt, hätte er wahrscheinlich nicht überlebt.

Werden die Wellen von den Magneten, die seine Taille trägt, getragen? Der Gürtel wurde wahrscheinlich von Vermarktern zum Kauf überredet, und er wollte die Lektionen der Physik nicht wiederholen. Ein Mann, umgeben von leistungsstarken Haushaltsgeräten, Bürogeräten, Telefonen und Computern, Mikrowellenherden und Fernsehern, glaubt seltsamerweise aus irgendeinem Grund an die wundersame Hinzufügung elektromagnetischer Strahlung aus winzigen Quellen.

Zum Beispiel ist es trotz des gesamten Schutzes des Mikrowellengehäuses besser, die Küche insgesamt zu verlassen. In jedem Fall ist es unmöglich, näher als eineinhalb Meter zu nähern, da dies in allen Anweisungen beschrieben ist. Und wenn ein Borschtsch von einer Person aufgewärmt wird, die einen Behandlungsgürtel am unteren Rücken hat? Was wird mit ihm passieren? Höchstwahrscheinlich nichts. Wenn die Person die Wirbelsäule mit einem Gürtel mit Magneten aufwärmt, sieht der Fernseher genau aus, ohne die Behandlung zu stoppen. Aber auch die Endoskope der alten Modelle und die neuen Modelle gelten als stärkste elektromagnetische Strahlungsquelle, stärker als die Mikrowelle. Und ein Radikulitis-Gürtel mit kleinen Magneten neben diesen Geräten macht nur Spaß.

Aber es gibt immer noch Strom, ein Netz, das in jeder Wohnung verwickelt ist, es gibt Steckdosen, in die wir Ladegeräte einsetzen, elektromagnetische Strahlungsquellen von schrecklicher, fast epischer Energie, es gibt auch einen Haartrockner - ein Monster in dieser Hinsicht und einen Elektrorasierer und Energiesparlampen! Neben dem allgemeinen Planetenmagnetfeld sind wir von der schrecklichen Kraft von Haushaltsgeräten betroffen und entscheiden uns immer noch, einen Gürtel mit gewöhnlichen Magneten zu kaufen, um sie durch Strahlung zu heilen. Richtig, es ist billiger, die Magnete aus dem Kühlschrank zu nehmen und von ihnen behandelt zu werden, es wird genauso nutzlos sein.

Medizinischer Gürtel oder Hardware-Magnetfeldtherapie?

In fast allen Kliniken gibt es leistungsfähige und zuverlässige Geräte, die bei medizinischen Terminen funktionieren. Die magnetische Strahlung von ihnen ist überhaupt nicht das, worauf der magnetische medizinische Gürtel für den unteren Rücken zu wirken versucht, dessen Preis nicht so unmerklich ist. Magnetfeldtherapeutische Geräte erwärmen sich nicht, nur Wellen dringen in den Körper durch die Haut, die Kleidung und sogar den Gips (nur das Tragen einer Metallpanzerung für den Patienten wird nicht empfohlen). Und sie dringen bis zu einer guten Tiefe vor, nicht so, dass die schwachen Magneten des Gürtels - die Lenden die Strahlung auf sechs und acht Zentimeter Tiefe übertragen.

Patienten mögen den Aufprall, besonders Sportler haben eine Verbesserung der Gesundheit nach Verletzungen festgestellt. Nochmals die Frage: Wie funktioniert das? Und keine Antwort Wie funktioniert ein Erdbeben? Oder ein Tornado? Aber der Verkauf von Magnetgürtel oder Turmalin (oder insgesamt) des medizinischen Gürtels für den unteren Rücken in den kleinsten Details kann zeigen, wie es funktioniert, Träumer.

Viele Menschen kaufen spezielle Magnetfeldtherapiegeräte für den Heimgebrauch. Die Anweisungen für sie müssen viel genauer studiert werden als die begleitenden Informationen zur Mikrowelle. Außerdem ist die Konsultation eines Arzt-Physiotherapeuten obligatorisch. Dann brauchen Sie keinen "magischen" Turmalin-Magnetgürtel, Ischias kann wesentlich effektiver behandelt werden und viele andere Krankheiten. Spezielle Geräte müssen nur in den Läden erworben werden, die eine lange Garantie dafür bieten, dass die Waren zertifiziert und patentiert sind.

