Haupt / Rehabilitation

Bubnovsky-Gymnastik für Anfänger: wie man was macht, was es gibt

Autor des Artikels: Victoria Stoyanova, Ärztin 2. Kategorie, Laborleiterin des Diagnose- und Behandlungszentrums (2015–2016).

Gymnastik Bubnovsky - eine Reihe von Übungen zur Verbesserung der Beweglichkeit der Wirbelsäule und der Gelenke sowie zur Wiederherstellung der Reservekräfte des Körpers. Die Grundlage der Methodik ist kms. SM Bubnovsky Kinesitherapie ist eine Synthese verschiedener Arten von Behandlungen mit Hilfe von Bewegungen. Der Arzt nahm spezielle Übungen zur Bekämpfung von Hypodynamie und von ihm hervorgerufenen Krankheiten auf. Sergey Mikhailovich behandelt knöcherne und muskuläre Beschwerden mit einem einfachen Turner, zu dem auch Übungen beim MTB-Krafttrainer seiner eigenen Erfindung gehören.

Gymnastik Bubnovsky für Anfänger erfordert kein spezielles körperliches Training, daher ist es für Personen jeden Alters verfügbar. Diese Gymnastik wird zu therapeutischen und prophylaktischen Zwecken bei Osteochondrose, Zwischenwirbelhernie, Skoliose, Osteoporose, Arthrose, vielen anderen Erkrankungen des Bewegungsapparates und während der Rehabilitation nach einer Operation an einem Gelenk oder einer Wirbelsäule eingesetzt. Darüber hinaus dürfen die Übungen während der Verschlimmerung der Pathologie zur Schmerzlinderung durchgeführt werden.

Vorteile gegenüber der klassischen Bewegungstherapie:

  • Zugänglichkeit für jede Person
  • Kombination von körperlicher Aktivität mit Atemgymnastik und Kryotherapie (Kältetherapie),
  • Stärkung des Muskelkorsetts.

Der Autor hat viele Techniken entwickelt, von denen jede für eine bestimmte Altersgruppe entwickelt wurde. Es gibt eine Reihe von Übungen für Säuglinge, Jugendliche, Schwangere und ältere Menschen. Es gibt Komplexe für diejenigen, die nicht nur an Gelenkerkrankungen leiden, sondern auch an Abnormalitäten der inneren Organe. Und für die Behandlung jeder Krankheit gibt es ein eigenes Programm.

Die wichtigsten Arten von Gymnastik sind adaptiv und artikulär.

Gymnastik Bubnovsky - eine effektive Alternative zur Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates ohne Medikamente, orthopädische Hilfsmittel, Physiotherapie und andere traditionelle Therapiemethoden. Einfache Übungen mit komplexer Wirkung auf den gesamten Körper zu heilen, heilt ihn.

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die wichtigsten Arten von Gymnastik, allgemeine Übungen für den ganzen Körper, die Regeln für deren Durchführung, Kontraindikationen für die Gymnastik Bubnovsky.

Die zwei Hauptarten der Gymnastik Bubnovsky

1. Adaptive Gymnastik

Das System der adaptiven Übungen für Anfänger, die ihren Körper dehnen, sich allmählich an regelmäßige Belastungen gewöhnen und Schmerzen beseitigen müssen.

Diese Übungen werden am Simulator unter den Bedingungen der Behandlungseinheit durchgeführt. Wenn es jedoch nicht möglich ist, ins Fitnessstudio zu gehen oder ein Fitnessstudio zu kaufen, gibt es eine alternative Form der adaptiven Gymnastik, die Sie zu Hause selbst durchführen können.

2. Gemeinsame Gymnastik

In der zweiten Phase wird Gelenkgymnastik eingesetzt, wenn der Körper des Patienten für intensivere und komplexere Belastungen bereit ist. Die Übungen dieser Einheit zielen darauf ab, die Beweglichkeit aller Gelenkelemente, einschließlich der Wirbelsäule, zu erhöhen.

Im Fitnessstudio wird der Arzt oder seine Assistenten für jeden Patienten ein individuelles Programm auswählen, das seinem Alter, seiner körperlichen Verfassung und der Pathologie, die er loswerden möchte, entspricht. Einfache Übungen für Anfänger ohne den Simulator zu Hause.

Analyse von 9 einfachen Übungen von Bubnovsky

Als nächstes werde ich die 9 üblichen Übungen von Bubnovsky für die Wirbelsäule und Gelenke untersuchen, die zu Hause ausgeführt werden. Die Übungen sind von mir (der Autorin des Artikels) zur besseren Lesbarkeit nummeriert.

Übung 1

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - nach rechts scrollen)

Gemeinsame Gymnastik von Professor Bubnovsky: Behandlung von Gelenken zu Hause

Erkrankungen der Gelenke in unserer Zeit sind sehr häufig. Ihre Behandlung sollte umfassend sein und sowohl Medikamente als auch eine Reihe von physiotherapeutischen Verfahren, Massagen usw. umfassen. Eine wichtige Maßnahme ist auch die Physiotherapie. Bekannte Gelenkgymnastik Bubnovsky. Es handelt sich um eine Reihe spezifischer Bewegungen und Muskelkontraktionen zur Stärkung und Wiederherstellung geschwächter Gelenkstrukturen. Meist sind Läsionen des Bewegungsapparates eng mit chronischen Erkrankungen und bestimmten Lebensgewohnheiten verbunden. Die Technik von Sergey Bubnovsky erfüllt alle Anforderungen zur Behandlung dieser Probleme. Lassen Sie uns genauer betrachten, was es ist.

Das Wesen und die Merkmale der Technik

Die Gelenkgymnastik von Dr. Bubnovsky ist eines der Elemente der Autorentechnik des Arztes, die als "Bewegungstherapie" bezeichnet wird. Dies ist eine grundlegend neue Methode zur Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates. Nach Meinung des Autors kann Gymnastik pharmakologische Präparate und externe Fixierungsgeräte (Korsetts und andere) ersetzen. Die Rolle des letzteren muss von unseren eigenen Geweben erfüllt werden, deren Ressourcen wir im Prozess des Lebens nicht vollständig offenlegen.

Der therapeutische Gymnastikkomplex zielt auf die adaptive Umsetzung der Regenerationsfähigkeiten des menschlichen Körpers. In den Übungen erarbeitete Stoffe und Strukturen gewinnen an Kraft und Mobilität und stellen die natürlichen anatomischen und funktionellen Eigenschaften wieder her. Vor diesem Hintergrund entsteht ein eigenes muskulöses und gewebtes Korsett, das wunde Gelenke und Knochen vor übermäßiger Belastung schützt.

Die Behandlung mit Gelenkgymnastik hilft nicht nur, die Leichtigkeit und Plastizität der Bewegungen zu erhöhen. Wenn durchgeführt, werden die Durchblutung und die Durchblutung der Gelenkflüssigkeit verbessert und degenerative Prozesse und Salzablagerungen gestoppt. All dies ermöglicht es, den Allgemeinzustand des Patienten, seinen Gesundheitszustand, seine emotionale Stimmung und seine Ausdauer zu verbessern.

Die Gymnastik Bubnovsky für Gelenke zielt darauf ab, solche Probleme zu lösen:

  • Schmerzlinderung;
  • Beseitigung von Schmerzen und Taubheit in den Gelenken;
  • Gewährleistung einer normalen Durchblutung und Ernährung des Gelenkgewebes.

Bei regelmäßiger Bewegung können Sie den Hexenschuss, die Gelenkschwellung und die Bewegungssteifigkeit dauerhaft vergessen.

Bubnovsky Behandlung von Gelenken: Vorteile

Einfache, vom Autor entwickelte Übungen helfen, eine Reihe von Krankheiten zu beseitigen. Dazu gehören alte Kräuter und Arthritis, Arthrose, Plattfüße, Bandscheibenvorfälle und Osteochondrose. Abgesehen davon, dass das Turnen die pathologisch veränderten Elemente des Bewegungsapparates positiv beeinflusst, trägt es auch zur Stärkung des gesamten Körpers bei. Diese Funktion ist der Hauptvorteil der Bubnovsky-Methode. Im Laufe vieler Jahre der Beobachtung stellte der Autor fest, dass während der Übungen der Bedarf an regelmäßigen Medikamenten verringert wird oder ganz verschwindet.

Gymnastik Bubnovsky ist eine durchdachte und individuell ausgewählte Übung, die jeder machen kann. Das fast vollständige Fehlen von Kontraindikationen ist ein weiterer Vorteil der Methode.

Die Vorteile, die Dr. Bubnovsky für die Gelenke besitzt, sind folgende:

  • Es ist einfach und erschwinglich. Sie können es zu Hause jederzeit tun.
  • Gymnastik hat keine Altersbeschränkungen und fast keine Kontraindikationen.
  • Durchgeführte Aktionen erhöhen die Durchblutung des Gelenkgewebes, was zu einer besseren Sauerstoffsättigung beiträgt.
  • Nach dem Aufladen verschwinden Steifheit und Taubheit der Gelenke.
  • Gymnastik verbessert den Muskeltonus, gibt den Gelenken Beweglichkeit und Elastizität.
  • Der Komplex wurde unter Berücksichtigung aller Merkmale der menschlichen Körperstruktur entwickelt.

Regeln für das Fitnessstudio

Damit die gemeinsame Behandlung mit der Bubnovsky-Methode maximale Ergebnisse erzielen kann, müssen Sie einige Regeln beachten:

  • Essen Sie nicht vor den Übungen. Die Pause zwischen dem Essen und dem Training sollte mindestens 1,5 bis 2 Stunden betragen.
  • Wärmen Sie Ihre Muskeln auf, bevor Sie mit dem Turnen beginnen. Dafür genügt ein fünfminütiges Aufwärmen, das von oben nach unten - vom Hals bis zu den Beinen - durchgeführt wird.
  • Es ist wichtig, viel zu trinken - nicht weniger als 1,5 Liter Wasser pro Tag.
  • Nach dem Gymnastikbad kühlen Sie sich ab und reiben Sie die Gelenke mit einem trockenen Tuch ab.
  • Lassen Sie Ihren Atem und Ihren Herzschlag am Ende der Übungen wieder gesund werden und beginnen Sie erst dann mit den Hauptaktivitäten.
  • Kontrolliere deine Atmung. Es sollte ruhig, tief und gleichmäßig sein - so erhält das Gewebe ein Maximum an Sauerstoff.
  • Erhöhen Sie die Last allmählich. Anfangs sollte die Anzahl und Intensität der Übungen minimal sein, aber mit jeder darauffolgenden Sitzung sollten sie erhöht werden.
  • Die Übungen sollten zyklisch wiederholt werden. Während eines Zyklus müssen Sie dieselbe Bewegung 10 bis 20 Mal ausführen. Das Hauptkriterium, das die Qualität der Übungen bestimmt, ist das Wohlbefinden der Übungen.
  • Sie erzielen nur dann Ergebnisse, wenn Sie regelmäßig üben. Für einen anhaltenden therapeutischen Effekt müssen Sie die Übungen für mehrere Monate durchführen.
  • Es ist wichtig, dass Sie sich während der Übung fröhlich fühlen und gute Laune haben.
  • Für Anfänger sind Muskelkrämpfe möglich. Dies ist kein Grund, mit dem Turnen aufzuhören - der Körper muss sich nur daran gewöhnen. Massieren Sie die Muskelgruppe, um den Krampf zu stoppen. Dann können Sie die Übung problemlos beginnen.

