Haupt / Ellbogen

Gymnastik für die Wirbelsäule von Dr. Popov

In früheren Artikeln haben wir einige wirksame Übungen für verschiedene Erkrankungen der Wirbelsäule untersucht. Einige von ihnen waren recht einfach, andere dagegen verlangten vorab sportliches Krafttraining und die Teilnahme von Simulatoren. Einige basierten auf sanften langsamen Bewegungen, während andere in der Dynamik der Formgebung ähnelten. Das Funktionsprinzip aller dieser Gymnastikarten ist dasselbe: es ist die Dehnung und Kräftigung der Rückenmuskulatur, wodurch eine Stabilisierung der Wirbelsäule und ihre korrekte Position erreicht werden kann. Nachdem Dr. Popov dieses allgemeine Prinzip im Kern hinter sich gelassen hatte, vertiefte er es im wahrsten Sinne des Wortes. Sie sollten nicht noch mehr fantastische und ungewöhnliche Übungen erwarten. Im Gegenteil: Die Übungen sind zu einfach. Es gibt jedoch etwas, das diese Technik vorteilhaft von ihren Vorgängern unterscheidet.

Gymnastik Dr. Popov

Sofort warnen, dass es nicht eine, sondern zwei Methoden von Popov gibt. Sie werden von verschiedenen Leuten entwickelt: Peter und Yuri, sie unterscheiden sich voneinander und beide sind auf ihre Art interessant.

Auf der Suche nach Übungen für die Wirbelsäule und beim Abhören der Aussagen des Autors, dass nur seine Technik außergewöhnlich ist und das Recht dazu hat, sollte man nicht alles Traditionelle ablehnen, was „vorher“ war, und im wahrsten Sinne des Wortes alles glauben.

Petr Popov ist Traumatologe und gleichzeitig Spezialist auf dem Gebiet der Hand- und Akupunktur. Die meisten Komplexe basieren auf Übungen mit großen oberflächlichen Rückenmuskeln und erfordern eine große Bewegungsamplitude. Therapeutische Gymnastik Popova trainiert kleine tiefe Muskeln und basiert auf Mikrobewegung.

Dr. Popov behandelt Osteochondrose und Intervertebralhernie nicht als Krankheit, sondern als Schutz des Körpers vor Wirbelsäulendeformitäten, die zu schwerwiegenden Konsequenzen wie Myelopathie führen können. Das Gehirn gibt den Muskeln ein Signal und belastet sie, so dass sie sich durch Schmerzen einer weiteren Verlagerung der Bandscheiben widersetzen. Infolge anhaltender Muskelkrämpfe wird ein separater Abschnitt der Wirbelsäule blockiert, und die angrenzenden Wirbel werden im Gegenteil übermäßig beweglich. Laut Popov sind gewöhnliche Übungen nicht in der Lage, problematische Wirbel zu lösen. Dazu müssen Sie zuerst die Wirbelsäule vertikal strecken und dann sanfte Bewegungen in einem Bogen ausführen. Als Beweis seiner Theorie macht er einen Vergleich mit dem Draht:

  • Wenn es einfach verbogen wird, kann es brechen
  • Wenn Sie es herausziehen und dann biegen, nimmt es eine bogenförmige Form an, die in seinem „Speicher“ eingebettet ist.

Wenn sich die Wirbelsäule streckt, bemüht sich die Wirbelsäule, sich entsprechend ihren natürlichen Kurven zu formen.

Video-Gymnastik für Dr. Popovs Wirbelsäule:

Prinzipien der Gymnastik Dr. Peter Popov

  1. Wir machen alle Übungen, dehnen uns wie in der Kindheit und erinnern uns an diese glückliche Zeit, wenn nichts weh tut. Bewegung sollte keine Schmerzen verursachen, sie sollte angenehm sein. Positive Stimmung - Hauptsache beim Turnen
  2. Jede Bewegung findet in einem Bogen statt und besteht aus der Summe der vertikalen Streckung und Biegung sowie der Drehung in verschiedene Richtungen.
  3. Wir machen jede Bewegung und zählen gleichzeitig bis zu 10. Das Dehnen sollte mit einer Kombination aus Nippen und Loslassen ausgeführt werden. Jedes Mal erhöhen wir das Dehnungslimit leicht, tun dies aber sehr sorgfältig.

Video-Gymnastik für Dr. Popovs Wirbelsäule (Teil 2):

Jeder, der sich für diese Technik interessiert, kann eine Video-Lektion herunterladen. Praktische Anleitung zur Wiederherstellung und Aufrechterhaltung der Gesundheit der Wirbelsäule

Das System der Erholung der Wirbelsäule von Yuri Popov

Der Autor einer anderen Technik, ein Wissenschaftler und Biologe Yuri Popov, betrachtet die Entwicklung aller Erkrankungen der Wirbelsäule als Folge der Vertiefung aller seiner natürlichen Kurven, die unter dem Einfluss der Schwerkraft aufgrund von aufrechtem Gehen und Übergewicht auftreten.

Eine tief gehende Lordose oder Kyphose in verschiedenen Teilen der Wirbelsäule führt zu einer Störung der inneren Organe:

Zervikale Lordose (die gefährlichste) hat folgende Konsequenzen:

  • Sklerose des Gehirns
  • Kopfschmerzen, Hör- und Sehstörungen
  • Herzinfarkt und Schlaganfall

Brustkyphose:

  • Störungen der Herz- und Lungenaktivität
  • Pankreaslebererkrankung
  • Interkostalneuralgie

Lordosen der Lendenwirbelsäule

  • Pyelonephritis, Nierensteine
  • Nebennierenstörungen
  • Prolaps der Nieren und der Blase

Sakrale Kyphose:

  • Unfruchtbarkeit, Impotenz
  • Störungen beim Wasserlassen
  • Ischias

Die Essenz der Technik von Yuri Popov

Um das Fortschreiten der Kurven zu verhindern, schlug Juri Popow folgendes Behandlungssystem vor:

  1. Führen Sie zweimal täglich 15–20 Minuten Gymnastik durch, wobei Sie sich meist in horizontaler Position befinden oder auf einem speziellen Simulator geneigt sind
  2. Essen Sie einmal pro Woche zwischen 11 und 18 Stunden - trockenes Fasten (nicht nur ohne Nahrung, sondern auch ohne Wasser)
  3. Morgens oder abends laufen oder joggen

Beispiele für Übungen Y. Popov:

  1. Legen Sie sich mit dem Gesicht nach unten auf den Bauch, strecken Sie die Arme hinter dem Kopf und halten Sie den Finger der anderen Hand mit einer Hand. Dehnen Sie die Muskeln der Gliedmaßen, Brust und Rücken, bis zur Schnur. Wir rollen zur rechten Schulter, dann zur linken, ohne den Atem anzuhalten (Einatmen kombiniert mit einer Kurve, Ausatmen - mit Rückkehr in die Ausgangsposition)
  2. Wir drehen uns mit den Händen auf den Rücken - in derselben Position wie in der vorherigen Übung. Machen Sie die gleichen Rollen abwechselnd auf der einen und der anderen Schulter
  3. Sie liegen mit ausgestreckten Armen und Beinen auf dem Rücken und drehen Ihren Hals abwechselnd nach rechts und links. Wir haben keine Angst vor einem möglichen Nackenbruch. Übung beseitigt die Symptome der zervikalen Osteochondrose und hat sogar eine verjüngende Wirkung.

Der Komplex aus 19 Übungen wird auf der Website von Y. Popov selbst ausführlicher dargestellt.

Leider ist das Video mit dem Übungskomplex von Yu.Popov im Internet, wie sich herausgestellt hat, schwer zu finden, daher gibt es zum Schluss ein Video über Gymnastik zum Abnehmen von einem positiven Mädchen, Oksana Kozlova, das Frauen interessieren kann und nicht nur:

Komplexe Übungen Dr. Popov für die Wirbelsäule

Es gibt eine Vielzahl wirksamer Komplexe zur Behandlung verschiedener Erkrankungen der Wirbelsäule. Einige von ihnen sind recht einfach, andere deuten darauf hin, dass Schulungen vorhanden sind und spezielle Projektile verwendet werden. Das Wirkprinzip fast aller Komplexe ist die Stärkung und Dehnung der Rückenmuskulatur, wodurch die Wirbelsäule stabilisiert und ihre korrekte Position sichergestellt werden kann. Gymnastik für Popovs Wirbelsäule, die recht einfach durchzuführen ist, jedoch ihre eigenen einzigartigen Eigenschaften hat und wirklich hilft.

Gymnastik Dr. Popov: die Grundprinzipien

Sofort sollte gesagt werden, dass es tatsächlich zwei Methoden von Dr. Popov gibt, und diese wurden von verschiedenen Personen, Peter und Yuri, Namensvetter entwickelt. Sie unterscheiden sich voneinander und beide sind auf ihre Art interessant.

Petr Popov ist Traumatologe sowie Spezialist auf dem Gebiet der Hand- und Akupunktur. Während die meisten anderen Komplexe mit großen oberflächlichen Muskeln und großen Bewegungsamplituden arbeiten. Therapeutische Gymnastik Popova beinhaltet auch tiefe kleine Muskeln und basiert auf Mikrobewegung.

Der Arzt betrachtet Hernien und Osteochondrose nicht als Krankheit, sondern als Schutz des Körpers vor Wirbelsäulendeformitäten, was zu ernsteren Konsequenzen führen kann, zum Beispiel Myelopathie. Das Gehirn belastet die Muskeln und gibt ihnen ein Signal, das ihnen hilft, weitere Verschiebungen der Bandscheiben zu verhindern. Durch anhaltende Muskelkrämpfe wird ein bestimmtes Segment der Wirbelsäule blockiert, während benachbarte Wirbelkörper übermäßig beweglich werden. Laut Popov können gewöhnliche Übungen keine problematischen Wirbel lösen. Zu diesem Zweck ist zunächst eine vertikale Verlängerung der Wirbelsäule erforderlich und danach sanfte Bewegungen entlang eines bestimmten Bogens. Um seine Theorie zu beweisen, verwendet der Autor den Vergleich mit Draht:

  • Wenn es verbogen wird, kann es brechen.
  • Wenn Sie es herausziehen und dann biegen, erhält es eine bogenförmige Form, die in ihr Gedächtnis eingebettet ist.

Gleiches gilt für die Wirbelsäule. Mit Dehnungsbemühungen wird er versuchen, die physiologisch gebaute Form anzunehmen.

Die Grundprinzipien der Übungen für Popov lauten wie folgt:

  • Die Übungen werden mit einem Kniff gemacht - erinnern Sie sich daran, wie Sie es in der Kindheit gemacht haben. Bewegung sollte keine Beschwerden und Schmerzen hervorrufen. Eine wichtige Rolle spielt auch eine positive Einstellung.
  • Die Bewegung muss in einem Bogen ausgeführt werden. Es sollte vertikales Strecken und Biegen mit Windungen in jede Richtung umfassen.
  • Führen Sie jede Bewegung aus und zählen Sie bis zehn. Das Dehnen sollte mit einer Kombination aus Durchhang und Freigabeelementen erfolgen. Das Dehnungslimit sollte allmählich ansteigen, dies sollte jedoch sorgfältig erfolgen.

