Haupt / Ellbogen

Gesunder Rücken von Norbekov - Gymnastik für die Wirbelsäule

Akademiker Norbekov ist auf der ganzen Welt für seine Systeme zur Heilung des Körpers bekannt. Besondere Aufmerksamkeit verdient seine Gymnastik für die Wirbelsäule. Norbekov war einer der ersten, der mit der Behandlung der Erkrankung von innen und nicht nur mit den äußeren Symptomen begann und bis in die tiefsten Tiefen reichte. Krankheiten wie Osteochondrose, Hernien und andere Erkrankungen der Wirbelsäule sind nicht nur eine Folge bestimmter Vorgänge im Knochengewebe, sondern auch Fehlfunktionen des gesamten Körpers. Stoffwechsel und hormonelle Veränderungen, Stress oder Depressionen sind möglich - all dies wirkt sich negativ aus. Norbekovs Wirbelsäulengymnastik hilft dabei, viele dieser Faktoren zu beseitigen, indem er zur Erholung der Person beiträgt und innere Harmonie findet.

Gymnastik von Norbekov für die Wirbelsäule

Norbekov selbst, der sein System beschreibt, sagt, dass nur 1% des Erfolgs Bewegung ist und die restlichen 99% eine positive Infusion und die Psychologie des Selbstvorschlags sind. Letzteres hilft, gute Laune zu schaffen. Geistig müssen Sie sich den Zustand der angenehmen Langeweile vorstellen, der das Ergebnis der Gymnastik ist, und jede Übung sollte in diesem angenehmen Gefühl durchgeführt werden.

Bei der Durchführung von Bewegungen ist es notwendig, positive Charaktereigenschaften, einschließlich der folgenden, in sich selbst zu entwickeln:

  • die Fähigkeit, Ihren Körper und Ihre Stimmung vollständig zu kontrollieren;
  • Ruhe und Entschlossenheit;
  • Glaube an sich und andere Eigenschaften, die ihm nach Ansicht des Mannes selbst fehlen.

Norbekov beschreibt Gymnastik für die Wirbelsäule und betrachtet diese als eine Art Tür oder Schwelle, durch die wir das System betreten, um den gesamten Organismus zu heilen. Daher ist es nicht überraschend, dass einige der Übungen im System an massierenden Akupunkturpunkten ähneln: an den Ohren, am Kinn und an den Nasenwegen.

Norbekov besteht darauf, dass die Beweglichkeit der Wirbelsäule in jedem Alter wiederhergestellt werden kann. Er empfiehlt, dass Sie darauf achten, wie mobil Kinder sind, und vergleichen Sie dies mit unserem wenig aktiven Lebensstil, vor allem, wenn Sie es vorziehen, Ihre Freizeit lieber nicht in Bewegung zu verbringen, sondern auf dem Sofa zu liegen.

Gymnastik besteht aus drei zusammenhängenden Teilen:

  • Gelenkgymnastik, die darauf abzielt, die Wirbelsäule zu trainieren.
  • Training der Blutgefäße und des Nervensystems.
  • Trainiere den Geist und den Glauben an dich.

Gymnastik beinhaltet die maximale Fokussierung auf die Gelenke, die anderen Bewegungen werden als Hilfsbewegung betrachtet. Grundsätzlich bestehen die Übungen aus mehreren aufeinanderfolgenden Dehnungsbewegungen.

Indikationen und Kontraindikationen

Gymnastik Norbekova hilft, die Abwehrkräfte des Körpers zu starten und den Zustand der Wirbelsäule zu verbessern. Zustände wie Osteochondrose und Intervertebralhernie sind oft eng mit dem emotionalen Hintergrund verbunden und sind das Ergebnis anhaltender Depressionen und Belastungen. Sie werden durch einfache Übungen und veränderte Einstellungen zu sich selbst behandelt.

Bitte beachten Sie, dass das System nicht jedem angezeigt wird. Sie müssen zuerst Ihren Arzt konsultieren, insbesondere wenn Sie bereits an der Krankheit leiden. Schmerzen sind nicht erlaubt - hören Sie auf zu trainieren. Kontraindikationen für die Übungen sind auch Schwangerschaft, postoperative Periode, Verschlimmerung von Krankheiten und chronischen Erkrankungen, Schlaganfall, Herzinfarkt, psychische Störungen.

Übungen für die Wirbelsäule von Norbekov

Überlegen Sie, welche Übungen laut Norbekov Gymnastik für die Wirbelsäule umfassen. Vergessen Sie auch nicht, dass Ihre gute Laune eine wichtige Rolle spielt. Korrigieren Sie Ihre Haltung und lächeln Sie, atmen Sie Energie in Ihren Körper ein und beginnen Sie zu trainieren.

Gymnastik Norbekov für die Halswirbelsäule

  • Es ist notwendig, die Aufmerksamkeit speziell auf die Halsregion zu richten. Das Kinn sollte ohne Spannung die Brust hinuntergleiten. Es ist notwendig, Entspannung und leichte Spannung abzuwechseln. Fahren Sie mit jeder neuen Spannung mit der Übung fort und erhöhen Sie den Aufwand. Ein Körper des Vertrauens muss im Körper bleiben.
  • Stehen Sie aufrecht und bewegen Sie Ihren Kopf ein wenig zurück. Strecken Sie Ihr Kinn nach oben und entspannen Sie sich abwechselnd.
  • Richten Sie Ihren Kopf auf und neigen Sie ihn nach rechts. Versuchen Sie, die Schulter mit dem Ohr zu berühren. Halte deine Schultern ruhig. Ändern Sie dann die Position, indem Sie das linke Ohr an der linken Schulter berühren.
  • Richten Sie Ihren Kopf auf und drehen Sie ihn zur Seite, sodass das Kinn nach oben gerichtet ist. Wiederholen Sie dasselbe für die zweite Seite.
  • Richten Sie Ihren Kopf auf und neigen Sie ihn nach unten. Drehen Sie in dieser Position das Kinn in eine Richtung und dann in die andere Richtung.
  • Kippen Sie den Kopf leicht nach hinten, drehen Sie das Kinn zur Seite und ändern Sie die Richtung.
  • Richten Sie Ihren Kopf und schauen Sie nach vorne. Drehen Sie den Hals. Schauen Sie langsam nach rechts und drehen Sie einen Hals danach. Richtung wechseln
  • Norbekovs Gymnastik für die Halswirbelsäule wird durch langsame und freie Kopfbewegungen abgerundet, die auf jeder Seite mehrmals wiederholt werden müssen.

Übungen für die Brustwirbelsäule

  • Hände verriegeln sich im "Schloss" vor Ihnen. Drücken Sie Ihr Kinn an Ihre Brust und führen Sie Ihre Schultergelenke in Ihre Richtung. Halten Sie Ihren Rücken gerade und fixieren Sie Ihren unteren Rücken. Keine Notwendigkeit, den Atem anzuhalten.
  • Eine ähnliche Übung, aber die Hände "im Schloss" sind hinten. Ziehen Sie die Schultergelenke zurück, ohne die Schultern anzuheben und zu versuchen, die Schulterblätter zu reduzieren. In dieser Position mit dem Brustbein nach oben streben.
  • Eine Schulter heben, die zweite nach unten. Spannung und Entspannung müssen abgewechselt werden.
  • Hände senken, strecken sie bis zum Boden aus und lassen die Schultern fallen. Ziehen Sie das Becken nach vorne, halten Sie den Rücken gerade. Verriegeln Sie sich in dieser Position. Heben Sie die Schultern so hoch wie möglich an, strecken Sie den Kopf zur Decke.
  • Schultergelenke nach vorne und dann zurück drehen.
  • Füße auseinander, Füße sollten wie auf den Boden geklebt sein. Halten Sie die Ellbogen auseinander, legen Sie die Hände auf die Schultern und schauen Sie vor sich hin. Drehen Sie zuerst Ihre Augen, dann Ihren Kopf, dann Ihre Schultern und Ihre Brust. Die Hüften und der Bauch sollten sich nicht bewegen. Wende dich an den äußersten Punkt und versuche weiter zu drehen. Machen Sie dieselbe Übung in eine andere Richtung.
  • Übung ist an der Wirbelsäule vom Hals bis zur Taille. Nehmen Sie eine Haltung ein, als würden Sie Ihre Arme um etwas großes halten. Beugen Sie den Kopf und belasten Sie sich. Dann nehmen Sie Ihre Arme zurück, mit der Krone nach oben und etwas zurück, mit dem Brustbein nach oben.
  • Richten Sie die Arme aus, beugen Sie den Arm hinter Ihrem Kopf und richten Sie den Ellbogen zur Decke. Richten Sie die Augen am Ellbogen. Strecken Sie und ändern Sie Ihre Hand.
  • Führen Sie langsame kreisförmige Bewegungen der Schultern durch und versuchen Sie, die Amplitude zu maximieren. Machen Sie dasselbe für die zweite Seite. Bei der Übung sollten Sie die Welle in der gesamten Wirbelsäule spüren.
  • Fäuste im Nierenbereich. Halten Sie Ihre Ellbogen mit federnden Bewegungen so nah wie möglich, und biegen Sie die Wirbelsäule nach vorne.
  • Führen Sie das Steißbein vor. Die Position im unteren Rücken verriegeln und die Wirbelsäule in die andere Richtung biegen.
  • Legen Sie Ihre Hände mit gespreizten Beinen auf die Schultern, die Füße sollten sich nicht bewegen. Nehmen Sie Ihre Augen weg und drehen Sie dann Ihren Kopf und Schultergürtel, Brust und Bauch. Gleiches in entgegengesetzter Richtung. In diesem Fall sollte sich das Becken nicht bewegen.

Betrachten Sie nun die Übungen Norbekova für die Lendenwirbelsäule

  • Füße leicht auseinander und halb beugen. Taz sollte nach vorne schauen. Torso fixieren Das Steißbein reicht mit federnden Bewegungen nach unten.
  • Lendenwirbelbereich beugen. Halten Sie Ihren Rücken gerade. Das Steißbein greift nach dem Hinterkopf.
  • Beuge die Wirbelsäule. Die Last muss über die Wirbelsäule verteilt sein.
  • Beugen Sie den Körper nach vorne, beugen Sie die Knie leicht. Das Steißbein greift in einer federnden Bewegung nach dem Hinterkopf und bricht im unteren Rücken ein.
  • Beugen Sie den unteren Rücken und lehnen Sie sich leicht zurück. Das Steißbein muss nach dem Hinterkopf greifen.
  • Machen Sie kreisförmige Bewegungen auf der einen und der anderen Seite. Erinnern Sie sich an positive Emotionen.
  • Bewegen Sie die Hüfte nach rechts und leicht zurück. Führen Sie federnde Bewegungen des Oberschenkels zur Seite aus. Dann mache eine Steigung zur Hüfte, die du genommen hast. Nehmen Sie die zweite Hüfte und machen Sie dasselbe.
  • Füße zusammen Eine Hand hebt sich senkrecht nach oben und strebt danach, als ob Sie die Decke berühren möchten, bücken Sie sich. Ändere deine Hand.

Norbekovs Gymnastik beinhaltet auch Torsionsübungen für die Wirbelsäule.