Der wärmende Gürtel (ohne Magnete und Turmaline) ist jedoch besser in der Apotheke zu kaufen, wo es keine ungeprüften Produkte gibt. Hierbei handelt es sich um medizinische Produkte, die über ein Zulassungszertifikat des Roszdravnadzor der Russischen Föderation verfügen und in der komplexen Therapie zur Behandlung vieler Krankheiten eingesetzt werden. Zum Beispiel den medizinischen Gürtel oder das Knie „LEONARD“ von Kamel, der in Apotheken in Russland und auf Apteka.ru verkauft wird (kostenlose Lieferung zu Ihrer nächsten Apotheke, in der Sie leben, in ganz Russland). Dieses Produkt zerstört nicht die Strahlung und tötet nicht lebende Zellen bösartiger Tumore, wie sie über Turmalin-Magnetgürtel sprechen. Aber es hilft viel effektiver zu heilen.

Was ist besser für die Taille? Kaufen Sie einen Gürtel oder ein Gerät für die Magnetfeldtherapie?

Natürlich ist der Apparat effektiver, aber in diesem Fall müssen Sie zuerst prüfen, wie der Körper darauf reagiert. Es gibt viele Menschen, die überhaupt nicht von der Magnetfeldtherapie betroffen sind. Sie kaufen nicht nur einen Magnetgürtel - Geldverschwendung (wie übrigens der Rest), sondern auch ein leistungsstarkes Gerät ist nicht sinnvoll. Ihnen fehlt ein bestimmtes Barometer: Weder die Wetteränderungen beeinflussen die Gesundheit noch die Veränderungen des Magnetfelds der Erde. Und jeder Apparat ist schwächer als ein planetarischer Einfluss, insbesondere ein medizinischer Gürtel mit Magneten.

Wenn Sie ein Magnetfeldtherapiegerät verwenden, müssen Sie sich jedoch ständig an einige Regeln erinnern und diese befolgen. Ein hungriger Mensch kann solche Eingriffe nicht durchführen, es ist umso mehr inakzeptabel, das Gerät auch nach einem kleinen alkoholischen Getränk zu verwenden. Ich habe getrunken - Sie können einen medizinischen Gürtel auf dem Rücken tragen, zumindest wird es keinen Schaden geben, und es hat auch keine Verwendung. Es ist besser, die Hardware-Magnetfeldtherapie immer gleichzeitig anzuwenden. In keinem Fall sollte es eine Magnetfeldtherapie mit einem implantierten Schrittmacher geben. Und schwangere Frauen und Menschen mit bösartigen Tumoren, auch der Wärmegürtel kann nicht getragen werden. Wenn der Gesundheitszustand nicht auf dem gleichen Niveau ist (z. B. die Temperatur ist hoch oder der Druck springt), ist es besser, den Eingriff auf einen anderen Tag zu verschieben.

Magnetischer medizinischer Gürtel - Bewertungen

Viele Reviews mit Magnetfeldtherapie legen nahe, dass die Behandlung effektiv ist. Es gibt jedoch viele andere Meinungen (meistens haben die Leute, die die Wirkung nicht selbst getestet haben, die der magnetische Heilgürtel hat, dies nicht überprüft, sie erinnern sich nur an den Schulphysikkurs).

Sie arbeiten mit Kenntnissen der Gesetze der Chemie und Physik, wonach es keinen Grund gibt, die Vorteile der Magnetfeldtherapie anzunehmen, die eine Vielzahl von Themen umfasst - von Armbändern an den Handgelenken über Einlagen für Schuhe bis hin zu Nackenstützen, Hüftgurten und Knieschützern, Kissen und großen Matratzen.

Die meisten Gegner sind davon überzeugt, dass einige kluge Menschen, die an menschlichem Leid leiden, ihre eigenen kleinen Gefühle haben. In der Tat kann die Wissenschaft mit keiner ihrer Methoden den Nutzen beweisen, den das Tragen eines magnetischen Behandlungsgürtels am unteren Rücken bringt. Gleiches gilt für viele andere nicht-traditionelle Behandlungsmethoden von Krankheiten, einschließlich verschiedener Applikatoren, Turmalinprodukte, Akupunktur und vieles mehr.

Es ist zu beachten, dass für jede Art der Behandlung spezielle Tests erforderlich sind - eine Doppelblindmethode und eine Placebo-Kontrolle. Für diejenigen, die einen medizinischen Gürtel mit Magneten kaufen möchten, müssen Sie wahrscheinlich wissen, wie er ausgeführt wird. Es ist durchaus möglich, dass zumindest wenige ihre Meinung ändern werden, aber im Allgemeinen ist die Anzahl der Befürworter der Magnetfeldtherapie in der Welt wirklich furchterregend.