Wir bieten an, ein Video über Gymnastik nach der Methode von Peter Popov anzusehen.

Turnerin Yuri Popov für die Wirbelsäule

Die Autorschaft einer anderen Methode gehört dem Wissenschaftler und Biologen Yuri Popov, der der Ansicht ist, dass die Entwicklung aller Erkrankungen der Wirbelsäule das Ergebnis der Vertiefung seiner natürlichen Kurven ist, die unter dem Einfluss der Schwerkraft aufgrund der aufgerichteten Position und des Übergewichts auftreten

Eine Lordose oder Kyphose in verschiedenen Bereichen der Wirbelsäule führt zu tiefen Verletzungen der inneren Organe.

Die zervikale Lordose ist die gefährlichste und bewirkt Effekte wie Kopfschmerzen, verschwommenes Sehen und Gehör, Sklerose des Gehirns, Schlaganfall, Herzinfarkt.

Thorakale Kyphose führt zu Störungen des Herzens und der Lunge, zu Interkostalneuralgie, Lebererkrankungen oder Pankreas.

Lordosen der Lendenwirbelsäule rufen oft Pyelonephritis, Nierensteine, Funktionsstörungen der Nebennieren, Nierenvorfall, Blase hervor.

Sakrale Kyphose kann Unfruchtbarkeit und Impotenz hervorrufen, Probleme beim Wasserlassen, Ischias.

Um das Fortschreiten der Biegung zu verhindern, schlägt der Autor ein Behandlungssystem vor, das auf folgenden Punkten basiert:

  • Zweimal am Tag werden die Übungen von Dr. Popov mit einem speziellen Simulator in horizontaler oder geneigter Position ausgeführt.
  • Der Autor rät, bis 18 Uhr und einmal pro Woche etwas zu essen, um an einem trockenen Hunger zu bleiben.
  • Morgens oder abends ist es nützlich zu laufen oder zu joggen.
  • Müssen Sie bequeme lose Kleidung tragen, die die Bewegung nicht behindert. Optimale Verwendung von Gymnastikbadeanzügen.
  • Machen Sie die Übungen auf einer harten Oberfläche.
  • Sie können nicht den Atem anhalten, mit der Übung in der Zeit atmen.
  • Alle Muskeln des Körpers sollten ungeachtet der Übung angespannt sein.
  • Beeil dich nicht. Stellen Sie den Teil der Wirbelsäule dar, für den die Übung ausgeführt wird. Versuchen Sie sich vorzustellen, wie die Muskeln arbeiten, die Bandscheiben zusammenpassen und die unangenehmen Empfindungen verschwinden.
  • Übungen Dr. Popov erfordern Geduld und Regelmäßigkeit. Bei der ersten Vorstellung ist es unmöglich, schwere Lasten zu überstehen. Es ist besser, klein anzufangen und Sie werden bald Ergebnisse sehen. Lernen Sie jeden Tag eine neue Übung. Beginnen Sie mit fünf Wiederholungen und bringen Sie nach und nach auf 19, 25-30. Achten Sie dabei auf die korrekte Ausführung.
  • In der ersten Gymnastikwoche spürt man die Beschwerden und Schmerzen eines ziehenden Charakters. Dies ist jedoch kein Grund zur Besorgnis, Sie haben lediglich Ihre gewohnte Lebensweise verletzt und Ihr Körper braucht Zeit, um sich in eine Aktivität umzuwandeln. Wenn Sie Salz in Ihren Muskeln oder Nieren haben, können die Schmerzen lang anhaltend und akut sein. Es ist wichtig, auf Ihren Körper zu hören. Wenden Sie sich zur Stärkung der unangenehmen Empfindungen an einen Spezialisten.
  • Sie können wählen, ob Sie jede Übung zu jeder beliebigen Tageszeit durchführen möchten, aber Morgen und Abend gelten als optimal. Das Training sollte 25-40 Minuten dauern.

Warten Sie nicht auf die sofortige Heilung. Wenn Krankheiten im Laufe der Jahre fortgeschritten sind, ist es unwahrscheinlich, dass sie Ihren Körper innerhalb weniger Tage verlassen. Die Erleichterung erfolgt in der Regel nach 3-5 Tagen regelmäßiger Trainingseinheiten. Es wird empfohlen, keine Klassen zu überspringen, da dies das Erreichen der Ergebnisse negativ beeinflusst.

Gymnastik Popova für die Wirbelsäule umfasst 19 Übungen. Überlegen Sie, wie sie richtig implementiert werden.

  • Übung 1. Bezieht sich auf die gesamte Wirbelsäule und den gesamten Organismus. Legen Sie sich auf den Bauch, strecken Sie die Beine, strecken Sie die Arme vor Ihnen, die Finger der einen Hand umklammern Sie den Daumen der zweiten Sekunde, heben Sie den Kopf an, ohne die Schultern anzuheben. Konzentriere dich auf die Wirbelsäule. Ziehen Sie die Muskeln der Arme, Beine, des Rückens, der Brust an und ziehen Sie den ganzen Körper in eine Schnur. Den ganzen Körper kräftig und sanft auf eine Schulter rollen, dann auf der zweiten mehrmals wiederholen.
  • Übung 2. Legen Sie sich auf den Rücken, positionieren Sie Ihren Kopf horizontal und kippen Sie leicht nach hinten, strecken Sie die Beine, strecken Sie die Arme horizontal hinter dem Kopf entlang des Körpers. Ergreifen Sie den Daumen einer Hand mit den Fingern der zweiten. Ziehen Sie alle Muskeln an, strecken Sie den Körper mit einer Schnur. Wie in der vorherigen Übung müssen Sie Ihren Kopf bis zum Anschlag drehen.
  • Übung 3. Bezieht sich auf die Halswirbelsäule. Sie müssen sich auf den Rücken legen und die Arme entlang des Körpers strecken. Konzentrieren Sie sich auf den Hals, drehen Sie den Kopf jedoch sanft, aber ganz nach rechts, zuerst nach rechts und dann nach links.
  • Übung 4. Legen Sie sich auf den Rücken, strecken Sie die Beine, beugen Sie die Arme an den Ellbogen und legen Sie sie auf die Schulterlinie. Ziehen Sie die Muskeln der Arme und des Brustkorbs an, drehen Sie den Unterarm vorsichtig in der horizontalen Ebene in Richtung der Seiten und dann in Richtung Kopf, um sie so weit wie möglich zu erreichen. Die Übung wirkt nicht direkt auf die Wirbelsäule, sondern setzt alle Knochen und Muskeln des Oberkörpers in Position.
  • Übung 5. Legen Sie sich auf den Rücken, strecken Sie die Beine, stöhnen Sie die Arme an den Ellbogen und setzen Sie sich auf die Schulterlinie. Ziehen Sie die Muskeln der Brust und der Arme an und drehen Sie den Unterarm in einer vertikalen Ebene auf und ab. Bringen Sie sie zuerst über der Brust zusammen und drehen Sie sich dann auf den Boden.
  • Übung 6. Legen Sie sich auf den Rücken, beugen Sie die Beine an den Knien, heben Sie das Gesäß über den Boden an, legen Sie den oberen Rücken auf den Boden, heben Sie die Arme senkrecht über die Brust. Legen Sie die Finger einer Hand auf die Finger der zweiten, die mit einer Faust geschlossen sind. Rollen Sie den Oberkörper sanft zuerst nacheinander und dann an der zweiten Schulter ab. Mehrmals wiederholen.
  • Übungen 7. Legen Sie sich auf den Rücken, strecken Sie die Beine, strecken Sie die Arme über den Kopf, die Finger der einen Hand umklammern den Daumen der zweiten. Ziehen Sie den ganzen Körper, belasten Sie ihn. Drehen Sie Ihren Oberkörper horizontal und sicher um Ihre imaginäre Achse horizontal nach rechts und links.
  • Übung 8. Setzen Sie sich, spreizen Sie Ihre Füße auf die Breite von zwei Handflächen und beugen Sie sie halb. Bewegen Sie Ihre Knie mit Ihren Handflächen, beugen Sie Ihren Rücken und beugen Sie Ihren Kopf leicht nach vorne und unten. Die Lende sollte etwas zurückgehalten werden, dann sollten Sie kräftig und sanft wie ein Rad vor- und zurückrollen. Mach ein paar Mal.
  • Übung 9. Legen Sie sich auf den Rücken, strecken Sie die Arme horizontal hinter dem Kopf, halten Sie den Daumen des zweiten Hand mit den Fingern einer Hand fest, beugen Sie die Beine an den Knien und heben Sie das Gesäß über den Boden. Konzentrieren Sie sich auf den Hals und die obere Brust. Spanne deinen Körper an, neige deinen Kopf und deine Hände sanft nach vorne, halte deinen Kopf mit den Händen in der gleichen Ebene, das Gesäß fällt gleichzeitig hinunter, aber damit sie nicht den Boden erreichen. Kehren Sie zur Ausgangsposition zurück und wiederholen Sie die Aktion mehrmals.
  • Übung 10. Die Ausgangsposition ist ähnlich. Spannen Sie den Torso und senken Sie dann den unteren Rücken sanft und kräftig nach unten, so dass das Gesäß den Boden nicht erreicht. Heben Sie das Gesäß schnell an, und senken Sie es wieder nach unten.
  • Übung 11. Ausgangsposition - auf dem Rücken liegend. Strecken Sie sich, strecken Sie Ihre Beine, strecken Sie die Arme horizontal über dem Kopf, streichen Sie mit den Fingern einer Hand den Daumen der zweiten. Jetzt lehnen Sie sich nach vorne und versuchen Sie, mit Ihren Fingern die Zehen zu erreichen, und nehmen Sie sie idealerweise fest. Führen Sie die Übung mehrmals aus.
  • Übung 12. Die Ausgangsposition ist ähnlich. Spannen Sie den Körper an, heben Sie die gestreckten Beine sanft an und neigen Sie sie in Richtung Kopf und dahinter, um die Enden der Beine auf den Boden zu bringen. Lauf mehrmals.
  • Übung 13. Dieselbe Ausgangsposition. Den Körper belasten, das Gesäß über den Boden heben, aufrichten und den gesamten unteren Teil des Körpers ganz nach links und dann nach rechts drehen. Also mehrmals in eine Richtung drehen, aber in die andere Richtung.
  • Übung 14. Legen Sie sich auf den Rücken, strecken Sie die Beine, beugen Sie die Arme an den Ellbogen, die Handflächen sollten sich umschließen und auf der Brust liegen. Ziehen Sie den gesamten Körper an, heben Sie den Körper über den Boden und drehen Sie ihn im rechten Winkel scharf, sodass der Körper auf der Schulter ruht. Die Beine und das Gesäß sollten in horizontaler Position bleiben. Dann den Oberkörper wieder über den Boden heben, eine Drehbewegung in die andere Richtung ausführen und auf die zweite Schulter stützen.
  • Übung 15. Zurück müssen Sie auf zwei Hockern liegen, so dass Hals und Kopf vollständig aufgehängt sind. Strecken Sie die Hände hinter dem Kopf, fassen Sie den Daumen der zweiten mit den Fingern einer Hand. Ziehen Sie die Muskeln der Arme und Schultern an, die Hände mit dem Kopf nach vorne und nach oben.
  • Übung 16. Die Ausgangsposition ist ähnlich. Senken Sie Ihren Kopf so niedrig und sanft wie möglich, um nach rechts und links abzubiegen. Wiederholen Sie die Übung mehrmals.
  • Übung 17. Sie müssen auf dem Boden sitzen, die Knie beugen, die Arme zurücklehnen und die Fäuste auf den Boden legen, damit der Körper nicht zurückfällt. Heben Sie den gesamten Körper mit Schwerpunkt auf Armen und Beinen an und lassen Sie dabei einen Abstand von wenigen Zentimetern zwischen Gesäß und Boden. Senken Sie dann den Körper kräftig nach unten, sodass das Gesäß den Boden nicht berührt, und heben Sie es erneut an. Mehrmals wiederholen.
  • Übung 18. Auf einen Hocker oder Stuhl müssen Sie ein abgerundetes Objekt stellen, z. B. eine mit Wasser gefüllte Plastikflasche. Legen Sie sich auf den Bauch, so dass er zwischen dem Schambereich und dem Nabel liegt. Dann entspannen Sie den Rücken und hängen Sie die Flasche so auf, dass Ihre Knie so niedrig wie möglich sind, berühren Sie aber nicht den Boden. Halten Sie diese Position.
  • Übung 19. Legen Sie sich auf den Boden, beugen Sie die Beine an den Knien, legen Sie die linke Handfläche mit dem Oberschenkel auf den Bauch und legen Sie sie sanft darauf. Entspannen Sie vollständig die Bauchmuskulatur und massieren Sie die gesamte Oberfläche des Bauches, indem Sie sie mit den in dieser Position gehaltenen Handflächen nach unten drücken. Dies hilft, die Arbeit der inneren Organe in der Bauchhöhle zu normalisieren.

