Haupt / Quetschung

Übungen für die Wirbelsäulentraktion

Komplex von Gymnastikübungen zum Dehnen der Wirbelsäule
und stärken Sie den muskulösen Rahmen der Wirbelsäule
Der Komplex wurde von Prof. Dr. Plotnikov V.P. Abteilung für Leibeserziehung
Russische staatliche medizinische Universität. N.I. Pirogov


Übung 1.
Startposition in Rückenlage, Arme entlang des Körpers. Atmen Sie tief ein.

Beugen Sie beim Ausatmen das rechte Bein am Knie und ziehen Sie es bis zum Bauch hoch. Machen Sie 10 Wiederholungen abwechselnd mit dem linken Fuß.

Rückkehr in die Ausgangsposition, auf dem Rücken liegend, Arme entlang des Körpers. Atmen Sie tief ein.

Beugen Sie beim Ausatmen das linke Bein am Knie und ziehen Sie es bis zum Bauch hoch. Mache 10 Wiederholungen abwechselnd mit dem rechten Fuß.


Übung 2.
Die Ausgangsposition ist in Rückenlage, die Beine sind an den Knien gebeugt, die Fersen am Gesäß und die Arme entlang des Körpers. Atmen Sie tief ein.

Bewegen Sie beim Ausatmen den Körper nach vorne, drücken Sie das Kinn zur Brust, beugen Sie den Rücken so weit wie möglich und fassen Sie die Knie vorne mit den Händen. Fixiere diese Position für 8-12 Sekunden. Machen Sie 3 Wiederholungen.


Übung 3.
Die Ausgangsposition ist in Rückenlage, die Beine sind an den Knien gebeugt, die Fersen am Gesäß. Hände entlang des Körpers. Atmen Sie tief in Ihren Bauch ein.

Während Sie ausatmen, bewegen Sie Ihren Kopf und Ihre Schultern nach vorne, drücken Sie Ihr Kinn an Ihre Brust, drücken Sie Ihren Bauch, drücken Sie Ihr Becken auf den Boden. Mach 10 Wiederholungen.


Übung 4.
Die Ausgangsposition ist in Rückenlage, die Beine sind an den Knien gebeugt, die Fersen am Gesäß und die Arme entlang des Körpers. Atmen Sie tief ein.

Drehen Sie beim Ausatmen die Knie und das Becken nach rechts. Der Rücken wird auf den Boden gedrückt. Mache 10 Wiederholungen abwechselnd mit einer Bewegung nach links. Rückkehr zur ursprünglichen Position.

Drehen Sie beim Ausatmen die Knie und das Becken nach links. Der Rücken wird auf den Boden gedrückt. Mache 10 Wiederholungen abwechselnd mit einer Bewegung nach rechts. Rückkehr zur ursprünglichen Position.


Übung 5.
Diese Übung kann frühestens nach 1-2 Monaten begonnen werden. von Anfang dieses Komplexes von Übungen.

Startposition ist auf dem Rücken, die Arme unter dem Kopf oder seitlich, die Beine sind um 90 Grad nach oben gestreckt. Atmen Sie tief ein.

Beim Ausatmen die geraden Beine abwechselnd nach rechts und links absenken, um 10 Wiederholungen durchzuführen. Spin ist am Boden befestigt.


Übung 6.
In der Ausgangsposition sitzen die Beine darunter, der Rücken ist gerade, die Arme nach vorne gestreckt. Atmen Sie tief ein.

Beugen Sie sich beim Ausatmen vor und ziehen Sie gleichzeitig das Becken in die entgegengesetzte Richtung nach unten. Mach 10 Wiederholungen.


Übung 7.
Beginn der Knien mit Schwerpunkt auf den Armen, Rücken gerade. Atmen Sie tief ein.

Beugen Sie beim Ausatmen den Rücken, drücken Sie das Kinn gegen die Brust. Mach 10 Wiederholungen.


Übung 8.
Startposition in Rückenlage. Arme und Beine sind in einem Winkel von 45 Grad von der Körperachse zu den Seiten hin getrennt. Atmen Sie tief ein.

Ziehen Sie beim Ausatmen die Arme und Beine auseinander. Mach 10 Wiederholungen.


Übung 9.
Die Ausgangsposition sitzt auf der Stuhlkante, die Arme sind nach hinten gestreckt und hochgestellt. Atmen Sie tief ein.

Beugen Sie sich beim Ausatmen vor. Beugen Sie den Rücken. Bauch einziehen. Chin drückte sich an seine Brust. Hände umklammern die Hüften von unten. Fixieren Sie die Position für 8-12 Sekunden. Machen Sie 3 Wiederholungen.


Übung 10.
Startposition steht hinter dem Stuhl. Unterstützung mit direkten Händen auf der Rückenlehne, Rücken gerade. Atmen Sie tief ein.

Halten Sie den Stuhl beim Ausatmen mit den Händen fest, um einen Kniebeuge zu machen, indem Sie den Kopf nach vorne strecken und das Becken nach hinten und unten bewegen. Mach 10 Wiederholungen.


Übung 11.
Die ursprüngliche Position der Beine ist schulterbreit an den Knien angewinkelt. Der Körper ist nach vorne geneigt, wobei die Arme an den Knien gestützt werden. Atmen Sie tief ein.

Beugen Sie beim Ausatmen den Rücken, ziehen Sie den Bauch zurück. Chin drückte sich an seine Brust. Mach 10 Wiederholungen.


Übung 12.
Die ursprüngliche Position der Beine ist schulterbreit an den Knien angewinkelt. Der Körper ist nach vorne geneigt, wobei die Arme an den Knien gestützt werden. Atmen Sie tief ein.

Drehen Sie beim Ausatmen die rechte Schulter und den Ellbogen nach vorne. Mache 10 Wiederholungen im Wechsel mit einer Bewegung nach links.

Drehen Sie beim Ausatmen die linke Schulter und den Ellbogen nach vorne. Mache 10 Wiederholungen im Wechsel mit einer Bewegung nach rechts.


Übung 13.
Ausgangsposition stehend Arme entlang des Körpers.

Hände heben zu den Seiten und nach oben.

Ziehen Sie beim Einatmen die linke Hand mit der rechten Hand nach oben. Machen Sie 10 Wiederholungen für jede Hand.


Übung 14.
Auf dem Bauch liegen. Das Becken hängt frei vom Tisch, die Beine sind entspannt und an den Knien gebeugt. Machen Sie die Übung für 2-3 Minuten. Abends vor dem Schlafengehen.

Wie kann man die Wirbelsäule zu Hause dehnen?

Die Wirbelsäulentraktion zu Hause (Traktion) wirkt sich positiv auf verletzte Personen aus. Diese Methode wird zur Behandlung von Skoliose, Hernien und Chondrose angewendet. Durch das Dehnen wird der Abstand zwischen den Scheiben größer, was das Einklemmen der Nerven lindert und Schmerzen lindert. Die Wirbelsäulenziehmethode wird von Ärzten skeptisch wahrgenommen, obwohl Dehnungsgeräte im Arsenal von Krankenhäusern eingesetzt werden. Sind Dehnübungen als Behandlung effektiv? Mehr als, aber die Traktion wird nicht bei allen Erkrankungen der Wirbelsäule angewendet, und in einigen Fällen ist eine Dehnung der Wirbelsäule zu Hause kontraindiziert.

Wann brauchst du eine Reihe von Dehnungsübungen?

  • Verschiebung bei Versetzungen und Frakturen. Es fixiert die Wirbel in einer bestimmten Position und erlaubt ihnen nicht, sich zu bewegen.
  • Bei Skoliose lohnt sich die lange Dehnung der Wirbelsäule nicht, um keine Komplikationen zu bekommen. Ansonsten besteht die Möglichkeit, die Wirbelsäule zu verletzen. Die Behandlung der Skoliose erfordert ein integriertes Vorgehen (Massagekurs, Spezialübungen, Stützkragen und Korsetts).
  • Einige Ärzte empfehlen diese Methode der Behandlung mit Osteochondrose nicht, um die betroffenen Bandscheiben und Wirbel nicht zu verletzen.
  • Bei Hernien ist die Traktion ein guter Weg, um auf chirurgische Eingriffe zu verzichten, aber die Abzugskräfte haben ihre Grenzen. Andernfalls kann der Zustand des Patienten verschlimmert werden.