Bubnovsky gemeinsame Übungen: Übungen

Die Gymnastik für Gelenke nach Bubnovsky umfasst mehrere Bereiche, in denen Sie bestimmte Gelenke und Muskelgruppen trainieren können. Übungen werden für alle Teile der Wirbelsäule, für die Gelenke der Arme und Beine sowie für Bauch, Gesäß und Füße durchgeführt.

Hier einige Beispiele für Übungen für die Wirbelsäule:

  • Stellen Sie sich auf die Knie, lehnen Sie sich auf Ellbogen und Beinen, entspannen Sie Ihre Rückenmuskulatur maximal und senken Sie Ihren Kopf, senken Sie den Kopf, bleiben Sie für 10 Sekunden stehen und entspannen Sie sich. Wiederholen Sie die Übung fünfmal.
  • In einer ähnlichen Position mit Spannung biegen Sie die Wirbelsäule nach außen und versuchen, alle Muskeln in die Arbeit einzubeziehen. Stehen Sie zehn Sekunden in dieser Position, atmen Sie die Luft aus den Lungen aus und entspannen Sie sich.
  • Beugen Sie in einer knienden Position den Rumpf nach vorne und straffen Sie Ihre Muskeln so weit wie möglich. Halten Sie diese Position für 10 Sekunden, dann „auflegen“ und wiederholen Sie die Übung mehrmals. In dieser Übungsgruppe werden neben der Wirbelsäule auch die Gelenke der Arme und Beine trainiert.

Übungen für die Gelenke der Hände können wie folgt sein:

  • Kneten Sie Ihre Hände in kreisenden Bewegungen: Fahren Sie sie zuerst zur einen Seite und dann zur anderen Seite. Machen Sie dasselbe für die Ellbogen.
  • Legen Sie Ihre rechte Hand durch Ihren Nacken auf den Rücken und Ihre linke Hand von unten auf Ihren Rücken. Bilden Sie mit ihnen einen Verschluss, ziehen Sie die rechte Bürste und dann die linke Bürste herunter. Ändern Sie die Hände an Orten.

Die folgenden üblichen Übungen werden für Beingelenke gezeigt:

  • Legen Sie sich auf den Rücken, heben Sie zuerst ein Bein und dann das andere an.
  • Stellen Sie sich mit Socken auf die Zehen, senken Sie die Fersen ab und führen Sie in dieser Position federnde Bewegungen auf und ab.
  • Die Fugen sind auch von den vorhandenen Schritten gut betroffen.

Um die Stabilität des Kniegelenks zu erhöhen, die sehr schwierig ist und regelmäßig schweren Belastungen ausgesetzt ist, können Sie folgende Übung ausführen: Legen Sie sich auf den Rücken und spreizen Sie die Beine weit auseinander. Beugen Sie leicht ein Knie, heben Sie die Ferse nicht von der Oberfläche ab, sondern rutschen Sie entlang und bewegen Sie sich zum Gesäß. Wenn Sie ein Hindernis spüren, können Sie sich mit den Händen bedienen, indem Sie das Gesäß bis zum Fuß führen. Halten Sie die maximale Beugung einige Sekunden lang und strecken Sie langsam Ihr Bein. Wiederholen Sie die Übung 10-20 mal für jedes Bein.

Für das Hüftgelenk können folgende Übungen angewendet werden:

  • In der Ausgangsposition, auf dem Rücken liegend, spreizen Sie Ihre Beine und beugen Sie sie an den Knien. Hände etwas vom Rumpf entfernt, die Handflächen auf den Kopf stellen. Glätten Sie jedes Bein glatt und schieben Sie die Ferse über die Oberfläche, strecken Sie das Glied. Sie müssen sich bewegen, als ob Sie einen schweren Gegenstand mit dem Fuß bewegen wollten. Das Ergebnis der Streckung des Beines sollte das Einweichen von Socken mit einer maximalen Vorverlagerung des Hüftgelenks der gesamten Extremität sein. Dann entspann dich.
  • Versuchen Sie ab der gleichen Ausgangsposition abwechselnd, das andere Knie so weit wie möglich zu erreichen, ohne das Becken vom Boden zu nehmen.
  • Die folgende Übung wird von derselben Position aus ausgeführt. Beugen Sie Ihre Knie in zwei Hälften und drücken Sie sie wie Ihre Füße. Die Essenz der Übung beim Anheben und Absenken des Beckens von der Oberfläche aus, basiert auf gebogenen Gliedmaßen. Heben Sie während des Einatmens das Becken so weit wie möglich an und senken Sie es beim Ausatmen.
  • Die letzte Übung ist die maximale Beugung der Extremität im Knie und deren Anhebung bis zum Brustkorb. Gleichzeitig löst sich der Kopf von der Oberfläche und das Kinn streckt sich bis zum reduzierten Knie.

Wenn alle von Dr. Bubnovsky empfohlenen Empfehlungen befolgt werden, ist die Behandlung der Gelenke erfolgreich. Sie können auch Gymnastik verwenden, um Probleme mit ihnen zu vermeiden. Wir bieten an, ein Video zu diesem Thema anzusehen.

Komplexe beste Übungen Bubnovsky zu Hause

In dem Jahrhundert fortschrittlicher Computertechnologie und Medizin erkranken wir zunehmend an Osteochondrose und anderen Erkrankungen der Wirbelsäule. Wenn vor etwa 20 bis 30 Jahren Menschen im Alter von 55 bis 60 Jahren an ähnlichen Krankheiten erkrankt waren, leiden fast alle zwei Menschen an dieser Erkrankung.

Wenn Sie sich lange Zeit Sorgen über Schmerzen in der Wirbelsäule machen, ist es möglich, sich ohne Operation zu helfen. In letzter Zeit wenden sich die Menschen zunehmend den Übungen von Dr. Bubnovsky zu.

M.S. Bubnovsky als Arzt und Rehabilitologe

Sergey Mikhailovich Bubnovsky ist eine ziemlich interessante Person. Während des Militärdienstes in der Sowjetarmee geriet er in einen schweren Unfall, wonach er lange Zeit auf Krücken gehen musste. Alle von ihm entwickelten Behandlungsmethoden wurden zunächst an sich selbst getestet und dann half er den Menschen.

Noch während des Studiums an einer medizinischen Universität richteten sich Menschen, deren Erlösungsaussichten äußerst gering waren, an den jungen Bubnovsky. Das gesundheitsfördernde System von Sergej Michailowitsch umfasst die Wiederherstellung der Organe des Bewegungsapparates sowie die Behandlung des Herzens, des Magens, des Nervensystems und des Urogenitalsystems. Der Arzt hat zu diesem Thema viele nützliche Bücher geschrieben.

Die meisten Methoden basieren auf der Bewegungstherapie - einer ziemlich modernen Bewegung in der Medizin. Das Ziel dieser Therapie ist es, die Gelenke, Bänder und das Rückenmark ohne Operation zu behandeln und nur die inneren Reserven des Körpers zu nutzen. Die Arbeit des Rehabilitationszentrums in Bubnovsky basiert auf dieser Methode.

Die Grundprinzipien der Behandlungs- und Rehabilitationsmethoden Bubnovsky

Damit die Technik funktionieren kann, müssen Anfänger einige wichtige Voraussetzungen erfüllen:

  • Lerne das richtige Atmen.
  • Compliance Übungstechniken.
  • Kennen Sie die Reihenfolge der Übungen und halten Sie sich strikt daran.
  • Die Anwendung zusätzlicher therapeutischer Maßnahmen (Massage, Schwimmbad usw.).
  • Ablehnung von Medikamenten.

Vorteile des Einsatzes der restaurativen Gymnastik Bubnovsky:

  • Die korrekte Belastung aller Wirbelsäulenmuskeln und die Aufladung von Lebhaftigkeit und guter Laune.
  • Ausreichende Sauerstoffversorgung aller Organe, Gelenke und Bänder im Körper aufgrund der Beschleunigung der Erholungsprozesse.
  • Erhöhte Gelenkbeweglichkeit, verbessertes Aussehen.
  • Die meisten Übungen erfordern kein spezielles Sportgerät, sodass sie zu Hause ausgeführt werden können.

Die folgende Liste von Übungen, die von Bubnovsky entwickelt wurde, zielt darauf ab, die Wirbelsäule schnell wiederherzustellen und Muskelkrämpfe, die Schmerzen verursachen, zu lindern. Diese Übungen tragen auch dazu bei, die Wahrscheinlichkeit eines Zwischenwirbelbruchs zu verringern.

Gymnastik von Dr. Bubnovsky mit Rückenschmerzen

Die vom Arzt entwickelte Gymnastik wirkt sich positiv auf die erkrankte Wirbelsäule aus und stärkt auch die Muskeln, die sie unterstützen.

Der unten beschriebene Komplex von Übungen beseitigt nicht nur Schmerzen, sondern verhindert auch das weitere Auftreten:

Aufwärmen:

  • Stellen Sie sich auf alle viere und konzentrieren Sie sich auf die Knie und Handflächen. In dieser Position muss man sich sehr langsam im Raum bewegen, bis der Schmerz in der Wirbelsäule nachlässt.
  • Vor der Durchführung wird empfohlen, die Knie mit einem Verband zu umwickeln. Während der Durchführung dieser Übung müssen Sie tief durchatmen.
  • Schritte müssen reibungslos und gedehnt ausgeführt werden. Wenn Sie das linke Bein vorwärts bewegen, sollte auch die rechte Hand vorwärts gehen und umgekehrt.

Als nächstes folgt eine Reihe von Übungen, die helfen, die Nerven im Bereich der Bandscheiben zu kneifen, und sie können auch dazu verwendet werden, die Bandscheiben der Thoraxregion besser zu dehnen:

  1. Die Position des Körpers wie in der obigen Übung einnehmen. Beugen Sie sich beim Ausatmen sanft nach oben, ausatmen - beugen Sie sich in die entgegengesetzte Richtung. Wiederholen Sie ungefähr 20 Mal. Bei der Manifestation akuter Schmerzen ist es erforderlich, die Anzahl der Wiederholungen der Übung auf 15 zu reduzieren.
  2. Die zuvor beschriebene Position. Steig auf alle viere und versuche so viel wie möglich, den Körper nach vorne zu bewegen. Es ist unmöglich, sich bei dieser Übung nach hinten zu beugen. Diese Übung dient auch zum Dehnen der Wirbelsäule.
  3. Tief atmen - Arme an den Ellbogen gebeugt, beim Ausatmen - sanft nach unten senken. Beim nächsten Einatmen - sanft aufstehen, ausatmen - strecken Sie Ihre Arme und senken Sie sich langsam auf den Fuß. Versuchen Sie, die Muskeln im Lendenbereich zu dehnen. Es ist notwendig, die Übung so oft wie möglich zu wiederholen.
  4. Legen Sie Ihre Arme auf den Rücken und legen Sie Ihren Körper entlang. Atmen Sie tief ein, atmen Sie aus, um den Beckenbereich des Körpers vom Boden zu reißen. Versuchen Sie, eine Halbbrücke zu bauen. Bringen Sie den Körper beim Einatmen langsam in seine ursprüngliche Position zurück. Die Übung muss 15 Mal reibungslos durchgeführt werden.