Wir bieten ein Video über die Übungen von Yuri Popov an.

Übungen nach der Methode von Popov bei Arthrose

Arthrose ist gekennzeichnet durch dystrophische Veränderungen in der Gelenkstruktur. Die Krankheit verläuft in drei Stadien, die sich durch eine verstärkte Zerstörung des Knorpels auszeichnen. Mit dem Gewebewechsel verschlechtern sich Zusammensetzung und Struktur der Knorpelkapsel sowie die Qualität der Gelenkflüssigkeit. Im letzten Stadium zerstört Arthrose das Knochengewebe.

Bei der Entstehung von Arthrose sind verschiedene Faktoren wichtig. Die Pathologie äußert sich in starken Schmerzen, Steifheit und Bewegungsbeschränkungen. Ohne Therapie schreitet die Krankheit fort und führt zu vollständiger Immobilität und Behinderung des Patienten. Physiotherapie bei Arthrose durch führende Therapeuten, Osteopathen und Sporttrainer ist der beste Weg, um Stress abzubauen und Schmerzen zu lindern.

Die Essenz der Technik von Dr. Popov

Petr Popov ist ein Traumatologe mit langjähriger Erfahrung, der eine Technik zur Wiederherstellung von Gelenken und der Wirbelsäule entwickelt hat, die zur Behandlung von Arthrose eingesetzt werden kann.

Der Kern der Übungstechnik ist, dass die Gelenke wie Musikinstrumente „gestimmt“ werden müssen. Und Sie können es erreichen, wenn Sie einen speziellen Komplex verwenden.

Das Hauptprinzip von Übungen nach der Popovschen Arthrosetechnik sind kleine Bewegungen wie bei einem Pendel ohne große Amplituden. Dieser Ansatz ist bei der Behandlung von Coxarthrose und Osteoporose aufgrund der Verwendung von periartikulären Muskeln und Bändern sehr effektiv. Bei Übungen mit großen Schwankungen bleiben diese Elemente unbeweglich.

Ist es möglich, die Übungen zu Hause zu machen?

Der Unterricht gemäß der von Dr. Popov entwickelten Arthrosetechnik sollte zuerst zusammen mit dem Trainer im Übungstherapieraum durchgeführt werden. Nachdem Sie die Grundlagen des Turnens beherrschen, können Sie eine eigenständige Übung durchführen.

Welche Übungen müssen durchgeführt werden?

Beginnen Sie die Übungen mit Popov aus sitzender Position und führen Sie "Gehen" aus. Die Beine befinden sich auf Höhe der Stuhlbeine, sitzen auf der Kante, nicht vollständig auf allen Sitzflächen auf der Sitzfläche. Heben Sie die Beine wie eine Welle vom Fuß zur Ferse und dann bis zum Zeh. Es sieht aus, als würde der Patient gehen, aber die Beine stehen nicht vollständig auf dem Boden.

Dann legen Sie die Hände auf die Gelenke und bewegen sich in Kreisen von unten nach oben entlang des Oberschenkels. Füße von der Ferse bis zur Zehe zu bewegen, hören nicht auf. Squeeze die Haut mit den Händen nicht. Wärmen Sie sich mindestens 30 Minuten lang auf.

Halten Sie Ihren Rücken gerade, biegen Sie sich nicht, die Wirbelsäule sollte flach sein.

Achten Sie auf die Position der Beine, sie sollten sich so nah wie möglich an den geraden Stuhlbeinen befinden. Während des Aufwärmens strecken sich die Gliedmaßen allmählich nach vorne und ziehen sich dann zu den Beinen zurück.

Übungen von Sergey Bubnovsky mit Arthrose

Professor Bubnovsky - der Schöpfer eines einzigartigen Ansatzes zur Wiederherstellung des Bewegungsapparates durch die Einführung von...

Compound-Stopp

Nach Abschluss der ersten Übungen für Popov mit Arthritis fangen die Socken an, einander sanft zu bringen, die Knie zu reduzieren und die Knie in verschiedene Richtungen zu strecken. In dem Moment, in dem sich die Knie berühren, neigt sich der Rücken leicht nach vorne, und wenn sich die Gelenke auseinander bewegen, lehnt sich die Person nach hinten.

Beobachten Sie Ihre Atmung während des Unterrichts: Die Luft wird nur durch die Nase eingeatmet, wenn die Knie gebeugt sind, wenn die Beine gezüchtet werden und durch den Mund ausatmen.
Bei der Physiotherapie bei Arthrose ist es notwendig, den ganzen Körper mit den Übungen zu verbinden, wobei alle Muskeln leicht beansprucht werden. Nach dem Tresorraum und der Scheidung kehren die Knie wieder zurück.

Wackeln und begradigen

Pendelbewegungen nach der Popov-Methode funktionieren effektiv bei Arthrose: Die Knie schwingen ein und aus und bewegen sich von den Socken zum Fuß und Rücken.

Nach einer guten Erwärmung der Gelenke werden Übungen zum Begradigen mit Arthrose durchgeführt: Mit den Schritten der Beine, die sie weiter nach vorne legen, legen sie die restlichen Gliedmaßen an die Fersen. Wenn keine Schmerzen auftreten, machen Sie kreisende Bewegungen mit dem Ziel, die Muskulatur zu entspannen.

In derselben Position ziehen sie nach 3-4 Minuten die Zehen an sich. Hände liegen auf den Knien und versichern sie bei Amplitudenbewegungen. Bringen Sie die Gliedmaßen mit leichten Translationsbewegungen in ihre ursprüngliche Position zurück.

Beim Gymnastik von Arthrose nach Popov müssen Sie die Spannung in den Muskeln überwachen. Wenn es dramatisch ansteigt, sollten Sie die Position auf dem Stuhl anpassen und versuchen, sich zu entspannen.

Oberschenkel

Nach Abschluss der ersten Stadien der Popov-Technik in der Arthrosebehandlung gehen sie zu schwierigen Übungen über. Die Socken ziehen sich fest zusammen und lenken sie zu den Gesäßfüßen. Dann glätten sich die Gliedmaßen glatt. Führen Sie nacheinander für jedes Bein aus.

Wenn während des Ladevorgangs von Popov Schmerzen auftreten oder das Knie sich nicht bewegen möchte, wird es allmählich an sich gezogen und setzt seinen Fuß auf die Zehe. Während der Durchführung der Physiotherapie drehen Sie die Wirbelsäule, aber leicht, verdrehen. Wenn das Lastniveau ansteigt, werden komplexe Wellen in den Popov-Komplex einbezogen:

  • Auf einem Stuhl sitzend strecken sich die Beine aus und entspannen sich völlig. Dann werden sie beiseite gesetzt und versuchen, ihre Zehen bis zu den Knien zu strecken, im selben Moment, in dem das Bein gebeugt ist. Die Hüfte darf sich nicht von der Oberfläche des Stuhls lösen, und die Arme bewegen sich von oben nach unten in Richtung Knie.
  • Die Beine werden in verschiedene Richtungen zurückgezogen, leicht gebeugt, kehren in die gerade Position zurück und strecken sich. Wiederum für die linken und rechten Gliedmaßen tun. Die Hände müssen zu den Seiten hin getrennt sein, und wenn die Knie in ihren ursprünglichen Zustand zurückkehren, sollten sie auf Brusthöhe zusammengefügt werden. Auch der Torso ist leicht in Richtung der entwickelten Extremität gedreht.

Bei der Durchführung eines Physiotherapie-Komplexes aus Arthrose werden die Beine auf eine maximale Breite gebracht, jedoch ohne schmerzhafte Empfindungen. Nachdem diese Phase abgeschlossen ist, werden die Beine gestreckt, sie betonen die Fersen, senken die Arme und beginnen, die Schultergelenke zu drehen. Um die Spannungen abzubauen, machen sie leichte zitternde Bewegungen, als wollten sie Müdigkeit abschütteln.

Muskeldehnung

Das Dehnen der Muskeln ist notwendig, um die Übungen für Arthrose nach Popov abzuschließen:

  1. Mit einem geraden Bein mit Betonung auf der Ferse beginnen sie, den Zeh nach vorne zu ziehen. Die Hände strecken sich bis zu den Füßen, dann müssen die Zehen auf den Boden gelegt werden, wodurch die Muskelspannung erhöht wird. Danach glatt streichen.
  2. Beginnen Sie mit den Händen zu winken und heben Sie die eine oder die andere an. Die Beine sollten mit Betonung der Fersen begradigt werden. Wenn sich die Arme nach hinten bewegen, beginnen die Hüftmuskeln, sich vorwärts zu bewegen.
  3. Hände auf die Hüften setzen, die Gelenke der Knöchel und Knie entspannen. Die Socke des linken Beines wird mit dem rechten Knie von innen geklemmt. Dann mit dem linken Knie wiederholen. Zwischen den Übungen machen Sie Pausen und wärmende Bewegungen mit den Händen.
  4. Strecken Sie die Beine mit einer Betonung auf der Ferse, beginnen Sie dann, mit den Zehen nach vorne zu strecken, beugen Sie sich mit dem Körper nach vorne, strecken Sie sich und strecken Sie die Beine parallel.
  5. Von der Position der Beine auf den Fersen werden die Arme nach oben in Richtung Decke gezogen, wobei sich alle Muskelgruppen bewegen müssen: der Rücken, die Schulterblätter, das Becken, die Hüften und die Waden. Wenn der Körper so flach wie möglich ist, lehnen Sie sich nach vorne und kehren Sie langsam in seine ursprüngliche Position zurück.
  6. Die Beine sind so breit wie möglich platziert, der Rücken ist vollständig gestreckt und sie beginnen mit dem Körper halbkreisförmig zu drehen. Dann leicht nach links und rechts schwingen.