Kontraindikationen für die Traktion

Das Dehnen der Wirbelsäule kann nicht immer nützlich sein. Sie können nicht trainieren, um die Wirbelsäule zu Hause zu entfernen, wenn Arthritis oder Osteoporose vorliegt. Nicht mit Erkrankungen des Gefäßsystems, Herzkrankheiten und Bluthochdruck behandeln. Es ist unerwünscht, an kritischen Tagen mit Thrombose durchzuführen. Ziehen Sie schwangere Frauen nicht weg, um den Fötus nicht zu schädigen. Nicht bei Erkältungen, Viruserkrankungen, insbesondere wenn sie von hohem Fieber begleitet werden.

Wenn die Wirbelsäule gedehnt wird, kann sie nicht stark beansprucht werden. Wenn sich der Patient schwach fühlt, sollte diese Methode nicht angewendet werden.

Arten der Dehnung

Wirbelsäulentraktion ist in 2 Typen unterteilt:

  • Unterwassertraktion. Unterwassertraktion erfordert einen Pool und spezielle Ausrüstung. Es wird in Krankenhäusern hergestellt. Wasser hilft gegen Schmerzen.
  • Trockene Zugkraft der Wirbelsäule mit eigenen Händen wird in Kliniken und unabhängig voneinander durchgeführt. Ärzte verwenden in der Regel spezielle Tische (Liegen) für das vertikale und horizontale Zeichnen.

Es gibt eine große Anzahl von kompakten Simulatoren, die einfach in der Wohnung installiert werden können. Bei der Verwendung von Simulatoren für die Traktion ist jedoch eine Rücksprache mit Ihrem Arzt erforderlich.

Wie kann man die Wirbelsäule dehnen?

Um die Wirbelsäule zu Hause zu dehnen, sollten Sie eine Reihe von Übungen anwenden:

  • Für den Thorax: Der Patient muss aufstehen, die Beine sind schulterbreit auseinander gestellt. Der Patient senkt seinen Kopf und beugt sich im Thoraxbereich vor, während der untere Rücken flach bleibt und sich nicht beugt. Der Mann streckt sich nach oben und entspannt gleichzeitig die verspannten Muskeln. Diese Position ist für 10 Sekunden festgelegt.
  • Der Patient beugt sich vor und streckt die Beine schulterbreit auseinander. Wenn sich der Körper nach vorne neigt, berühren die Handflächen den Boden, die Beine und der Rücken entspannen sich und die Last ruht auf den Muskeln der Wirbelsäule.
  • Der Patient erhebt sich in die Ausgangsposition, berührt die Stirn mit der Stirn und neigt sich zum Schienbein. Mit der Zeit wird die Person flexibler und kann diese Übung problemlos abschließen.
  • Der Patient steht auf und beugt sich nach vorne. Bis zum Bein muss die Stirn ausgestreckt sein. Fixieren Sie die Position für 30 Sekunden, ohne den Atem anzuhalten.
  • Wir sammeln Hände im "Schloss" und nehmen sie zurück. Der Patient sitzt oder steht und seine Hände sind hinter ihm gedreht: eine oben und die andere unten. Stellen Sie die Position für vierzig Sekunden fest.
  • Der Patient sitzt auf dem Boden und zieht seine Beine heraus. Danach nimmt er seine Handflächen an den Füßen, ohne die Knie zu beugen, und streckt seine Stirn zu sich heran. Der Körper ist 20 Sekunden in dieser Position fixiert. Es ist sehr einfach, die Wirbelsäulentraktion alleine durchzuführen, so dass Sie den Zustand des Patienten mit Ihren eigenen Händen verbessern können.
  • Das Aufhängen an der horizontalen Leiste (Sprossenwand) kann auch als Übung zum Dehnen der Wirbelsäule im Urlaub zu Hause verwendet werden.

Lendenwirbelsäule

Übungen zum Ziehen der Lendenwirbelsäule:

  1. Der Patient liegt auf dem Rücken und drückt seine Schultern auf den Boden. Hände sollten ausgestreckt sein. Beugen Sie die Beine, legen Sie sie zuerst rechts vom Körper, kehren Sie in die Ausgangsposition zurück, und legen Sie dann die Beine links vom Körper ab. Wiederholen Sie die Übung viermal in jede Richtung.
  2. Der Mann liegt auf dem Rücken, stellt seinen Fuß auf den Boden, beugt den anderen Fuß und zieht ihn an die Brust. Die Position ist 30 Sekunden lang fixiert, idealerweise sollte der Patient das Knie mit der Stirn erreichen. Danach streckt sich das Bein und die Person kehrt in die Ausgangsposition zurück. Die gleichen Manipulationen werden mit dem anderen Bein durchgeführt.
  3. Wir legen uns auf den Bauch und beugen das rechte Bein am Knie. Wir fixieren die Hände am Fuß des angewinkelten Beins und die Ferse wird gegen das Gesäß gedrückt. Wir bleiben für eineinhalb Minuten in dieser Position. Strecken Sie das Bein aus, machen Sie dasselbe mit dem linken Bein.
  4. Wir kommen auf alle viere, lockern sanft die Bauchmuskulatur und beugen die Lendengegend. Die Lende sollte ohne Druck und Anstrengung durchhängen, einfach unter dem Körpergewicht des Patienten. Danach ziehen wir den Bauch ein und beugen die Lende hoch. Der Rücken sollte wie ein Bogen aussehen.
  5. Wir legen uns auf den Rücken, wir stellen unsere Füße auf den Boden. Die Beine müssen an den Knien gebeugt werden. Drücken Sie dann das Gesäß auf den Boden, beugen Sie den unteren Rücken nach oben und fixieren Sie die Position für 15 Sekunden. Und danach führen wir das Absenken der Lendenwirbelsäule nach unten durch. Wiederholen Sie die Übungen bis zu 8 Mal. Regel: Die Übungen werden ohne plötzliche Bewegungen und in einem langsamen Tempo ausgeführt.

Traktionsgeräte

Damit Sie im Krankenhaus nicht trainieren können, können Sie zu Hause einen speziellen Tisch für die Traktion bauen. Dieses hervorragende Gerät ist nützlich, wenn der Patient keine Hängestangen herstellen kann.

  • Wir nehmen ein breites Brett, das in mehreren Lagen mit einem Tuch umwickelt ist. Der Körper rutscht also nicht auf dem Tisch.
  • Eine Seite der Platte ist in einer Höhe von 130 cm über dem Boden in einem Winkel von 45 Grad angebracht.
  • An der oberen Kante der Platine sind Riemen angebracht. Die Länge der Gurte beträgt etwa einen halben Meter.

Wie kann man an einem solchen Simulator üben? Es ist notwendig, sich auf den Tisch zu legen, alle Muskeln zu entspannen und Riemen an den Armen zu tragen. Ein solcher Tisch schadet nicht nur nicht der Wirbelsäule, sondern verbessert auch die Haltung, dehnt alle Teile der Wirbelsäule aus und beseitigt Ermüdung der Muskeln.

Der Simulator kann aus einem Bett mit einer harten Matratze hergestellt werden. Um dies zu tun, machen Sie sie shleyki. Die Breite des Riemens beträgt 7 bis 8 cm und die Länge beträgt etwa 150 cm, sie sind aus dickem Stoff und das Bett selbst ist um 40 bis 45 Grad (am Kopfteil) angehoben. Der Gurt ist am Kopf befestigt und durchläuft den Achseln, um den Körper zu halten.