Gymnastik Bubnovsky mit Osteochondrose

Zuerst müssen Sie die richtige Diagnose stellen, die einem erfahrenen Spezialisten hilft.

Die im Folgenden beschriebenen Übungen lindern schmerzhafte Spasmen der Wirbelsäule und machen die Halswirbel beweglicher:

  1. Vor dem Spiegel sind die Arme gesenkt und entspannt. Gehen Sie einige Sekunden nach unten, gehen Sie dann nach oben und kehren Sie dann in die ursprüngliche Position zurück. Sie müssen versuchen, sein Kinn bis zur Brust zu erreichen. Laufen Sie 15 Mal.
  2. Stellen Sie sich wie oben beschrieben auf den Spiegel, führen Sie den Kopf nach links und rechts aus und halten Sie sich 10 Sekunden lang auf jeder Seite. Übung, bis Sie müde sind.
  3. Führen Sie die Kopfdrehungen so weit wie möglich auf jeder Seite des Kopfes um 10 Sekunden aus. 10 mal langsam durchführen.
  4. Setzen Sie sich auf den Stuhl und halten Sie Ihren Rücken gerade. Ihr Kopf schaut nach vorne. Strecken Sie langsam Ihre Arme und ziehen Sie sie zurück, während Sie den Kopf zurücklehnen. Übung 10 mal wiederholt.

Gymnastik mit Zwischenwirbelhernie

Mit der richtigen Übungstechnik kehren die verlagerten Bandscheiben an ihren Platz zurück und die Hernie nimmt mit der Zeit ab, bis sie vollständig verschwindet:

  1. Auf dem Boden oder in einem Stuhl sitzend, mit Hilfe von Expandern Zugbewegungen ausführen. Die Übung muss ungefähr 25 Mal wiederholt werden.
  2. Wenn die Expander oben befestigt sind, kann das Verlangen nach unten an der Brust oder am Kinn, dann an den Knien oder an der Brust erfolgen.
  3. Sitzen Sie auf dem Boden und strecken Sie Ihre Beine. Atmen Sie tief ein und fassen Sie beim Ausatmen die Zehen an. Diese Übung muss 20 Mal wiederholt werden.
  4. Legen Sie sich auf den Rücken und versuchen Sie, die geraden Beine hinter den Kopf zu legen. Versuchen Sie in Zukunft, die Zehen des Bodens zu berühren. Übung etwa 20 mal wiederholt.
  5. Leg dich auf den Rücken. Entspannen Sie Ihre Wirbelsäulenmuskulatur. Atmen Sie beim Ausatmen tief durch, um zu gruppieren (versuchen Sie, die Beine und den Rumpf zu heben, dann müssen Sie Ihre Ellbogen und Knie zusammenbringen). 10-20 mal durchführen.
  6. Leg dich auf die Seite. Hand, die unter dem Körper (auf dem Boden) liegt, um sich auf den Boden zu konzentrieren. Atmen Sie tief ein. Ziehen Sie beim Ausatmen die Knie an die Brust. Für jede Seite muss die Übung ungefähr 20 Mal durchgeführt werden.

Gymnastik mit Wirbelsäulenskoliose

Vor dem Turnen ist eine obligatorische Rücksprache mit einem Spezialisten erforderlich.

Wenn Sie diese Übungen in der richtigen Technik ausführen, werden die durch Skoliose verursachten Schmerzen in der Wirbelsäule beseitigt, und der Tonus der die Wirbelsäule tragenden Muskeln wird erhöht:

  1. Kniend die Ellbogen beugen. Kopf schaut nach vorne. Atmen Sie beim Ausatmen tief ein, bewegen Sie Ihr Körpergewicht langsam auf den Fersen und beugen Sie sich nach vorne. Diese Übung muss 20 Mal wiederholt werden.
  2. Die Position des Körpers ist dieselbe wie oben beschrieben. Knie zusammen, senken Sie das Becken langsam nach links und dann nach rechts, um den Körper in seine ursprüngliche Position zurückzubringen.
  3. Beugen Sie sich, beugen Sie den unteren Rücken, atmen Sie tief ein und heben Sie den Kopf. Senken Sie beim Ausatmen den Kopf und bringen Sie den Körper langsam in seine ursprüngliche Position zurück. Laufen Sie bis zu 20 Mal. Während der Übung dieser Übung in der Wirbelsäule sollten keine Schmerzen auftreten.
  4. Push-Ups vom Boden. Liegen Sie auf dem Boden und konzentrieren Sie sich auf Ihre Knie (keine vollen Liegestütze). In dieser Körperposition ist es notwendig, die Arme zu beugen und zu strecken. Führen Sie 25 Mal in 3 Sätzen aus.

Gymnastik Bubnovsky für den Hals

Übungen für die Halswirbelsäule. Diese Übungen sind für Menschen jeden Alters universell. Neben dem therapeutischen Effekt werden Vorbeugungszwecke genutzt.

Die Behandlung der Halswirbelsäule dauert mehr als drei Monate:

  1. Führen Sie in sitzender Position auf einem Stuhl Traktionsbewegungen aus, und fahren Sie nach mehreren Anläufen zu Liegestützen. Wenn das klassische Beugen der Armverlängerung in Bauchlage hart ist, müssen Sie zu unvollständigen Liegestützen (mit Schwerpunkt auf den Knien) gehen. Führen Sie die Übung durch, wie viel Kraft.
  2. Legen Sie Ihre Hand an die Wand, Knie und Schienbein, um sich auf eine hohe Bank zu konzentrieren. Machen Sie mit einer freien Hand mit einem Expander Bewegungen zu und von Ihnen. Übung wirkt durch die Muskeln des Halses und der Wirbelsäule. Anstelle eines Expanders können Sie eine Hantel verwenden, um sie nach oben und unten zu heben.
  3. Auf dem Boden liegend, beugen die Beine an den Knien und positionieren die Schultern etwas breiter. Hanteln mit geraden Armen sollten zum Kopf geführt werden und dann in die Ausgangsposition zurückkehren. Führen Sie die Übung 10-15 mal durch.
  4. Wir sitzen auf einer Bank und halten eine Hantel in einer Hand. Heben Sie ihn auf einem geraden Arm über Ihren Kopf an und beugen Sie den Arm am Ellbogen. Dann heben und wieder von vorne beginnen. Wiederholen Sie die Übung nicht mehr als 20 Mal für jede Hand.

Gymnastik Bubnovsky für Kniegelenke

Die vorgestellten Übungen Bubnovsky verbessern die Arbeit des gesamten Bewegungsapparates, stärken die Muskulatur und verbessern die Durchblutung:

  1. Mühle das Eis, wickle es in ein Tuch und knüpfe es an deine Knie. Knie nieder und geh so weit du kannst. Zunächst wird es sehr schmerzhaft und hart sein, aber der Schmerz wird allmählich vergehen. Zum ersten Mal reicht es aus, zwei Schritte zu machen, dann müssen die Schritte jeden Tag erhöht werden.
  2. Setzen Sie sich mit ausgestreckten Beinen auf den Boden und versuchen Sie, die Socke zu umarmen, und ziehen Sie sie in Ihre Richtung. Übung streckt die Kniegelenke und nährt das Gewebe mit Sauerstoff.
  3. Die Beine stehen breiter als die Schultern, halten die Hände zur Unterstützung und hocken mit flachem Rücken. Ihre Knie sollten sich in einem Winkel von 90 Grad befinden. Die Kniebeugen müssen mit jedem Ansatz erhöht werden und erreichen allmählich 100.
  4. Die knienden Hände streckten sich nach vorne. Beim Ausatmen müssen Sie sanft zwischen den Füßen hinablassen. Die Übung muss 30 Mal durchgeführt werden.

Gymnastik am Simulator Bubnovsky (MTB)

Der Bubnovsky-Simulator (im Folgenden: MTB) wurde entwickelt, um die muskuloskelettale Funktion der Wirbelsäule und der Gelenke wiederherzustellen. Dadurch können Sie die Wirbelsäule strecken und den muskulösen Rahmen stärken.

Die Verwendung von MTB ist bei solchen Krankheiten wirksam:

  • Osteochondrose;
  • Kniekrankheit;
  • Erkrankungen des Urogenitalsystems;
  • Rehabilitationsphase nach Herzinfarkt, Schlaganfall.

Einige Übungen zu MTB:

  • Setzen Sie sich auf den Boden, setzen Sie Ihre Füße gegen die Wand und halten Sie den Simulatorgriff mit den Händen fest. Heben Sie Ihre Arme an, während Sie sich nach vorne lehnen. Bei korrekter Durchführung wird die Wirbelsäule gedehnt, der Rücken sackt durch, die Schulterblätter konvergieren.
  • Wenn Sie auf dem Boden sitzen, halten Sie den Simulatorgriff mit den Händen, ziehen Sie den Griff in Ihre Richtung, während Sie die Ellbogen beugen.
  • Mit dem Rücken zum Simulator sitzend, mit schmerzender Hand den Griff halten und so weit wie möglich anheben.

Komplexe Übungen Bubnovsky auf dem Gymnastikball

Übungen mit dem Fitball helfen dabei, alle Muskeln der Wirbelsäule zu trainieren und sie deutlich zu stärken:

  • Auf dem Ball liegend sollte der Schwerpunkt auf der Brust liegen, die Füße an der Wand. Heben Sie beim Einatmen den Oberkörper an, senken Sie ihn beim Ausatmen. Wiederholen Sie die Übung, wie viel Kraft.
  • Drehen Sie Ihren Kopf in verschiedene Richtungen und versuchen Sie, die Füße zu sehen.
  • Wickeln Sie den Ball mit den Händen, knien Sie sich nieder, versuchen Sie, ihn hochzuziehen, und belasten Sie die Wirbelsäule nicht.

Übung für die Wirbelsäule mit Expandern

Expander sind heute ein universelles Projektil, das in fast jedem Haushalt verfügbar ist und gleichzeitig wenig Platz beansprucht. Aber nur wenige wissen, dass sie ursprünglich für Restaurierungszwecke entwickelt wurden.

Sie können einen solchen Simulator in jedem Sportfachgeschäft kaufen. Derzeit sind Smartelastic-Expander sehr beliebt. In den Sportfachgeschäften ist dieses Unternehmen sehr beliebt und gefragt.

Eine Reihe von Übungen zum Dehnen mit einem Expander ermöglichen es Ihnen, die Rückenmuskeln zu entwickeln:

  1. Halten Sie den Expander fest in der Hand. Greifen Sie hinein und biegen Sie dann leicht in einem Winkel von 90 Grad. Rückkehr zur ursprünglichen Position. Wiederholen Sie den Vorgang ab 20 Mal, um die Anzahl der Wiederholungen weiter zu erhöhen.
  2. Auf einem Stuhl sitzend befestigen wir den Expander am Fuß der Beine. Dann ziehen wir es an uns. Muss so viel wie möglich ziehen. Die Ansätze für jeden Patienten werden individuell ausgewählt.
  3. Der Expander ist fest an der Wand befestigt. Stellen Sie sich in der Nähe der Wand auf und halten Sie die Enden fest in den Händen. Ziehen Sie den Expander langsam zur Brust. Der Rücken sollte beim Durchführen der Übung gerade sein, die Beine sind etwas breiter als die Schultern. Führen Sie mehrere Ansätze 5-6 mal durch.