Schließt eine Reihe von Übungen zur Arthrose nach Popovs Aufwärmen aus einer stehenden Position ab. Legen Sie sich gegen einen Tisch oder eine Fensterbank, setzen Sie einen Fuß auf eine Socke und drehen Sie zuerst die Ferse und dann gegen den Uhrzeigersinn. Danach muss das Gewicht auf die Arme übertragen werden: Gehen Sie an Ort und Stelle, und verlagern Sie das Gewicht von Zehe zu Ferse. Nehmen Sie dann die Beine nach hinten und ziehen Sie die Zehe an. Nach und nach auf die Ferse rollen und die Dehnung der Muskeln spüren.

Yoga bei Arthrose

Yoga ist eine der Optionen, um eine gute körperliche Verfassung aufrechtzuerhalten und die Entwicklung gefährlicher Komplikationen zu verhindern, unter anderem...

Regeln für die Durchführung von therapeutischen Übungen

Durchführen von medizinischen Übungen Popova, müssen Sie einige Regeln befolgen. Sie verhindern Verletzungen und verbessern die Effektivität des Unterrichts:

  • Die Übungen werden 20 Minuten lang durchgeführt.
  • tagsüber 2-4 anflug machen;
  • ein langsames Tempo beobachten;
  • das Bein muss eine feste Form haben, statisch, damit das Gelenk nicht belastet wird;
  • Der Unterricht wird regelmäßig durchgeführt.
  • die Streckamplitude nimmt allmählich zu;
  • In jeder Phase des Trainings wird die Komplexität der Übungen erhöht.
  • mit orthopädischen Schuhen beschäftigt;
  • entspannen Sie sich nach dem Training 5-10 Minuten in der Rückenlage.

Die therapeutischen Übungen nach Popov müssen erst nach dem Muskeltraining gestartet werden. Sie werden entspannt, leicht gedehnt und mit einer Massage erwärmt.

Gegenanzeigen zur Durchführung von therapeutischen Übungen

Bei Kontraindikationen sollten Patienten keine physikalische Therapie ausüben: starke Schmerzen und Rötungen im Bereich der erkrankten Gelenke, hohes Fieber, stark eingeschränkte Mobilität. Es ist verboten, die Übungen durchzuführen, wenn bei einer Person Gefäß- und Herzkrankheiten, Hernien in verschiedenen Körperteilen oder andere chronische Erkrankungen in akuter Form diagnostiziert wurden. Es ist verboten, die Therapie nach Popov nach der Operation sowie während der Menstruation bei Frauen durchzuführen.

Die Arturosegymnastik nach Dr. Popov ist eine großartige Möglichkeit, die Beweglichkeit der Gelenke zu erhöhen und schmerzhafte Empfindungen zu beseitigen. Regelmäßige Bewegung verbessert den Knorpelzustand, beugt der Entwicklung der Krankheit vor und verbessert das allgemeine Wohlbefinden des Patienten.

Beseitigen Sie Schmerzen in den Gelenken, Armen und Beinen in 10 Tagen

ACHTUNG: Alle auf dieser Website veröffentlichten Informationen werden ausschließlich zu Informationszwecken bereitgestellt. Durch den Rückgriff auf Selbstbeschädigung können Sie Ihrer Gesundheit schaden. Bevor Sie die auf der Website gelesenen Informationen anwenden, lesen Sie sie unbedingt mit einem Arzt!
Die auf der Website veröffentlichten Bilder stammen aus den Entdeckungen der Quellen. Wenn Sie das Urheberrecht an Multimedia-Dateien besitzen, schreiben Sie uns, und wir werden das Problem umgehend lösen.

Gymnastik von Dr. Popov

In der Welt der modernen Technologie führen Menschen heutzutage meistens eine sitzende Lebensweise. Dies wirkt sich negativ auf den Körper aus. Gleichzeitig altern nicht nur die Haut, sondern auch die inneren Organe, was zur Entstehung vieler Krankheiten führt. Grundsätzlich handelt es sich dabei um pathologische Veränderungen der Wirbelsäule. Dr. Popov kümmerte sich um den Gesundheitszustand der Menschheit und entwickelte Gymnastik, die die Jugend zurückgibt. Es ist ziemlich effektiv und schnell, der Schwerpunkt liegt auf der Prävention und Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen.

Es stellt sich heraus, dass der gesamte Körper an pathologischen Veränderungen der Wirbelsäule leidet. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Nervenwurzeln bei überstehenden Biegungen verschoben werden und diese wiederum die Funktionalität des Knochen- und Gefäßsystems beeinträchtigen. Dies führt zu Erkrankungen des Herzens und des Gehirns. Warum ragen Krümmungen der Wirbelsäule hervor? Eine Person wird mit einem völlig flachen Wirbel geboren und im Moment des Aufstehens erscheinen nur 4 Biegungen. Im Laufe des Lebens beginnt eine Person zu neigen, was das Auftreten von Biegungen verursacht.

Der Kern der Übung

Die Gymnastik von Dr. Popov basiert auf speziellen Mikrobewegungen, die zur Interaktion der gesamten Muskulatur der Wirbelsäule führen. Dies beginnt mit der Arbeit der kleinsten paravertebralen Muskeln und Bänder, die nicht an normaler körperlicher Bildung beteiligt sind. Wenn eine Person ständig im Fitnessstudio tätig ist und den Körper starken Belastungen aussetzt, kann von pathologischen Veränderungen der Wirbelsäule natürlich keine Rede sein. Leider befassen sich nur 10% der Bevölkerung damit. Die Übungen nach der von Popov entwickelten Methode durchzuführen, ist jedoch sehr einfach. Die Hauptaufgabe der Gymnastik ist die Schaffung der korrekten Position jedes Körperelements. Kurz gesagt, erstellen Sie einen natürlichen Ort der Lokalisierung. Hauptvorteile:

  1. Bänder, Gefäße, Gelenke, Knorpel und Sehnen mit Hilfe von Bewegungen versorgen.
  2. Erwärmen Sie die Knochen, um das Knochenmark anzutreiben.
  3. Verbesserung der Blutzirkulation im ganzen Körper.
  4. Das Vergnügen, Übungen zu machen.

Die Hauptanforderungen von Dr. Popov

Positive Ergebnisse lassen sich nur mit strikter Einhaltung der Gymnastikregeln von Dr. Peter Popov schnell erreichen:

  1. Alle Bewegungen sollten vorsichtig und sorgfältig ausgeführt werden. Flexionsbewegungen können nur langsam sein. Um das Wesentliche dieser Aufgabe zu verstehen, können Sie ein Beispiel mit einem herkömmlichen Holzstab geben. Wenn Sie es mit einer scharfen Bewegung biegen, wird es sicherlich platzen. Wenn Sie den Stab jedoch allmählich biegen, biegt er sich ein wenig, erhält jedoch die Integrität. Versuchen Sie, eine scharfe Neigung nach hinten zu machen, und Sie spüren sofort den unerträglichen Schmerz.
  2. Wenn Sie während der Übung selbst die schwächsten Schmerzen verspüren, müssen Sie sofort aufhören. Tatsache ist, dass das Schmerzsyndrom eine Abweichung anzeigt. Der Körper signalisiert mit Hilfe von Schmerz, dass diese Übung schädlich sein kann.
  3. Alle Bewegungselemente werden unter der Note 1-10 produziert.
  4. Seien Sie sicher, an ein positives Ergebnis zu glauben.
  5. Turnen sollte gut gelaunt sein. So wird der Körper entspannt und positiv eingestellt.
  6. Die Häufigkeit und Amplitude der Bewegungen sollte schrittweise erhöht werden.

Nützliche Empfehlungen

Es ist zwingend erforderlich, dass Sie nicht nur die Anforderungen, sondern auch die Empfehlungen des Arztes befolgen. Da erhöht es die Wirksamkeit aller Übungen. Also Empfehlungen:

  1. Die Oberfläche, auf der Dr. Popovs Gymnastik durchgeführt wird, muss außergewöhnlich fest sein. Keine Matratzen und Matten.
  2. Verwenden Sie möglichst bequeme Kleidung. Tragen Sie keinen zu engen Trikotanzug, der das Kreislaufsystem bei Bewegungen unter Druck setzen kann.
  3. Wenn Sie trainieren, versuchen Sie, die Muskeln nicht nur an dem Ort zu belasten, an den die Übung gerichtet ist, sondern auch im gesamten Körper.
  4. Sie müssen ruhig und frei atmen. Es ist strengstens verboten, den Atem anzuhalten.
  5. Zum ersten Mal kann mit dem Turnen nur von kleinen Lasten begonnen werden, die allmählich zunehmen. Ansonsten fühlen Sie sich fit und am nächsten Tag können Sie kaum eine Übung machen.
  6. Sie können Klassen nicht unterbrechen und überspringen.
  7. Sei nie in Eile.
  8. Wenn Sie in den ersten Tagen ein leichtes Unbehagen in den Muskeln spüren und Schmerzen haben, versuchen Sie nicht, aufzuhören. Tatsache ist, dass dies eine normale Bedingung für einen Organismus ist, der nicht an Sportarten gewöhnt ist.
  9. Die bevorzugte Zeit zum Aufladen ist morgens oder abends. Während des Tages verlangsamt sich die Aktivierung der Muskulatur.

Schmerzen und Quetschungen im Rücken und in den Gelenken können im Laufe der Zeit zu schwerwiegenden Folgen führen - lokale oder vollständige Einschränkung der Bewegungen von Gelenk und Wirbelsäule bis hin zur Behinderung. Menschen, die aus bitterer Erfahrung gelernt haben, verwenden ein vom Orthopäden Bubnovsky empfohlenes Naturheilmittel zur Heilung von Gelenken. Lesen Sie mehr »

Warten Sie nicht sofort auf das Ergebnis. Gymnastik ist kein chirurgischer Eingriff, sondern ein langer Prozess der Organwiederherstellung. Insbesondere angesichts der Tatsache, dass viele Pathologien zu lange fortschreiten. Daher ist es unmöglich, sie innerhalb einer Woche zu heilen. Viel Spaß und Ergebnisse erwarten.