Prävention

  • Schmerzen in der Wirbelsäule schienen nicht genug zu sein, um ihre Haltung zu überwachen, nicht schwer zu heben und bequem in den Schlaf zu gehen.
  • Um den Nacken nicht zu verletzen, sollten Sie es vermeiden, auf weichen Oberflächen zu sitzen. Ihre Füße sollten fest auf dem Boden stehen. Es wird empfohlen, den Rücken gerade zu halten. Bücken Sie sich nicht noch einmal, und wenn die Arbeit ein langes Sitzen erfordert, sollten Sie gelegentlich zum Aufwärmen gehen. Sie können nicht "Bein zu Fuß" sitzen.
  • Nach dem Dehnen sollte die Wirbelsäule nicht überlastet werden und die Gewichte steigen nur aus einer sitzenden Position. Beim Tragen von Taschen oder anderen schweren Gegenständen in der Hand verteilt sich das Gewicht gleichmäßig, um keine Krümmung der Wirbelsäule zu verursachen.
  • Es ist notwendig, auf einem Bett mit einer halbstarren Basis mit einer dünnen Matratze zu schlafen. Es ist besser, eine orthopädische Matratze und ein rechteckiges Kissen zu verwenden. Der Kopf zur Muskelentspannung sollte parallel zur Bettbasis liegen. Muskeln können sich nicht entspannen, wenn eine Person weniger als 9 Stunden schläft.

Wenn diese Regeln befolgt werden, verringert sich die Wahrscheinlichkeit von Erkrankungen der Wirbelsäule.

Was sind notwendige Übungen, die die Haltung verletzen?

Kann man an der horizontalen Leiste mit Skoliose hängen?

Welche Übungen für Schwangere machen einen Rücken?

Nicht knacken!

Behandlung von Gelenken und Wirbelsäule

  • Krankheiten
    • Arozroz
    • Arthritis
    • Ankylosierende Spondylitis
    • Schleimbeutelentzündung
    • Dysplasie
    • Ischias
    • Myositis
    • Osteomyelitis
    • Osteoporose
    • Bruch
    • Flache Füße
    • Gicht
    • Radikulitis
    • Rheuma
    • Fersensporn
    • Skoliose
  • Gelenke
    • Knie
    • Schulter
    • Hüfte
    • Fuß
    • Hände
    • Andere Gelenke
  • Wirbelsäule
    • Wirbelsäule
    • Osteochondrose
    • Zervikal
    • Thoraxabteilung
    • Lendenwirbelsäule
    • Hernie
  • Behandlung
    • Übung
    • Operationen
    • Vor Schmerzen
  • Andere
    • Muskel
    • Bundles

Übungen für die Wirbelsäulentraktion

Die Wirbelsäule zu Hause dehnen

Vor zwei Jahren wurde ich in einer Spezialklinik mit Skoliose korrigiert und empfahl mir Übungen zum Nishi-Gesundheitssystem, es gibt mehrere Übungen zum Dehnen der Wirbelsäule (ich weiß nicht, ob sie im Internet sind), aber Sie sollten lieber in die Wirbelsäulenbehandlungszentren gehen, viele davon haben spezielle Ziehen von Tischen mehr als 2000 Neoplasien im Rückenmark; Nehmen Sie die Ausgangsposition ein. 3) Dehnen Sie die Achillessehne aus der Bauchlage

Ergreifen Sie einen Muskel mit Ihren Fingern, heben Sie ihn ein wenig an und führen Sie eine oszillierende Bewegung aus, die eine Vibration erzeugt. Der Gesäßmuskel wird in Bauchlage mit einer Hand massiert: Sie können ihn mit der Faust oder den Fingerspitzen, mit allen Ihren Fingern oder mit einem großen Finger einreiben.

Durch Selbstmassage verschiedener Wirbelsäulenbereiche und Muskeln:

Extrahieren der Wirbelsäule zu Hause

Übung für die Nackenrückenmuskulatur: Neigen Sie den Kopf nach vorne und drehen Sie ihn dann zur Seite. Hand halten den Kopf. Ziehen Sie Ihren Kopf schräg nach vorne, gerade zurück.

  1. Das Vorhandensein schwerer Infektionskrankheiten
  2. Video:
  3. Dehnen der Wirbelsäule, da Sie sich dafür entschieden haben, ist es besser, dem Spezialisten zu vertrauen und ihn in der Klinik durchzuführen
  4. Schon in der Antike waren Ärzte versucht, bei einer Pathologie die Wirbelsäule zu strecken. Besonders häufig wurde dieses Verfahren bei Frakturen und Skoliose angewendet, jedoch bei der Methode

Nehmen Sie eine Position ein - auf dem Bauch liegend.

  • Legen Sie sich flach auf den Rücken und beugen Sie die Knie.
  • Geh
  • Die Selbstmassage dieses Bereichs hilft, die Rückenmuskulatur zu stärken und eine korrekte Haltung zu entwickeln.

Wir entwickeln die Lendenrückenmuskulatur. Ausgangsposition - auf dem Rücken liegend, die Knie umklammern und zum Bauch ziehen. Der Oberkörper befindet sich in einer entspannten Position. Wenn der Druck der Knie auf die Hände, mit dem wir die Knie noch mehr an den Magen ziehen, entsteht statische Belastung.

Einfaches Trainingsgerät zum Dehnen der Wirbelsäule

Nach dem Streckvorgang muss die Wirkung durch vorübergehendes Tragen orthopädischer Korsetts und Halsbänder erhalten werden.

  • Hauben
  • Die 10 wichtigsten Nährstoffe für die Gesundheit der gesamten Wirbelsäule - ein Bericht über diesen Link zeigt Ihnen, wie Ihre tägliche Ernährung aussehen sollte, damit Ihre Wirbelsäule und Ihr ganzer Körper gesund sind.

Durchblutungsprobleme im Rückenmark;

Um den Rücken zu strecken, heben Sie die Ellbogen an.

Halten Sie ein Bein über den Oberschenkel und ziehen Sie es langsam bis zur Brust hoch.

  • Füllen Sie eine 2-Liter-Plastikflasche mit Wasser und legen Sie sie unter Ihren Rücken. Rollen Sie die Flasche mit den Armen und Beinen mehrmals vom Kreuzbein auf die Schultern. Passen Sie Intensität und Tiefe der Massage an, um Schmerzen zu vermeiden. Zu Beginn der Übung wird 2-3 mal ausgeführt. Steigern Sie dann je nach Gesundheit und körperlicher Fitness auf das 10-30-fache.
  • Jede Aktion wird 4-6 Mal wiederholt. Vergessen Sie nicht die Hauptbedingung - Schmerzen sind nicht akzeptabel! Wenn Sie sich während der Selbstmassage unwohl fühlen, ist es besser, das weitere Verfahren abzulehnen. Verwenden Sie die Hilfe von Verwandten, um Ihren Rücken zu dehnen, oder wenden Sie sich an Ihre Masseurin.
  • Übung für Muskeln - Hüftbeuger. Ausgangsposition - Stellen Sie sich auf ein Knie, beugen Sie das andere Bein am Knie vor Ihnen. Wir bewegen das Schienbein des hinteren Beins zurück und erzeugen eine innere Rotation mit dem Hüftgelenk. Hände auf dem Knie ruhen gebeugt vor einem Bein. Dehnen Sie die Muskeln des Unterleibs und des Gesäßes auf das Verschwinden der Lumbalordose und bewegen Sie den Oberschenkel langsam nach vorne. So erreichen wir eine vollständige Spannung des Hüftgelenks.

Frühe postoperative Periode

Das Dehnen der Wirbelsäule zu Hause kann trocken und unter Wasser sein.

Trocken- und Unterwasserhaube

Der Verankerungseffekt wird mit Hilfe einer Physiotherapie erzielt, die die Muskeln stärken soll, um keine Rückbildung zu verursachen

  1. (
  2. Leiden Sie unter Osteochondrose? Wir empfehlen Ihnen dringend, sich mit den effektiven Behandlungsabläufen der zervikalen und thorakalen Osteochondrose ohne medikamentöse Hilfe vertraut zu machen.
    Individuelle Merkmale: Gewicht ab 100 kg, Alter ab 60 Jahre, progressives Schmerzsyndrom, individuelle Dehnunverträglichkeit.
  • Strecken Sie langsam Ihre Ellbogen, strecken Sie Ihren Rücken immer mehr, bis Sie eine leichte Spannung verspüren. Versuchen Sie, eine Weile in dieser Position zu bleiben.
  • Ziehen Sie Ihr Bein an die Brust, bis Sie eine leichte Spannung verspüren. Versuchen Sie, eine Weile in dieser Position zu bleiben.