  • Ordnen Sie die Beine an, befestigen Sie die Füße am Boden. Versuchen Sie, die Last gleichmäßig zu verteilen. Die Bewegung sollte glatt und schmerzfrei sein. Legen Sie Ihre Hände auf den Schultergürtel. Es ist notwendig, sich in einer solchen Reihenfolge reibungslos zu drehen: Zuerst schauen, dann Kopf, Schultern, Brust, Bauch, Hüften, Hüften und Beine.
  • Sie müssen sich dem extremen Punkt zuwenden. Werden Sie angespannt und entspannen Sie sich. Machen Sie dasselbe für die zweite Seite.
  • Legen Sie Ihre Hände auf den Schultergürtel. Beugen Sie den Oberkörper und drehen Sie ihn, um das Auge hinter dem Ellbogen nach oben zu richten. Mühen Sie sich hinzu und wenden Sie sich dem extremen Punkt zu. Dann drehen Sie sich in der anderen Richtung um die Achse der Wirbelsäule.
  • Beugen Sie Ihren Rücken gerade und legen Sie Ihre Hände auf Ihren Schultergürtel. Drehen Sie sich so um: zuerst schauen, dann Kopf, Schultern, Brust, Bauch und am Ende der gedrehten Hüften. Bis zum äußersten Punkt aufrollen und Spannung hinzufügen. Machen Sie dasselbe für die zweite Seite.

Atme am Ende tief durch, um dich zu beruhigen, während du einatmest, hebe deine Arme an und senke sie aus.

Solche einfachen Bewegungen in Kombination mit der richtigen Stimmung tragen dazu bei, viele Rückenprobleme zu vermeiden. Die relevanten Videos helfen Ihnen, sie besser zu verstehen.

Norbekov-Gymnastik für die Wirbelsäule: Video, Übungen

Unsere Gesundheit, Stimmung und unser Wohlbefinden werden maßgeblich durch den Zustand der Wirbelsäule bestimmt - den zentralen Kern und die Unterstützung des gesamten Körpers.

Die Wirbelsäule ist die Basis unserer Gesundheit

Unsere Gesundheit, Stimmung und unser Wohlbefinden werden maßgeblich durch den Zustand der Wirbelsäule bestimmt - den zentralen Kern und die Unterstützung des gesamten Körpers.

Viele Experten empfehlen daher, die Erholung und Verjüngung des gesamten Körpers zu beginnen, die Mobilität wiederherzustellen und die Ernährung der Wirbelsäule zu verbessern.

Zu diesen Spezialisten gehört Mirzakarim Norbekov, der Autor einer einzigartigen Methode, mit altersbedingten Veränderungen umzugehen, sowie den stetig fortschreitenden Erkrankungen des Bewegungsapparates und den chronischen Erkrankungen innerer Organe.

Mirzakarim Norbekov - Autor einer einzigartigen Methode zur Heilung von Körper und Geist

Norbekovs Gymnastik für die Wirbelsäule bildet die Grundlage für das Genesungsprogramm seines Autors.

Allmählich, ohne plötzliche Stöße und unnötigen Stress, nehmen Norbekovs Wirbelsäulengymnastik, auf deren Videos wir Sie jetzt aufmerksam machen, jeden Wirbel in die Arbeit ein und aktiviert Stoffwechselprozesse in den umgebenden Geweben.

Die Halswirbelsäule, die Brustwirbelsäule, das Lumbosakrale - sie alle erhalten genügend Aufmerksamkeit im Bewegungsprozess. Mit der Zeit können Gelenkgymnastik für die Wirbelsäule chronische Rückenschmerzen, Müdigkeit und Ermüdung, schlechte Laune und Bewegungsunwillen loswerden. Die Hauptsache ist, ihr jeden Tag Zeit zu geben, ohne Pausen einzulegen.

Mit der Gelenkgymnastik für die Wirbelsäule können Sie chronische Rückenschmerzen, Müdigkeit und Schwäche, schlechte Laune und Bewegungsunwillen loswerden.

Ich brauche nur eine solche Ladung für die Wirbelsäule älterer Menschen und für diejenigen, die lange Zeit in derselben Position waren, am Computer arbeiten, sich etwas bewegen und an Übergewicht oder Erkrankungen des Bewegungsapparates leiden. Bei den Übungen können Sie das vergessene Gefühl der Leichtigkeit im Rücken und im ganzen Körper spüren, um den ganzen Tag mit Energie und Energie zu füllen.

Alle Gedankengänge, alle Emotionen und Gefühle werden durch Signale gesteuert, die sich über die Wirbelsäule im Körper ausbreiten.

Die Wirbelsäule ist an der Regulierung unserer Gefühle, Emotionen und Gedanken beteiligt.

Durch die Aufrechterhaltung der Gesundheit der Wirbelsäule werden Sie die Lebensqualität verbessern und das Alter und die damit verbundenen Krankheiten zurücknehmen. Wir schlagen vor, den Weg zur Gesundheit zu beginnen und einen einfachen Turnkomplex zu beginnen.

Norbekov-Gymnastik für das Video der Wirbelsäule:

Gelenkgymnastik MS Norbekova mit der Einführung:

Norbekov Gymnastik für die Wirbelsäule отзывы:

Es ist notwendig, sich mit der Wirbelsäule auseinanderzusetzen! Es ist besser in der Jugend zu beginnen, um nicht zu laufen... Ein gutes Programm. Mir gefällt, dass Norbekov sich nicht nur auf den Körper konzentriert, sondern auch auf die Stimmung, die Seele. (Lyuba)

Aufladung nach Norbekov

M. S. Norbekov (Mirkazarim Sanakulovich Norbekov) ist der Gründer des Instituts für menschliche Selbstheilung, ein Vertreter alternativer (nicht traditioneller) Medizin, Autor mehrerer Bücher zur Verbesserung der Wirbelsäule und des gesamten Körpers. Die Grundlage für die Behandlung vieler Krankheiten betrachtet Norbekov nicht nur die regelmäßige Bewegung nach der von ihm entwickelten Methode, sondern auch die Stabilisierung des psychoemotionalen Zustands einer Person, ohne die die grundlegenden Funktionen des menschlichen Körpers nicht vollständig wiederhergestellt werden können. Das Aufladen nach Norbekov umfasst eine Reihe von Übungen, die laut Autor nicht nur chronische Schmerzen in Rücken und Gelenken lindern, sondern auch dazu beitragen, Hypertonie zu heilen, das ständige Müdigkeitssyndrom loszuwerden und sich zu Hause zu verbessern und zu entwickeln.

Was ist das Norbekov-System?

Als Hauptaufgabe des Studiums nach seiner Methode betrachtet Norbekov die Offenlegung des persönlichen Potenzials für den Umgang mit bestehenden Mängeln und die ständige Verbesserung von Körper und Geist. Im Zentrum, das vom "Doktor der Philosophie und Psychologie" (so nennt sich Norbekov selbst) organisiert wurde, wurden verschiedene Methoden entwickelt, die sich nicht nur im Alter, sondern auch im Geschlecht unterscheiden. Eine solche Unterteilung ist, wie der Autor glaubt, notwendig, da der weibliche und der männliche Körper gravierende anatomische und physiologische Unterschiede aufweisen und die Übungen unter Berücksichtigung dieser Unterschiede einzeln ausgewählt werden müssen.

In seinen Veröffentlichungen sagt Norbekov, es sei unmöglich, körperliche Perfektion und Erholung des Körpers zu erreichen, ohne den Geist zu reinigen, und nur ein moralisch gesunder Mensch kann seinen Körper mit regelmäßigem Training heilen. Daher sind die Hauptziele von Norbekovs Klassen:

  • das Selbstwertgefühl steigern und die Selbstverbesserung anregen;
  • Verwirklichung kreativer Fähigkeiten;
  • die soziale Aktivität und die Erwerbstätigkeit erhöhen;
  • die positivste Einstellung zu sich selbst, zu Ihrem Körper und zu Ihren eigenen Fähigkeiten schaffen.

Methoden der körperlichen Korrektur von Wirbelsäulenerkrankungen werden mit Psychotherapie und autogenen Effekten kombiniert, die darauf abzielen, den Stressfaktor zu beseitigen und die Widerstandsfähigkeit gegen äußere Einflüsse zu erhöhen.

Es ist wichtig! Um aus den Übungen ein therapeutisches Ergebnis zu erzielen, müssen alle Bedingungen des Programms erfüllt werden. Die Hauptaufgabe besteht darin, die Übungen nur in einer positiven Stimmung durchzuführen.

So machen Sie Schulungen effektiv: die Beschäftigungsregeln

Damit die Übungen der Wirbelsäule nicht nur effektiv, sondern auch sicher sind, müssen bestimmte Regeln befolgt werden. Norbekov empfiehlt, täglich Übungen für den Rücken und den ganzen Körper zu machen und mindestens 20 bis 30 Minuten pro Tag zu trainieren. Eine wichtige Voraussetzung für die Bildung einer positiven Dynamik ist das Fehlen eines Stressfaktors während des Trainings und eine gute Einstellung. Starttraining ist nur in guter Stimmung notwendig.

Wenn Sie genauer wissen möchten, welche Übungen nicht mit Skoliose durchgeführt werden können, sowie verbotene Belastungen in Betracht ziehen, können Sie einen Artikel darüber in unserem Portal lesen.

Bei emotionalem Stress oder extremer Ermüdung muss der Unterricht mit Hilfe entspannender Techniken eingestellt werden: Aromatherapie, Audiotherapie, Salzbad. Sie können sich in der Rückenlage ein wenig entspannen, tun dies aber nicht länger als 10-15 Minuten, da eine starke Durchblutung der Muskeln zu einer übermäßigen Milchsäuresynthese führen kann, die sich klinisch durch verstärkte Rückenschmerzen, schmerzhaftes Brennen ( dass die Wirbelsäule "verbrennt"), Muskelschwäche.

Weitere Tipps, die dazu beitragen, den Funktionszustand der Wirbelsäule zu verbessern und die normale Beweglichkeit der Wirbelsäule wiederherzustellen sowie dystrophische und degenerative Veränderungen in den Bandscheiben zu stoppen, sind unten aufgeführt.

  1. Vor dem Unterricht empfiehlt der Arzt, einen lustigen Film oder eine Fernsehsendung anzusehen. Dies hilft, von alltäglichen und beruflichen Problemen abzulenken und die richtige Einstellung zu schaffen.
  2. Wenn Sie keine Zeit haben, um fernzusehen, können Sie vor dem Spiegel herumspielen und sich über das Gesicht lustig machen. Gleichzeitig wird empfohlen, die Ohrläppchen passiv zu massieren: Sie können sie wichsen, dehnen, verdrehen und alle Aktionen ausführen, die ein Lächeln verursachen können.
  3. Sie sollten immer mit einem kleinen Aufwärmtraining beginnen - dies hilft, eine übermäßige Aufnahme von Milchsäure in das Muskelgewebe zu vermeiden.

Es ist wichtig! Trotz der Tatsache, dass Norbekov selbst behauptet, dass seine Gymnastik für jedermann geeignet ist und keine Kontraindikationen hat, wird empfohlen, vor Beginn des Unterrichts einen Spezialisten zu konsultieren.

Übungen

Alle Übungen sollten in einem ruhigen Tempo durchgeführt werden. Muskeln sollten entspannt sein, keine Rucke und plötzliche Bewegungen sollten nicht sein. Während des Aufladens ist es wichtig, jeden Muskel und jedes Gelenk zu fühlen und zu verstehen, zu welchen Zwecken bestimmte Übungen durchgeführt werden und welche Vorteile der Körper daraus ziehen wird. Führen Sie jede Übung 7-12 Mal durch.

Aufwärmen

Dies ist ein wichtiger Teil des Trainingsprogramms, denn durch ein gutes Aufwärmen können Sie die Muskeln erwärmen und das Verletzungsrisiko für die Bänder reduzieren.

Tabelle Übungen zum Aufwärmen.

Gymnastik für die Wirbelsäule von Mirzakarim Norbekov

Knorpel hat eine erstaunliche Fähigkeit, sich zu erholen. Sie können eine junge Wirbelsäule für sich selbst „wachsen lassen“, egal wie alt Sie sind.