Erholungsübungen für Wirbelsäulenfrakturen

Nach den ersten positiven Ergebnissen kann der Patient zu Hause trainieren.

Alle Übungen werden in streng vorgeschriebenen Dosierungen durchgeführt:

  1. Auf dem Rücken liegend, mit den Händen eine feste Stütze halten. Der Gummi-Expander muss an einem Bein befestigt werden. Senken Sie das Bein vorsichtig mit dem Expander auf den Boden, bis es die Ferse berührt. Die Übung muss 15-20 Mal für jedes Bein wiederholt werden.
  2. Alles ist wie in der obigen Übung beschrieben, nur die beiden Beine sind mit einem Klebeband befestigt. Die Übung wird 5-6 mal für 2-3 Ansätze durchgeführt.
  3. Ein Bein ist auf der Brust mit den Füßen auf dem Boden liegend und mit einem Expander fixiert. Das Bein glatt verstehen und am Kniegelenk beugen. Trainieren Sie für jedes Bein 20 Mal.
  4. Mit großen Schritten auf allen vieren laufen. Es ist notwendig, sich auf diese Weise extrem langsam zu bewegen, und es ist notwendig, Schritte so weit wie möglich zu unternehmen. Übungsdauer von 5 - 30 Minuten.
  5. Um sich auf dem Bauch auf einer hohen Bank niederzulassen, sollten sich die Beine unter dem Niveau der Bank befinden und an den Knien leicht gebeugt sein. Wechseln Sie abwechselnd die Beine, während Sie tief einatmen und ausatmen. Führen Sie 10 bis 20 Mal 2-3 Ansätze durch.

Gebühren für ältere Menschen

Alle unten beschriebenen Übungen sollten in einem belüfteten Raum durchgeführt werden:

  1. Liegestütze von jeder Oberfläche (Tisch, Stuhl, Wand usw.). Hilft, die Muskeln der Wirbelsäule zu stärken. Übung 5-6 mal durchführen.
  2. Halten Sie den Türgriff fest und hocken Sie sanft. Die Füße sollten einen Winkel von 90 Grad erreichen. Vergessen Sie bei der Durchführung eines Komplexes nicht, Ihre Haltung zu behalten und tief durchzuatmen. 5-10 mal wiederholen, 2-3 Ansätze.
  3. Auf der Bank liegend, die Arme hinter dem Kopf, führen Sie ein sanftes Anheben der Beine um einen Winkel von 90 Grad aus, wobei Sie nicht vergessen, richtig zu atmen. Führen Sie 5-10 mal für 2 Sätze durch.

Fazit

Absolut gesunde und glückliche Menschen können in jedem Alter sein. Es reicht aus, nur Ihre Ernährung zu überwachen und sich auch dem Turnen zu widmen. Die von Dr. Bubnovsky entwickelte Technik eignet sich hervorragend für die Heilung der Wirbelsäule in jedem Alter.

Lademethode Bubnovsky

Die moderne Medizin hat viele Techniken entwickelt, um die allgemeine Gesundheit des Körpers zu erhalten.

Dr. Bubnovskys gemeinsame Gymnastik ist eine einzigartige und effektive Methode, die eine davon ist. Es ist so einfach und zugänglich, dass sogar ein Anfänger es leicht beherrschen kann.

Sergey Bubnovsky ist ein Entwickler eines Systems, das auf der Durchführung bestimmter therapeutischer Übungen basiert.

Was ist das Wesentliche des Systems?

WICHTIG ZU WISSEN! Das einzige Mittel gegen Gelenkschmerzen, Arthritis, Osteoarthritis, Osteochondrose und andere Erkrankungen des Bewegungsapparates, empfohlen von Ärzten! Weiter lesen.

Dieses System bezieht sich auf alternative Neurologie und Orthopädie.

Es erlaubt Ihnen, chronische Erkrankungen des Bewegungsapparates ohne pharmakologische Medikamente und die Verwendung von Korsetts zu behandeln und gleichzeitig die inneren Reserven Ihres Körpers zu erhöhen.

Richtige Übung bewirkt die Wiederherstellung und Aktivierung der tiefen Muskeln. Diese Methode hat bereits vielen Menschen verschiedener Altersgruppen geholfen und Tausende von Patienten vor einer Wirbelsäulenchirurgie gerettet.

Das System wird oft als extreme Rehabilitation bezeichnet.

Klassen im Bubnovsky-System können Osteochondrose, Bandscheibenvorfall, rheumatoide Arthritis, Deformierung der Coxarthrose, verschiedene Arten posturaler Anomalien bei Kindern und viele andere Krankheiten heilen.

Anästhesieübungen für die Wirbelsäule

Der Gymnastikkomplex Bubnovsky besteht aus mehreren Übungsgruppen. Die erste davon, Schmerzmittel, besteht aus:

  1. Die erste Übung besteht darin, sich zu entspannen und den Rücken zu beugen. Bei dieser Übung knien sie und legen ihre Handflächen auf den Boden. Dann beugen Sie langsam den Rücken, führen das Ausatmen aus, beugen Sie das Einatmen. Das Training wird ohne ruckartige Bewegungen durchgeführt. Es wird empfohlen, die Übung 20 Mal in einem Satz durchzuführen.
  2. Die zweite Übung ist das Dehnen der Muskeln. Wenn sie ausgeführt werden, stehen sie auf allen Vieren, strecken das rechte Bein nach hinten und setzen sich auf das linke Bein. Aufgrund seiner Fähigkeiten wird das linke Bein nach vorne gezogen und fällt nach unten und nach unten. Die Übung muss 20 Mal an jedem Bein durchgeführt werden. Es ist besser, die Übung ohne Ruck zu machen und schmerzhafte Empfindungen sanft zu überwinden.
  3. Die dritte Übung ist die Piste. Ein Mann steht auf allen Vieren und versucht, den Oberkörper so weit wie möglich nach vorne zu ziehen, ohne den unteren Rücken zu beugen und das Gleichgewicht zu halten.
  4. Die vierte Übung ist die Dehnung der Rückenmuskulatur. Wenn sie ausgeführt werden, steigen sie zuerst auf alle viere auf und falten sich dann wie folgt: Beim Einatmen beugen Sie die Arme an den Ellbogengelenken und neigen Sie den Körper zum Boden; Beim Ausatmen strecken sich die Arme und sitzen gleichzeitig auf den Fersen. In dieser Position beginnen sich die Rückenmuskeln zu dehnen. Wiederholen Sie die Übung bis zu sechs Mal.
  5. Die fünfte Übung ist für die Presse. Führe ihn auf dem Rücken liegend aus. Beugen Sie die Knie und drehen Sie den Kopf. Heben Sie beim Ausatmen den Rumpf an, bis die Ellbogen die Knie berühren. Führen Sie die Übung aus, bevor Sie ein leichtes Brennen in den Muskeln verspüren. Erhöhen Sie dann allmählich die Last, um diese Gefühle zu überwinden. Für die beste Wirkung der Übung zum Zeitpunkt der Übung unter dem unteren Rücken legen Sie eine Kompresse mit Eis.
  6. Die sechste Übung ist die "Halbbrücke". Führe ihn auf dem Rücken liegend aus. Hände den Torso entlang. Beim Ausatmen wird das Becken so hoch wie möglich angehoben. Machen Sie eine "Halbbrücke". Beim Einatmen wird das Becken gesenkt. Führen Sie die Übung für 30 Wiederholungen durch.

Wir bieten an, ein Schulungsvideo zu sehen, wie die künstliche Gymnastik von Bubnovsky zu therapeutischen Zwecken durchgeführt wird.

Der Hauptkomplex der Übungen

Die JOINTS vollständig wiederherzustellen ist nicht schwer! Das Wichtigste, 2-3 mal am Tag, um diesen wunden Fleck zu reiben.

Gymnastik besteht aus mehreren Übungen für verschiedene Körperteile.

Übungen für den Gürtel der oberen Extremitäten

Um mit dem Gürtel der oberen Extremitäten in der Methodik der Gymnastik zu arbeiten, verwenden Bubnovsky Liegestütze vom Boden aus.

Mit dieser Übung können Sie die Durchblutung der Wirbelarterien wiederherstellen, Kopfschmerzen, vegetativ-vaskuläre Dystonie, Schmerzen in der Lendengegend, Müdigkeit beseitigen. Diese Übung hilft auch, Muskelmasse des Schultergürtels aufzubauen.

Übungsregeln:

  1. Der Mann liegt auf dem Boden, seine Hände befinden sich auf Brusthöhe in der Nähe des Körpers, die Handflächen nach unten. Die Beine sind gerade und geschlossen. Ohne den Hinterarm zu runden.
  2. Schau nach vorne. Beugen Sie beim Einatmen die Arme und senken Sie den Oberkörper ab. Dann eine scharfe Ausatmung durchführen und die Arme beugen, den Torso anheben. In der Anfangsphase des Trainings führen geringqualifizierte Personen diese Übung in einer leichten Form mit einem Schwerpunkt auf den Knien durch.
  3. Sie können die Übung nicht mit gebeugtem Kopf oder Rücken nach unten ausführen, da dies zu Kopfschmerzen führen kann. Der ideale Weg, um die Übung auszuführen, ist, den Körper beim Heben und Senken in einer Ebene zu halten. Sie müssen fünf bis zehn Wiederholungen hintereinander ausführen.
  4. Danach sitzen sie mit den Fersen auf den Knien und führen dreimal die Atematmung durch. Erfüllung: Während der Inhalation sollten die Arme senkrecht nach oben und auf den Knien angehoben werden. Führen Sie ein scharfes Ausatmen mit den Händen nach unten und setzen Sie sich auf die Fersen.

Übung für die Bauchmuskulatur

Diese Übung verbessert die Gallenblasenfunktion, die Beweglichkeit des Darms und normalisiert die Durchblutung der Hals- und Brustwirbelsäule.

Wie mache ich die Übung:

  1. Der Mann liegt auf dem Rücken mit leicht an den Knien angewinkelten Beinen. Hände ziehen sich über den Kopf, Schultern an die Ohren gedrückt. Kinn drückte sich an die Brust.
  2. Es ist wichtig, nicht mit dem Kopf zu nicken. Der Kopf ist relativ zur Wirbelsäule fixiert. Mit einem Atemzug reißen die Schulterblätter mit den Händen vom Boden ab.
  3. Alle Bewegungen werden in der maximalen Amplitude ausgeführt. Bei der maximalen Spannung wird am oberen Punkt eine scharfe Ausatmung durchgeführt und der Bauch gedrückt. Dies trägt zu einer tiefen Kontraktion und Entspannung der Bauchmuskulatur bei.
  4. Führen Sie die Übung entweder für eine halbe Minute oder für die Anzahl der Wiederholungen von 5 bis 10 aus. Es wird empfohlen, diese Übung mit leerem Magen durchzuführen.

Nach dieser Übung ist keine reinigende Atmung erforderlich, da die Brustmuskulatur ausreichend beansprucht werden sollte.