Übungen zum Dehnen der Wirbelsäule und der Muskeln sind sowohl für Ihren Körper als auch für Ihren Seelenfrieden gut. Stürzen Sie sich nicht während der Übung, die Bewegung sollte ruhig und klar sein. Um eine gesunde Motivation zum Üben zu schaffen, stellen Sie sich eine gesunde Wirbelsäule vor, die Sie nicht verletzt. Diese Methode ist oft sehr effektiv. Sie können eine andere Methode zur Motivation verwenden - dies ist die Verwendung eines Videokurses, das Teilen von Übungen mit einem Freund und leise Musik während des Trainings. Geh

Setzen Sie sich auf den Boden, kreuzen Sie die Beine, fassen Sie die Füße mit den Händen und bewegen Sie sich auf dem Rücken hin und her.

Übung für die Knieextensoren. Ausgangsposition - stehend und mit einer Hand die Stütze halten. Wir ziehen das Gesäß und den Bauch zurück und sorgen dafür, dass die Ablenkung im unteren Rückenbereich nicht mehr auftritt. Wir nehmen das Bein zum Heben und ziehen es zu uns hoch, bis die Ferse das Gesäß berührt. Dann zieht sich der Oberschenkel langsam zurück und verbiegt sich nicht im Lendenbereich!

Unterwasser benötigt einen Pool und eine spezielle Absaugvorrichtung und wird in der Klinik hergestellt. Es kann auch bei Schmerzen durchgeführt werden, da die Eigenschaften des Wassers den Schmerz mildern.

Gegenanzeigen zur Haube

Aber ist es trotzdem möglich, die Wirbelsäule zu Hause zu dehnen?

  • Zugkraft
  • Vkontakte
  • Trockenes Ziehen Es kann vertikal und horizontal sein. Notwendige Ausrüstung: horizontale oder vertikale Tische, die zu einer gleichmäßigen Extraktion beitragen. Die Extrusion erfolgt nach dem individuellen Gewicht der Person. Während des Verfahrens ist die Kontrolle der Muskelbelastung obligatorisch. Zusätzliche Beschwerungsmittel können ebenfalls verwendet werden. Manuelles Strecken kann durchgeführt werden. Zu demselben Zweck wird die Wirbelsäule mit einem Simulator (z. B. Gravitrin) herausgezogen. Das Design hilft, die Wirbelsäule ohne Beschwerden und Nebenwirkungen zu begradigen.
  • Nimm die Ausgangsposition.
  • Nimm die Ausgangsposition.
  • Übungen zum Dehnen der Wirbelsäule und der Muskeln. Arten von Dehnungsstreifen.
  • Legen Sie die Hände auf die Knie hinter den Rücken und lehnen Sie sich leicht nach vorne. Finger drücken sich zu einer Faust und klopfen mit den Fingerknöcheln an den Seiten entlang der Achse der Wirbelsäule in der Richtung vom unteren Ende des Kreuzbeins nach oben bis zum Anschlag.
  • Übung für Muskeln - Kniebeuger. Ausgangsposition - legen Sie sich auf den Rücken und strecken Sie die Beine nach vorne Heben Sie das gerade Bein so hoch wie möglich an. Das zweite Bein bleibt gerade in Rückenlage. Nehmen Sie das angehobene Bein im Kniebereich und ziehen Sie das Bein aktiv hinter die Ferse. In der Pause das Knie ein wenig entspannen oder mit dem Fuß auf die Arme drücken. Dann wieder die Ferse wiederholen. Wir versuchen also zu erreichen, dass das verlängerte Bein genau vertikal ist.

Trockene Kapuze kann sowohl in der Klinik als auch zu Hause hergestellt werden.

Ja, es ist möglich, und es basiert auf der Fähigkeit unserer Wirbelsäule, das Gewicht ihres eigenen Körpers zu tragen.

) Begann bald bei Osteochondrose und Hernie eingesetzt zu werden. Der Extrakt könnte durch Erhöhen des Abstands zwischen den Wirbeln und Verringern des Drucks auf die Problemscheibe erzielt werden, was zu einer Dekompression des Nervs führt und die Schmerzen erheblich reduziert, was sofort Vertrauen und Liebe für diese Methode hervorruft. Die Haltung der Ärztinnen und Ärzte gegenüber der heutigen Traktion ist jedoch sehr vieldeutig und widersprüchlich, obwohl sie sowohl mit dem Einsatz komplexer Absaugvorrichtungen als auch mit einfachen Vorrichtungen, die es ermöglichen, sie zu Hause selbst herzustellen, ziemlich verbreitet ist.

Persönliches Kabinett entfernt

  • Unterwassertraktion. Es kann auch horizontal und vertikal sein. Die Extrusion wird durch Einwirkung von warmem Wasser erweicht. Dies ist die harmloseste Methode. Die Haube wird auf Kosten des Gewichts einer Person oder von Geräten ausgeführt. Als Hilfselemente können Handläufe, Schilde, Reifen verwendet werden. Wasser reduziert Beschwerden durch Entspannung der Nervenenden, entspannt die gestreiften Muskeln, vergrößert den Abstand zwischen den Bandscheiben, wodurch die Nerven des Rückenmarks entlastet werden.
  • Stürzen Sie sich nicht bei Dehnübungen.

Wiederholen Sie dasselbe für das zweite Bein.

  • Die unten aufgeführten Dehnübungen helfen Ihnen, mit Rückenschmerzen fertig zu werden. Machen Sie jede Übung 3-5 Mal oder so viel, wie Sie sich wohl fühlen. Beobachte dein Atmen während du dich streckst. Konsultieren Sie einen Arzt, bevor Sie eine neue Übung zur Dehnung der Wirbelsäule und der Muskeln oder eine Reihe von Dehnungsübungen durchführen.
  • Führen Sie am Ende des Verfahrens eine Hydromassage zurück. Die Bewegung erfolgt vom Gesäß bis zum Hals. Die Wassertemperatur sollte nicht niedriger als 38-40 ° C sein, und der Strahl sollte ziemlich stark sein.
  • Übungen zur Wirbelsäulentraktion
  • 4 - 9 Schwangerschaftstrimester
  • In der Klinik erfolgt dies auf speziellen Abgastischen oder Sofas:
  • Der einfachste Simulator zum Dehnen der Wirbelsäule zu Hause ist eine horizontale Leiste. Sie kann durch eine Querstange in der Tür ersetzt werden.

Wirbelsäulentraktion zu Hause

Was ist also die Dehnung der Wirbelsäule und wie wird dies zu Hause gemacht - ist es nicht gefährlich? Schwimmen im Pool und an der Querlatte hängen. Und Sie müssen den Körper vollständig entspannen. Das heißt, nur seine Hände sind angespannt. Dies zeigt auch eine gute Massage aus einem guten Handbuch. Viel Glück. Geh

Alle Verfahren werden unter Aufsicht von geschultem medizinischem Personal durchgeführt.

4) Dehnen der Achillessehne aus einer stehenden Position

Verhinderung der Osteochondrose der Wirbelsäule und der magischen Kraft der Massage

Setzen Sie Ihren rechten Fuß auf Ihre linke und rechte Hand auf Ihre angehobene Hüfte (oder umgekehrt), während Sie auf einem Stuhl sitzen. Verwenden Sie Ihre freie Hand-Fingerspitze, um Ihren Rücken zu reiben, streicheln und zu kneten. Bewegen Sie sich in Richtung vom Becken aufwärts, normalerweise im Krankenhaus, aber wenn noch keine Symptome der Erkrankung auftreten, können Sie die präventive Wirbelsäulentraktion zu Hause durchführen. Sie benötigen dafür ein Bett und eine harte Matratze. Schwere psychische Störungen

Vertikal mit verstellbarem Winkel und Körpergewicht

Mit einer horizontalen Leiste können Sie Folgendes ausführen: Die Abluftkraft am Simulator wird anhand des Winkels der Platine eingestellt

1) Brustwirbelsäule

Die Extrusion der Wirbelsäule zu Hause wird hauptsächlich zur Vorbeugung eingesetzt. Es wird auf diese Weise nicht empfohlen, Krankheiten mit akuten Schmerzen zu behandeln. Die therapeutische Gymnastik wird mit speziellen Geräten durchgeführt: Wandstangen, Inversionstische, Reckstange usw. Es wird empfohlen, vor der Durchführung einen Arzt aufzusuchen. Nur ein Spezialist wählt für Sie eine Reihe von Übungen aus, die in Ihrer Situation angemessen sind. Und Sie können sich auf die Sicherheit von therapeutischen Übungen verlassen.