Gürtel für die magnetische Behandlung und Placebo-Kontrolle

Für die Studie soll eine bestimmte Anzahl von Patienten (mindestens eintausend) mit irgendeiner Art von Medikament oder einer anderen Methode zur Behandlung oder Nachahmung des Medikaments oder der Methode versorgt werden. Außerdem wissen selbst die Ärzte selbst nicht, welche Patienten was genau bekommen haben: ein medizinischer Gürtel mit Magneten oder nicht mit Magneten, da diese Gruppen am Computer zusammengestellt werden und das Medikament oder die Attrappe die Methode oder ihr Fehlen nicht voneinander unterscheidet. das heißt, sie haben die gleiche Verpackung oder Unterstützung. Obwohl das Fehlen eines Magneten zu „verstecken“ ist sehr problematisch: Selbst Metallkappen von Stiften sollten von dem Produkt angezogen werden.

Auf diese Weise wird die Wirkung einer Methode oder eines Arzneimittels nach einer bestimmten Zeit verglichen: Unterscheidet sich der Nullwert der Nachahmung von der Wirkung, die der magnetische Taillengurt hat? Mathematische Statistiken helfen, die Ergebnisse zu verarbeiten, und danach wird klar, dass dieses Mittel nicht medizinisch ist. Natürlich können sie die Statistik einiger der wenigen subjektiven Gefühle der Patienten beeinträchtigen, aber im Grunde wird das Bild völlig klar. Obwohl zwei außergewöhnlich seriöse moderne Wissenschaftler ihre Analyse der Beliebtheit der Magnetfeldtherapie und aller Arten magnetischer Produkte, einschließlich eines angeblich medizinischen Gürtels, durchgeführt haben. Dies wird weiter unten besprochen.

Medizinischer Hüftgurt und andere Magnetotherapieprodukte

Zunächst müssen Sie etwas über die Autoren dieser interessanten Studie erzählen. Leonard Feingold - ein Koryphäen der University of Philadelphia. Diese Universität ist ein weltweit führendes Unternehmen der Medizintechnik und -technologie und untersucht alle aktuellen Trends in der Wissenschaft. Physiker, Theoretiker und Praktiker, Experte für Magnetfelder und Magnete. Bruce Flamm - der berühmte Therapeut, Forscher und Praktiker, der Leiter des Forschungsteams. Wahrscheinlich sollten der Physiker und der Arzt alle Vorteile oder Schäden erklären, die der magnetische Taillengürtel mit sich bringt. So viele Leute, die kaufen wollten, stellten fest, dass die Wissenschaftler zusammen mit dem Rest des Geräts für den ganzen Körper schockiert waren.

Der Verkauf von Produkten wie Magnetgurten, Einlegesohlen, Gürtel, Halskragen, Korsetts, Kopfkissen usw. kostet jedes Jahr ein gigantisches Volumen - allein in den USA 300 Millionen Dollar und in der übrigen Welt deutlich mehr als eine Milliarde Dollar. Die Werbefirma bewegt sich ununterbrochen: In jedem Land wird gesagt, dass der magnetische Heilungsgürtel eine Vielzahl von Krankheiten heilen kann - fast alle bestehenden, und er beseitigt besonders schnell Schmerzen im menschlichen Körper.

Sie können nach Yandex oder "google" in Russland fragen - mehr als zwanzigtausend Seiten der Werbung mit Magneten werden ausgegeben, auch ohne die Magnetresonanztomographie (MRI) zu berücksichtigen. Achtung: nicht lesen! Andernfalls besteht die Gefahr, dass Sie in die Hypnose der Vermarkter geraten, die Ihnen sehr malerisch sagen, wo Sie den Gürtel kaufen und warum Sie ihn brauchen. Diese Geschichten können sogar jemanden beeindrucken, der die Physik und Mathematik absolviert hat.

Magnetischer Heilgürtel und Zweifel an Experimenten

Waren "blinde" Studien zu den Auswirkungen der Magnetfeldtherapie auf den Körper? Kaum. Verstecken Sie das Vorhandensein oder Fehlen von Magneten - die Aufgabe ist nahezu unmöglich. Eine Studie über die Verwendung von starken Magneten, die in ein Armband, ein Kniepolster oder einen medizinischen Gürtel eingebettet waren, musste zum Beispiel zeigen, ob Arthrose des Kniegelenks, Osteochondrose oder rheumatoide Arthritis mit diesem Werkzeug geheilt werden kann. Und zeigte: geheilt! Der Schmerz hat deutlich abgenommen. Wissenschaftler, Physiker und Allgemeinmediziner erklärten diesen Vorfall. Natürlich erkannten die Patienten sofort, dass sie keinen Haken hatten, sondern einen echten magnetischen Behandlungsgürtel im unteren Rückenbereich, da sogar die Schlüssel in den Taschen nach oben gezogen werden.