Übung für die Muskeln des Rückens und des Rückens des Oberschenkels

  1. Ein Mann liegt auf dem Bauch mit leicht angewinkelten Armen an den Ellbogen entlang des Körpers. Die Handflächen befinden sich in Höhe der Lenden und liegen am Boden an. Kopf schaut nach vorne.
  2. Machen Sie beim Ausatmen 20 Bewegungen mit einem Fuß und dann mit dem anderen. Dann heben sie gleichzeitig zwei Beine an. Die Beine bleiben gerade. Die Anzahl der Wiederholungen ist durch die Möglichkeiten begrenzt.
  3. Es ist wichtig sicherzustellen, dass der Oberschenkel vom Boden abgerissen wird und nicht nur das Bein am Kniegelenk gebogen wird.

Um die praktischen Erfahrungen mit der gemeinsamen Gymnastik Bubnovsky zu studieren, empfehlen wir Ihnen, einen Videoclip anzuschauen.

Hals-Übungen

Adaptive Gymnastik für Anfänger

Für einen Anfänger, der beschloss, seine Gelenke mit Hilfe des Bubnovsky-Systems zu behandeln, entwickelte der Autor eine adaptive Gymnastik für Anfänger, damit sich ein unvorbereiteter Mensch an die Anstrengung gewöhnen kann.

Eine Reihe von Übungen für Anfänger:

  1. Die erste Übung Der Mann sitzt auf den Fersen, entspannt sich und atmet. Führen Sie bei der Inhalation kreisförmige Bewegungen mit den Händen aus. Atmen Sie die Übung auf den Fersen aus. Wiederholen Sie die Übung 20 Mal.
  2. Die zweite Übung ist das Atmen. Die Handinnenflächen werden auf den Bauch gelegt und geben durch die zusammengepressten Lippen den Klang "PF!". 20 mal wiederholen.
  3. Die dritte Übung. Ein Mann liegt auf dem Rücken, die Knie gebeugt und die Hände hinter dem Kopf gefaltet. Beim Ausatmen lösen sie sich vom Boden ab, beim Einatmen kehren sie in ihre Ausgangsposition zurück. 20 mal wiederholen.
  4. Die vierte Übung. Der Mann liegt in seiner ursprünglichen Position, die Knie gebeugt und die Hände hinter dem Kopf. Beim Ausatmen heben Sie das Becken an und bewegen dabei die Knie. 20 mal wiederholen.
  5. Fünfte Übung. Startposition auf der Rückseite. Heben Sie den Körper und die Beine an und versuchen Sie, die Knie und Ellbogen zu schließen. All dies wird während des Ausatmens durchgeführt. 20 mal wiederholen.
  6. Die sechste Übung. Sie liegen auf der rechten Seite, ruhen mit der rechten Hand am Boden und ziehen die Knie an die Brust. Wiederholen Sie 20 Mal auf jeder Seite.

Sie müssen immer den Atemmodus beobachten und die Übungen reibungslos durchführen. In diesem Fall sind Ihre Trainingseinheiten effektiv und schmerzlos.

Es wird empfohlen, den Unterricht mit Wasser zu beenden, z. B. eine Kontrastdusche mit einer obligatorischen Kaltkomponente am Ende. Sauna mit strömendem Wasser auf Steinen zum Schwitzen, die mit dem Eintauchen in einen Pool mit kaltem Wasser oder dem Spülen in einer kalten Dusche endet.

Kurzfristige kalte Belastungen tonen die Blutgefäße und verbessern die Funktion von Herz, Gehirn, Leber und Nieren.

Auf dem Videokurs für diejenigen, die Schwierigkeiten haben, grundlegende Übungen auszuführen.

Wie beziehen sich die Übungen auf die Patienten?

Patientenbewertungen von Gymnastik Bubnovsky sind positiv.

Schlussfolgerungen

Professor Bubnovsky und seine gemeinsamen Übungen halfen mehr als tausend Menschen zu heilen. Gymnastik Bubnovsky ist eine einzigartige Technik, bei deren regelmäßiger Ausführung eine Person sich vor den Problemen bewahren kann, die mit verschiedenen Erkrankungen der Gelenke verbunden sind.

Der Hauptvorteil dieser Technik besteht darin, dass eine Person ihrem Arzt nicht auf ihre Gesundheit vertrauen muss, dass sie ihre eigene Kraft zur Genesung einsetzt und die Wirkung von ihm und seiner Fleiß abhängt.

Die Gymnastik wird für jede Person individuell ausgewählt, wobei ihre individuellen Merkmale, der Grad der körperlichen Entwicklung, der Entwicklungsstand der Krankheit und das allgemeine Wohlbefinden berücksichtigt werden.

Die zwei Hauptarten der Gymnastik Bubnovsky

1. Adaptive Gymnastik

Das System der adaptiven Übungen für Anfänger, die ihren Körper dehnen, sich allmählich an regelmäßige Belastungen gewöhnen und Schmerzen beseitigen müssen.

Diese Übungen werden am Simulator unter den Bedingungen der Behandlungseinheit durchgeführt. Wenn es jedoch nicht möglich ist, ins Fitnessstudio zu gehen oder ein Fitnessstudio zu kaufen, gibt es eine alternative Form der adaptiven Gymnastik, die Sie zu Hause selbst durchführen können.

2. Gemeinsame Gymnastik

In der zweiten Phase wird Gelenkgymnastik eingesetzt, wenn der Körper des Patienten für intensivere und komplexere Belastungen bereit ist. Die Übungen dieser Einheit zielen darauf ab, die Beweglichkeit aller Gelenkelemente, einschließlich der Wirbelsäule, zu erhöhen.

Im Fitnessstudio wird der Arzt oder seine Assistenten für jeden Patienten ein individuelles Programm auswählen, das seinem Alter, seiner körperlichen Verfassung und der Pathologie, die er loswerden möchte, entspricht. Einfache Übungen für Anfänger ohne den Simulator zu Hause.

Analyse von 9 einfachen Übungen von Bubnovsky

Als nächstes werde ich die 9 üblichen Übungen von Bubnovsky für die Wirbelsäule und Gelenke untersuchen, die zu Hause ausgeführt werden. Die Übungen sind von mir (der Autorin des Artikels) zur besseren Lesbarkeit nummeriert.

Übung 1

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - nach rechts scrollen)

Übung 2

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - nach rechts scrollen)

Übung 3

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - nach rechts scrollen)

Übung 4

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - nach rechts scrollen)

Übung 5

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - nach rechts scrollen)

Übung 6

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - nach rechts scrollen)

Übung 7

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - nach rechts scrollen)

Übung 8

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - nach rechts scrollen)

Übung 9

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - nach rechts scrollen)

Seien Sie auf das Auftreten von Muskelschmerzen in der Anfangsphase eines Turnprogramms vorbereitet. Wenn Sie sie beseitigen, hilft das Bad oder Reiben des Körpers oder Gelenks mit kaltem Wasser, wodurch das Auftreten von Ödemen aufgrund von Muskelaktivierung nach längerer Abwesenheit von körperlicher Aktivität verhindert wird.

Die Wirkung von Gymnastik auf den Körper

  • Beseitigung von Muskelkrämpfen in einem bestimmten Bereich der Wirbelsäule (zum Beispiel im unteren Rücken);
  • Entwicklung der Muskelelastizität (die nach Beendigung des Trainings lange anhält);
  • verbesserte Beweglichkeit bestimmter Gelenke und Wiederherstellung der Flexibilität der Wirbelsäule insgesamt;
  • Beseitigung von Ödemen;
  • Normalisierung von Stoffwechselprozessen, Blut- und Lymphfluss im Bereich der Pathologie.
  • allgemeine Erholung des gesamten Organismus;
  • Kontrolle der Emotionen erscheint.

Zusammenfassung

Gymnastik Bubnovsky kann für jede Erkrankung des Bewegungsapparates zu Hause geübt werden. Positive Ergebnisse werden auch während der Rehabilitation nach einer Operation am Gelenk oder der Wirbelsäule erzielt. Wenn Sie regelmäßig die Übungen machen, können Sie die Krankheit, die Sie lange Zeit ohne Medikamente (die viele Nebenwirkungen haben) geplagt haben, loswerden, den Körper stärken und verbessern.

Einleitung

Eine einmalige Einnahme von nichtsteroidalen entzündungshemmenden Medikamenten reicht nicht aus, sie können nur Entzündungen lindern, Schmerzen lindern und die in solchen Fällen traditionell angewandten Methoden werden nach einiger Zeit die störenden Symptome wieder aufleben lassen. Um Steifheit in der Bewegung, das Auftreten von Entzündungen und Schmerzen zu vermeiden, ist für die Wirbelsäule Gymnastik notwendig. Welche Übungen für die Wirbelsäule sind notwendig, um das Auftreten von Erkrankungen der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule und der Gelenke und deren Wiederauftreten zu verhindern, welche Methoden zur Linderung des Zustands der Patienten geeignet sind, meinten mehr als eine Generation von Ärzten. Dr. S.M. ist dies gelungen. Bubnovsky, der eine Reihe von Übungen entwickelt hat, um die Gelenke und verschiedene Teile der Wirbelsäule zu verbessern, die zu Hause unabhängig voneinander durchgeführt werden können.

Laut Dr. Bubnovsky können Übungen für die Wirbelsäule viele Probleme der Gelenke und aller Teile der Wirbelsäule mit der nichtoperativen Methode lösen. Mit Hilfe dieser einfachen Möglichkeiten, die jeder von uns voll und ganz erreichen kann, können Sie lange Zeit vergessen, welche Schmerzen und Schmerzen in den Gelenken auftreten, und Schmerzen, die sich auf das Bein und andere Stellen ausdehnen, zurückgezogen werden.

Bestandteile von Bubnovsky S.M.

Die Technik des Arztes basiert auf drei Grundsätzen:

  • Atemübungen;
  • Richtige Ernährung und reichlich Getränke;
  • Wasseraufbereitung;

Diese drei Komponenten, die in dem Komplex ausgeführt werden, ermöglichen es, schnell und schmerzlos Erfolge zu erzielen.

Atemübungen, richtige Ernährung, reichhaltige Trink- und Wasserbehandlungen sollten jeden Tag im Leben eines gesunden Gelenks und Rückens vorhanden sein, das andere sollte nicht ersetzt oder beseitigt werden. Das Hauptprinzip ist Konsistenz und Systematik.

Die Essenz der Methoden des Arztes und die Vorteile der therapeutischen Gymnastik

Eine Reihe von Übungen, die dem Alter und den anatomischen Merkmalen der Gelenke und der Wirbelsäule entsprechen. Es zielt auf eine gleichmäßige Belastung aller Wirbelsäulenbereiche ab und wirkt sich positiv auf Muskeln, Bänder, Wirbel und Gelenke aus. Es ist eine medizinische Gymnastik für die Wirbelsäule, die die Muskeln und das Gewebe der Gelenke durchblutet, ihnen Elastizität, Flexibilität, Beweglichkeit und Spannkraft verleiht. Eine Reihe von Übungen für eine allmähliche Belastung der Muskeln.

Vorteile der therapeutischen Gymnastik Bubnovsky:

  1. Berücksichtigung aller Merkmale des menschlichen Körpers.
  2. Gleichmäßige Belastung der Muskeln, Gelenke, Wirbel und Bänder.
  3. Versorgung der Muskeln und Gewebe mit Nährstoffen und Sauerstoff.
  4. Verbesserung der Stoffwechselvorgänge in Geweben und Muskeln.
  5. Bereitstellen von Energie, Lebhaftigkeit und guter Laune.
  6. Erhöhte Beweglichkeit, Elastizität, Spannkraft und Aussehen von Gelenken, Muskeln und Wirbeln.
  7. Übungen können zu Hause unabhängig gemacht werden.