Das Erreichen von Flexibilität und Bewegungsfreiheit kann lange dauern, wenn Sie gerade erst mit dem Dehnen begonnen haben oder seit einiger Zeit an chronischen Schmerzen leiden. Beharrlichkeit zeigen. Freuen Sie sich auf die kleinsten Ergebnisse. Selbst wenn es mehr als einen Monat dauert, um die anfängliche Flexibilität zu erreichen, werden Sie den Zeitunterschied sehen und fühlen.

Stehend, stellen Sie einen Stuhl oder Tisch mit geradem Bein vor sich hin.

Stehen Sie gerade, beugen Sie Ihre Knie leicht und halten Sie Ihren Kopf gerade.

2) Die breitesten Rückenmuskeln

Position - stehend. Lehnen Sie sich leicht in Richtung der Stelle, die Sie massieren möchten. Machen Sie dasselbe: massieren Sie die linke Seite Ihres Rückens mit der rechten Hand, dann die rechte Seite mit der linken Hand.

Der Kopf des Bettes sollte um 30-40 ° angehoben werden. Spezielles Gurtband aus weichem Material nähen: 1,5 m lang und 5-7 cm breit, Handriemen in das Gurtband einlegen und ohne Kissen auf der flachen Oberfläche der Matratze liegen. 3-4 Stunden so legen. Die Wirbelsäule wird durch das Gewicht Ihres Körpers gedehnt.

3) Lumbosakrale Region

Zum Abschluss ein Video mit Auspuffübungen für die Wirbelsäule:

Horizontal mit manueller Dehnung oder mit schwebenden Lasten

Armaufhänger zum Dehnen der Brust- und Lendengegend

In einigen Fällen ist die Motorhaube lebenswichtig, in anderen ist es besser, sie abzulehnen - daher stellt sich heraus, dass diese Frage nicht eindeutig beantwortet werden kann.

4) Gleichzeitig Rücken, Lendengegend und Gesäß

Mit Nerven sind Witze schlecht. Ärzte sollten Physiotherapie und Gymnastik empfehlen.

Betrachten Sie also die grundlegenden Übungen zum Dehnen der Wirbelsäule:

5) Gesäßmuskeln

Spinal Quetschen ist eine Technik, die häufig zur Behandlung und Vorbeugung von Rückenerkrankungen eingesetzt wird. Sie war vor 200 Jahren bekannt. Zu dieser Zeit wurden spezielle Vorrichtungen zum Strecken verwendet. Übermäßiges Dehnen führte jedoch häufig zu Nebenwirkungen.

Beugen Sie das Stützbein so langsam wie möglich, bis Sie eine leichte Spannung im hinteren Teil des Oberschenkels des angehobenen Beins spüren. Versuchen Sie, eine Weile in dieser Position zu bleiben.

Drücken Sie Ihr Kinn gegen Ihre Brust und neigen Sie langsam den Kopf.

6) Selbstspannung der Wirbelsäule

Setzen Sie Ihre Füße schulterbreit auseinander. Die Handfläche beginnt den unteren Rücken zu streichen und dann die Rückseite der Bürste zu streichen. Dann mach das Reiben:

Nähen Sie einen speziellen Gürtel, um die Dehnung im Kreuzbein und im unteren Rückenbereich zu verbessern. Am Gürtel sind zwei Kordeln befestigt, an deren Enden ein Gewicht von 2 bis 4 kg angebracht ist. Kordeln sollten an den Seiten angebracht werden und hängen von der Bettkante herüber.

Übungen zum Dehnen - Vorteile für Körper und Seele

Übungen zum Dehnen und Dehnen der Wirbelsäule

Derzeit werden komfortable, kompakte Absauggeräte für den Heimgebrauch produziert. Die Verwendung solcher Simulatoren ist jedoch besser mit Ihrem Arzt abzustimmen.

Visum, Hakenbeine - für den Hals

Bei Wirbelsäulenverletzungen wird die Traktion als ein chirurgischer Eingriff eingesetzt, um Verschiebungen durch Frakturen und Luxationen zu vermeiden, jedoch immer mit einer Stabilisierung - Fixierung der Wirbel in einer bestimmten Position nach der Extension.

  • Persönliches Kabinett entfernt
  • Sie benötigen ein Bett mit einer festen Matratze. Das Kopfteil ist um 30 bis 40 Grad angehoben. Dann werden Riemen gemacht. Für sie ist jedes weiche Material geeignet. Die Länge der Gurte beträgt anderthalb Meter, die Breite 5-7 cm und wird am Bett befestigt. Führen Sie die Hände durch und legen Sie sich auf die Matratze. Vorgereinigtes Kissen. Legen Sie sich in dieser Position für 3-4 Stunden hin. Das Dehnen der Wirbelsäule erfolgt unter dem Gewicht seines eigenen Gewichts. Es ist möglich, die Belastung des unteren Rückens und des Kreuzbeinbereichs durch einen Gürtel zu erhöhen. Sie können es selbst machen. Am Gürtel befestigte Papierschnüre mit einer Last (von 2 bis 4 kg). Kordeln werden an den Seiten des Bettes platziert;
  • Eine moderne Verbesserungstechnik beinhaltet die Schaffung eines Schubes, der Muskelkrämpfe beseitigt. Dadurch können Sie die Position der Wirbel anpassen, ihre Verschiebung beseitigen und die Wirbelsäule begradigen. Dehnübungen umfassen Übungen, die Verspannungen in den Muskeln erzeugen, was die Wirksamkeit der Behandlung erhöht und Problemen vorbeugt.
  • Nimm die Ausgangsposition.
  • Drehen Sie Ihren Kopf langsam nach links, so dass das Kinn parallel zur Linie der linken Schulter verläuft. In Richtung der rechten Schulter die gleiche Bewegung ausführen.
  • Rectilinear - reiben Sie mit den Fingerkuppen beider Hände vom Steißbein nach oben.
  • Um die Wirbelsäule zu dehnen, können Sie auch die schwedische Mauer verwenden, die Sie sich vorstellen können. Bereiten Sie zum Beispiel ein breites poliertes Brett vor, indem Sie die Haken so anpassen, dass Sie es an der Querstange befestigen können. Legen Sie das Brett an die Querstange, legen Sie sich auf das gebogene Brett und legen Sie die Hände auf die Querstange. Erhöhen Sie den Neigungswinkel und die Dehnungsdauer täglich. Dieser Vorgang wird mehrmals täglich wiederholt.
  • Übungen zum Dehnen und Dehnen der Wirbelsäule.
  • Es ist notwendig, die Dehnung der Wirbelsäule und die Dehnungsübungen zu unterscheiden.

Die letzte Übung ist am besten, keine ungeschulte Person zu machen.

  • Bei Skoliose ist eine längere Dehnung gefährlich, da sie zu Komplikationen und sogar zu Verletzungen führen kann. Die Skoliose wird immer in einem Komplex behandelt, in dem neben Zugkraft, speziellem Turnen und Massage auch das Tragen von Korrekturkorsetts und -halsbändern verwendet wird
  • Es wird nützlich sein, an der Querstange zu hängen
  • Sie benötigen eine schwedische Wand sowie eine breite glatte Oberfläche mit Haken für die Montage an den Querstangen. Die Querstange wird in die Hand genommen, der Torso wird auf einer geneigten Fläche platziert. Allmählich nimmt der Winkel des Brettes und die Trainingszeit zu. Die medizinische Behandlung kann mehrmals täglich durchgeführt werden.
  • Spinaler Überanstrengung führt zur Bildung von Zwischenwirbelhernien. Eine Dehnung der Wirbelsäule mit einer Hernie kann den Zwischenwirbelspalt vergrößern, wodurch der Druck auf die Nervenfasern verringert wird. Dies reduziert Schmerzen und hilft, die Hernie loszuwerden. Extrakte verbessern dadurch Stoffwechselvorgänge, die Durchblutung, die Muskelfasern werden länger.
  • Wiederholen Sie dasselbe für das zweite Bein.