Dieses und viele andere "Kleben" an Metalloberflächen lenkten den Patienten sicherlich von den Schmerzen ab, da ferromagnetische Materialien in unserem modernen Leben die Menschen von allen Seiten buchstäblich umzingelten - bei jedem Schritt. Der Patient wurde ständig abgelenkt und beobachtete aufmerksam, wie sich der magnetische Heilgürtel verhält, und erlebte daher schon irgendwie einen ganz anderen Schmerz, der natürlich nicht verschwunden war. In jedem Fall erklärte der Arzt Bruce Flamm die Ergebnisse des Experiments.

Noch interessanter war eine doppelblinde, randomisierte Studie zur Anwendung der Magnetfeldtherapie bei Osteochondrose. Ein medizinischer Gürtel mit echten Magneten und derselbe mit Schnullern konnten nicht voneinander unterschieden werden. Sie wurden separat verpackt, die Behandlungsmethode konnte nicht identifiziert werden. Das Interessanteste ist, dass beide Seiten eine sichtbare Verbesserung ihrer Gesundheit erfahren haben! Trotz der lächerlichen Ergebnisse des Experiments, des Vorteils, den die Vermarkter am meisten gelobt haben, wenn sie sie überreden, einen Behandlungsgürtel für den unteren Rücken mit wundersamen Magneten zu kaufen, ist dies eine fast vollständige Linderung von Schmerzen im unteren Rückenbereich. Diese Studie fand jedoch keine positiven Ergebnisse! "Geholfen" alles - und Magnete und Cheats.

Magnetischer Heilgürtel - theoretische Fragen

Die Magnetfeldtherapie wird als eines der wunderbarsten Mittel gepriesen. Auf die Frage nach den Eigenschaften von Magneten, die ein Heizband tragen, ob sie theoretisch rein heilende Eigenschaften haben, wird die Antwort von Ärzten und Physikern jedoch negativ sein. Das Gleiche wird die Antwort bezüglich des Einflusses von Magnetfeldern auf mindestens etwas im menschlichen Körper sein. Theoretiker sagen nein. Es scheint, dass diese Aussage dem gesunden Menschenverstand zuwiderlaufen würde.

Alle Menschen, die die High School erfolgreich abgeschlossen haben, wissen, dass Sauerstoff mit Hilfe von Hämoglobin Blut in das Blut überträgt. Aber Hämoglobin enthält Eisen! Geeignete eisenhaltige Präparate werden speziell für Patienten verschrieben, die an Anämie leiden. Und doch haben Theoretiker Recht. Das Eisen in unserem Blut ist kein Ferromagnet, und die meisten Leute auf der Schulbank haben diese Tatsache nicht erfahren.

Wenn jemand denkt, wird er raten: Der magnetische Taillengürtel würde in unserem ganzen Körper sicherlich eine Revolution machen: rote Blutkörperchen - rechts und an der Wand und der Rest - links und leben nach Ihren Wünschen. Unterm Strich: Das statische Magnetfeld beeinflusst den Blutfluss nicht. Es ist nicht bekannt, ob es auf der Erde ein warmblütiges Leben geben würde, wenn Hämoglobin Ferromagnete enthielt. Vielleicht interessiert uns nicht, wo man einen Gürtel mit Magneten kaufen kann, weil es viel stärkere Magnetfelder gibt. Und wenn sich Ferromagnete in einem starken Magnetfeld befinden - jeder hat gesehen, was passiert ist. Die Menschen würden zur Hölle fliegen und dann explodieren.

Magnetischer Heilungsgürtel und Dosisbegrenzung

Oh, wenn die Magnete in Bezug auf die menschliche Gesundheit mindestens halb so wirksam wären, wie sie sagen! Die Sinnlosigkeit einer solchen Behandlung zeigt sich jedoch bereits an der Tatsache, dass kein Magnetgürtel eine Radikulitis geheilt hat. Vielleicht hängt es von der Dosis ab. Wie zum Beispiel Medikamente, Röntgenstrahlen, Laser - es ist klar definiert, wie viel Sie können und wann es auf jeden Fall unmöglich ist. Dies sind verifizierte Heilmittel, die bis zu einem gewissen Grad nützlich sind und dann toxisch sind, aber der Rücken spürt nicht die optimale Dosis, die der Magnetgürtel enthalten sollte, und die Ärzte haben sie nicht bestimmt.