Flexibilität und Wohlbefinden der Wirbelsäule

Die Flexibilität und das Wohlbefinden der Wirbelsäule können in jedem Alter wiederhergestellt werden. Es ist wahr, das ist wichtig für Ihr Verlangen und harte Arbeit an sich. Nur in solchen Fällen können Sie mit einer vollständigen Wiederherstellung rechnen.

Wenn wir über Rückenschmerzen sprechen, meinen wir vor allem die Wirbelsäule - eine lange, flexible Knochensäule, die vom Kopf bis zum Becken verläuft und sie stützt. Die Wirbelsäule besteht aus dreiunddreißig Wirbeln, die fünf Abschnitte bilden: Hals, Rücken, Lendenwirbelsäule, Kreuzbein und Steißbein. Da der Rücken den gesamten Körper eines Menschen trägt, deutet jeder Schmerz darauf an, dass er sich unsicher fühlt und keine Unterstützung mehr hat.

Bandscheiben

Nur wenige wissen, dass die Bandscheiben das Hauptelement sind, das die Wirbelsäule zusammenhält, und ein Drittel ihrer Höhe ausmachen. Die Hauptfunktion der Bandscheiben ist mechanisch (stützen und stoßdämpfend). Sie sorgen für die Flexibilität der Wirbelsäule bei verschiedenen Bewegungen (Biegen und Drehen). In der Lendenwirbelsäule beträgt der Durchmesser der Scheiben durchschnittlich 4 cm und die Höhe 7-10 mm.

Die Bandscheibe hat eine komplexe Struktur. In seinem zentralen Teil befindet sich ein Pulpuskern, der von einem knorpeligen (faserigen) Ring umgeben ist. Über und unter dem Pulpakern befinden sich die Schaltplatten (Endplatten).

Praktisch alle unsere inneren Organe werden durch die Nervenkanäle kontrolliert, die vom Rückenmark des Rückenmarks ausgehen.

Wenn die Wirbelsäule nicht in Ordnung ist, behindert das Kneifen der Nervenstämme das Funktionieren bestimmter vitaler Zellen unseres Körpers, was wiederum die Entstehung anderer Krankheitsprozesse auslöst. Wir können also sagen, dass die Wirbelsäule nicht nur der Hauptteil der Armatur unseres Körpers ist, sondern auch die Säule, auf der unsere Gesundheit ruht. Er sollte auf „Sie“ behandelt werden und regelmäßig relevante Schulungen durchführen, die seinen „sportlichen“ Zustand unterstützen.

Nach dem regelmäßigen Training wachsen die Turnerinnen spürbar. Natürlich ist dies kein Wachstum im biologischen Sinne des Wortes - nur die wiederhergestellte Elastizität der Bandscheiben bringt die alte Form wieder in die Wirbelsäule.

Der Mann bleibt stehen und sieht größer aus als er war.

Ein sitzender Lebensstil ist mit vielen Problemen verbunden. Eine davon ist das Abflachen und die Verformung von Bandscheiben.

Die Durchblutung in den umgebenden Wirbelkörpern verschlechtert sich und die Wirbelsäule trocknet aus. Viele Menschen verlieren mit dem Alter einige Zentimeter an Höhe, und ihr Alter neigt sich im Allgemeinen in einem Bogen. Die Flexibilität der Wirbelsäule zu erhalten bedeutet, Jugend und Gesundheit zu erhalten. Das ist es, wonach wir streben. Deshalb zeigen wir Sorgfalt und Sorgfalt, um dieses Material zu beherrschen.

Menschen, die an der Wirbelsäule verletzt wurden, und sich in diesem Bereich einer Operation unterziehen, sollten besonders vorsichtig und vorsichtig sein.

Bevor wir mit dem Training beginnen, teilen wir die Wirbelsäule in Abschnitte auf - Hals-, Ober-, Unter- und Lendenwirbelsäule. Wir werden jede dieser Abteilungen (oder eine Gruppe von Abteilungen) schulen, alles widmen und versuchen, den Rest so weit wie möglich zu halten.

Die grundlegenden Bewegungen sind wie folgt: Flexion - Extension, Kompression - Dekompression (Kompression und Dekompression), Verdrehen - Abwickeln. Jede Bewegung wird 10-15 mal ausgeführt. Wählen Sie aus derselben Art von Übungen für eine Klasse eine oder zwei aus.

Wir atmen nur durch die Nase und trainieren die Schleimhaut und die Blutgefäße. Dadurch wird der Reflexblutfluss zum Gehirn verbessert. Wer durch die Nase atmet, denkt besser. Außerdem ionisiert der Sauerstoff in den Nebenhöhlen (erhält eine negative Ladung), und nur dieser Sauerstoff wird vom Blut aufgenommen.

Wenn die Wirbelsäule ungesund ist, entwickelt das Training ein muskulöses Korsett, das es vor übermäßigen Biegungen schützt. Neigungen und Drehungen massieren Bandscheiben, Knorpel sowie angrenzende Bänder und Gelenkbeutel. Sie werden besser mit Blut versorgt, werden elastisch, altern weniger und erholen sich allmählich. Ja, sie sind geheilt, entgegen dem Urteil der offiziellen Medizin. Das Irreversible wird reversibel. Salze in den Fugen sind geschliffen, und wenn sie weiter verschoben werden, befinden sie sich nicht an den Reibstellen, sondern auf der Seite, ohne die Bewegungen zu stören (was in gutem Glauben durch Röntgenstrahlen bestätigt wird).

Während des Trainings bewegen sich die Wirbel auseinander und nehmen eine natürliche Position ein. Der deformierte Knorpel beginnt sofort zu wachsen. Knorpel hat eine erstaunliche Fähigkeit, sich zu erholen. Sie können eine junge Wirbelsäule für sich selbst „wachsen lassen“, egal wie alt Sie sind.

Wir dehnen die Wirbelsäule und verbessern die Funktion fast aller inneren Organe. Darüber hinaus erfüllt jede Übung ihre Zielziele. Die "Bogen" -Position ist zum Beispiel gegen Kopfschmerzen, Ermüdung der Augen und Verdauungsstörungen wirksam. Nackenübungen trainieren den Vestibularapparat, lindern Schwindel, lindern die Bewegungskrankheit, was besonders für diejenigen wichtig ist, die sich in Fahrzeugen bewegen. Mit diesen Übungen beginnen wir mit dem Training.

Übungen für die Halswirbelsäule


1. "Federn reinigen." Das Kinn gleitet nach unten und berührt die Brust. Der Kopf folgt dem Kinn. Der Hals ist etwas angespannt. Vogel reinigt Federn.

2. "Schildkröte". Der Kopf lehnt sich sanft zurück und berührt den Hinterkopf. In einer solchen Position versuchen wir, es vertikal in die Schultern zu zeichnen. Dann folgt eine sanfte Neigung des Kopfes nach vorne. Auf dieselbe Weise (streng vertikal) ziehen wir es in uns hinein. Chin drückte sich an seine Brust, seine wichtigste Aufgabe - den Nabel zu berühren. Zuerst arbeiten wir ohne Anstrengung, dann mit leichter Anstrengung. Wir machen 10-15 Bewegungen in jede Richtung.

3. Neigt den Kopf mit der Fixierung der Schultern nach rechts und links. Die Wirbelsäule vom Steißbein bis zum Rücken ist konstant gerade. Die Bewegungen sind glatt, die Schultern sind absolut ruhig. Wir neigen den Kopf und versuchen mühelos die Schulter mit dem Ohr zu berühren (10-15 Bewegungen in jede Richtung). Seien Sie nicht peinlich, wenn Sie das Ziel nicht erreichen. Im Laufe der Zeit werden Sie es frei machen.

4. "Hund". Stellen Sie sich vor, dass eine unsichtbare Rotationsachse durch Ihre Nase und Ihren Hinterkopf verläuft. Indem wir uns daran halten, beginnen wir, unseren Kopf zu drehen (wie um die Nase herum). Chin geht zur Seite. Der Hund hört den Worten des Besitzers zu. Die Übung wird in drei Versionen durchgeführt:

  • Kopf gerade eingestellt;
  • Kopf nach vorne geneigt;
  • Kopf zurückgeworfen.

5. "Eule". Der Kopf ist genau eingestellt (in der gleichen Ebene wie der Rücken). Langsam werfen wir einen Blick nach rechts oder nach links und drehen hinter ihm einen Kopf (gegen die Haltestelle, als ob wir versuchen würden, zu sehen, was hinter uns passiert). Versuchen Sie jedes Mal, einen Millimeter anders zu gewinnen, aber ohne großen Aufwand, und vergessen Sie nicht, dass Sie immer noch keine Eule sind. In jede Richtung machen wir 10-15 Bewegungen.

6. "Kürbis". Kreisbewegungen des Kopfes, die vorherigen Übungen kombinieren. Der Hals dient als Kürbisschwanz. Kürbiskopf rollt über die Schultern. Ohne Überbeanspruchung, aber mit ausreichenden Anstrengungen der Nackenmuskulatur, führen wir durchgängig gemeisterte Elemente aus. „Wir reinigen die Federn“, wir erreichen die Schulter mit einem Ohr, „Schildkröte“ - das Kinn berührte die Brust, strebte den begehrten Nabel an, ging zur anderen Schulter, berührte es mit dem Ohr, dann zog der Hinterkopf nach hinten - zog den Kopf wie eine Schale und bewegte sich zur nächsten Schulter

Übungen für die obere Brustwirbelsäule

1. "Stirnrunzelnder Igel." Die Schultern sind nach vorne gerichtet, das Kinn ist bis zur Brust hochgezogen, die Hände sind vor ihnen gefaltet (die Handflächen bedecken die Ellbogen). Die Lende ist bewegungslos.
Kinn erreicht die Brust, ohne anzuheben, ziehen Sie es zum Nabel. Der obere Teil der Wirbelsäule sollte sich wie ein Bogen beugen. Gleichzeitig gehen exakt gesetzte Schultern leicht anstrengend vorwärts - aufeinander zu. Stellen Sie sich vor, dass auf unserem Rücken - vom Hals bis zu den Schulterblättern - Nadeln heraussprangen. Igel mag etwas nicht, er sträubte sich. Alle Aufmerksamkeit - die obere Brustwirbelsäule. Wir versuchen es besser zu biegen. Gehen Sie zurück zur Bewegung, ohne anzuhalten. Der Kopf lehnt sich zurück, der Kopf geht nach hinten. Wir ziehen den Kopf nach unten und versuchen gleichzeitig, die Schulterblätter hinter unseren Rücken zu bringen, ohne unsere Schultern hochzuheben. In dieser Position versuchen wir, den oberen Teil des Rückens zu beugen.

2. "Skalen". Halbgebogene Hände liegen auf den Schultern. Eine Schulter geht nach oben, die andere - nach unten, der Kopf neigt sich leicht in dieselbe Richtung. Wir lenken die Wirbelsäule der oberen Brustregion ab und versuchen jedes Mal, die Ablenkung etwas zu erhöhen. Machen Sie dasselbe in eine andere Richtung. Alle Aufmerksamkeit - die Wirbelsäule. Wir beginnen, die Bewegungen zu genießen. Wir atmen frei. Verlassen Sie die Ausgangsposition - atmen Sie wieder aus - atmen Sie ein.

3. Erhebungen und Stürze der Schultern. Der Kopf ist unbeweglich, der Rücken ist gerade, Hände an den Nähten. Wir lassen die Schultern fallen und ziehen die Hände nach unten. Dann heben wir die Schultern hoch - bis es aufhört und wir bemühen uns in diesem Moment erneut. Nach 5-6 Lektionen wird sich der Bewegungsspielraum erhöhen, was Sie in der Praxis selbst sehen werden.