Komplexe Übungen Bubnovsky

Der gesamte Übungskomplex von Bubnovsky beruht auf einer allmählichen Zunahme der Komplexität der Übungen, auf einer gleichmäßigen Verteilung der Belastung auf alle Teile der Wirbelsäule.

Der Hauptschub der therapeutischen Gymnastik:

  • Entspannen und den Rücken krümmen;
  • Dehnen der Muskeln der Arme und Beine;
  • Dehnung der Wirbelsäule, Bauchmuskeln;
  • Das Gesäß anheben;
  • Fußtraining

Vorbereitungsregeln für die Gymnastik

Die Vorbereitung für die Gymnastik erfolgt nach folgenden Regeln:

  1. Die gesamten Übungen müssen täglich durchgeführt werden, jedoch unter der Voraussetzung, dass es keine Beschwerden gibt.
  2. Die Gymnastik der Wirbelsäule wird auf nüchternen Magen durchgeführt, nach einer Mahlzeit sollte es mindestens 2 Stunden dauern.
  3. Bevor Sie mit dem Turnen beginnen, müssen Sie sich aufwärmen, um die Muskeln aufzuwärmen, indem Sie Ihre Hände, Knie, Knie usw. kreisförmig bewegen.
  4. Am Ende des Trainings sind eine kühle Dusche und eine halbe Stunde Pause wünschenswert.
  5. Und erst danach kann man mit den Hauptaktivitäten beginnen, essen.
  6. Trinken Sie während des Trainings viel Flüssigkeit.
  7. Richtig, das ist tief und ruhig, atmen.

Beschreibung Übungen Bubnovsky

Betrachten Sie einige Übungen von Dr. Bubnovsky:

  • Übungen für die Wirbelsäule. Um die Muskeln und Wirbel des Rückens zu entspannen, müssen Sie auf allen vieren stehen, sich 4 Punkte an die Oberfläche (Knie und Handflächen) lehnen und so viel wie möglich entspannen, sogenanntes "Durchhängen".
  • Bleiben Sie in der gleichen Position, atmen Sie so viel Luft wie möglich aus der Lunge aus und biegen Sie die Brustwirbelsäule nach oben, verweilen Sie, atmen Sie nicht ein, in dieser Position für 10 Sekunden, entspannen Sie sich und wiederholen Sie die Übung nach einigen Sekunden. Eine solche Übung wird durchgeführt, wenn eine Behandlung der zervikalen und thorakalen Osteochondrose erforderlich ist.
  • In derselben Position kauern Sie auf Ihrem rechten Bein und drücken Sie den linken Fuß nach hinten. Dehnen Sie die Muskeln, ziehen Sie das linke Bein zurück und das rechte Bein nach vorne. Schmerzen in den Muskeln der Oberschenkel sind ein Zeichen dafür, dass alles richtig gemacht wird. Diese Übung wird durchgeführt, wenn eine Behandlung erforderlich ist, wenn die Nervenwurzeln (Chondrose) eingeklemmt sind und um Muskelkrämpfe zu lindern.
  • Ziehen Sie den Oberkörper nach vorne, biegen Sie den Rücken, und halten Sie ihn so lange wie möglich fest, ohne die Ausgangsposition des Körpers zu verändern.
  • Übungen für die Bauchmuskulatur. Auf dem Rücken liegend, halten Sie Ihre Hände hinter Ihrem Kopf. Drücken Sie in einer solchen Position Ihr Kinn in den Brustbereich und heben Sie die Klinge so hoch wie möglich vom Boden ab. Wiederholen Sie dies so oft, bis es im Bereich der Presse schmerzhaft und angespannt ist.
  • Übungen für das Gesäß. Legen Sie Ihre ausgestreckten Arme auf den Rücken und legen Sie die Handflächen nach unten. In dieser Position reißen Sie den Beckenbereich bis zur maximal möglichen Höhe vom Boden ab. Führen Sie mindestens 25 Mal aus. Dann die Ausgangsposition einnehmen und ausruhen.
  • Übungen für die Beine. Heben Sie in der Bauchlage beim Einatmen zuerst das linke Bein abwechselnd an, dann das rechte Bein und senken Sie es beim Ausatmen. Diese Übung ist gut für diejenigen, die Beingelenke brauchen (Arthrose, Rheuma, Arthritis).
  • Stehen Sie mit den Zehen auf einer erhöhten Oberfläche und mit den Fersen auf dem Boden, halten Sie Ihre Hände und springen Sie mit den Zehen nach oben und unten. Übung gut ergänzt die medikamentöse Behandlung von kleinen Gelenken des Fußes.
  • Hilfe beim Aufwärmen der Muskeln, Verbesserung der Durchblutung der Gewebe Schritte in Position, wobei die Knie so hoch wie möglich zum Nabel angehoben werden sollten.
  • Ohne die ursprüngliche Körperposition zu verändern, atmen Sie den Oberkörper mit gebeugten Ellbogen auf den Boden und senken Sie ihn ab. Strecken Sie beim Ausatmen die Fersen und strecken Sie Ihre Arme. Eine solche Übung wird durchgeführt, wenn Osteochondrose, Spondylose und Intervertebralhernie behandelt werden müssen.

Schlussfolgerungen

So hat Dr. S.M. Bubnovsky und seine entwickelte Technik zur Heilung der Gelenke und der Wirbelsäule berücksichtigten Folgendes:

  1. Drei Hauptkomponenten (Bewegung, richtige Ernährung mit reichlich Wasser und Atmung) verbessern die medikamentöse Behandlung von Erkrankungen des Rückens und der Gelenke.
  2. Der Arzt entwickelte eine Reihe von Übungen so, dass jeder Abschnitt der Wirbelsäule betroffen war: Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule.
  3. Die Methoden des Arztes basieren auf einer allmählichen Erhöhung der Belastung der Brust-, Hals- und Lendengegend, wobei die Muskeln gedehnt und die Wirbel gestreckt werden.
  4. Übungen zu Hause machen sie bequem und für jeden zugänglich.
  5. Die Behandlung, die durch medizinische Gymnastik von Dr. Bubnovsky ergänzt wird, wird schneller und erfolgreicher.
  6. Die Methoden erfordern keine zusätzliche Ausrüstung.

Empfehlungen und Tipps

  • Die Behandlung von Rücken- und Gelenkerkrankungen sollte nicht nur aus Übungen bestehen. Die drei Komponenten des Turnens und die Methode von Dr. Bubnovsky sind keine Garantie für die Heilung der Krankheit. Daher sind die Konsultation Ihres Arztes und die von ihm verordnete medizinische Behandlung obligatorisch.
  • Seien Sie nicht beunruhigt, wenn die Methoden des Kinesitherapisten Schmerzen in den Muskeln und Gelenken verursachen. Dies bedeutet, dass Sie alles richtig machen.
  • Erhöhen Sie die Lade- und Ladezeit täglich.
  • Morgens oder abends zum Turnen entscheiden Sie persönlich. Die Entscheidung hängt davon ab, wann Freizeit erscheint. Allerdings glauben viele Lehrer der Körperkultur, dass Übungen gemacht werden, wenn sich jemand fröhlich und energisch fühlt. Diese Uhren werden von den biologischen Rhythmen des Menschen und der „Eule“ eines Mannes oder der „Lerche“ bestimmt.

Die Technik von SM Bubnovsky ist eine revolutionäre Lösung für viele Probleme des Bewegungsapparates, dank derer sie den Schmerz und das Leiden einer Person mit solchen Krankheiten und Phänomenen lindert:

  1. Osteochondrose eines Teils der Wirbelsäule.
  2. Zwischenwirbelhernie.
  3. Spondylose der Wirbelsäule (einer ihrer Abteilungen).
  4. Arthrose, Gonarthrose der Gelenke.
  5. Entzündungen der Sehnen der Schulter, des Knöchels, der Hand usw.
  6. Luxationen (Frakturen) und die Erholungsphase danach.
  7. Gelenkimplantation

Diejenigen, die ständig die Übungen von Bubnovsky S.M. praktizieren, merken an, dass sie sich viel besser fühlten und der Schmerz und die Steifheit in den Bewegungen verschwanden. Für heute, liebe Leserinnen und Leser, nehmen Sie an den Übungen teil, mit denen Sie den Zustand der Wirbelsäule verbessern konnten.

Was wird zu Hause aufgeladen?

Unabhängig von der Krankheit, der Art des Schmerzes und anderen individuellen Merkmalen erfolgt das Aufladen sparsam. Dies bedeutet, dass alle Übungen in einem langsamen oder mäßigen Tempo ohne Ruckeln oder plötzlichen Bewegungen ausgeführt werden. Das Aufladen von Bubnovsky für Anfänger besteht aus einer Reihe von Maßnahmen zur Beseitigung von Schmerzsymptomen, Verzerrungen in die eine oder andere Richtung. Die Aufgabe dieser einfachen und zugänglichen Übungen besteht darin, Ihre Bewegungen elegant zu gestalten.

Was ist passiert?

Je nach Art der Erkrankungen und betroffenen Körperregionen werden folgende Arten der professionellen therapeutischen Gymnastik unterschieden:

  • für die Wirbelsäule (bei Skoliose Schmerzsymptome in der Lendengegend, Grat usw.);
  • Knie, Schulter, Hüfte und andere Gelenke;
  • Hals (mit Osteochondrose).

Wie Sie sehen, können Sie mit Dr. Bubnovsky viele Probleme lösen, die bei Patienten unterschiedlichen Alters beobachtet wurden.

Wie oft wird es durchgeführt?

Bubnovsky hat nicht nur für alle Gelegenheiten seine eigene Gymnastik erfunden, sondern auch selbst anprobiert. Dadurch gelang es ihm, den Rollstuhl loszuwerden, sich zu erholen und andere zu heilen. Ein gutes Ergebnis kann jedoch laut Autor nur mit der täglichen Ausführung des für Sie geeigneten Komplexes erreicht werden. Andernfalls wird das Aufladen der Wirbelsäule nach Bubnovsky schwach oder sehr vorübergehend sein.

Gibt es Kontraindikationen oder Einschränkungen?

Da jede Methode darauf ausgelegt ist, ein bestimmtes Problem zu beseitigen, enthält sie keine Kontraindikationen. Es ist jedoch zu verstehen, dass alles rein individuell ist, beispielsweise während des postoperativen Rehabilitationsprozesses. Folglich wird das Laden nach Bubnovsky individuell gewählt oder es wird die Anwesenheit eines qualifizierten Ausbilders vorausgesetzt. Solche Spezialisten arbeiten zum Beispiel im Zentrum von Dr. Bubnovsky und seinen Repräsentanzen. Die Einwohner von St. Petersburg finden sie auf der Wassiljewski-Insel, 5th Line, 70, und dem Lanskoe Highway, 14, Gebäude 1, Liter A. Funktionsweise: von Montag bis Freitag - von 9:00 bis 22:00 Uhr am Samstag von 11:00 bis 18:00 Uhr.

Welche Probleme lösen sich?

Das Aufladen nach Bubnovsky ist eine hervorragende Sammlung von körperlichen Übungen, die die Schmerzen in den Gelenken beseitigt, die sie weich und elastisch macht und sie stärkt. Sie können die Entwicklung von Arthritis, Arthrose, Gicht und Plattfuß verhindern oder verlangsamen.