Doctor Popov Gymnastik für die Wirbelsäule - Video:

Dr. Popov: Gymnastik für die Jugend

Die Gymnastik von Dr. Popov, zurückkehrender Jugend, ist überhaupt nicht kompliziert und erfordert nicht viel Zeit. Seltsamerweise zielt diese Reihe von Übungen jedoch auch auf die Wirbelsäulenaktivität ab. Es kann jedoch nicht anders sein, da die Wirbelsäule eine große Anzahl verschiedener Gefäße, Venen, Kapillaren, Sehnen und aller Nervenenden enthält. Alle Organe sind jedoch miteinander verbunden und hängen stark vom Zustand des Kreislaufsystems ab. Im Kampf gegen das Alter helfen also die folgenden Übungen:

Hatten Sie jemals ständige Rücken- und Gelenkschmerzen? Beurteilt man die Tatsache, dass Sie diesen Artikel lesen, kennen Sie bereits Osteochondrose, Arthrose und Arthritis. Sicher haben Sie eine Reihe von Medikamenten, Cremes, Salben, Injektionen, Ärzten und anscheinend keinem der oben genannten Dinge geholfen. Dafür gibt es eine Erklärung: Es ist für die Apotheker einfach nicht rentabel, ein Arbeitsmittel zu verkaufen, da sie Kunden verlieren werden. Lesen Sie mehr »

  1. Sie müssen sich mit dem Bauch auf den Boden legen und die Arme vor Ihnen ausstrecken. Achten Sie in diesem Fall darauf, die Muskeln zu beanspruchen (nicht vergessen: alle Muskeln). Als Nächstes müssen Sie Ihren linken Daumen mit der rechten Hand festhalten. Zu diesem Zeitpunkt wird der Körper herausgezogen, und Sie beginnen langsame Rollen in verschiedene Richtungen. Gleichzeitig muss die Atmung ruhig bleiben. Eine solche Haltung sollte einer gedehnten Saite ähneln.
  2. Legen Sie sich nun zurück und wiederholen Sie die gleiche Bewegung wie in der ersten Übung.
  3. Drehen Sie Ihren Bauch wieder auf, strecken Sie die Arme, fassen Sie den Finger und strecken Sie sich. Jetzt musst du ruhig bleiben, aber gleichzeitig den Kopf drehen.
  4. Machen Sie dasselbe in der Position: auf dem Rücken liegend.

Dieser einfache Komplex wird durchgeführt, um das Altern und die vollständige Verjüngung des Körpers zu verhindern. Außerdem heilt es Osteochondrose in der Halswirbelsäule.

Beseitigen Sie Schulterprobleme

Schultergelenke sind oft in einem schlechten Zustand, so dass ein Aufladen in diesem Bereich des Körpers einfach erforderlich ist. Also, Dr. Popovs Gymnastik für das Schultergelenk:

  1. Setzen Sie sich in einen bequemen Stuhl und entspannen Sie alle Muskeln so weit wie möglich. Als nächstes müssen Sie beide Schultern mehrmals anheben und absenken. Dann müssen Sie den Rücken nach hinten beugen und in eine flache Position zurückkehren. Beachten Sie, dass die Bewegung der Schultern nicht gestoppt werden kann und die Übung langsam ausgeführt werden muss.
  2. Heben Sie in derselben Position Ihre Schultern an und beginnen Sie, sie noch höher zu ziehen. Zeichne jetzt die "Acht".
  3. Heben Sie die Schultergelenke wieder nach oben und versuchen Sie, die Wirbelsäule stark zu strecken. Warten Sie ein paar Sekunden. Und jetzt senken Sie langsam Ihre Schultern, als ob Sie sie nach unten ziehen würden.
  4. Die übliche Übung, die die Bewegung einer Schere nachahmt. Nur in diesem Fall müssen Sie beim Verdünnen der Hände zur Seite Luft einatmen und beim Überschreiten ausatmen. Stellen Sie sicher, dass sich die Klingen berühren.
  5. Die Hände steigen abwechselnd auf und ab. Versuchen Sie gleichzeitig, den Kopf des Körpers leicht in Richtung der angehobenen Seite zu drehen.
  6. Beugen Sie den Arm langsam im Ellbogen und heben Sie ihn dann wieder auf und ab. Wir machen dasselbe mit einem anderen Glied.
  7. In der Position: sitzend, Hände auf den Knien. Es ist notwendig, diese Übung mit gestrecktem Rücken durchzuführen. Außerdem beugt sich der Körper so vor, dass die linke Schulter das rechte Knie berührt. Richten Sie sich wieder auf und machen Sie dieselbe Bewegung mit der rechten Schulter.
  8. Beugen Sie sich mit dem ganzen Körper über die Knie. Beugen Sie nicht Ihren Rücken! Halten Sie diesen Zustand für 3-4 Sekunden. Begradigen Sie sich.

Zum Schluss noch ein paar Worte

Dieser herausragende Traumatologe hat eine Vielzahl verschiedener Komplexe, die Sie in einem anderen Video kennenlernen können - der Gymnastik von Dr. Popovs Wurm:

Gymnastik Dr. Popov: Eine Reihe von Übungen für die Wirbelsäule und die Technik

Das Problem vieler moderner Menschen ist, dass sie sich nicht viel bewegen.

Der Mangel an Aktivität betrifft eine Vielzahl von Krankheiten, und Erkrankungen der Wirbelsäule besetzen den Vorrang unter ihnen.

Zur Behandlung und Vorbeugung solcher Probleme kann spezielle Gymnastik eingesetzt werden.

Die Technik von Dr. Popov hat sich also gut bewährt.

Es enthält eine Reihe einfacher Übungen, die zweimal täglich empfohlen werden.

Betrachten Sie, was ist so ein Fitnessstudio.

Über den Autor der Technik

Dr. Yuri Popov begann in seiner Jugend während der Abfassung der Dissertation Übungen zu entwickeln. Für mehrere Jahrzehnte verbesserte er die Technik und füllte den Komplex auf.

Er hat sich zum Ziel gesetzt, einen Menschen mit einer völlig gesunden Wirbelsäule zu finden, und es gelang ihm nicht. Irgendwann traf er jedoch einen alten, achtzigjährigen Mann, der völlig ohne Schmerzen und Beschwerden im Rücken lebte.

Er gab zu, dass er vor etwa zehn Jahren praktisch an akuter Osteochondrose gelitten hatte. Dann beschloss der Mann, es weiter zu versuchen und die Spannung in jedem Wirbel zu spüren. Eine Woche später ging er wieder ohne Hilfe weiter und vergaß später noch immer seine Gebrechen.

Basierend auf den erhaltenen Informationen hat Professor Yu Popov die Methode weiter verbessert und hilft heute einer großen Anzahl von Menschen, die betroffene Wirbelsäule wiederherzustellen. Er ist auch Autor mehrerer Bücher, in denen das Wesentliche der Gymnastik und andere Abhilfemaßnahmen detailliert beschrieben werden. Seit 2006 hat sich der Komplex jedoch nicht wesentlich verändert.

Die Essenz der Technik: Vor- und Nachteile

Die Gymnastik basiert auf einer speziellen Mikrobewegung, die das Zusammenspiel der gesamten Muskulatur der Wirbelsäule unterstützt. Dies hilft, die Arbeit der kleinsten paravertebralen Muskeln und Bänder zu beginnen, die nicht an normalen körperlichen Übungen beteiligt sind.

Die Essenz der Gymnastik ist die Mikrobewegung aller Rückenmuskeln.

Die Hauptaufgabe der Gymnastik ist es, die korrekte Position jedes Elements im Körper zu schaffen, wodurch sich der Zustand der Wirbelsäule verbessert und eine physiologisch normale Struktur erreicht wird.

Die Hauptvorteile der Technik sind wie folgt:

  • Es trägt zur Ernährung der Bänder, Knorpel, Gelenke und Sehnen bei.
  • Das Aufwärmen der Knochen verbessert die Ernährung des Knochenmarks.
  • Die Durchblutung wird im ganzen Körper verbessert.
  • Übungen geben Energie und Energie.

Als solches hat das Verfahren keine Mängel, es sei jedoch darauf hingewiesen, dass es nicht für jeden geeignet ist und Kontraindikationen aufweist. Es wird daher empfohlen, vor Beginn der Übung einen Arzt zu konsultieren.

Indikationen und Kontraindikationen

Die Übungen zielen darauf ab, Schmerzen zu lindern, die Arbeit der Gelenke wiederherzustellen und die Wirbelsäule wieder in eine normale Position zu bringen. Daher sind die Indikationen für sie jegliche Erkrankungen des Bewegungsapparates, das Vorhandensein von Schmerzen in der Wirbelsäule und andere charakteristische Probleme. Darüber hinaus können die Übungen zur Vorbeugung durchgeführt werden.

  • Osteochondrose;
  • Bandscheibenüberstand;
  • Spondyloarthrose;
  • Spondylolisthesis;
  • Erholung nach Wirbelbrüchen;
  • Rehabilitation nach Wirbelsäulenchirurgie;
  • Radikulitis;
  • Rupturen von Rückenmarkverstauchungen;
  • Reflexkrämpfe der Rückenmuskulatur.
  • schwere Durchblutungsstörungen;
  • Gefahr von Blutungen oder Blutungen;
  • die Risiken eines starken Druckanstiegs;
  • scharfe Schmerzen;
  • Fieber

Übungen helfen, die Funktionsfähigkeit der Wirbelsäulenmuskulatur zu stärken und wiederherzustellen, die Beweglichkeit der Wirbelsäule wiederherzustellen. Dafür ist es wichtig, sie korrekt auszuführen.

Komplexe Gymnastikübungen Popova: technologische Leistung

Zunächst müssen Sie die Grundregeln für die Implementierung des Komplexes lernen. Obwohl Gymnastik Popova eine Art Physiotherapie ist, gibt es eine Reihe von Unterschieden. Es gibt Bedingungen, die erfüllt sein müssen, damit die Übungen maximale Ergebnisse erzielen und sicher sind.

Die Grundprinzipien der Gymnastik lauten wie folgt:

  • Die Belastung nach der Popov-Methode sollte allmählich erhöht werden, die Belastung sollte allmählich kompliziert werden und sich von einfach zu komplex bewegen. Erhöhen Sie die Last langsam, langsam und vorsichtig. Zunächst reicht es aus, eine Übung pro Tag zu meistern. Nachdem Sie kurze Serien durchführen müssen, und nur dann, wenn der Körper zum Laden bereit ist, lohnt es sich, den gesamten Zyklus durchzuführen. Eine Übung wird 15 bis 30 Mal wiederholt.
  • Muskeln und Gehirn sollten gleichzeitig funktionieren. Der Autor besteht darauf, dass Gymnastik viel effektiver wird, wenn Sie die Übung mental betrachten und aussprechen. Psychologische Effekte werden in vielen medizinischen Techniken eingesetzt.
  • Die Wahl der Häufigkeit und Häufigkeit der Klassen kann individuell gewählt werden. Der Autor sagt, dass die Übungen auch bei einer einzigen Ausführung im Laufe des Tages wirksam sein können. Es wird auch empfohlen, die Last und den geeigneten Zeitpunkt für die Implementierung individuell zu wählen. Die beste Option ist jedoch morgens und abends.

Es wird außerdem empfohlen, vor dem Start die folgenden Tipps zu beachten:

  • Die Übungen sollten auf dem Boden, der Couch, dem Tisch oder einer anderen horizontalen Oberfläche ausgeführt werden. Um bequem zu sein, musste ein dichtes rutschfestes Material unter dem Körper angebracht werden.
  • Achten Sie darauf, Ihre Atmung zu überwachen. Es kann nicht verzögert werden. Atmen Sie gemäß dem Tempo der Übungen gemessen und tief ein.
  • Unabhängig davon, auf welchen Teil des Körpers sich die Übung richtet, wird empfohlen, die Muskeln des gesamten Körpers zu beanspruchen.
  • Zuerst können Sie Schmerzen in den Muskeln spüren. Es ist in Ordnung. Aber der Schmerz sollte nicht erlaubt sein - in diesem Fall lohnt es sich, das Arbeitstempo zu reduzieren.