4. "Zug". Verwandeln Sie dabei alle bekannten Transportmittel. Stellen Sie sich vor, dass unsere Schultern Räder sind. Auf der Straße bewegt - allmählich, ohne Eile und die Erweiterung der Kreisbewegungen. Revolution pro Sekunde - und bläst nicht! Atmen Sie ruhig und ruhig. Erinnere dich an die Wirbelsäule.

5. Neigt nach links und rechts (Hände an den Nähten). Wir arbeiten im Stehen. Hände fest gegen den Körper. Beginnen Sie mit den Pisten. Hände aus dem Körper reißen nicht, ziehen sie abwechselnd nach unten. Die wichtigste (natürlich unerreichbare) Aufgabe besteht darin, die Füße mit den Fingerspitzen zu berühren. Das Geheimnis ist, dass, wenn die Arme in der Position „an den Nähten“ fixiert sind, der obere Teil der Wirbelsäule, den wir trainieren, gebogen wird. Wir machen 10 Bewegungen in jede Richtung. Neigung - ausatmen, aufstehen - einatmen.

6. "Frühling". Die Wirbelsäule ist gerade, mit dem Steißbein machen wir eine Bewegung, als ob wir Wasser schöpfen würden, und fixieren das Becken in dieser Position.
In dieser Position (mit starr bewegungslosem Becken):
a) komprimieren die Wirbelsäule wie eine Feder;
b) Strecken Sie es.

7. Verdrehen Die Wirbelsäule ist mit Ausnahme der oberen Brustregion starr unbeweglich. Bürsten auf den Schultern, geradeaus schauen. In dieser Position versuchen wir, den unfixierten Teil der Wirbelsäule nach rechts und links zu drehen, wobei wir jedes Mal versuchen, sich etwas weiter zu bewegen.

Übungen für die untere Brustwirbelsäule

1-2. "Großer düsterer Igel." Wir arbeiten auf die gleiche Weise wie in der Variante "Stirnrunzelnder Igel", aber wir stellen uns vor, dass die Nadeln am ganzen Rücken aufspringen - vom Hals bis zur Taille. Das Becken ist starr bewegungslos. Rückwärtsbewegung: Wir strecken unsere Krone sozusagen nach oben und zurück, der Kopf wird zurückgeworfen. In dieser Position versuchen wir den Rücken so weit wie möglich zu beugen.

3. Neigt sich hin und her. Wir arbeiten auf einem Stuhl oder auf dem Boden. Hände halten den Sitz des Stuhls, die Rückenlehne ist senkrecht. Wir beginnen beim Ausatmen zu neigen und versuchen, die Nase in den eigenen Nabel zu stoßen, während wir einatmen - Ihr Rücken ist gestreckt. Wir verbringen 5-6 Sekunden für jede Bewegung. Wir machen 10-15 Bewegungen ohne großen Aufwand. Beim Zurückbeugen geht die Wirbelsäule nach vorne. Wir versuchen einen Nacken mit einem Nacken zu bekommen. 2 mal in 10-15 Bewegungen.

4. "Lokomotive". Kreisbewegungen in den Schultergelenken, aber auch die Wirbelsäule funktioniert. Wir führen mehrere Übungen in der folgenden Reihenfolge durch: „Igel“, dann „zusammengedrückte Feder“, dann Bewegung rückwärts (die Wirbelsäule nach vorne beugen), „nicht geklemmte Feder“. Gleichzeitig werden die Schultergelenke nach vorne gedreht. Machen Sie dasselbe, indem Sie die Schultergelenke in die entgegengesetzte Richtung drehen.

5. "Bogen". Die Fäuste ruhten im Rücken - im Bereich der Nieren. Wir versuchen, unsere Ellbogen so nahe wie möglich zu bringen, und stellen uns vor, dass die Fäuste tiefer in den Körper sinken. Die Wirbelsäule wölbt sich wie ein Bogen (Fäuste sind Pfeile). Mit anderen Worten, die Position sieht aus, als würden Sie eine Brücke bauen. In dieser Position versuchen wir, die Wirbelsäule noch etwas zu biegen. Rückwärtsbewegung: Wir beginnen zu "slouch" und biegen die untere Brustwirbelsäule in die entgegengesetzte Richtung. Nachdem wir das Limit erreicht haben, versuchen wir uns ein wenig mehr zu beugen.

6. "Große Waage". Die linke Hand ist am Hinterkopf, die rechte Hand am Körper entlang. In dieser Position machen wir Biegungen nach rechts und dann auf dieselbe Weise - nach links, wobei wir jedes Mal zusätzliche Anstrengungen unternehmen.

7. Die Drehung der Wirbelsäule um ihre Achse. Lesen Sie sorgfältig die Beschreibung! Wir arbeiten im Sitzen. Der Rücken und der Kopf sind gerade und liegen auf derselben Linie. Drehen Sie die Schultern und den Kopf nach rechts. Seien Sie vorsichtig, die Hauptaktionen beginnen gerade jetzt! Wir drehen uns bis zum Anschlag und machen kleine oszillatorische Bewegungen, wobei jedes Mal versucht wird, zusätzliche Zentimeter zurückzugewinnen. Bei einer Umdrehung (20 Sekunden) führen wir 10-15 solcher Bewegungen aus (eine Schwingung pro Sekunde). Wiederholen Sie die Übung erneut. Dann zweimal die gleiche Übung auf der linken Seite machen. Das Atmen verzögert sich nicht, wir atmen frei.

8. Drehungen. Befestigen Sie das Becken mit den Händen an den Schultern. Von dieser Position aus geht es weiter zu den Drehungen. Wir führen unsere Augen zu einer willkürlichen Seite (als wollten wir sehen, was sich hinter uns befindet), dann drehen wir den Kopf nach, dann den Schultergürtel. Die Amplitude der Verdrehungen ist gleichzeitig klein, aber jede Bewegung erhöht den Drehwinkel geringfügig. Daher führen wir drei Arten von Wendungen aus:
a) gerade Linien (gerade stehend);
b) nach vorne geneigt (ungefähr 45 °);
c) mit einer Abweichung zurück (in einem leichten Winkel).

Übungen für die Lendenwirbelsäule

1. "Skifahrer" ("Skater"). Hände hinter - am unteren Rücken. Der Rücken ist gerade, wir schauen nach vorne. Aus dieser Position machen wir Biegungen nach vorne und strecken die Muskeln der Taille immer mehr.

2. "Die Brücke". Zuerst geht der Kopf zurück, dann der Hals, dann der Rücken (die gesamte Wirbelsäule ist gerade). Ablehnen Sie also tiefer und tiefer. In der Ausgangsposition kehren wir in umgekehrter Reihenfolge zurück: Die Bewegung beginnt an der Lendenwirbelsäule usw.

3. Stehende Ablenkung. Beine - schulterbreit auseinander, Fäuste - im Bereich der Nieren versuchen wir, die Ellbogen so weit wie möglich zu halten. Sobald die Fäuste im unteren Rücken anliegen, beginnen wir allmählich nach hinten abzuweichen. Zuerst kommt der Kopf, dann Schritt für Schritt - der Rücken. Ihr Körper ist eine Schuppe, in der die Linie "Ellenbogenfaust" die Achse des Gleichgewichts ist. Der Kopf und der Rücken sind eine Seite des Bogens, der untere Rumpf und die Beine sind die andere. Überall schlaff und ohne den Atem anzuhalten, ziehen wir den Hinterkopf an die Fersen. Wir spüren, dass eine weitere Durchbiegung nicht möglich ist, und fahren mit dem Hauptprozess fort: Wir machen oszillatorische Bewegungen (10-15 mal), um überschüssige Zentimeter wiederzugewinnen. Die Übung wird zweimal durchgeführt, ohne die Knie zu beugen.

4. Neigung vorne sitzen. Unsere Aufgabe ist es, die Knie mit der Nase zu berühren. Die Hände liegen an den Hüften und neigen sich. Nachdem wir das Limit erreicht haben, bemühen wir uns wie üblich, einen oder zwei Zentimeter einzufangen. Wir machen 3 Steigungen - zum rechten Knie, zum Boden zwischen den Knien, zum linken Knie und machen 10-15 Bewegungen. Seien Sie nicht peinlich, wenn Ihnen das Ziel zunächst unerreichbar erscheint. Wenn wir die Knie frei berühren, versuchen Sie, die Matte zu „picken“.

5. Neigt sich mit erhobenen Armen. Wir arbeiten im Stehen. Beine schulterbreit auseinander, Arme über Kopf, Zehen im Verschluss. Wir atmen frei. Wir trainieren die gesamte Wirbelsäule. Ohne die Knie zu beugen, beginnen wir, nach hinten abzuweichen. Erreichen Sie das Limit und steigern Sie die Anstrengung. Aufmerksamkeit konzentrieren wir uns auf die Wirbelsäule. Wir machen 10-15 Bewegungen. Übung zweimal durchgeführt.

6. Seitenhänge. Eine Hand geht nach oben, setzt die Wirbelsäule fort, die andere - nach unten und versucht, die Ferse zu ergreifen. Wir neigen uns in eine beliebige Richtung tiefer und tiefer. Wir erhöhen die Anstrengung und dehnen die Wirbelsäule in der Lendenwirbelsäule. Ebenso die entgegengesetzte Steigung.

7. "Inspektionsfersen". Wir wenden die linke Schulter und den leicht gewölbten Rücken an. Wir beginnen oszillierende Bewegungen und versuchen, die rechte Ferse von außen zu inspizieren. Beine sind bewegungslos. In ähnlicher Weise führen wir eine Überprüfung der linken Ferse durch. Alle Aufmerksamkeit liegt auf der Wirbelsäule! Wir machen zwei Umdrehungen in jede Richtung (15 Bewegungen). Wir atmen frei.

8. Schräge mit Schultern. Wir arbeiten sitzend, die Beine auseinander. Die Handflächen liegen auf der Brust. Lehnen Sie sich nach vorne und versuchen Sie, das rechte Knie mit der rechten Schulter (10 Mal) und dann mit der linken Schulter - dem linken Knie - zu erreichen. Dann - eine direkte Neigung, wenn beide Schultern zu Boden gehen. Die Schultern versuchen so viel wie möglich zu drehen. Versuchen Sie im Laufe der Zeit, die Knie wieder zu berühren. Belasten Sie sich nicht. Führen Sie die Übung für die Option entsprechend aus, wenn die Schultern zu den Zehen neigen.

9. Drehungen. Wird wie oben beschrieben durchgeführt, jedoch ist die gesamte Wirbelsäule betroffen. Wir arbeiten sowohl im Uhrzeigersinn als auch dagegen.
Vertikal ist einfach. Wir schauen zur Seite. Dem Kopf, Nacken, Schultern und der gesamten Wirbelsäule folgend. Das Becken, die Beine und die Füße sind bewegungslos. Bürsten auf den Unterarmen. Knie leicht federnd. Wir fügen etwas Mühe hinzu.
Mit einer Neigung nach vorne. Der Rücken ist gerade, der Kopf ist nicht angehoben, um die Achse der Wirbelsäule nicht zu verformen. Die Beine sind breiter als die Schultern, die Schultern etwas schmal, die Ellbogen gehen leicht zurück.
Mit einer Neigung nach hinten. Sie nahmen die Position der "Brücke" ein und "drehten sich". Zuerst so, dann die andere.
Die Seite ist einfach. Sie lehnten sich nach rechts und drehten sich nach rechts. In ähnlicher Weise machen wir die linke Drehung. Der Blick kommt von unten - zurück.
Seitlich rückwärts Nach rechts gelehnt und nach links "gedreht". Blick gleitet zur Decke und weiter zurück.