Der Komplex für die Wirbelsäule hilft bei der Wiederherstellung der Beweglichkeit des Rückens bei Patienten, die an Skoliose, Osteochondrose und Intervertebralhernie leiden. Spezielle Komplexe für den Hals lindern Probleme wie "Witwenbuckel" oder "Widerrist". Kurz gesagt, all diese Übungen lindern die Schmerzen, richten die Wirbelsäule aus, heilen die Gelenke und machen das Leben leichter.

Einfache Übungen zur Linderung von Rückenschmerzen

Der gesamte Komplex besteht aus 6-7 Übungen. Alle werden auf dem Boden mit einer speziellen Yogamatte oder einer anderen Beschichtung ausgeführt. Als Erstes müssen Sie sich auf alle Viere konzentrieren (Fokus auf die Handflächen und Knie). Als nächstes atmen Sie ein und beugen Sie Ihren Rücken. Beugen Sie sich beim Ausatmen nach hinten. Im Yoga wird diese Übung auch "Katze" genannt. Wiederholen Sie die Bewegung beim Einatmen und atmen Sie bis zu 15-20 Mal aus. Vergessen Sie nicht, dass alle Ihre Aktionen reibungslos und langsam sein sollten.

Eine weitere nützliche Übung, die das Aufladen nach Bubnovsky umfasst, wird als „Stretching Step“ bezeichnet. Es wird von der Grundposition aus ausgeführt (erinnern Sie sich an die vorherige Position mit einem Schwerpunkt auf Knien und Händen). Beugen Sie Ihr rechtes Knie, setzen Sie sich darauf und bewegen Sie Ihr Körpergewicht in dieselbe Richtung. Strecken Sie das linke Bein zur Seite, senken Sie es nach unten und führen Sie gleichzeitig Ihren rechten Arm nach vorne. Die linke Handfläche neigt wiederum zu einem geraden Bein. Stellen Sie sich für einige Sekunden in diese Position und ändern Sie die Position der Arme und Beine in die entgegengesetzte Richtung.

Versuchen Sie bei dieser Übung, den Schmerz zu überwinden und machen Sie Ihren Schritt jedes Mal so weit wie möglich. Die Anzahl der Wiederholungen pro Ansatz beträgt 20.

Aufladung bei Osteochondrose nach Bubnovsky: "Blutung" und Dehnung des Rückens

Die folgende Übung heißt "Blutung". Es beginnt mit einer Betonung der Knie und Hände. Als Nächstes müssen Sie die Knie leicht nach hinten bewegen und den Abstand zwischen Händen und Füßen noch weiter vergrößern. Ziehen Sie dann die Zugkraft vorsichtig nach vorne und übertragen Sie einen Teil der Last auf Ihre Hände. Wiederholen Sie diese Aktion 5-6 mal, aber biegen Sie nicht gleichzeitig nach hinten.

Kehren Sie in der nächsten Stufe in die vorherige Ausgangsposition zurück, beugen Sie die Ellbogen (wie beim Wringen), atmen Sie aus und senken Sie den Körper auf den Boden ab. Richten Sie ganz unten Ihre Arme, senken Sie das Becken an den Fersen und strecken Sie die Muskeln des unteren Rückens. Diese Situation ähnelt der Pose eines Kindes aus Yoga. 5-7 mal wiederholen. Dies ist eine große Gebühr für Hernien. Laut Bubnovsky ist es nicht schwierig, damit umzugehen. Die Hauptsache ist, dass keine Ausrüstung erforderlich ist und alle Ansätze zu Hause durchgeführt werden können.

Den Bauch ablassen und das Becken anheben

Es wird von der Rückenlage aus ausgeführt. Gleichzeitig bleiben die Beine an den Knien gebeugt und die Betonung liegt auf den Füßen. Als nächstes müssen Sie Ihre Hände in das Schloss hinter Ihrem Kopf legen und Ihr Kinn fest an Ihre Brust drücken. In der nächsten Stufe sollte der obere Teil des Körpers angehoben werden (wie beim Pumpen der Presse). Versuchen Sie, die Schulterblätter vom Boden zu ziehen und mit den Ellbogen die Knie zu erreichen. Es ist bemerkenswert, dass die Anzahl solcher Wiederholungen nicht begrenzt ist. Folge ihnen so weit wie möglich.

Die folgende Übung ist eine ausgezeichnete Übung für die Gelenke (Bubnovsky heißt für sie nicht umsonst "Joint Affairs Master"). Es wird aus einer liegenden Position ausgeführt. Rücken und Kopf liegen auf dem Boden, die Beine sind an den Knien gebeugt und die Arme sind willkürlich zu den Seiten gespreizt. Drücken Sie beim Ausatmen kräftig die Füße gegen den Boden und heben Sie das Becken an. Halten Sie 1-2 Sekunden lang gedrückt. Drop runter Wiederholen Sie das 10-30 Mal. Am Ende des Komplexes kann es noch 2-3 mal wiederholt werden.

Mehrere Übungen für die Gelenke

Dieser Komplex kann morgens gemacht werden, ohne aus dem Bett zu steigen. Sie können schnell aufwachen und sich auf den neuen Tag einstellen. Es beginnt mit einem Stopp. Drehen Sie sie (beide Beine gleichzeitig) nach rechts und links. Diese Bewegung ähnelt den Wischern am Auto. Versuchen Sie dann, Ihre Finger auseinander zu drücken und erneut zu drücken. Wiederholen Sie das alles 15-20 mal. Beginnen Sie als Nächstes, die Stopps in einem Kreis und dann und in der anderen Richtung (jeweils 20 Mal) zu beschreiben.

Beugen Sie die Knie. Senken Sie das rechte Knie abwechselnd auf den linken Fuß und dann auf das linke auf den rechten Fuß. In der dritten Stufe ist es erforderlich, das Becken nach oben zu heben und den Komplex mit der Übung „Katze“ abzuschließen. Jetzt sind Sie bereit, aus dem Bett zu steigen.

Die einfachste Gymnastik für den Hals

Wenn Sie die Spannung im Bereich der Halswirbelsäule abbauen möchten, können Sie laut Bubnovsky den Hals aufladen. Die Hauptsache ist, dass es nicht schwierig ist, es auszuführen. Setzen Sie sich auf die Knie und setzen Sie sich auf die Fersen. Ziehen Sie dann hinter der Krone nach oben. Drehe deinen Kopf langsam nach rechts und links. Versuchen Sie dann, den Kopf abwechselnd zur einen und zur anderen Schulter zu neigen. Ziehen Sie einfach Ihr Ohr an Ihren Unterarm, nicht an Ihr Ohr. Wiederholen Sie dies in jeder Richtung 5-10 mal.

Machen Sie auf beiden Seiten abwechselnd einen Kreiskopf. Stellen Sie sich vor, dass der Kopf ein großer Stift ist, mit dem Sie den Umfang der Decke beschreiben wollen. Die Hauptsache ist, nicht zu versuchen, den Kopf nach hinten zu werfen. Dann schwinge deinen Kopf hin und her. Wiederholen Sie die gleiche Anzahl wie in den vorherigen Nackenübungen.

Legen Sie zum Entspannen die Beine weit auseinander, packen Sie die Ellbogen mit den Händen und senken Sie in dieser Position den oberen Teil nach unten. Stellen Sie sich vor, Sie wären ein Wasserstrahl, der leicht zum Boden fließt. Entspannen Sie sich.

Komplex für Radikulitis, Osteoporose und Hernien

Steigen Sie in der ersten Phase auf alle viere ein. Dann drehen Sie Ihren Kopf und schwenken Sie gleichzeitig das Becken nach rechts. Seite wechseln Wiederholen Sie den Vorgang 5-6 mal in jede Richtung. Danach kehren Sie zur vorherigen Position zurück. Drehen Sie das Becken abwechselnd auf jeder Seite. Daran kann man den Kopf anschließen. Wiederholen Sie die Übung 5-7 mal.

Rückkehr zur ursprünglichen Position. Beugen Sie die Knie leicht zu den Füßen, strecken Sie die Arme und strecken Sie sich nach vorne. So machen Sie eine leichte und weiche Dehnung des Rückens. Dann stehen Sie mit der Betonung auf der Handfläche und den Knien. Strecken Sie Ihre rechte Hand nach vorne und heben Sie gleichzeitig die Gegenseite als Gegengewicht an. Halten Sie diese Position für 4-5 Konten. Wiederholen Sie dies mit der anderen Hand und dem Fuß. Kehren Sie zur Pose des Kindes zurück und belasten Sie seine Fersen. Legen Sie Ihren Kopf auf den Boden, um den Rücken und strecken Sie die Arme nach vorne.

Geh zur Wand. Legen Sie eine Matte auf den Boden. Leg dich auf den Rücken. Heben Sie dann beide Beine mit Betonung an der Wand an. Bewegen Sie sich sanft, stützen Sie sich auf Arme und Beine und klettern Sie die Wand hoch. Bewegen Sie sich so, bis Ihre Lendengegend die Wand berührt und Ihre Beine hochgestellt sind. Stelle dich in dieser Position auf 4-5 Konten. Ausatmen und einatmen. Senken Sie dann die Beine sanft hinter den Kopf. Um die Pose zu verlassen, kehren Sie einfach zurück oder legen Sie sich auf die Seite und steigen Sie auf.

Dr. Bubnovsky-Technik

Übungen für die Wirbelsäule von Dr. Bubnovsky können Krankheiten wie verschiedene Arten von Osteochondrose, Wirbelsäulenkrümmungen, Wirbelhernien, Verlagerung der Bandscheiben in kurzer Zeit heilen; Schmerzen jeglicher Herkunft beseitigen. Auf dem Weg werden die Elastizität der Bänder, die Stärke der Venen und der Muskeln gestärkt. Alle Übungen lassen sich bequem zu Hause durchführen.

Diese scheinbar wundersame Methode basiert auf der Mobilisierung der Kräfte des Organismus selbst und impliziert nicht den Einsatz von Drogen. Die Technik nennt sich Bewegungstherapie, dh Behandlung mit Bewegungen.

Die Bubnovsky-Methode ist komplex und umfasst Übungen zur Stärkung des Atmungssystems. Während der gesamten Behandlung wird für jeden Patienten eine spezifische Diät ausgewählt. Neben dieser Methode werden Wassergymnastik und einige spezielle Wasserverfahren verwendet. Eine interessante Tatsache ist, dass mit Hilfe dieser Methode auch die Patienten geheilt werden, bei denen sich eine Operation gezeigt hat. Die Methode von Dr. Bubnovsky ist in der Orthopädie und Neurologie als alternative Richtung anerkannt.

Nach der Bubnovsky-Methode ist es nicht nur möglich, eine Behandlung durchzuführen, sondern auch die Ursache der Erkrankungen sowohl im Rückenmark selbst als auch im gesamten Bewegungskomplex des menschlichen Körpers einschließlich der Diagnostik und der Gelenke zu bestimmen.

Nachdem der Arzt die Ursache und Ursache der Erkrankung ermittelt hat, schreibt er die einzig richtige Behandlung für diese Methode vor. Daher ist die Bewegungstherapie als sehr wirksam anerkannt. Zur Behandlung von Erkrankungen der Wirbelsäule werden spezielle Übungen von Professor Bubnovsky verwendet. Mit einer systematischen und systematischen Durchführung dieser Übungen werden die Funktionen der Wirbelsäule wiederhergestellt und schmerzhafte Empfindungen verschwinden.