Der Übungskomplex ist ziemlich groß und wird in den Büchern von Popov ausführlich beschrieben. Es wird normalerweise empfohlen, mit den einfachsten Übungen zu beginnen. Zu Beginn wird empfohlen, ein einfaches Aufwärmen durchzuführen, das Biegen, Drehen, Drehen der Gelenke und andere übliche Übungen umfasst.

Einige Übungen aus der Methode Popova:

  • Nimm eine Bauchlage ein. Die Beine müssen gestreckt werden, die Arme nach vorne gestreckt und der Kopf angehoben. Mit einer Hand den Daumen der Sekunde fassen. Es ist notwendig, alle Muskeln zu beanspruchen und den Körper zu einer Schnur zu strecken, dann abwechselnd zur rechten und linken Schulter zu rollen und in die Ausgangsposition zurückzukehren.
  • Sehen Sie sich einige der Übungen aus dem komplexen Popova-Training an. Die Übung wird auf dieselbe Weise durchgeführt, jedoch aus einer Bauchlage auf dem Rücken. Es ist wichtig, den Atemrhythmus zu kontrollieren und ihn nicht zu verzögern.
  • Nimm eine Rückenlage ein. Beginnen Sie mit einer sanften Drehung des Kopfes um die Wirbelachse, und zwar nach rechts und links zur Schulter. Sie können keine scharfen Kurven machen, weil sie mit der Verletzung von Blutgefäßen behaftet sind. Wenn Sie einen Nackenknacken spüren, reduzieren Sie das Tempo. Wenn Schwindel und Übelkeit auftreten, brechen Sie die Übung sofort ab und konsultieren Sie Ihren Arzt.
  • Beugen Sie die Ellbogen in Rückenlage und bringen Sie sie auf Schulterhöhe an. Wechseln Sie abwechselnd Ihre Muskeln, bewegen Sie Ihre Arme nach unten und drücken Sie sie an Ihren Körper und dann an Ihren Kopf. Machen Sie Übungen in einer horizontalen Ebene.
  • Eine weitere Option - die Ausführung derselben Position der vertikalen Bewegungen der Hände, während Sie die Ellbogen vollständig reduzieren und spreizen müssen. Bewegung wirkt sich günstig auf die gesamte Wirbelsäule und insbesondere auf die Brustregion aus.
  • In der Rückenlage müssen Sie die Knie beugen, die Arme hinter dem Kopf gestreckt. Heben Sie das Gesäß an, senken Sie es dann ganz nach unten und halten Sie es in einem Abstand von einigen cm zum Boden. Heben Sie wieder an und wiederholen Sie die Übung. Solche Übungen stärken die Muskulatur der Lendenwirbelsäule.

Video: "Gymnastik für Popovs Rücken"

Eine andere Technik

Es gibt eine andere Methode, die auch von Doktor Popov entwickelt wurde, aber von einer anderen Person, Peter.

Für die Behandlung der Wirbelsäule empfiehlt der Autor folgende Mikrobewegungen:

  • Wackeln Es sind sanfte Bewegungen, die einem Pendel ähneln. Sie helfen, Schmerzen zu beseitigen, den Schlaf zu verbessern und den emotionalen Zustand des Patienten zu normalisieren.
  • Schütteln Entlasten Sie Muskelkrämpfe und entspannen Sie Ihre Muskeln.
  • Klatschen Geben Sie die Möglichkeit, die Bandscheiben zu strecken.
  • Drehbewegung Wird zur Wiederherstellung der Muskelarbeit verwendet und verbessert die Funktion der Wirbelsäule.

Diese Bewegungen bestehen aus einem Komplex, der es ermöglicht, die Beweglichkeit des Bewegungsapparates und des Muskelskeletts wiederherzustellen.

Es wird empfohlen, die folgenden Übungen durchzuführen:

  • In Bauchlage strecken Sie die Arme nach oben und fassen Sie den linken Finger mit der rechten Hand.
  • Machen Sie dasselbe in der Rückenlage.
  • Position wie in der ersten Übung, aber Sie müssen auch den Kopf drehen.
  • Wiederholen Sie die vorherige Übung auf dem Rücken.

Die folgenden Übungen sind hilfreich bei den Pathologien des Schultergelenks:

  • Einige Übungen helfen, ein beschädigtes Schultergelenk zu entwickeln: Setzen Sie sich auf einen Stuhl und entspannen Sie alle Muskeln, senken Sie dann die Schultern und heben Sie sie abwechselnd an. Dies sollte reibungslos geschehen.
  • Ziehen Sie die Schultern nach oben, ohne die Position zu ändern, und ziehen Sie eine Acht.
  • Heben Sie in derselben Position die Schultern an, strecken Sie die Wirbelsäule so weit wie möglich und halten Sie sie einige Sekunden lang.
  • Heben Sie abwechselnd Ihre Hände an. Der Körper und der Kopf sollten leicht in Richtung der angehobenen Gliedmaße gedreht werden.
  • Hände imitieren die Bewegung einer Schere. Strecken Sie Ihre Hände beim Einatmen, kreuzen Sie sie beim Ausatmen. Die Klingen müssen sich berühren.
  • Beugen Sie die Arme, heben und senken Sie sie und machen Sie langsame Bewegungen.
  • Setzen Sie sich auf einen Stuhl, strecken Sie den Rücken und legen Sie die Hände auf die Knie. Bücken, berühren Sie die rechte Schulter des linken Knies und umgekehrt. Glatt glatt streichen

Die Implementierung dieser einfachen Komplexe wird dazu beitragen, viele Probleme der Wirbelsäule zu vergessen und die Funktion des Bewegungsapparates insgesamt zu verbessern. Die Hauptsache ist, sie regelmäßig durchzuführen und die richtige Technik zu befolgen.

Fazit

Daher ist es notwendig, die folgenden Schlüsselpunkte hervorzuheben:

  • Gymnastik Popova hilft dabei, Probleme mit der Wirbelsäule zu lösen, seine Arbeit zu verbessern und ihn in die physiologisch richtige Position zu bringen.
  • Es ist notwendig, die Kontraindikationen zu berücksichtigen. Es wird empfohlen, vorher einen Arzt zu konsultieren.
  • Es gibt viele Komplexe sowie Übungen darin. Zunächst müssen die einfachsten Bewegungen beherrscht und dann allmählich zu komplexen Bewegungen übergegangen werden.

Mikrogymnastik Dr. Popov. Speichern Sie Ihre Wirbelsäule!

Ich mochte die Übungen für diejenigen, die am Computer arbeiten. Ich sitze 16–18 Stunden am Tag ohne Unterbrechung. Es war sogar schmerzhaft, über meinen Rücken zu sprechen. Und jetzt zwei Minuten Ladung, ohne vom Monitor aufstehen zu müssen - und ich kann weiter zeichnen.

Sie haben mir in der Schule gesagt, dass Bewegung Leben ist. Und es kam zum ersten Mal erst nach diesem Buch. Ich mochte es sehr, dass die Übungen einfach sind und keine heroischen Anstrengungen nötig sind. Er verdrehte den Kopf, zuckte mit den Schultern - und plötzlich lösten sich die alten Beschwerden. Danke!

Nützliches Buch. Über die Methode von Dr. Popov fand er einige Stücke im Internet, die er jedoch nicht in seiner Gesamtheit zählte. Es stellte sich heraus, dass ich nicht viel verstanden habe, schließlich ist eine separate Übung und ein Verständnis dafür, warum Sie es tun, unterschiedliche Dinge.

Ich empfehle alle Methoden von Dr. Popov! Es ist elementar und erfordert keine übermenschliche Ausdauer. Ich würde sagen, dass es natürlich ist und daher effektiv ist. Und dem Autor dieses Buches - vielen Dank für die Tatsache, dass alles so verständlich dargestellt wurde und mit klaren Fotos.

Alle Rechte vorbehalten Kein Teil dieses Buches darf in irgendeiner Form ohne die schriftliche Genehmigung der Inhaber des Urheberrechts reproduziert werden.

Diese Publikation ist kein medizinisches Lehrbuch. Alle medizinischen Verfahren müssen mit Ihrem Arzt abgestimmt werden.

Vorwort

Ich erinnere mich gut an einen Tag im Februar. Es war Samstag. Der übliche Tag, die üblichen Aufgaben. Ich bückte mich, um die Wäsche auszuwaschen, und ich konnte mich kaum von einem starken Hexenschuss im Rücken auf die Füße stellen. Irgendwie bin ich ans Bett gekrochen und konnte nur ein paar Stunden in horizontaler Position verbringen.

Rückenschmerzen verliefen weder am nächsten noch am nächsten Tag. Der Rücken "schmerzte" auch ohne Bewegungen, ohne sich selbst vergessen zu lassen. Nichts blieb übrig, als ins Krankenhaus zu gehen. Der ältere Arzt, der mir zugehört und mich untersucht hatte, sagte, dies sei eine typische Manifestation der Osteochondrose, die wie immer "unerwartet kam". In diesem Fall machte der Arzt mich darauf aufmerksam, dass der Schmerz beim Bücken, also bei einer plötzlichen Bewegung, auftrat.

Ich erhielt einen dreitägigen Kurs von Voltaren. Nach den Stichen schmerzte mein Rücken und signalisierte, dass etwas nicht stimmt. In der Fachliteratur las ich über ein entzündungshemmendes Medikament, das mir verschrieben wurde und das Problem noch mehr „verwirrt“ ist. Ich habe gelernt, dass dieses Medikament nur zur Schmerzlinderung, nicht aber zur Heilung dient. Zusätzlich zu einer temporären Anästhesie erhalten wir mit diesen potenten nichtsteroidalen Medikamenten ein Bouquet von Komplikationen und Nebenwirkungen.

So gut ich konnte, habe ich das Problem lange Zeit abgewischt.

Ich hatte keine Zeit, um zu Ärzten und Masseuren zu gehen (oder vielleicht wurde es einfach nicht zu heiß). Ich versuchte, einige Übungen zufällig zu machen. Die Schmerzen ließen etwas nach und ich kehrte zum normalen Leben zurück.

Die Nachbarin Valentina Ivanovna erzählte von einer einfachen, aber effektiven Methode, die ihr half, sich zu erholen. Sie litt mehrere Jahre unter Rückenschmerzen. Und so stark, dass sie manchmal weder sitzen noch gehen konnte und nur mit einem Schmerzensschrei aufstehen und sich setzen konnte. Und es ist dreiundfünfzig Jahre alt! Nur sie hat es nicht versucht. Sie nahm an Kursen teil, besuchte Salons mit Turmania-Keramik, machte Massagen, wurde in Sanatorien behandelt... All dies brachte eine kurzfristige Verbesserung der Gesundheit... Bis sie sich mit Dr. Popovs Technik und seinen einzigartigen Behandlungsmethoden ohne Drogen auskannte.