Nachdem wir mit jedem Wirbelsäulenabschnitt gearbeitet haben, entspannen wir uns bei Atemübungen. Gerade Arme (ein bis zwei) auf einem Atemzug hochgezogen, abgesenkt (drei bis vier) mit angehaltenem Atem. Sie hoben wieder die Hände (eins zu zwei) - ausatmen, senken (drei bis vier) - ausatmen. Mach alles 3-5 mal.

Eine nützliche Erinnerung: Sie sollten mit Freude trainieren und sich selbst bewundern.

Vor dem Turnen der Wirbelsäule nach M. Norbekov müssen einige Aufwärmübungen durchgeführt werden. Und nach dem Gymnastik - Übungen für die Gelenke der Arme und Beine und Meditationsgymnastik beim Atmen.

Gemäß der Methode von Mirzakarim Norbekov sollte ein täglicher Satz von Übungen 15 bis 20 Minuten dauern und Folgendes umfassen:

1. Automanischer Komplex (Massage der biologisch aktiven Punkte des Kopfes) und Übungen für die Augen.
2. Übungen für die Wirbelsäule.
3. Übungen für die Gelenke der Arme und Beine.
4. Meditative Gymnastik der Atemwege.

Psychologische Ursachen von Rückenschmerzen

Der Schmerz im Kreuzbein - der unterste Teil des Rückens - besagt, dass jemand seine Unabhängigkeit über alles schätzt und Angst hat, seine Bewegungsfreiheit zu verlieren, wenn andere seine Hilfe brauchen.

Der Schmerz zwischen dem fünften Wirbel der Lendenwirbelsäule und dem elften Wirbel des Rückenmarks, dh zwischen Kreuzbein und Taille, ist mit der Angst vor Armut, materieller Not, verbunden.

Die Unterseite des Rückens ist mit der „Haben“ -Kugel verbunden - materielle Güter, Geld, Partner, Zuhause, Kinder, Arbeit, Diplome usw. Die Schmerzen in diesem Bereich legen nahe, dass eine Person etwas mehr Vertrauen haben will, aber zögert, es sich selbst oder anderen zugeben. Deshalb ist er gezwungen, alles selbst zu tun, alles auf den Rücken zu legen. Ein solcher Mensch ist im physischen Bereich sehr aktiv, da er Angst vor Armut hat und glaubt, dass das Wohlbefinden in erster Linie vom materiellen Wohlstand abhängt.

Der Schmerz im oberen Rücken, zwischen dem zehnten Rückenwirbel und den Halswirbeln, also zwischen Taille und Hals, deutet auf Unsicherheit, emotionale Instabilität hin. Für eine solche Person ist es wichtig, die Aufmerksamkeit anderer zu unterstützen und ihnen zu helfen. Rückenschmerzen können auch auftreten, wenn eine Person spürt, dass jemand etwas hinter seinem Rücken tut.

Der Hals ist ein sehr wichtiger Teil des Körpers, auf der körperlichen Ebene verbindet er den Kopf mit dem Körper, und auf der metaphysischen Ebene ist es die geistige mit dem Material. Ein Schmerz im Nacken zeigt an, dass Sie etwas falsch machen und die Situation ignorieren. Ihre imaginäre Gleichgültigkeit beraubt Sie der Flexibilität und der Fähigkeit, eine Lösung zu finden. Wenn Sie Angst davor haben, was hinter Ihrem Rücken passiert, ist diese Angst wahrscheinlich eine Einbildung Ihrer Vorstellungskraft und keine Realität. veröffentlicht von econet.ru

@ Mirzakarim Norbekov, Yuri Khvan, "Der Weg zu Jugend und Gesundheit"

Norbekov-Gymnastik für das Video der Wirbelsäule

Der Akademiker Norbekov und sein System zur Erholung des gesamten Organismus sind in der Medizin seit langem bekannt. Bislang sind seine scheinbar einfachen Übungen für die Wirbelsäule von großem Interesse und es gibt viele Unterstützer, trotz der Tatsache, dass es mittlerweile viele solche Arten von Autotraining gibt. Norbekov war einer der ersten, der die Krankheit von innen her behandelte, und nicht nur die äußeren Manifestationen, die bis in die Tiefe reichten.

Osteochondrose, Hernie oder eine andere Erkrankung der Wirbelsäule - alle sind nicht nur die Ursachen einiger destruktiver Prozesse im Knochengewebe, sondern auch die Folgen des Versagens im gesamten Körper. Stoffwechsel, hormonelle Veränderungen, unerwarteter Stress oder anhaltende Depressionen treten auf - diese Faktoren haben zwangsläufig eine zerstörerische Wirkung. Norbekovs Gelenkgymnastik für die Wirbelsäule heilt, indem er viele dieser Faktoren eliminiert und die Person in Harmonie mit sich selbst bringt.

In Bezug auf sein System sagte Dr. Norbekov wiederholt, dass es zu 99% aus der Psychologie des Selbstvorschlags und nur 1% der Übungen selbst besteht.

Selbstvorschlag schafft gute Laune. Man muss sich mental den Zustand der angenehmen Laune vorstellen, den die Gymnastik gibt, und jede Übung in diesem angenehmen Gefühl ausführen.

Wenn Sie eine Bewegung ausführen, müssen Sie eine gute Charaktereigenschaft entwickeln, zum Beispiel:

  • Fähigkeit, den eigenen Körper und die Stimmung frei zu besitzen
  • Ruhe und Entschlossenheit
  • Vertrauen in uns selbst und alle anderen Merkmale, die uns unserer Meinung nach fehlen

Diese Gymnastik auf Automatik durchzuführen ist inakzeptabel:

  • Sie müssen jede Bewegung spüren, es sollte Freude bereiten
  • Scheuen Sie sich nicht, Ihren Übungen Humor hinzuzufügen und fühlen Sie sich manchmal wie ein kleiner Affe

Norbekov formuliert die Hauptaufgaben des Systems und betrachtet die Wirbelsäule als Tür, eine Schwelle, durch die wir das System betreten, um den gesamten Organismus zu verbessern.

Daher sollte es eine Reihe von Einführungsübungen im System nicht überraschen, deren Charakter der Massage von Akupunkturpunkten ähnelt: Ohrmuscheln nahe der Nase am Kinn.

Die Wiederherstellung der Wirbelsäulenbeweglichkeit, sagt Norbekov, sei in jedem Alter möglich, nicht nur als Kind. Der Wissenschaftler rät, auf die Beweglichkeit von Kindern zu achten und sie mit dem sesshaften Lebensstil eines Erwachsenen zu vergleichen, insbesondere in jenen Momenten, in denen "Faulheit den Kopf streichelt und mehr empfiehlt, sich hinzusetzen und zu liegen."

Gymnastik besteht aus drei miteinander verbundenen Teilen

  • Gelenkgymnastik, Wirbelsäulengelenke
  • Training der Blutgefäße und des Nervensystems
  • den Geist und den Glauben an sich selbst als Person trainieren (mit einem Großbuchstaben)

Gemeinsame Gymnastik fokussiert die Hauptbewegungen und die mentalen Auswirkungen auf das Gelenk, alle anderen Bewegungen werden als Bindungen daran betrachtet.

Die Hauptbewegung der Gelenkgymnastik besteht aus mehreren aufeinanderfolgenden Dehnungsbewegungen.

Das Beste an dem, was Gelenkgymnastik mit psychologischem "Stuffing" ist, wird der Autor selbst in diesem Video sagen, das die vollständige Version des Norbekov-Systems ist.

Turnen Norbekova für die Wirbelsäule

Gymnastik wird gut gelaunt - das ist die Grundvoraussetzung

Alles beginnt mit "Aufladen" für die Ohren:

Mit den Ohren massieren wir auf die biologisch aktiven Punkte, die für den ganzen Körper von Vorteil sind und eine freudige Stimmung schaffen. Beispiele für Massage:

  • Ziehen Sie die Ohren leicht nach unten und dann nach oben und zurück
  • Drehen Sie die Ohrmuscheln abwechselnd vor und zurück. Jede Bewegung wird 8 bis 10 Mal ausgeführt.

Einige Übungen für die Hände, Ellbogen und Schultergelenke:

  • Finger in die Faust quetschen und entrollen
  • Rotation der Unterarm- und Schultergelenke
  • Heben und Senken der Schultern und andere Übungen

Der Hauptteil der Gymnastik ist das Aufladen verschiedener Teile der Wirbelsäule. Beispiele einiger Übungen:

Gymnastik für den Hals:

  • Bewegen Sie sich geistig in die Halsregion, senken Sie das Kinn bis zur Brust und wechseln Sie jede Dehnungsbewegung mit Entspannung ab. Zu jedem Abschnitt fügen wir etwas mehr Anstrengung hinzu und erreichen allmählich das Limit. Bei der Übung entwickeln Sie ein ruhiges Selbstbewusstsein
  • Auf dieselbe Weise führen wir die Übungen abwechselnd aus, wobei der Kopf nach hinten, zur rechten Schulter und nach links geneigt ist
  • Beuge deinen Kopf durch die Seiten, abwechselnd nach links und rechts und hebe dein Kinn an
  • Bewegen Sie das Kinn auf die Brust, bewegen Sie den Kopf langsam nach rechts und versuchen Sie, die Schulter mit dem Kinn zu berühren, dann nach links

Übungen für die Thoraxregion

  • Verdrehung der oberen Brustwirbelsäule: Arme auf Schulterhöhe. Mit der rechten Hand fassen Sie die linke Hand und ziehen Sie sie nach rechts. Dann drehen Sie der Hand nach, und mit jeder Bewegung erreichen wir allmählich den Anschlag
  • Wir schließen unsere Hände vor uns, strecken den Rücken und bringen die Schultergelenke zusammen.
  • Auf die gleiche Weise machen wir das Schloss mit unseren Händen hinter uns und versuchen die Schulterblätter zusammenzubringen, nachdem wir die Brust nach vorne gebogen haben

Übungen für die lumbosakrale Wirbelsäule

  • Die Beine sind schulterbreit auseinander, die Knie sind halb gebeugt, das Becken ist leicht nach vorne gebogen, wir machen Bewegungen mit dem Steißbein nach oben
  • Wir lehnen uns in der Lende nach vorne und bücken uns, wir bewegen den Steißbein zurück und bewegen ihn nach oben.
  • Rotation des Beckens mit festem oberen Teil des unteren Rückens und der Brustregion
  • Übertragen der Schwerkraft des Körpers abwechselnd auf den rechten Oberschenkel und links

Zum Schluss einige Geschichte, Philosophie und Geschichten von Norbekov selbst.

Unsere Gesundheit, Stimmung und unser Wohlbefinden werden maßgeblich durch den Zustand der Wirbelsäule bestimmt - den zentralen Kern und die Unterstützung des gesamten Körpers. Auch eine leichte Muskelspannung, Krümmung oder Verlagerung der Wirbel kann von Schmerzen begleitet sein.

die zu einem Reflexkrampf der Muskelfasern führen und mit der Zeit zur Bildung eines Teufelskreises "Schmerz - Krampf - Schmerz" führen. Viele Experten empfehlen daher, die Erholung und Verjüngung des gesamten Körpers zu beginnen, die Mobilität wiederherzustellen und die Ernährung der Wirbelsäule zu verbessern.

Zu diesen Spezialisten gehört Mirzakarim Norbekov, der Autor einer einzigartigen Methode, mit altersbedingten Veränderungen umzugehen, sowie den stetig fortschreitenden Erkrankungen des Bewegungsapparates und den chronischen Erkrankungen innerer Organe.