Versuchen Sie, die linke Schulter mit Ihrem Ohr zu erreichen, indem Sie den Kopf langsam nach links neigen. In Richtung der rechten Schulter die gleiche Bewegung ausführen.

  • Rechteckige Knöchel beider Hände, geballt zur Faust, vom Steißbein nach oben.
  • Die Vorbeugung der Osteochondrose der Wirbelsäule beinhaltet viele wichtige Komponenten, wie etwa die Massage.
  • Geh
  • Wenn der erste mit bestimmten Gefahren verbunden ist, ist der zweite absolut sicher.

Simulator für die Wirbelsäulendehnung zu Hause Bestec Air Nobius

  • Bei Osteochondrose ist ein Extrakt unerwünscht: Jede mechanische Wirkung auf die Wirbelsäule ist gefährlich, da er die bereits problematischen Bandscheiben und Wirbel beschädigen kann.
  • Berkakipochka
  • Wenn das Dehnen der Wirbelsäule Schmerzen verursacht, beenden Sie Ihre Arbeit und gehen Sie ins Krankenhaus.
  • Übungen zum Dehnen der Wirbelsäule haben ihre eigenen Kontraindikationen:
  • 5) Verdrehen der Hüften
  • Nimm die Ausgangsposition
  • Bewegen Sie das Becken während des Schleifens abwechselnd vor und zurück, um den sakralen Bereich gründlicher und tiefer wirken zu lassen.
  • Die Massage ist eines der wirksamsten Mittel, um Osteochondrose, ihre Entwicklung und ihren Verlauf zu verhindern. Geh
  • Befolgen Sie beim Ausführen von Dehnungsübungen der Wirbelsäule zwei Grundregeln:

Dehnübungen sind eine großartige Möglichkeit, um einen Bandscheibenvorfall zu behandeln. Dieses Fitnessstudio ist immer dabei, erfordert keine besonderen Bedingungen und die Verfügbarkeit spezieller Simulatoren, da die meisten Übungen auf dem Boden ausgeführt werden.

Ein Simulator kann ein einfaches Brett sein, das bei einer bestimmten Neigung an einer Turnwand montiert werden kann:

Bei Rückenmarkbrüchen wird die Traktion als Alternative zur Operation vorgeschrieben, insbesondere bei der Behandlung einer Hernie im Bereich der Halswirbelsäule. In diesem Fall sollte der Ansatz jedoch äußerst vorsichtig sein. Der Punkt ist, dass für jede Pathologie in verschiedenen Teilen der Wirbelsäule die Dehnungsanstrengung begrenzt ist, was gefährlich zu überschreiten ist

Hi! Gehen Sie ins Bett Nougat Beste coole Sache. In ihren Geschäften ist die Beschreibung kostenlos. Gute Besserung Geh

Wir laden Sie ein, sich mit der Auswahl vertraut zu machen

Schwere Stadien, gekennzeichnet durch akute Schmerzen;

Merkmale der Technik

Legen Sie sich flach auf den Rücken und beugen Sie die Knie.

  • Stehen Sie gerade, beugen Sie Ihre Knie leicht und halten Sie Ihren Kopf gerade.
  • Rücken und Rücken massieren. Sie kneten mit den Fingern einer Hand: mit der rechten Hand kneten sie die linke Seite und mit der linken Hand die rechte. Oder mit beiden Händen von der Taille an zu kneten, bis zu den unteren Ecken der Schulterblätter. Zwei Hände, sperren Sie in ein Schloss oder verwenden Sie den Handrücken und reiben Sie sich den Rücken. Wir führen Massagebewegungen in Längsrichtung, in Querrichtung und in Kreisform durch. Sie können Fäuste, Fingerspitzen und Unterarm von der Lendenwirbelsäule bis zu den unteren Ecken der Schulterblätter entlang der Wirbelsäule reiben.
  • Prävention der Osteochondrose der Wirbelsäule
  • Um zu trainieren war effektiv, muss es mindestens 8 bis 10 Sekunden dauern.
  • Dehnübungen sind ein sicherer Weg, um einen Bandscheibenvorfall zu behandeln
  • Je größer der Neigungswinkel ist, desto größer ist die Abzugskraft.
  • Der Hauptnachteil der Kapuze ist der reversible Verlauf der Ergebnisse: Die gedehnte Wirbelsäule kehrt sehr leicht in ihre ursprüngliche Position zurück.
  • Nataly

Die Wirbelsäulenextrusion wird nach zwei Haupttechnologien durchgeführt:

  • KOSTENLOS
  • Entzündungsprozesse;

Bewegen Sie Ihre Hüften langsam nach links in Richtung Boden, bis Sie eine leichte Spannung verspüren. Reißen Sie den Rücken nicht vom Boden ab. Versuchen Sie, eine Weile in dieser Position zu bleiben.

Hood zu Hause

Drehen Sie die Schultern langsam und sanft nach vorne. Führen Sie 10 Kreisbewegungen aus, wobei Sie die Rotationskreise schrittweise erhöhen. Geh

Legen Sie beim Streicheln Ihre Handflächen rechts und links von der Wirbelsäule auf die Lendengegend und bewegen Sie sich nach vorne zur Brust.

  • Durch die Massage wird der Tonus der geschwächten Muskulatur angehoben und gleichzeitig die überlastete Muskulatur entlastet. Die Massage wird normalerweise in Kursen durchgeführt. Zwischen den Massagekursen können Sie den Zustand der Muskeln durch Selbstmassage aufrechterhalten.
  • Wenn Sie mit der Übung beginnen, sollten Sie 8 bis 10 Sekunden eine leichte Spannung verspüren und dann die Spannung allmählich erhöhen. Die Spannungserhöhung sollte 3 - 4 mal wiederholt werden.

Wenn Sie sich jedoch für eine Hernie mit einem Extrakt entscheiden, denken Sie daran, dass dieses Verfahren für solche Kontraindikationen absolut inakzeptabel ist:

Die Leiter des Hauses kann durch zwei oder drei Traversen ersetzt werden, die an der Wand befestigt werden. Ähnliches passiert mit der Wirbelsäule. In der Technologie wird diese Eigenschaft als Formgedächtnis des Materials bezeichnet. Bei der Wirbelsäule ist ein schwaches Muskeltraining effektiver, weshalb die Wirbelsäule nicht länger eine neue Position einnehmen kann, indem sie mindestens dreimal pro Woche schwimmt.

  • Derzeit verfügbare Kurse und Materialien: Instabilität der Bandscheiben, Frakturen, Verletzungen; Nehmen Sie die Ausgangsposition ein.
  • Wiederholen Sie den vorherigen Schritt, indem Sie die Schultern nach hinten drehen.
  • Die Massage kann auf der Seite stehen oder liegen. Für eine Stehmassage zum Entspannen der Muskeln legen Sie das Bein auf einen Ständer. Massieren Sie den Muskel des rechten Gesäßes mit der rechten Hand und den linken Gesäßmuskel mit der linken Hand. Mit beiden Händen können Sie den Muskel auch massieren.
Die Dauer der Selbstmassage beträgt 10 - 15 Minuten.

Übungen zum Dehnen der Wirbelsäule.

Tumor- und Entzündungsprozesse in der Wirbelsäule

Während der Verschlimmerung von Osteochondrose oder Hernie kann die Traktion durch Anlegen der Platte an der untersten Querstange begonnen und dann schrittweise angehoben werden

Nach Abwägung aller Vor- und Nachteile können wir abschließen:

Kostenlose Video-Tutorials von einem zertifizierten Arzt zur Therapie von Rückenschmerzen. Der Autor der Lektionen ist ein Arzt, der eine einzigartige Methode zur Wiederherstellung und Behandlung aller Teile der Wirbelsäule entwickelt hat. Die Anzahl der Patienten, denen es bereits gelungen ist, bei Rücken- und Nackenproblemen zu helfen

In ähnlicher Weise neigen Sie Ihre Hüften nach rechts. Versuchen Sie, eine Weile in dieser Position zu bleiben.