Meine Nachbarin Valentina Vasilievna erzählte mir von diesem System und zeigte die Übungen. Ich habe sie sofort gemocht - es ist sehr leicht, sie auszuführen, und sie helfen sehr schnell. Einmal sah ich ein Buch, das Dr. Popov geschrieben hatte, und kaufte es sofort. Ich lernte aus ihren vielen Übungen, die ich mit meiner Verwandten, Valentina Vasilyevna, und anderen Bekannten geteilt habe. Und bald traf ich einen Arzt, der in seiner Praxis verschiedene Methoden zur Behandlung der Wirbelsäule anwendete, einschließlich des Systems von Dr. Popov. Ich habe eine Menge praktischer Ratschläge von ihm erhalten - er hat mich gewarnt, dass nicht alle Übungen von jedem gemacht werden können, man muss verschiedene Eigenschaften des Körpers und des Lebensstils berücksichtigen.

Und dann wurde mir klar, dass ich alles, was ich gelernt hatte, mit anderen Menschen teilen wollte. Damit dieses Buch für Sie der erste Schritt in Richtung Gesundheit ist, wurde für mich das Gespräch mit Valentina Vasilyevna. Wenn dieses Buch Sie irgendwie dazu inspiriert, mit Ihrem Rücken zu studieren, sollten Sie unbedingt die Werke von Popov finden und ausarbeiten. Schließlich müssen Informationen "aus verschiedenen Blickwinkeln" erhalten werden. Hier finden Sie Informationen über das Popova-System, so wie ich es verstanden habe, Übungen, die mir geholfen haben, mein Nachbar und zehn weitere Personen, unsere Bekannten und Freunde. Es ist jedoch immer nützlich, die "Klassiker" zu lesen. Versuchen Sie, das Buch "Mikrogymnastik für die Wirbelsäule" von Peter Popov zu finden. Sie können auch andere Tipps finden, die für Sie nützlich sind.

Also zuerst über die Methode selbst. Die Mikrogymnastik eines Traumatologen, Akupunktur-Therapeuten und Manualtherapeuten Peter Alexandrovich Popov basiert auf speziellen therapeutischen Bewegungen mit kleiner Amplitude, die nach dem Prinzip der Pendelschwingungen ausgeführt werden. Die Anwendung dieser Technik ist bemerkenswert: Die Menschen erholen sich in wenigen Wochen von Verletzungen des Bewegungsapparates, von Erkrankungen der Wirbelsäule und den Gelenken.

Dieses Übungssystem wurde von einem Arzt in langjähriger Arbeit mit Sportlern und Balletttänzern gestaltet. Der Bewegungsapparat der Menschen dieser Berufe erlebt enorme körperliche Anstrengungen und muss dringend rehabilitiert werden. Im Gegensatz zu den Prognosen der Ärzte half Pyotr Popov Athleten, sich in einigen Wochen von schweren Verletzungen zu erholen und ihnen die Freude an der Gesundheit zurückzugeben.

Natürlich gibt es viele Restaurationstechniken für die Wirbelsäule. In jedem Fall brauchen wir einen vernünftigen Ansatz, die Konsultation eines Arztes. Sie müssen Ihren Körper hören und verstehen. Und dies ist keine leicht zu erlernende Wissenschaft.

In der Mikrogymnastik von Popov, die aus den Wunden vieler Menschen unterschiedlichen Alters „herauszieht“, freute ich mich, dass sein System einfach ist und keine speziellen Simulatoren und Zubehör erfordert. Es kann zu Hause geübt werden. Ein weiteres wichtiges Plus: Die Übung sorgt für gute Laune, was ebenfalls wichtig ist.

Meine sehr traurige Erfahrung hat mich dazu gebracht, meiner Gesundheit und meinem Rückgrat ein Gesicht zu geben. Nicht umsonst hat der berühmte Naturheilkundler Paul Bragg behauptet, die Wirbelsäule sei "der Aufhänger aller Krankheiten".

Ich fing an, die Übungen zu machen - zwischen den Arbeiten und einige - sogar während des Transports. Erleichterungen ließen nicht lange auf sich warten. Innerhalb weniger Wochen störte mich die "wunde" Lende nicht mehr, mein Wohlergehen verbesserte sich, ich begann früher aufzuwachen, am Morgen fühlte ich mich viel fröhlicher.

Natürlich musste ich während dieser Zeit viel Literatur schaufeln und von meinen Kollegen im Unglück erfahren, wie sie steife Knie und Rücken behandelten. Viele von ihnen fanden Rettung durch Schmerzen und stellten ihre Gesundheit mit Hilfe der Mikrogymnastik von Dr. Popov wieder her.

Alles, was ich hören, lernen und lesen konnte, habe ich beschlossen, in diesem Buch vorzustellen. Es ist erwähnenswert, dass die Erfahrung der Heilung von Krankheiten nach der Methode von Dr. Popov und die vorgeschlagenen Übungen in der Ausgabe des Autors beschrieben sind. Daher können sie von der offiziellen Mikrogymnastik von Peter Popov abweichen. Ein Teil der Übungen und Tipps, bewährt, aus persönlichen Erfahrungen, anderen Techniken und Systemen.

Durch kleine und konstante Belastungen können wir unsere Wirbelsäule retten und sogar nach Verletzungen wieder normal werden. Es würde einen Wunsch geben. Und der Wunsch, ihre eigene Faulheit zu gewinnen.

Dieses Buch richtet sich an alle, die sich mit Gesundheitsfragen beschäftigen, denn es beginnt mit der Wiederherstellung unserer „Lebensachse“ - der Wirbelsäule.

Kapitel 1. Der Schlüssel zur Rettung der Wirbelsäule nach der Methode von Peter Popov

Über den Autor der Technik

Pjotr ​​Alexandrowitsch Popow - Traumatologe, Akupunktur-Therapeut, Manualtherapeut, ein Mann, der sein ganzes Leben Gesundheit und Langlebigkeit gewidmet hat.

Im Jahr 1980 absolvierte er das 1. Moskauer Medizinische Institut. Er arbeitete als Distrikttherapeut im ländlichen Outback in Moskau, Forscher am Institute of Reflexology... Anschließend erhielt er mehr als ein Dutzend medizinischer Spezialisierungen.

Er beherrschte und praktizierte Atemgymnastik, therapeutisches Fasten, orientalische Medizin, Massage, Kräutermedizin... Er setzte sich zum Ziel, die einzigartigsten Methoden zur Behandlung von Erkrankungen der Wirbelsäule und Gelenke zu sammeln, die in verschiedenen Ländern und Nationen verwendet werden. Er studierte bei Ärzten, Volksheilern und einfachen Leuten. Ausschlaggebend für diese Frage waren nicht Titel und Insignien, sondern ein stabiles Ergebnis.

Pjotr ​​Alexandrowitsch Popow schuf das medizinische Zentrum "Third Medicine". Er arbeitete in den Zentren für die Ausbildung von Sportlern und ausländischen Kliniken. Sie ist Beraterin für Ballett- und Sportverletzungen am State Academic Theatre of Classical Ballet.

Nachdem Petr Popov die gesammelten Erfahrungen studiert und zusammengefasst hatte, entwickelte er einzigartige, beispiellose Methoden der posttraumatischen Rehabilitation und Heilung der Wirbelsäule. Weltbekannt wurde sie durch erstaunliche Ergebnisse, als ein paar Wochen nach schweren Verletzungen der berühmte niederländische Skifahrer (zu dem die Ärzte eine Behinderung vorhersagten), Rennfahrer Oleg Keselman, Schauspieler Dmitry Pevtsov, viele Athleten, Balletttänzer...

Ein Beispiel für ein Heilmittel für Rennfahrer Oleg Keselman kann als Wunder bezeichnet werden. Nach einem gebrochenen Bein, so die deutschen Ärzte, musste er acht Wochen in einer Besetzung verbringen, vier - um sich der Rehabilitation zu widmen, und höchstwahrscheinlich -, um eine sportliche Karriere zu beenden. Dr. Popov setzte sich zehn Tage lang "auf die Beine". Fünf Tage später "holte" der Athlet den zweiten Platz vor 47 Autos.

Vor nicht allzu langer Zeit hat Pyotr Popov die Prüfung, die ihn zum Leben erweckt hat, erfolgreich gemeistert. Nach einer schweren Ellbogenverletzung stellte er seinen Arm gemäß der Methodologie des Autors wieder her. Nach der Operation waren die Ärzte überzeugt, dass Dr. Popov die manuelle Therapie vergessen muss. Nach einigen Wochen waren die Experten jedoch von den positiven Veränderungen geschockt.

Als erblich tätiger Arzt, Forscher und Praktiker, Innovator in vielen Bereichen, hat Peter Popov einen ganzheitlichen Ansatz für die menschliche Gesundheit als Grundlage, kombiniert verschiedene Heil-, Pol- und Messrezepte in seinen Behandlungsmethoden.

Allgemeine Grundsätze der Methodik von Dr. Popov

Peter Popov weist darauf hin, dass im Titel „Wirbelsäule“ leicht die Wörter „Glocke“ und „Glocke“ zu hören sind, die eine Analogie mit der Tastatur zeichnen. Sieben Noten und sieben Halswirbel. Fünf "schwarze" Tasten in der Oktave und fünf Lendenwirbel. Zwölf Halbtonoktaven und zwölf Brustwirbel. Ist es ein Unfall?

Laut Dr. Popov ist die Wirbelsäule ein einzigartiges Instrument, das richtig eingestellt werden muss.

Die Wirbelsäule ist die Achse und die Reflexion des gesamten Organismus. Es behält seine Stabilität und Integrität. Wenn diese Achse, jeder Wirbel, korrekt ausgerichtet ist, sind sie wie ein Chor, in dem alle Stimmen harmonisch und harmonisch sind und jeder von ihnen seine unersetzliche Funktion erfüllt.

Der Satz ist bereits geworden: Der Mann ist so jung wie sein Rückgrat. Ich habe das vor etwa fünfzehn Jahren verstanden, als ich aufgrund meiner journalistischen Arbeit mit einer jung aussehenden Frau sprach. Sie hatte ein wunderschönes junges Gesicht, gepflegte Hände, einen sehr modischen Anzug und einen sehr modischen Anzug. Als sie sich jedoch zur Seite drehte und einige Papiere herauszog, sah ich einen schweren, festen Rücken. Zu diesem Zeitpunkt war mein Gesprächspartner 34 Jahre alt...

Die Technik von Dr. Popov lässt durch spezielle Mikrobewegungen eine Wirkung auf die Muskulatur der Wirbelsäule vermuten. Im Gegensatz zu herkömmlicher Gymnastik, Kraftübungen, Bewegungen mit großem Umfang und Amplitude verwendet es die Methode der "kleinen" Bewegungen, die nach dem Prinzip der Pendelschwingungen ausgeführt werden.

Hier ist es wichtig zu verstehen, dass „schwungvolle“ Bewegungen mit hoher Amplitude aufgrund der Arbeit großer Muskeln des Körpers ausgeführt werden, und wenn Mikromotoren ausgeführt werden, werden kleine paravertebrale Muskeln und Bänder, die zuvor nicht funktioniert haben, in die Aktion einbezogen. Tägliche kleine Belastungen wirken sich stärker aus als intermittierende arrhythmische Übungen mit großen Belastungen im selben Fitnessstudio.

Die Hauptaufgabe der Gymnastik ist es, die Wirbelsäule harmonisch zu machen. Und es wird durch die harmonische Arbeit jedes Wirbels bestimmt, der, sagen wir, seinen Platz einnehmen soll, der ihm vorgeschrieben ist, und genau seine Funktion erfüllt. Diese sanfte Methode zur Wiederherstellung der Gesundheit des Bewegungsapparates ist sehr interessant, einfach und vor allem psychologisch korrekt konstruiert.