Sie sagen: Wenn die Magnetfeldtherapie nicht hilft, müssen Sie die Kraft der Magnete erhöhen. Dies wird aber auch von theoretischen Gelehrten widerlegt. Ja und Vermarkter selbst im Zeugnis der Verwirrung. In der Werbung variiert die Kraft des Kraftfeldes auf die Heilkraft ständig (je nach Hersteller). Die meisten neigen dazu, einen Gürtel zu kaufen, bei dem die Leistung proportional zur Effizienz ist. Natürlich hört sich das schön an. Es macht aber auch keinen Sinn. Trotz der Tatsache, dass die Autoren dieser Aussage Personen sind, die die Spezialität eines magnetischen Therapeuten erhalten haben. Ich frage mich, welche Art von Organisation solche Diplome ausgestellt hat. Nicht anders - die intergalaktische Verbindung der Heilung mit Hilfe von Steinen, Stöcken und anderen bekannten Substanzen.

Anti-Radikulitis-Gürtel und verschiedene Berechnungen

Zuerst werden die Berechnungen des Wirtschaftsplans sein. Die klinische Praxis weist darauf hin, dass der beworbene magnetische Gürtel für den unteren Rücken in jeder Hinsicht mit einer wundersamen Heilwirkung auf den Körper dem Käufer keine Erholung, sondern nur einen Verlust bringt. Die Magnetfeldtherapie ist kein billiges Vergnügen, es wäre viel rentabler, dieses Geld für Medikamente auszugeben, die wissenschaftlich fundiert, erwiesen und zuverlässig sind.

Zweitens besteht für den Patienten aus den ersten Worten des Vermarkters, wo er einen Gürtel mit Magneten kaufen soll, eine Gefahr, die jeden zu Beginn der Selbstbehandlung bedroht. Dies ignoriert die zugrunde liegende Krankheit, meistens ernst. Immerhin ist der Patient sicher, dass er ihn mit Hilfe der Magnetfeldtherapie behandelt. Darüber hinaus haben Vermarkter die Gewissheit, dass Magnete bösartige Tumore wirksamer behandeln als Chemotherapien, fest in sein Gehirn gehämmert, und im Allgemeinen - wie viel er einen Magnetgürtel tragen wird - erhöht er seine Lebensdauer um den gleichen Betrag. Natürlich kann dies nicht durch Fakten bestätigt werden, und niemand kümmert sich so wenig um Beweise.

Marketingfachleute wehren alle unangenehmen Fragen dieser Art mit der Tatsache ab, dass noch niemand die Ineffektivität der Magnetfeldtherapie nachgewiesen hat. Dies ist ein vertrauter Schritt, wenn Sie dem Käufer ein völlig unnötiges Produkt „schieben“ müssen - den gleichen magnetischen Gürtel gegen Radikulitis. Medizinische Produkte sind keine nutzlosen Heizkörper für den Nabel. Dem Verkauf sollten Studien mit Schlussfolgerungen und Nachweisen über die Wirksamkeit des Arzneimittels oder verwandten Produkts vorausgehen. Die Beweislast muss vom Verkäufer und nicht vom Käufer getragen werden, da er nicht den medizinischen Gürtel zum Verkauf gebracht hat; Man kann sich vorstellen, wie die klassische Medizin bereichert werden würde, wenn sie mit ungeprüften Geräten und Medikamenten arbeiten würde!

Das Interessanteste ist, dass die Magnetfeldtherapie so weit wie möglich beworben werden durfte (woraus wir erkennen, dass jeder erfolgreiche Athlet mehrere Stunden am Tag einen teuren und leistungsstarken Gürtel für die Taille trägt und für den Rest der Zeit eine Magnetfeldtherapie einsetzt!). ohne Einschränkungen. Deshalb haben auch gut ausgebildete Menschen die Gewissheit, dass die therapeutische Wirksamkeit von Magneten immer noch therapeutisch wirksam ist. Dies trotz der Tatsache, dass sowohl die theoretische als auch die praktische Magnetfeldtherapie von Wissenschaftlern negativ beurteilt wird.

Es ist notwendig, den Käufer ehrlich zu warnen, dass diese Behandlungsmethode keinen der kleinsten wissenschaftlich nachgewiesenen Vorteile hinsichtlich des therapeutischen Nutzens gefunden hat. Die Wirkung an sich ist negiert, und selbst wenn ein heilender Gürtel mit Magneten Erleichterung bringt, ist dies eine zu geringe Verbesserung, selbst um sie einfach zu bemerken.