Nimm die Ausgangsposition.

Streicheln des Gesäßmuskels verläuft von der Gesäßfalte bis zum unteren Rücken.

Prävention der Osteochondrose der Wirbelsäule

Ausgangsposition: Setzen Sie sich mit einer Hand auf einen Stuhl oder einen Stuhl und versuchen Sie, Ihren Rücken gerade und ruhig zu halten. Übung für den Trapeziusmuskel: Neigen Sie den Kopf nach vorne und zur Seite, die der zu streckenden Seite gegenüberliegt, und drehen Sie ihn in die Position, in der die Spannung spürbar ist. Mit unserer freien Hand halten wir unseren Kopf fest und ziehen uns auf die der festen Schulter gegenüberliegende Seite (mit geradem Rücken).

Dehnung der Wirbelsäule zu Hause mit Hilfe von Übungen und Simulatoren

Die therapeutische Dehnung der Wirbelsäule zu Hause (Zugkraft) ist für jeden modernen Bewohner der Metropole relevant. Schlechte Ernährung, schlechte Ökologie, sitzende Arbeit, inaktive Lebensweise, ständiger Stress - all dies führt zu Beschwerden und Rückenschmerzen.

Unsere Wirbelsäule ist sehr anfällig, da sie mehrere separat angeordnete Wirbel umfasst, die die gesamte Last übernehmen. Selbst wenn ein Wirbel ausfällt, spüren wir sofort Schmerzen.

Schon in der Antike versuchten Chiropraktiker, die bei Problemen mit der Wirbelsäule auftraten, diese zu strecken, um Schmerzen und Beschwerden zu lindern. Die Traktion trägt dazu bei, den Zwischenraum zwischen den Scheiben zu vergrößern, was zu einer Verringerung der Druckkraft auf den Nerv führt und Beschwerden und Schmerzen deutlich reduziert.

Die derzeitigen Ärzte stehen der Dehnung des Rückens ziemlich skeptisch gegenüber, sie glauben, dass die Vorteile eines solchen therapeutischen Effekts weniger schädlich sind. Um nicht zu einem Osteopathen oder Massagetherapeuten zu gehen, gibt es spezielle Übungen, um die Wirbelsäule zu Hause zu dehnen.

Warum muss ich die Wirbelsäule strecken?

Kapuze (Zugkraft) - eine ganze Reihe von Methoden in der Orthopädie, die zur verlängerten Dehnung der Wirbelsäule eingesetzt werden und letztendlich Schmerzen lindern.

Als Ergebnis der Auslosung treten die folgenden positiven Änderungen auf:

  • der Abstand zwischen den Wirbelkörpern nimmt zu;
  • Der Druck auf die Bandscheiben wird reduziert, was besonders bei Hernien wichtig ist.
  • stärkt die Rückenmuskulatur;
  • gebogener Rücken glättet und verbessert die Haltung;
  • Durchblutung in den Gefäßen verbessert.

Indikationen und Kontraindikationen für den Einsatz von Methoden

Die Traktion wirkt sich in folgenden Situationen positiv aus:

  • Skoliose, Kyphose oder eine Verletzung der Körperhaltung;
  • Muskelkrämpfe des Rückens;
  • Verschiebung (Verstauchungen und Frakturen der Wirbelsäule);
  • Hernie bei Remission oder Protrusion (Protrusion);
  • Schmerzen im Brust-, Hals-, Lenden- oder Sakralbereich.

Die Dehnung der Wirbelsäule ist bei Patienten mit folgenden Nebenwirkungen streng kontraindiziert:

  • Verschlimmerungen von Gelenkerkrankungen, Schmerzen mit Hernien oder Vorwölbungen;
  • Thrombose;
  • Arthritis, Osteoporose;
  • Hypertonie;
  • Menstruation;
  • Alter bis 16 Jahre und nach 70;
  • Onkologie;
  • Schwangerschaft
  • Fettleibigkeit und Körpergewicht über 100 kg;
  • ZNS-Erkrankungen;
  • chronische kardiovaskuläre erkrankung.

Das Dehnen der Wirbelsäule zu Hause kann zu präventiven Zwecken erfolgen, jedoch ohne akute Schmerzen.

Bevor Sie mit dem Ziehen beginnen, müssen Sie einen Arzt aufsuchen. Nur ein kompetenter Fachmann kann das für einen bestimmten Patienten geeignete Übungssystem auswählen. Nur so können Zweifel an der Sicherheit der gewählten Extraktionsmethoden vermieden werden.

Sie können Ihren Rücken auf viele Arten strecken, aber nur einige davon können zu Hause verwendet werden.

Simulatoren und Zubehör

Es gibt viele Werkzeuge zum Zeichnen von Hauben. Dies sind Inversionsschuhe, FlexyBack- und Bestec Air Nobius-Simulatoren, ein Inversionstyp.

Im Folgenden werden diejenigen Simulatoren betrachtet, die zu Hause verfügbar sind.

Horizontale Leiste - einfach, nützlich und effektiv

Dies ist das kostengünstigste Werkzeug, um die Wirbelsäule zu Hause zu dehnen.

Die Querstange kann im Hinterhof oder in einem der Räume des Hauses installiert werden. Es genügen 1-2 Ansätze zum horizontalen Balken pro Tag. Die folgenden Übungen sind effektiv:

  1. An der Querstange hängen. Dies ist eine einfache, aber sehr effektive Übung zum Dehnen der Wirbelsäule. Für den Anfang können Sie einfach schwingen und an der Querstange hängen. Dann kann man hängen und Nachahmungsschritte machen, den Kofferraum drehen. Sie können nicht scharf springen, besonders wenn der Balken hoch hängt. Bei Osteochondrose sollte das Schwanken vermieden werden, damit die Beine gekreuzt werden können.
  2. Ecke Hängen Sie die Stange an, heben Sie die Beine langsam im rechten Winkel an und senken Sie sie dann. Wenn es hart ist, können Sie mit dem Anheben gebogener Gliedmaßen beginnen. Nach und nach müssen Sie 8-10 Ansätze machen.
  3. Hochziehen Für unerfahrene brauchen Sie einen Stuhl oder eine Querstange, die sich in einer niedrigen Position befindet. Bei dieser Übung können Sie keine plötzlichen Bewegungen und Stöße machen. Es ist auch wichtig, dem Atem zu folgen. Die horizontale Stange muss festgehalten werden, damit der Daumen sich gegenüberliegt. Bei dieser Übung müssen Sie sicherstellen, dass der rechte Ellbogen parallel zum linken ist.

Simulator Evminova

Bei diesem speziellen Profilfaktor handelt es sich um eine Platte mit einer oben angebrachten Querstange. Der obere Teil des Simulators ist an dem Haken befestigt, der in der Wand befestigt ist. Der Patient macht Gymnastik, indem er diese Querstange greift. Das Trainingsprogramm ist je nach Diagnose des Patienten ein Arzt.

Diese Technik ist sehr traumatisch, daher sollte der Patient die Übungen an den ersten Tagen nur unter ärztlicher Aufsicht durchführen.

Um die Wirbelsäule zu Hause sicher zu dehnen, müssen Sie eine verletzungsärmere Methode verwenden - ein einfaches geneigtes Brett. Sie kann unabhängig hergestellt und in einem leichten Winkel an der Wand befestigt werden. Es ist notwendig, die Übungen auf einer Tafel unter einer geringen Neigung zu beginnen und sie allmählich zu vergrößern.

Glisson-Schleife

Dieser Simulator dient zum Dehnen der Halswirbelsäule. Diese Verriegelung besteht aus einem Paar Stoffhalterungen - für das Kinn und für den Hals. Der Patient sitzt auf dem Stuhl und sichert die Verriegelung an sich. Die Schlaufe ist an einem festen Block befestigt und ein Gewicht hängt an seinem Ende.