Es ist bekannt, dass Sehnen, Bänder und Gelenke durch Bewegung gespeist werden. Es ist notwendig, eine Änderung vorzunehmen - "die richtige Bewegung". Und dies ist die korrekte Position der Muskeln und Bänder, die harmonische Bewegung der Wirbel. Je mehr Belastung die Wirbelsäule erhält, desto gesünder ist sie.

Knochen müssen massiert und geknetet werden, damit das Knochenmark ausreichend mit Nährstoffen versorgt wird. Unser Bewegungsapparat muss leben.

Der Einfluss auf die Wirbelsäule wiederum wirkt sich günstig auf die Position von Organen, Nerven und Blutgefäßen aus und trägt zu einer guten Durchblutung bei. Und da die Bewegungen mit Vergnügen ausgeführt werden (eine Person muss sich dem Prozess anschließen!), Fühlt er sich nicht nur körperlich, sondern auch psychisch und moralisch anders.

Die Technik von Dr. Popov ist sowohl für die Rehabilitation von Verletzungen als auch für die Erholung des Körpers und als ständige Gymnastik effektiv, da sie eine ganzheitliche Wirkung auf den gesamten Körper ausübt.

Viel Aufmerksamkeit wird der Methode des Bindegewebes gewidmet, aus der die Gewebematrix, die Basis unseres Körpers, besteht. Bindegewebe hängt mit dem Nervensystem zusammen. Bildlich gesehen, können Sie es sich als ein "allgegenwärtiges" superperfektes Spinnennetz vorstellen, das den ganzen Körper in einem zusammenhängenden und zusammenhängenden System hält. Es ist sehr wichtig, seinen Zustand zu überwachen und durch geeignete Bewegungen zu verstärken.

Dank der Zivilisation und unserer Lebensweise gibt es praktisch keine Menschen mit gesunden Stacheln. Die Gründe für die disharmonische Arbeit unserer „Lebensrute“ sind vielfältig: Verletzungen, scharfe Biegungen, schlaffe Gewohnheiten, falsches Sitzen, Gehen in hohen Absätzen... Durch monotone oder unregelmäßige Bewegungen, ungleichmäßige Verteilung der Belastung der Wirbelsäule, ändern Wirbel ihre Position, manche „lösen sich“ und werden etwas Übermäßig mobil, andere, wenig beteiligt, im Gegenteil „überwachsen“ und schließlich ganz aufhören, an der Arbeit teilzunehmen.

Wenn der Wirbel beschädigt ist oder schlechter arbeitet, übernehmen andere Wirbel, die sich oberhalb oder unterhalb des „erkrankten Kameraden“ befinden, die Funktionen der Wirbelsäule, um die Gesamtbelastung der Wirbelsäule sicherzustellen. Dies führt zu Verstopfung und Verschleiß.

Was passiert manchmal beim traditionellen Turnen? Die sich bewegenden Wirbel bewegen sich noch mehr und nehmen die gesamte Last auf, gefolgt von gesunden Wirbeln im „Kurs“. Infolgedessen bleiben "lose" - noch mehr "gelockert" und "gequetscht" im gleichen Zustand. Dies erhöht die Disharmonie weiter, da die scheinbare Flexibilität und Beweglichkeit der Wirbelsäule durch die hypermobilen Segmente gewährleistet wird.

Mit der Verlagerung der Wirbelkörper fällt eine große Belastung auf die Muskeln, die sie halten, sie überfordern. Um Spannungen abzubauen, braucht man Entspannung, die sie oft nicht bekommen.

Übrigens ist Bewegung nicht immer gut. Einige von ihnen können keinen Nutzen bringen, schaden aber, wenn sie falsch ausgeführt werden. Für viele Menschen ist es daher eine angenehme Entdeckung, dass selbst Faulheit die beste Gymnastik sein kann, die dem Körper weniger Schaden zufügt als die falschen Belastungen und Bewegungen. Bei Mikromotoren sind auch „Mikrofixe“ nicht ausgeschlossen, sie ermöglichen es Ihnen jedoch, sofort unangenehmen Empfindungen zu entkommen, die Essenz von Bewegungen besser zu verstehen und zu korrigieren. Die Umsetzung jeder Bewegung muss jedoch bewusst angegangen werden.

Aufgrund von Mikromotoren mit sehr geringer Amplitude ist es möglich, einen großen therapeutischen Effekt zu erzielen, um die Mobilität von zu beweglichen Teilen der Wirbelsäule aufgrund des allmählichen Einschlusses von "stagnierenden" Segmenten in die Bewegung zu reduzieren. Vielleicht haben sich die inaktiven Wirbel zu diesem Zeitpunkt bereits verändert oder haben begonnen, ihre Form zu ändern, aber sobald sie anfangen zu arbeiten, werden sie sich erholen und werden wieder gesund.

Arten von Mikrobewegungen

In der Gymnastik von Dr. Popov werden verschiedene Arten von Mikrobewegungen verwendet - Abheben, Wackeln, Schütteln, Drehen. Ihre allgemeinen Prinzipien sind kleine Amplitude, Konsistenz und Rhythmus.

Lassen Sie uns näher darauf eingehen.

Wackeln

In vielen der Übungen, die im Folgenden vorgestellt werden, finden Sie sanfte Pendelbewegungen. Es ist notwendig, das typische Element des Pendels (in Kurven, Kurven, Drehungen, Drehungen) zu erfassen, das Rhythmus und Harmonie in die Bewegungen bringt.

Die Vorteile des Schwankens sind unbestritten. Erinnern Sie sich an die Kinder, die eingeschlafen sind, gut und süß einschlafen. Oder zum Beispiel ein solches "heilendes" und beruhigendes Verfahren, wie das Schaukeln in einem Schaukelstuhl oder einer Hängematte. Bei solchen gemessenen Bewegungen werden die Schmerzen gelindert, die Reizbarkeit verschwindet und der Schlaf verbessert sich.

Kleiner Shake

Sie sind in einer Reihe von Übungen zu sehen, die zum Beispiel in der bekannten „Kutscherhaltung“ ausgeführt werden. Ein kleines Schütteln kann die Muskeln entspannen, den Bandapparat entspannen, die angesammelte Spannung lösen. Manchmal ärgern wir uns sogar, wenn eine Person zum Beispiel einen Fuß schüttelt oder schüttelt. Auf diese Weise versucht er einfach, die verkrampften Muskeln zu entspannen. Wenn wir etwas Hartes treffen, einen Arm oder ein Bein verletzen, versuchen wir oft unbewusst, die verletzte Gliedmaße zu schütteln, um sie zu entspannen und die Schmerzen zu beseitigen.

Klatschen

Es wird empfohlen, jeden Morgen mit ihnen zu beginnen. Wie sonst Viele haben eine Gewohnheit von Kindheit an - nach einem Traum, süßer Strecke. Dies ist jedoch ein ganzes System von nützlichen Bewegungen, die jeden Wirbel und jedes Gelenk unterstützen und erfreuen werden. Stretching ist auch eine Arbeit für den Bandapparat. Was ist charakteristisch für das Nippen? Wir strecken uns bis zu einer bestimmten Grenze, einem gewissen Schwellenwert und ein bisschen angenehmeren Empfindungen. Dieses Prinzip ist auch die Grundlage der Mikrogymnastik von Dr. Popov.

Rotationen

Wir sprechen hier von kleinen, glatten Mikrodrehungen, dank denen Sie sich unsere Wirbelsäule als ein Ganzes vorstellen können, um die Bewegung jedes Wirbels zu spüren, wie er in den Prozess einbezogen wird. Diese Übungen zielen darauf ab, die Arbeit der Wirbel und der Wirbelsäule als Ganzes zu harmonisieren, das Aufwärmen, leichte Korrektur, das Erreichen von „Muskelfreude“ und Ruhe.

In der Gymnastik von Dr. Popov wird der so genannten "Fötusstellung" ein wichtiger Platz eingeräumt, ähnlich der, die die Person im Mutterleib besetzt hat. In dieser Position ist der Körper entspannt, halb gebeugt (oder gekreuzt), Arme, Beine... In der fötalen Position geht die Spannung weg, der Körper beginnt sich an die richtigen Funktionen zu erinnern. In einer Reihe von Mikrobewegungen werden Mikrodrehungen ausgeführt, die zur korrekten Ausrichtung der Wirbel beitragen.

Es ist erwähnenswert, dass die Haltung des Fötus bei Schmerzen oft die schmerzloseste Position ist, die eine Person intuitiv einnimmt. Bei Schmerzen versucht er, die bequemste Position für sich selbst einzunehmen - auf dem Rücken liegend, seine Beine aufgehoben oder auf seiner Seite Kissen als Stützkissen verwendet. In dieser Position überträgt der Körper die Lasten leichter. Es ist in der fötalen Position für Verletzungen, Schmerzen, bei denen viele Mikrobewegungen ausgeführt werden.

Bevor du anfängst

Dieser kleine „Einführungsteil“ sollte helfen, Trägheit und Faulheit zu überwinden oder sogar eine Ode an den bekannten „Motor des Fortschritts“ zu singen. Schließlich können Sie die Übungen (und in der Tat nichts) machen, ohne zu wissen, was Sie tun und warum. Das Turnen sollte wünschenswert und bewusst sein.

Damit jede Bewegung korrekt ausgeführt werden kann, ist es notwendig, wieder auf die Grundlagen der anatomischen Struktur des Bewegungsapparates und der Prinzipien dieser Gymnastik zurückzugreifen.

In Bezug auf das menschliche Muskelsystem meinen wir normalerweise große Muskeln, die es Ihnen erlauben, sich zu beugen, sich zu beugen, den Körper oder die Gliedmaßen zu drehen. Aber näher an der Wirbelsäule sind die Muskeln verdichtet, ihre sehr kleinen werden viel mehr. Um ihn herum gibt es mehr als ein Dutzend Muskeln, die Muskeln gehen in Bänder.

Diese Muskeln (mit einer kleinen Amplitude, aber mit enormer Kraft) halten die Wirbelsäule und stellen selektiv die Arbeit einzelner motorischer Abschnitte (Segmente) der Wirbelsäule sicher. Kleine Muskeln können die Bewegung in den "eingespannten" Wirbelsegmenten, die wir bereits angesprochen haben, teilweise reduzieren und einschränken.

Da in diesen Muskeln jedoch kleine Verspannungen auftreten, spürt eine Person, die das Wirbelsäulensegment nicht vollständig (oder sogar vollständig im Leerlauf arbeitet), keine oder nur geringfügige, kaum wahrnehmbare Schmerzen.

Wenn zum Beispiel eine Person Schmerzen im Bereich der Radikulitis erfährt, werden Bänder in die Handlung einbezogen. Wenn einer der Wirbel etwas abrutscht, drücken die Bänder zusammen, fixieren Sie dieses Wirbelsäulensegment und schützen Sie den Körper vor ernsteren Konsequenzen, ebenso die Schädigung des Rückenmarks. Das heißt, dieser Krampf des muskulo-ligamentären Apparates ist eine Art neues Maß an Körperverteidigung.