Norbekovs Gymnastik für die Wirbelsäule bildet die Grundlage für das Genesungsprogramm seines Autors. Allmählich, ohne plötzliche Stöße und unnötigen Stress, nehmen Norbekovs Wirbelsäulengymnastik, auf deren Videos wir Sie jetzt aufmerksam machen, jeden Wirbel in die Arbeit ein und aktiviert Stoffwechselprozesse in den umgebenden Geweben. Die Halswirbelsäule, die Brustwirbelsäule, das Lumbosakrale - sie alle erhalten genügend Aufmerksamkeit im Bewegungsprozess. Mit der Zeit können Gelenkgymnastik für die Wirbelsäule chronische Rückenschmerzen, Müdigkeit und Ermüdung, schlechte Laune und Bewegungsunwillen loswerden. Die Hauptsache ist, ihr jeden Tag Zeit zu geben, ohne Pausen einzulegen.

Ich brauche nur eine solche Ladung für die Wirbelsäule älterer Menschen und für diejenigen, die lange Zeit in derselben Position waren, am Computer arbeiten, sich etwas bewegen und an Übergewicht oder Erkrankungen des Bewegungsapparates leiden. Bei den Übungen können Sie das vergessene Gefühl der Leichtigkeit im Rücken und im ganzen Körper spüren, um den ganzen Tag mit Energie und Energie zu füllen.

Alle Gedankengänge, alle Emotionen und Gefühle werden durch Signale gesteuert, die sich über die Wirbelsäule im Körper ausbreiten. Durch die Aufrechterhaltung der Gesundheit der Wirbelsäule werden Sie die Lebensqualität verbessern und das Alter und die damit verbundenen Krankheiten zurücknehmen. Wir schlagen vor, den Weg zur Gesundheit zu beginnen und einen einfachen Turnkomplex zu beginnen.

Damit alle Organe wie eine Schweizer Uhr für Sie arbeiten können, reicht eine halbe Stunde pro Tag aus, um an Ihrer Wirbelsäule zu arbeiten.

Dies ist keine körperliche Belastung, keine körperliche Schulung. Dies sind speziell ausgewählte Bewegungen für die Wirbelsäule, so dass sich die Bandscheiben strecken.

Ihr Spaziergang wurde wieder wie eine Ballerina. Ihre Erinnerung ist an ihren Platz zurückgekehrt. Und wieder hast du gesehen, die Welt ist nicht so schlimm wie du denkst, aber schön!

  • Indikationen und Kontraindikationen
  • Allgemeine Regeln
  • Wie durchzuführen
  • Übung Rezensionen

Der Gymnastikakademiker Norbekova startet die Abwehrsysteme des Körpers und verbessert den Zustand der Wirbelsäule. Osteochondrose, Zwischenwirbelhernie - diese Krankheiten sind die Ursache für anhaltende Depressionen, Stress. Sie werden durch einen Komplex von Übungen geheilt, eine veränderte Einstellung zu sich selbst.

Das System wird nicht allen angezeigt. Mit Vorsicht und nur nach Rat eines Arztes sollten Kinder an Aktivitäten teilnehmen. Die Behandlung bereits auftretender Erkrankungen der Wirbelsäule und der Gelenke erfordert auch eine ärztliche Beratung.

Bei Schmerzen nach dem Unterricht sollten sie sofort gestoppt werden. Es ist verboten, solche Gymnastik während der Schwangerschaft, nach einer Operation, mit Exazerbationen, chronischen Erkrankungen, Herzinfarkt, Schlaganfall und psychisch Kranken durchzuführen.

Wir beginnen mit dem Management der Stimmung, unseres Lebens, der Korrektur der Beziehungen zum umgebenden Kreis, vom elementarsten - von der Wirbelsäule. Konzentrat: 99 Prozent arbeiten mit dem Geisteszustand.

Ein Prozent ist eine Übungstechnik. Achten Sie zum Zeitpunkt der Übung auf die künstlich geschaffene gute Laune. Verkörpern Sie sie mit Humor.

Dein Feind ist eine automatische mechanische Ausführung. Unabhängig von Ihrer Diagnose, dem Intervertebral-Knorpel, wird die Flexibilität der Wirbelsäule auf gleiche Weise wiederhergestellt. Der Unterschied ist, dass sich Kinder, junge Männer bewegen. Und mit dem Alter kommt Faulheit: mehr sitzen, hinlegen. Und beginnt mit der Verknöcherung.

Jede Übung wird zehnmal wiederholt.

Diese Ausbildung der Gelenke der Wirbelsäule, Blutgefäße, des Nervensystems. Und am wichtigsten ist die Ausbildung des Geistes, der Glaube an sich selbst, dass Sie ein Mann mit einem Großbuchstaben sind. Alles, was Sie im Leben können, Sie sind der Meister des Lebens, die Unterstützung Ihrer Angehörigen.

Dies ist ein System. Und das Aufwärmen, von dem aus wir beginnen, ist die Schwelle, von der aus wir das System betreten.

  • Schaffen Sie eine künstliche Ruhe. Stellen Sie sich vor, Sie haben eine Krone auf dem Kopf und halten die richtige Haltung ein.
  • Entspannen Sie das Brustbein.
  • Entspannen Sie Ihre Schultern.
  • Entspannen Sie sich Ihre Hände.
  • Entspann dein Gesicht.
  • Entspannen Sie die angespannten inneren Körperteile.
  • Begradigen Sie die Wirbelsäule.
  • Künstlich gute Laune schaffen.

Erweitern Sie Ihre Schultern, Brust. Ziehen Sie den Bauch hoch. Der Nabel hat zwei Finger von der Kniescheibe entfernt. Das Atmen ist ein wenig angespannt, als würde man künstliche Freude sehen. Fühle, wie die Spannung in der Seele eine körperliche Resonanz im Körper erzeugt. Art der leichten Langeweile. In diesem Zustand sollten die Übungen jeden Tag durchgeführt werden.

Massage der Ohrmuscheln:

  • Ohren packen Ziehen Sie sie nach unten und etwas auseinander. Wir kontrollieren die Haltung, lächeln.
  • Dann - und ein bisschen zur Seite.
  • Neben und ein wenig zurück. Mit Freude, mit Freude!
  • Wir machen Ringbewegungen zurück.
  • Weiter - kreisförmige Bewegung nach vorne.
  • Wir ändern den Griff - als reiben wir die Daumenbasis in die Ohren. Reißen Sie die Handflächen scharf ab.

Bürsten:

  • Hände nach vorne ziehen. Drücken Sie die Fäuste zusammen, lockern Sie den Hals auf. Der Schwerpunkt liegt auf dem Beugen der Finger! Gerne!
  • Stark geballte Fäuste. Wir geben allen rundum gute Laune. Der Schwerpunkt liegt auf der Verlängerung der Finger.
  • Komm in einen Zustand der Glückseligkeit.
  • Wir handeln durch Handgelenke. Wir klicken jeden Finger einzeln an.
  • Konzentrieren Sie die Finger in einer kreisförmigen Bewegung vom kleinen Finger zum Daumen. Dann - vom Daumen zum kleinen Finger.
  • Hände vor dir. Hände nach unten lehnen, zu sich ziehen.
  • Beuge die Handflächen und ziehe an ihn.
  • Schütteln Sie die Griffe.
  • Hände vorne parallel zum Boden. Ladoshki führt zum Daumen.
  • Palmen abweisen
  • Hände schütteln.
  • Fäuste zu einer Faust zusammengedrückt drehen wir uns im Kreis. In einer, in die entgegengesetzte Richtung.

Ellenbogen:

  • Wir halten den Kopf wie eine Krone darauf. Schultern parallel zum Boden befestigt. Ellbogen beugen sich.
  • Wir verdrehen den Unterarm von mir. Passen Sie auf, dass sich Ihre Schultern nicht bewegen. Die Hauptsache - lösche eine positive Einstellung nicht aus der Erinnerung!
  • Drehbewegung zu sich selbst.
  • Entspannen Sie sich Ihre Hände.

Schultergelenke:

  • Pflege im Schultergelenk. Der gestreckte Arm senkte sich frei am Körper.
  • Wir drehen uns von Hand vor uns. Im Gelenk - Jugend und Gesundheit!
  • Wir drehen dieselbe Hand in die entgegengesetzte Richtung. Das Spinntempo ist anders.
  • Hände wechseln Die zweite Hand drehen wir vor Ihnen.
  • In die entgegengesetzte Richtung.
  • Wir lenken die Aufmerksamkeit auf den Atem.
  • Geh geradeaus. Wir ziehen unsere Schultern gegeneinander vor.
  • Wir reduzieren die Klingen. Wir versuchen, sie so weit wie möglich miteinander zu verbinden.
  • Schultern nach unten. Wirbelsäule glatt. Im Gesicht - ein Lächeln. Wir wechseln die zunehmende Anstrengung ab - Schwächung. Lassen Sie die Schultern so tief wie möglich.
  • Schultern hoch Wir bemühen uns, zu ihren Ohren zu greifen.
  • Lass die Anstrengung los. Strecken Sie die Schultern wieder an den Ohren.
  • Kreisbewegung der Schultern nach vorne. Interesse an den Schultergelenken. Die Amplitude der Drehung ist die Grenze.
  • Dieselbe Bewegung zurück.
  • Griffe am Torso. Ladoshki auspacken. Die Bewegungen sind wie das Einschrauben in den Boden!
  • Hände in die entgegengesetzte Richtung. Betonung erreichen - Anstrengung, Abschwächung.
  • Hände schütteln.
  • Die Beine sind etwas breiter als die Schultern. Wir führen das Verdrehen für den oberen thorakalen Teil des Kamms durch.
  • Griffe an der Brust. Rechts zieht die Linke. Der Kurs ist ausschließlich Schultern, Köpfen. Der Rest des Torsos ist unbeweglich.
  • Biegen Sie leicht nach links ab. Wir erreichen den Anschlag und erhöhen die Anstrengung, um die Bewegung fortzusetzen.

Charakteristische Symptome und Behandlung der Interkostalneuralgie zu Hause.

Wie behandelt man die Lymphostase der unteren Extremitäten mit Volksmitteln? Lesen Sie diesen Artikel.

Füße:

  • Hebe das Bein leicht an. Ziehen Sie die Socke ab. Frühlingsbewegung. Das Bein ist gerade.
  • Ziehen Sie die Ferse nach vorne, ziehen Sie die Socke
  • Wir wechseln das Bein. Zieh die Socke von dir weg. Strecken Sie das Bein, ziehen Sie die Socke in Ihre Richtung.
  • Wir wechseln das Bein. Fuß nach innen rollen. Wir bewegen uns dahin, wir erweitern das Gelenk immer mehr.
  • Stell deinen Fuß raus. Spannung-Entspannung wechseln sich ab.
  • Reproduzieren Sie diese Übungen mit dem zweiten Bein. Zuerst nach innen. Dann raus Lächeln, Haltung!
  • Wir wechseln das Bein. Wir führen Fußbewegungen in beide Richtungen aus. Das Bein ist bewegungslos.
  • Gleicher zweiter Fuß

Kniegelenke:

  • Drehen Sie den Hals im Uhrzeigersinn gegen. Der Trommelstock ist entspannt.
  • Füße parallel Palm auf den Knien. Kreisbewegungen der Knie nach innen, nach außen. Der Grat ist gerade. Wir schauen vor uns.
  • Krümmung um den Umfang mit der Last. Beugen Sie nach jeder Bewegung die Knie.
  • In die entgegengesetzte Richtung. Knie zusammen.