Modernere Variante - Gummi, der kein Blocksystem erfordert. Es wird derselbe Halter verwendet, aber das Kabel selbst ist widerstandsfähiger.

Das Video zeigt die Dehnung der Wirbelsäule mithilfe einer Glisson-Schleife, die unabhängig von zu Hause durchgeführt wird:

Übungen zum therapeutischen Dehnen

Die Dehnungsübungen unterscheiden sich je nach dem Teil der Wirbelsäule, der betroffen sein muss.

Lendenwirbelsäule

Übungen, die für die Lendenwirbelsäule wirksam sind:

  1. Es ist notwendig, sich auf den Boden zu legen, die Arme zu strecken und so weit wie möglich in entgegengesetzte Richtungen zu bewegen. Drücken Sie die Schultern fest auf den Boden. Knie sollten gebogen sein. Biegen Sie in dieser Position nach rechts und links ab und kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück. Machen Sie eine kurze Pause und wiederholen Sie den Vorgang.
  2. Setzen Sie sich auf den Boden und strecken Sie Ihre Beine. Als nächstes beugen Sie sich nach vorne, die Finger bis zu den Füßen, aber die Knie dürfen sich nicht beugen. Wenn Sie nicht erreichen können, dann greifen Sie die Beine. Senken Sie den Kopf langsam und vorsichtig auf die Knie und fixieren Sie ihn für ein paar Minuten. Diese Übung kann nicht durch Schmerzen durchgeführt werden, da es möglich ist, die Situation mit einem schmerzenden Rücken zu verschlimmern.
  3. Übung "Katze". Stellen Sie sich auf die Knie, lehnen Sie sich nach vorne und legen Sie Ihre Hände auf den Boden. Runden Sie beim Einatmen den Rücken, strecken Sie den Rücken und ziehen Sie Ihren Bauch hoch. Der Kopf sollte abgesenkt sein und eine maximale Durchbiegung im Rücken ausführen. Kehren Sie beim Ausatmen in die ursprüngliche Position zurück. Dann atmen Sie wieder ein, aber beugen Sie sich zur anderen Seite: Das Becken geht nach oben, wieder runter, streckt die Bauchmuskeln, wirft den Kopf zurück. Als nächstes kehren wir zur Ausgangsposition zurück. Die Übung sollte 6-8 mal durchgeführt werden.

Studie des Thorax

Übungen zur Dehnung der Brustwirbelsäule zur Selbstverwirklichung zu Hause:

  1. Setzen Sie sich auf einen Stuhl und halten Sie das Becken fest daran. Schauen Sie geradeaus und neigen Sie sich nach rechts und links. Spreizen Sie bei den Übungen die Arme parallel zum Boden und stellen Sie sicher, dass sie sich auch ruhig bewegen. Wiederholen Sie die Übung mehrmals.
  2. Verbinden Sie die Hände mit dem Schloss am Hinterkopf und setzen Sie sich auf eine flache Oberfläche. Dann wenden Sie den linken und den rechten Torso an und halten Sie sich jeweils um 15 Sekunden in jeder Sekunde. Während der Kurven sollten Sie versuchen, so viel wie möglich zu drehen, während Sie die Dehnung aller Muskeln spüren.

Gymnastik für Halswirbel

Das direkte Ausfahren der Halswirbel ist unmöglich. Die Massage der Basis der Halswirbelsäule erfolgt mit den Bewegungen des Schultergürtels. Legen Sie Ihre Hände auf Ihre Schultern und drehen Sie sich im Kreis. Dadurch werden die Muskeln aufgewärmt und der Hals geknetet.

Nach dem Aufwärmen des Schultergürtels neigen Sie den Kopf leicht nach rechts und links. Es sollten keine Geräusche von den Muskeln auftreten. Wenn Sie immer noch Quietschen hören, knirschen, müssen Sie die Muskeln weiter aufwärmen.

Die Traktion der Halswirbelsäule wird ebenfalls mit Glisson-Schlaufen und einem geneigten Brett durchgeführt.

Für die Halswirbelsäule ist die Traktion nicht sicher - nur zu Hause Massage!

Allgemeine Regeln und Tipps, Vorsichtshinweise

Um die Wirbelsäule, die zu Hause durchgeführt wird, herauszuziehen, bringt Nutzen, nicht Schaden. Folgende Regeln müssen beachtet werden:

  • mache alle Übungen langsam und reibungslos, keine plötzlichen Bewegungen, Sprünge, Stöße;
  • Achten Sie darauf, die Muskeln vorzuwärmen.
  • tun Sie ein wenig, aber täglich können Sie dem Mindestkomplex mindestens 5 Minuten zuweisen, um Ihren Rücken zu entspannen und Ihre Muskeln in gutem Zustand zu halten.
  • Wenn Sie eine Lektion verpasst haben, versuchen Sie nicht, die Versäumte am nächsten Tag einzuholen, verlangsamen Sie die Anzahl der Wiederholungen und reduzieren Sie sie.
  • Bei Beschwerden und Schmerzen im Rückenbereich das Training sofort abbrechen und in der kommenden Woche keine Übungen machen.

Professioneller Traktionstrainer

Wie ist die Situation in der Praxis?

Wirbelsäulentraktion - effektive Bewegung oder gefährlicher Spaß? Bewertungen von Menschen, die die Traktionsmethode der Therapie in der Praxis erlebt haben, werden dazu beitragen, dies zu verstehen.

Ich habe schon lange an einem Zwischenwirbelbruch gelitten. Es war schmerzhaft zu laufen und einen aktiven Lebensstil zu führen. Meine Büroarbeit, nach achtstündigem Sitzen am Computer, schmerzte ich vor Rückenschmerzen, aber die Reise zum Arzt war auf jede mögliche Weise verspätet.

Eines Tages nach der Arbeit stand ich vom Tisch auf und wäre beinahe hingefallen, weil ich meine Beine nur halb gefüllt fühlte! In diesem Moment hatte er große Angst und rannte sofort zu einem Spezialisten.

Der Arzt riet mir, sich zu strecken. Ich erwartete, dass es schmerzhaft und unangenehm sein würde, aber die Empfindungen während des Verfahrens waren absolut neutral.

Wörtlich nach 4 Eingriffen verspürte ich eine Schmerzlinderung und nach einem kompletten Traktionskurs vergaß ich meinen Bruch völlig. Jetzt zu Hause mache ich regelmäßig Übungen an der Bar. Jeden Morgen beginne ich mit der Katzenpose.

Alexander Nikolaev, 56 Jahre, geduldig

Ich habe eine Osteochondrose der Halswirbelsäule. Nun, als Folge - häufige Kopfschmerzen, Taubheitsgefühl der Hände bis zu den Ellbogen, Schwindel. Der Neurologe gab mir eine Überweisung an einen manuellen Therapeuten.

Wenn ich mich nicht irre, haben wir bereits zwei Kurse mit Glisson-Schleifen absolviert. Anfangs mit einer Last von 3 kg herausgezogen, erreichte 6. Sie legen sich hin und ruhen sich für 10 Minuten aus. Keine Beschwerden oder Schmerzen. Außerdem mache ich eine Nackenmassage zu Hause - der Arzt hat mir beigebracht, die Übungen richtig auszuführen.

Mir fiel auf, dass Schwindel und Kopfschmerzen seltener auftreten. Taubheit in den Händen vergeht auch schneller.

Catherine, 48 Jahre, Voronezh

Die alten Weisen argumentierten zu Recht, dass die Wirbelsäule die Lebensenergie und die menschliche Kraft speichert. Darin befindet sich das Rückenmark, das für das Funktionieren des gesamten Organismus verantwortlich ist.

Es ist wichtig, verantwortungsbewusst auf die Gesundheit der Wirbelsäule einzugehen - auf Schmerzen zu reagieren, Veränderungen in der Haltung zu überwachen und Gymnastik zu betreiben. Der Schlüssel zum Erfolg ist nicht faul zu sein und regelmäßig Dehnübungen zu machen. Bevor Sie jedoch mit dem Training der Wirbelsäulendehnung beginnen, müssen Sie die Zustimmung des Arztes einholen, der die Simulatoren beraten und das Trainingsschema ausschreiben wird.