Gleichzeitig gibt es eine Erholung und der gesamte Organismus als Ganzes: Die Immunität kehrt zur Normalität zurück; Wenn die Funktionen der inneren Organe beeinträchtigt wurden, normalisieren sie sich auch. Das heißt, diese Technik stimuliert die vollständige Genesung einer Person von allen körperlichen Beschwerden. Neben dem körperlichen Zustand verbessert dieses System jedoch die psychische Gesundheit und stärkt den emotionalen Zustand einer Person. Die Wassertherapie oder Kryotherapie fördert die Erneuerung des gesamten Körpergewebes. Das System wird durch Atemgymnastik und spezielle Ernährung ergänzt. Es wird empfohlen, während des Unterrichts so viel Flüssigkeit wie möglich zu trinken.

Die Methode von Dr. Bubnovsky bei der Bildung einer Reihe von Übungen beinhaltet eine individuelle Herangehensweise an jeden Patienten, basierend auf der Ursache der Krankheit und der Art ihrer Manifestation. Bei der Bestimmung des Komplexes der Physiotherapie wird auch der Schweregrad der Erkrankung berücksichtigt.

Wann kann ich diese Gymnastik benutzen?

Das Übungssystem Bubnovsky kann nicht nur bei Rücken und Rückenschmerzen angewendet werden, sondern auch in vielen anderen Fällen. Das System wird erfolgreich zur Vorbeugung von Herzinfarkten und Schlaganfällen, zur Behandlung von Venenerkrankungen, zum Beispiel zur Krampfadilatation bei Frauen, eingesetzt. Mit Hilfe dieses Systems ist es möglich, viele Erkrankungen der Atemwege zu heilen. Erkrankungen der inneren Organe, des Fortpflanzungssystems, der weiblichen Krankheiten - all dies kann mit Hilfe der Bubnovsky-Methode geheilt werden. Hier sind einige Hinweise zur Verwendung:

  • Hernien und Wirbelsäulenbrüche, Kneipennerven der Wirbelsäule, Wucherungen an der Wirbelsäule
  • Gelenkverschiebung, Sehnenentzündung, Hüftgelenknekrose;
  • Prostatitis, Ovarialentzündung, sexuelle Dysfunktion, Hämorrhoiden;
  • Übergewicht und Fettablagerungen;
  • Auslassung verschiedener innerer Organe;
  • Migräne, Kopfschmerzen, psychische Störungen.

Die Bubnovsky-Technik ist äußerst effektiv bei der Genesung nach einem Herzinfarkt und bei Operationen wie Rangieren oder Implantieren von Implantaten in die Gelenke. Übungen für die Wirbelsäule können sich schnell von vielen Operationen an den inneren Organen und der Wirbelsäule erholen.

Ungefähre Turnhalle

Es ist notwendig, einige allgemeine Grundsätze zu befolgen: Die Übungen sollten einheitlich durchgeführt werden, die Belastung des Körpers sollte erhöht werden (allmählich und unter der Kontrolle eines Spezialisten).

Positive Ergebnisse zeigen sich ziemlich schnell: Der Schmerz lässt nach, die Stimmung steigt, es gibt einen Energieschub. Alle Übungen können zu Hause gemacht werden.

Trainieren Sie Entspannung. Erreiche auf allen vieren maximale Entspannung aller Muskeln.

Übung den Rücken wölben. In derselben Position den Rücken langsam hochziehen und dabei ausatmen. Während Sie inhalieren, biegen Sie Ihren Rücken langsam nach unten. Das Training wird ohne übermäßigen Stress und sehr reibungslos durchgeführt.

Übungsschritt - Stretching. Auf allen vieren kauern, auf dem rechten Fuß hocken, die linke zurücknehmen und herausziehen, wobei er sich auf seine Hände stützt. Strecken Sie das rechte Bein nach vorne. Kehren Sie auf allen Vieren in die Ausgangsposition zurück und atmen Sie aus. Wiederholen Sie die Übung 20 Mal abwechselnd linkes und rechtes Bein.

Übung wackeln. Bewegen Sie den Körper auf allen vieren so weit wie möglich nach vorne. Der Rücken ist gerade.

Dehnen Sie sich, um die Rückenmuskulatur zu stärken. Beugen Sie auf allen vieren die Ellbogen. Senken Sie den Oberkörper beim Atmen langsam auf den Boden ab. Dann atmen Sie aus und berühren Sie die Fersen mit dem Gesäß.

Übung, die den Bauch gut dehnt, stärkt die Bauchmuskulatur. Liegen auf dem Rücken, beugen Sie die Beine und nehmen Sie die Hände hinter den Kopf. Kinn, um die Brust zu erreichen. Reißen Sie die Schulterblätter vom Boden ab und berühren Sie die Knie mit den Ellbogen. Mehrmals wiederholen.

Heben Sie das Gesäß an. Liegen Sie auf dem Rücken, strecken Sie die Arme entlang des Torsos. Ausatmen Heben Sie das Gesäß so hoch wie möglich an. Führen Sie mindestens 25 Mal aus.

Übung "Schlucken" stärkt die Muskeln entlang der Wirbelsäule. Auf dem Bauch liegend, strecken Sie die Arme nach vorne. Heben Sie langsam Arme und Beine an, biegen Sie den Körper und atmen Sie gleichzeitig ein. Dann senken Sie die Arme und Beine ebenso langsam, während Sie ausatmen.

Traktionshände üben. Nützlich für den Brustkorb. Nehmen Sie den elastischen Gummiband an den Enden mit den Händen und treten Sie mit den Füßen in die Mitte. Heben Sie die Arme über den Kopf und strecken Sie den Verband. Führen Sie mindestens 15 Mal aus.

Fuß trainieren. Stellen Sie sich mit den Füßen auf die Stufe und lassen Sie die Fersen nach unten baumeln. Stehe auf deine Zehen, dann geh runter und lass deine Fersen wieder baumeln. 100 mal durchführen.

Dies ist ein grundlegender Satz von Übungen, aus denen persönliches Training zusammengestellt werden kann. Insgesamt gibt es laut Sergey Bubnovsky mehr als 20 grundlegende Übungen, aus denen einzelne Sätze gebildet werden. Alle Übungen müssen mit gutem Schlaf und guter Ernährung ergänzt werden.

Spezieller Simulator

Für die Behandlung einiger komplexerer Erkrankungen als Rückenschmerzen entwickelte Bubnovsky einen speziellen Simulator. Zusammen mit anderen Vorteilen kann er die Erholungs- oder Rehabilitationsphase erheblich verkürzen und die Effektivität jeder Übung erheblich steigern.

Natürlich wurden für den Simulator eigene spezielle Übungen entwickelt, die eine maximale Nutzung seiner gesamten Funktionalität ermöglichen.

Übungen auf dem Simulator wirken sich auf die am weitesten entfernten Rückenmuskeln aus, stärken sie und bilden einen natürlichen Rahmen für die Wirbelsäule. Die Durchblutung des letzteren verbessert sich, der Schmerz verschwindet für immer.

Die therapeutische Wirkung des Simulators wurde als offizielles Arzneimittel erkannt, da Sie mit Krankheiten wie Osteochondrose, Arthritis, Hernie, Skoliose schnell fertig werden können. In manchen Fällen kann der Simulator verwendet werden, um den Körper bei Kindern zu stärken.

Der von Dr. Bubnovsky entwickelte Simulator wird erfolgreich zur Rehabilitation nach einer Operation eingesetzt. Übungen können in manchen Fällen sogar durch Operationen zur Behandlung von Rückenmarksbrüchen ersetzt werden.

Die Übungen von Bubnovsky werden für jeden Patienten individuell angepasst, ein persönlicher Komplex wird erstellt, der alle Merkmale der Übungen und den Zustand des Patienten berücksichtigt.

Holen Sie sich Empfehlungen von Ärzten und lernen Sie, wie Sie Übungen am Simulator durchführen können. Dies kann in speziellen medizinischen Zentren erfolgen. Derzeit sind mehr als 100 solcher Institutionen geöffnet. Nach dem Lernen können die Übungen zu Hause durchgeführt werden. Das System von Bubnovsky umfasst neben der körperlichen Bewegung mindestens zwei weitere Richtungen: Rückenmassage und Kryoverarbeitung. Es kann durch spezielle Gymnastik für Gelenke ergänzt werden.

Eine Massage ist notwendig, um die Durchblutung im Wirbelbereich des Rückens zu verbessern. Wasseraktivitäten - Kompressen, Massage mit Wasserstrahlen - wirken betäubend und erhöhen den Gesamtton des Körpers. Darüber hinaus verringert die Verwendung verschiedener orthopädischer Hilfsmittel - Matratzen und Stühle, Kissen und Schuhe - die Belastung der Wirbelsäule erheblich, sie bildet die richtige Haltung und festigt die Ergebnisse, die während der Behandlung erzielt werden.

Drei Hauptübungen

Die drei Hauptübungen von Bubnovsky sind wie folgt.

Die Übung für den Brustkorb - Push-up - dient zur Verbesserung der Durchblutung der Wirbelsäule, lindert Schmerzen, beseitigt Ermüdungserscheinungen und trainiert die Muskeln.

Legen Sie Ihre Handflächen auf Schulterhöhe auf den Boden. Strecken Sie die Arme, atmen Sie aus, schauen Sie auf den Boden und heben Sie den Torso an. Während eines Atems in die Ausgangsposition gehen. Die Übung sollte langsam und ruckfrei ausgeführt werden. Mach 10 Wiederholungen. Nach dieser Übung wird empfohlen, eine Gymnastikübung durchzuführen, um den Atem in sitzender Position auf Ihrem Schoß zu reinigen.

Übung zur Stärkung der Bauchmuskulatur. Es verbessert die Durchblutung der Halswirbelsäule, normalisiert die Gallenblase und verbessert die Verdauung. Auf dem Rücken liegend, beugen Sie die Knie leicht. Hände streckten sich über den Kopf. Kinn zur Brust drücken. Beim Einatmen sollten die Schulterblätter und Arme so weit wie möglich vom Boden gezogen werden, wobei versucht wird, die allgemeine Position nicht zu verändern. Atmen Sie aus und ziehen Sie den Bauch. Rückkehr zur ursprünglichen Position. 10 mal wiederholen. Während dieser Übung muss der Magen leer sein.

Drei Hauptübungen beinhalten Übungen für den unteren Rücken. Legen Sie Ihre Arme auf den Bauch, strecken Sie die Arme nach vorne und beugen Sie sich ein wenig in die Ellbogen. In der Taille liegt die Handfläche auf dem Boden. Während Sie einatmen, schwingen Sie einen Fuß. Zurück in die Ausgangsposition, ausatmen. Machen Sie als Nächstes mit dem anderen Bein eine Schaukel. Führen Sie die Übung sollte müde sein. Der Bewegungsbereich sollte maximiert werden.

Kurse, die in dem Übungskomplex für Bubnovsky enthalten sind, können nach Wochentag wechseln. Morgengymnastik wird am besten für den Schultergürtel ausgeführt, und abends können Sie Übungen für andere Teile der Wirbelsäule machen, beispielsweise für den unteren Rücken.