Hüftgelenke:

  • In der Nähe des Ausfalls auf der rechten Seite. Dasselbe mit dem linken Fuß. Torso unbeweglich. Das Lanyard schwingen.
  • Konzentrieren Sie sich auf das Hüftgelenk. Lächle! Haltung beibehalten.
  • Beine schütteln
  • Den Oberschenkel seitlich ablehnen. Kniescheibe zeichnen einen Kreis an der Wand. Aufmerksamkeit auf das Hüftgelenk.
  • Gleiches in entgegengesetzter Richtung.
  • Wir wechseln das Bein. Drehen Sie das Hüftgelenk.
  • Gleiches in entgegengesetzter Richtung.
  • Füße in der Nähe. Treten Sie auf gerade Beine.
  • Alles über der Taille ist bewegungslos. Bewegung - aufgrund der Hüftgelenke. Lehne dich auf den ganzen Fuß.
  • Wir stehen auf Socken.
  • Wir gehen auf den Fersen. Fühle die Krone auf deinem Kopf! Die Schultern streckten sich.
  • Wechseln Sie zur Außenfläche des Fußes. Wir treten auf sie. Vergiss nicht zu lächeln.
  • Wechseln Sie zur inneren Oberfläche des Anschlags. Wir gehen auf geraden Beinen weiter.
  • Übung, um wieder zu atmen. Füße schulterbreit. Tief durchatmen. Ausatmen Atmen Sie langsam aus. Beim Ausatmen hinterlässt der Körper die Anspannung und Müdigkeit. Wir schaffen uns mit jedem Atemzug und Ausatmen.

Für die Halswirbelsäule:

  • Begradige deinen Kopf. Wir neigen es in die richtige Richtung. Wir versuchen die Schulter mit dem Ohr zu berühren, die Schultern sind unbeweglich.
  • Gleiches in entgegengesetzter Richtung.
  • Begradige deinen Kopf. Wir sehen gerade aus. Wir drehen den Kopf um die Nase. Chin eine Richtung, Krone im Gegenteil.
  • Gleiches in entgegengesetzter Richtung. Die Nase ist bewegungslos.
  • Begradige deinen Kopf. Wir verneigen uns. Nase zielen auf den Boden, es ist unbeweglich. Drehen Sie das Teme in eine Richtung, das Kinn in die entgegengesetzte Richtung.
  • Ändern Sie die Pose.
  • Richten Sie den Kopf aus. Zurückweisen Das Gesicht reicht bis zur Decke. Wir entwickeln den Kopf: das Kinn in eine Richtung, die Krone in die entgegengesetzte Richtung. Kurs ändern
  • Richten Sie den Kopf aus. Wir schauen vor uns. Wir drehen uns. Langsam werfen wir unsere Augen nach rechts und drehen den Kopf bis an die Grenze.
  • In die entgegengesetzte Richtung.
  • Richten Sie den Kopf aus. Alle obigen Übungen sind in einem kontinuierlichen Zyklus verbunden.

Obere Brustwirbelsäule:

  • Hände im Schloss. Kinn zur Brust. Schulterkompositionen zielen aufeinander ab. Gerader Grat. Lende unbeweglich. Das Atmen ist nicht langsam. Hände zurück Schultern bewegen sich ohne Schultern. Wir streben in dieser Pose nach oben.
  • Wir heben eine Schulter hoch, wir senken die zweite.
  • In die entgegengesetzte Richtung.
  • Schultergelenke nach vorne drehen. Gleiche zurück.
  • Füße schulterbreit. Ellbogen auseinander, Bürsten auf den Schultern. Wir sehen gerade aus. Drehen Sie den oberen Teil des Gehäuses. Der Bauch und darunter sind alle bewegungslos. Bis zum äußersten Punkt gewickelt. Wir versuchen weiter zu drehen.
  • Gleiches in entgegengesetzter Richtung.

Untere Brustregion des Kamms:

  • Achtsamkeitswechsel in den unteren Brustbereich. Lenden genau. Griffe wie etwas umarmen. Kopf nach unten beugen. Wir erhöhen den Aufwand. Dann ein wenig zurück und aufwärts temechkom. Griffe zurück. Schulterblätter. Sternum eilen auf.
  • Ausgerichtet. Hand über seinen Kopf gewickelt. Der Ellbogen ist zur Decke gerichtet. Ein Blick hinter den Ellbogen. Stretch zur Seite.
  • Ändere deine Hand.
  • Die Schultern bewegen sich im Kreis. Bewegt die gesamte Wirbelsäule zum Steißbein.
  • Weiter in die entgegengesetzte Richtung.
  • Im Bereich der Nieren legen wir eine Faust auf die Taille. Wir reduzieren die Ellbogen. Wirbelsäule nach vorne. Dann vorwärts dienen wir dem Steißbein. Wir reparieren
  • Taz, Oberschenkel, Füße sind unbeweglich. Ausgerichtet.

Symptome und wirksame Behandlung der Ellenbogen-Bursitis zu Hause.

Wie kann man flache Füße bei Erwachsenen heilen? Nützliche Empfehlungen in diesem Artikel.

Volksmethoden zur Behandlung des Atheroms -

Lumbosacrale Wirbelsäule:

  • Wir verbessern das Urogenitalsystem und beleben die Sexualität. Die Beine sind halb an den Knien gebeugt und stehen schulterbreit auseinander. Taz vorwärts. Torso ist bewegungslos. Das Steißbein rast auf. Wir halten den Rücken senkrecht. Wir lenken nur den Lendenbereich ab.
  • Dann das gleiche Steißbein am Hinterkopf.
  • Wieder stürzen wir uns von unten nach oben zum Steißbein.
  • Ein bisschen Torso nach vorne. Knie können leicht verbogen sein. Wurden Steißbein den Kopf erreicht? Beugen Sie den unteren Rücken.
  • Wir machen ein kleines Zurückrollen. Wir beugen den unteren Rücken und ziehen das Steißbein zum Hinterkopf. Teilen Sie die Last gleichmäßig.
  • Wir entspannen den unteren Rücken.
  • Kreisförmiger Schlag Oberschenkel. Torso ist bewegungslos.
  • Fixieren Sie diese Position, strecken Sie die Seite und richten Sie den Körper zur Seite.
  • Ändern Sie die Pose. Lehnt den zweiten Oberschenkel zur Seite ab. Dehne es wieder mit Vergnügen!
  • Lehne dich an den zugeteilten Oberschenkel. Wir lenken den Lendenbereich ab.
  • Füße zusammen Hand nach oben. Palm versucht, die Decke zu berühren. Beginnen Sie mit dem Neigen. Rübergezogen
  • Ändere deine Hand. Sekundenzeiger. Wieder rollen
  • Gymnastik für Kapillaren und Gefäße
  • Fang an, die Muskeln zu schütteln. Wir schwächen den Torso und schütteln

Drehungen für den ganzen Grat:

  • Die Wirbelsäule ist die Achse aller Bewegungen.
  • Wir beginnen eine weiche Torsion des Körpers. Hände am Schultergürtel. Ein Blick hinter den Ellbogen zur Decke. Wir erhöhen den Aufwand. Halten Sie die Rolle nach vorne, drehen Sie sich um. Entlang der Firstachse in entgegengesetzter Richtung aufrollen. Schau hinter den Ellbogen. Spannungs-Entspannung Wir kehren zur Pose der Rolle zurück und richten uns aus.
  • Ridge gerade, Schultern zurück. Torso drehte sich zum äußersten Punkt um. Mühe hinzufügen.
  • Gleiches in entgegengesetzter Richtung. Chin ist auf das Brustbein gerichtet. Über die Schulter nach unten schauen.
  • Ausgerichtet. Lehne dich zur Seite. Eine Wendung bekommen. Kopf, Schultern und Brustbein drehen sich um die Wirbelsäule und werden an der Decke aufgestellt. Über die Schulter schauen
  • Drehen Sie die Position in die entgegengesetzte Richtung, ohne die Position zu ändern. Wir erreichen den äußersten Punkt.
  • Rollen Sie zur zweiten Seite. Wir drehen uns um den Grat und behalten die Rolle. Durch den Rücken entfalten wir den Extrempunkt.

Beruhigende Atmung:

  • Atmen Sie die Nase ein. Hände hoch. Ausatmen - Hände nach unten. Wir atmen leicht und ruhig. Wir schließen unsere Augen, stellen uns vor, wie der ganze Körper von magischer Kraft erfüllt wird.
  • Atmung einstellen. Der Rücken ist gerade. Wir strecken uns nach oben. Augen geschlossen Die Handfläche liegt auf einer imaginären kühlen Oberfläche.

Marina

Ich muss sagen: Diese Gymnastik ist nicht jedermanns Sache. Wir kamen mit einer Freundin in die Abteilung, sie verließ die erste Stunde. Schwer zu sagen Ich blieb und bereute es nicht. Jetzt fühle ich mich am ganzen Körper. Als ob von neuem geboren!

Sergey

Ein Okulist schickte mich zu der in Norbekov verwickelten Gruppe. Es scheint zu sein, was ist die Verbindung - Vision und Wirbelsäule. Es stellte sich heraus, dass es nach zwei Monaten Training besser zu sehen ist.

Oleg

Arbeitete aus, gab Rückenschmerzen zurück. Natürlich über die Tatsache, dass laufende Osteochondrose, eine Hernie geheilt werden kann - das ist eine Übertreibung. Vorbeugung kann dies jedoch tun.

Übungen für die Wirbelsäule von Norbekov

Nach dem Training wird empfohlen, den Atem zu beruhigen und eine positive Einstellung zu spüren.

Rotationsbewegung der Schultergelenke. Behalten Sie gleichzeitig eine positive Stimmung bei.

Jetzt können Sie zu den Übungen gehen, die direkt auf die Wirbelsäule gerichtet sind.

Am Ende der Gymnastik einige tiefe Atemzüge und Atemzüge durchführen.

  1. Platzieren Sie die Fäuste im Bereich der Nieren und halten Sie die Ellbogen mit federnden Rucken so nahe wie möglich.
  2. Führen Sie einige Kopfbewegungen durch, die zuvor nach unten geneigt waren.
    • Die wichtigsten inneren Ursachen sind erbliche Veranlagungen und Veränderungen im Knorpelgewebe mit zunehmendem Alter. Zu den äußeren Faktoren gehören übertragene Verletzungen, Infektionen, schwere körperliche Anstrengung, unbeweglicher Lebensstil, Stoffwechselstörungen, Mangel an Mikroelementen und Vitaminen.
    • Video 2
    • Bewegen Sie das Kinn auf die Brust, bewegen Sie den Kopf langsam nach rechts und versuchen Sie, die Schulter mit dem Kinn zu berühren, dann nach links
  3. Mit den Ohren massieren wir auf die biologisch aktiven Punkte, die für den ganzen Körper von Vorteil sind und eine freudige Stimmung schaffen. Beispiele für Massage:
    • Daher sollte es eine Reihe von Einführungsübungen im System nicht überraschen, deren Charakter der Massage von Akupunkturpunkten ähnelt: Ohrmuscheln nahe der Nase am Kinn.
    • Der Akademiker Norbekov und sein System zur Erholung des gesamten Organismus sind in der Medizin seit langem bekannt. Bislang sind seine scheinbar einfachen Übungen für die Wirbelsäule von großem Interesse und es gibt viele Unterstützer, trotz der Tatsache, dass es mittlerweile viele solche Arten von Autotraining gibt. Norbekov war einer der ersten, der die Krankheit von innen her behandelte, und nicht nur die äußeren Manifestationen, die bis in die Tiefe reichten.

Stellen Sie Ihre Füße so auf, dass Ihre Füße fest auf den Boden gedrückt werden. Ellenbogen an den Seiten. Bürsten auf Schulterhöhe. Nach vorne schauen Dann nimm deine Augen zur Seite, hinter ihnen Kopf, Schultern und Brustbereich. Die Wende sollte so weit wie möglich erfolgen, die Beckenabteilung ist unbeweglich. Gleiches anders.

Konzentrieren Sie Ihre Gedanken auf die Zervikalregion. Senken Sie den Kopf so ab, dass das Kinn die Brust berührt, und bewegen Sie sie nach links und rechts. Es sollte die Muskeln allmählich belasten und entspannen. Mit jeder nachfolgenden Spannung muss der Aufwand zunehmen. Die psychologische Stimmung zielt auf Eigenständigkeit ab.

  1. Das von Akademiker Norbekov entwickelte System zur Heilung des Körpers ist der ganzen Welt bekannt. Seine einfachen Übungen zur Erholung der Wirbelsäule haben viele Anhänger und stoßen auf großes Interesse. Die Wirbelsäulengymnastik von Norbekov ist eine der ersten Methoden, die auf der Behandlung der Erkrankung von innen basieren und nicht darauf abzielen, den Patienten vor äußeren Folgen zu retten. Erkrankungen der Wirbelsäule treten nicht nur aufgrund der negativen Vorgänge in den Knochen auf, sondern auch infolge einer allgemeinen Fehlfunktion des Körpers. Die allgemeine Gesundheit kann durch Hormone, Stress, Depression oder einen gestörten Stoffwechsel beeinträchtigt werden. Gymnastik von Norbekov für die Wirbelsäule hilft, eine Person umfassend zu behandeln und ein Gleichgewicht im Körper herzustellen. Übungen können die Vorbeugung von degenerativ-dystrophischen Erkrankungen des Bewegungsapparates sowie die indirekte Behandlung vieler Organe aufgrund der positiven Wirkung auf die Wirbelsäule sein. Bei Verwendung der Methoden von Norbekov wird nicht empfohlen, die Beobachtung durch einen Arzt zu beenden, da das beste Ergebnis durch einen integrierten Behandlungsansatz erzielt wird. Es ist erwähnenswert, dass es Kontraindikationen gibt: Herzinfarkt, Schlaganfall, psychische Störungen, Verschlimmerung chronischer Erkrankungen, Schwangerschaft usw. Daher sollten Sie vor Beginn des Unterrichts einen Arzt aufsuchen.
  2. Beugen Sie die Wirbelsäule und geben Sie das Steißbein nach vorne.
    • Abwechselnd mit zurückgeworfenem Kopf.
    • Für die Behandlung der Krankheit wird üblicherweise eine Reihe von Verfahren verwendet. Dazu gehören: Medikamente, Gymnastik und richtige Ernährung. In besonders schwierigen Fällen ist eine Operation erforderlich. Nach Ansicht vieler Experten wirkt sich der regelmäßige Gebrauch von Medikamenten, die viele Kontraindikationen haben, nachteilig auf die inneren Organe aus. Eine systematische Anwendung spezieller Gele und Salben kann zu Arthritis, Hernien und völliger Behinderung führen.
    • Video 3
  3. Übungen für die Thoraxregion
  4. Ziehen Sie die Ohren leicht nach unten und dann nach oben und zurück

Die Wiederherstellung der Wirbelsäulenbeweglichkeit, sagt Norbekov, sei in jedem Alter möglich, nicht nur als Kind. Der Wissenschaftler rät, auf die Beweglichkeit von Kindern zu achten und sie mit dem sesshaften Lebensstil eines Erwachsenen zu vergleichen, insbesondere in jenen Momenten, in denen "Faulheit den Kopf streichelt und mehr empfiehlt, sich hinzusetzen und zu liegen."

Osteochondrose, Hernie oder eine andere Erkrankung der Wirbelsäule - alle sind nicht nur die Ursachen einiger destruktiver Prozesse im Knochengewebe, sondern auch die Folgen des Versagens im gesamten Körper. Stoffwechsel, hormonelle Veränderungen, unerwarteter Stress oder anhaltende Depressionen treten auf - diese Faktoren haben zwangsläufig eine zerstörerische Wirkung. Norbekovs Gelenkgymnastik für die Wirbelsäule heilt, indem er viele dieser Faktoren eliminiert und die Person in Harmonie mit sich selbst bringt.

Beine in einiger Entfernung, halb gebeugt. Der Körper ist fixiert. Bewegen Sie sich wie ein Frühling mit dem Steißbein nach oben.

In einer stehenden Position sollten Sie den Kopf leicht nach hinten neigen und das Kinn nach oben strecken, wodurch auch Verspannung und Entspannung ersetzt werden.

Norbekov achtet bei seiner Technik immer besonders auf den psychischen Zustand des Patienten. Empfehlungen zur Vorbereitung auf die Übungen lauten wie folgt:

  1. Fixe Position mit weit gebogenen Beinen. Federnde Stöße heben das Steißbein.
    • Nehmen Sie sich Zeit, abwechselnd nach links und rechts zu schauen und den Kopf zu drehen.
    • Mirzakarim Sanakulovich Norbekov zufolge kann Spezialgymnastik nicht nur die Schmerzen lindern, sondern auch die Beweglichkeit der Gelenke vollständig wiederherstellen. Und das Prinzip seiner Technik ist gute Laune. Die von ihm vorgeschlagenen Übungen unterscheiden sich nicht von den klassischen Übungen. Nur dadurch, dass dem psychologischen Zustand des Patienten besondere Aufmerksamkeit geschenkt wird.
  2. Mirzakarim Norbekov und seine gemeinsame Gymnastik haben längst an Popularität gewonnen. Die Übungen werden übrigens gleichzeitig in zwei Formen angeboten - in dem Text, den er in seinem Buch anbietet, und im Videoformat - der Film wurde als Lehrbuch gedreht. In der Tat ist es immer einfacher, mit den Übungen umzugehen, wenn die Möglichkeit besteht, die Leistung zu beobachten.
    • Verdrehung der oberen Brustwirbelsäule: Arme auf Schulterhöhe. Mit der rechten Hand fassen Sie die linke Hand und ziehen Sie sie nach rechts. Dann drehen Sie der Hand nach, und mit jeder Bewegung erreichen wir allmählich den Anschlag
    • Drehen Sie die Ohrmuscheln abwechselnd vor und zurück. Jede Bewegung wird 8 bis 10 Mal ausgeführt.
    • Gymnastik besteht aus drei miteinander verbundenen Teilen
  3. 99% Gymnastik Norbekova besteht aus Selbsthypnose und 1% der Übungen selbst
    • Beugen Sie die Lende nach vorne. Der Rücken ist gerade. Das Steißbein reicht bis zum Hinterkopf und hält den Kopf gerade. Versuchen Sie aus dieser Position, Ihren Kopf so zu neigen, dass er Ihr Ohr mit dem Ohr zuerst nach rechts und dann nach links berührt. Stellen Sie sich gleichzeitig jeden Wirbel und jedes Lächeln vor.
      • Sie müssen jedes Negativ fallen lassen und alle Ihre Gefühle in eine positive Einstellung bringen. Jede Gymnastikbewegung sollte mit angenehmer Entspannung ausgeführt werden.
      • Um den Rücken gerade zu halten, beugen Sie den unteren Rücken und heben Sie das Steißbein an.
      • Um eine Reihe von Übungen für den Halsbereich mit kreisförmigen Kopfdrehungen in jede Richtung abzuschließen.
      • Der Komplex körperlicher Übungen ist für die Erholung des menschlichen Körpers in jedem Alter notwendig. Und da Gelenkerkrankungen die Bewegung stark einschränken, muss der Körper wieder unter Kontrolle gebracht werden. Bei regelmäßiger Gymnastik können Muskeln mit dem Alter nicht verkümmern und die Wirbelsäule dadurch zusätzlich belastet werden. Eine aktive Person wird jünger und fühlt sich hilflos.
    • Entwicklung der Norbekov-Gelenkgymnastik für die Wirbelsäule und allgemeine Verbesserung der Gesundheit. Die Technik besteht darin, dass durch regelmäßiges Durchführen einer Reihe von Übungen mit positiver Einstellung der Tonus des gesamten Organismus angehoben und die Vitalität gesteigert werden kann.
      • Wir schließen unsere Hände vor uns, strecken den Rücken und bringen die Schultergelenke zusammen.
      • Einige Übungen für die Hände, Ellbogen und Schultergelenke:
      • Gelenkgymnastik, Wirbelsäulengelenke
    • In Bezug auf sein System sagte Dr. Norbekov wiederholt, dass es zu 99% aus der Psychologie des Selbstvorschlags und nur 1% der Übungen selbst besteht.
      • Beugen Sie sich so, dass die Form der Wirbelsäule einem Bogen ähnelt. Die Belastung ist über die Wirbelsäule gleichmäßig.
      • Richten Sie Ihren Kopf auf und drehen Sie ihn dann mit dem Kinn nach oben. Die gleiche Bewegung wiederholt sich in die andere Richtung.
      • Wenn Sie eine Übung durchführen, sollten Sie eine bestimmte Charakteristik des Gehirns geistig verbessern, z. B. freie Stimmungskontrolle, gesundes Selbstbewusstsein, Ruhe.
      • Beugen Sie den Bogen der Wirbelsäule.

Richten Sie Ihren Rücken gerade und strecken Sie die Arme in das „Schloss“. Kinn fest an seiner Brust, zu den Schultergelenken.

Die Grundregel ist, sich moralisch auf positive Ergebnisse einzustellen, zu glauben und ein Ziel anzustreben.

Die Tatsache, dass Norbekovs Rückengymnastik ideal für Erwachsene und Kinder ist, ist auch gut. Es ist kein Geheimnis, dass Skoliose, Osteochondrose und andere Krankheiten viel jünger sind und sich bereits in der frühen Kindheit entwickeln. Wenn Sie sich schon früh mit diesem einzigartigen System beschäftigen, sind solche Probleme nicht länger gefährdet.

Auf die gleiche Weise machen wir das Schloss mit unseren Händen hinter uns und versuchen die Schulterblätter zusammenzubringen, nachdem wir die Brust nach vorne gebogen haben

Finger in die Faust drücken und entkräuseln

Training der Blutgefäße und des Nervensystems

Selbstvorschlag schafft gute Laune. Man muss sich mental den Zustand der angenehmen Laune vorstellen, den die Gymnastik gibt, und jede Übung in diesem angenehmen Gefühl ausführen.

Beugen Sie sich mit gebeugten Knien vor. Die Taille sollte sich beugen, das Steißbein sollte sich wie eine Feder bewegen.

Den Kopf nach unten bewegen, dann rechts und links abbiegen.

  1. Es ist wichtig, keine mechanischen und gedankenlosen Übungen zuzulassen. Jede Bewegung sollte darauf abzielen, psychischen Komfort und eine positive Entwicklung zu erreichen. Humor ist in Bezug auf das Aufladen willkommen.
  2. Beugen Sie die Knie und beugen Sie sich nach vorne. Führen Sie das Steißbein federnd nach oben.
  3. Stehend, verschränke deine Arme hinter dem Rücken in das "Schloss" und versuche, die Schulterblätter so fest wie möglich zu halten.
  4. Es ist notwendig, nur in guter Laune zu turnen.
  5. Betrachten Sie zum Beispiel die Ausführung bestimmter Nackenübungen aus dem Norbekov-Komplex des Autors, die helfen werden zu verstehen, was das gesamte System ist.

Übungen für die lumbosakrale Wirbelsäule